Fischerei Wasser ist zu sauber: Bodenseefischer kämpfen um Existenz Fische Fischerei

Der Bodensee ist so sauber, dass den Felchen ihre Nahrungsgrundlage fehlt. Die Fischer können von ihrer Arbeit nicht mehr leben. Von Christian Rost mehr...

Umwelt Umweltschutz Umweltschutz Kraftwerke graben Fischen das Wasser ab

Angler und Umweltschützer fordern daher endlich Richtlinien von der Staatsregierung zum Schutz der Bäche. Von Matthias Köpf mehr...

Chinesische Teichmuschel Invasive Art Eindringling aus Fernost breitet sich in Bayern aus

Die chinesische Teichmuschel hat das Zeug dazu, einheimische Arten zu verdrängen - nicht nur andere Muscheln, sondern auch den Bitterling, einen streng geschützten heimischen Karpfenfisch. Von Christian Sebald mehr...

Wissenschaftspolitik Wissenschaftspolitik Wissenschaftspolitik Weltweit beachtete Studie nach Täuschungsverdacht zurückgezogen

Fische sterben durch Mikroplastik im Meer, berichteten Forscher unlängst. Doch die Studie hat erhebliche Mängel. Der Skandal zeigt einmal mehr, dass Vertrauen alleine in der Wissenschaft nicht mehr ausreicht. Von Hanno Charisius mehr...

Naturschutz Naturschutz Naturschutz Die Fische in Bayern kämpfen ums Überleben

An der Donau wird eine hochmoderne Aufstiegshilfe für Fische eröffnet, um die ökologischen Richtlinien der EU zu erfüllen. Doch Kritiker sagen: Die Millionenbauwerke helfen wenig. Von Christian Sebald mehr...

Höhlenfisch entdeckt Biologie Europa hat jetzt einen Höhlenfisch

In einer schwer zugänglichen unterirdischen Quelle im Bodenseeraum entdecken Taucher den ersten europäischen Höhlenfisch. mehr...

Fischgift kann zur Schmerzbehandlung eingesetzt werden Biologie Fisch spritzt Feinden heroinartige Substanz

Der Säbelzahnschleimfisch hat eine ungewöhnliche Verteidigungstaktik entwickelt. Forscher wollen das Gift nun medizinisch nutzen - doch die Zeit könnte knapp werden. mehr...

Bad in der Menge Naturschutz München warnt vor Goldfisch-Plage

Immer häufiger werden Tiere ausgesetzt, die dann Gewässer leer fressen und heimische Arten bedrohen. Die Stadt empfiehlt: Raubfische anschaffen. mehr...

Fische Zoologie Zoologie Fisch mischt bei Paarung mit

In der Tierwelt haben kleine und schwache Männchen bei Weibchen schlechte Chancen. Um seine Gene trotzdem zu verbreiten, nutzt diese Barschart einen Trick. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Wörthseefischer Starnberg Stressfreie Forellen schmecken besser

Forscher untersuchen das Wohlbefinden der Fische in der Intensivhaltung der Teichwirtschaft. Von Armin Greune mehr...

Fische Karpfenkalender

Er ergibt nicht nur berühmte Gerichte, nein, der Karpfen inspirierte den Fotografen Hendrik Pöhler auch zu einem Landschaftskalender. Die leicht bekleideten Frauen, die die Fische halten, stehen dabei praktisch gar nicht im Weg. Von Rudolf Neumaier mehr...

Freizeitpark Japan Japan Ärger über japanischen Freizeitpark, der tote Fische in Eisbahn einfriert

Mit einem bizarren Eis-Aquarium wollten die Betreiber Besucher anlocken. Jetzt muss die Anlage vorübergehend schließen. mehr...

Afrika Fischerei in Afrika Fischerei in Afrika Ins Netz gegangen

In Joal, Senegal lebten früher nur wenige Fischer. Heute fahren Tausende aufs Meer und fangen alles, was sie kriegen können. Ihre illegalen Fänge landen auch in Europa. Von Tobias Zick mehr...

Arbeiten bei Minustemperaturen im Hochsommer Fischerei in Deutschland Die Einäugigen unter den Blinden

Bremerhaven: Weil die hiesige Hochseefischerei ihre besten Tage hinter sich hat, verarbeitet die Fischfabrik "Deutsche See" Ware aus der ganzen Welt. Das ist nicht unumstritten. Von Peter Burghardt mehr...

Nymphenburg Herbst Herbst In Nymphenburg wird abgefischt

Bevor der Winter kommt, holen Fischer frische Fische aus den Kanälen, Bächen und Teichen des Schlossparks. Ihr Fang schmeckt den Münchnern - zum Beispiel in Mohnkruste. Von Gerhard Fischer mehr...

Fish are seen on display at the Tsukiji fish market in central To Tokio Sushi to go

Der Fischmarkt von Tokio ist für die Stadt lebenswichtig und für Touristen eine der größten Attraktionen. Nun soll er umziehen. Von Christoph Neidhart mehr...

Baierbrunn, Baufortschritt Wasserkraftwerk Baierbrunn Isarwehr Anstrengung für Artenvielfalt

Bei Baierbrunn soll eine neuartige Turbine aus Restwasser Strom erzeugen. Sie dreht sich sehr langsam und schont so die Fische. Von Melanie Artinger und Ingrid Hügenell mehr...

Icking Icking Icking Tummelplatz für Huchen und Nase

Im neu angelegten Auenbach, der einen Seitenarm der Isar simuliert, sollen sich seltene Fischarten und zahlreiche andere Tiere und Pflanzen wohlfühlen. Er ist eine Ausgleichsmaßnahme der Uniper Kraftwerke GmbH. Von Konstantin Kaip mehr...

Rochen-Embryo Evolution Vom Kiemenbogen zum menschlichen Finger

Die Entwicklung der Kiemenbögen bei Rochen-Fischen wird offenbar von einem ähnlichen Mechanismus gesteuert wie die der menschlichen Gliedmaßen. Von Marlene Weiß mehr...

Lenggries Lenggries Lenggries Fischsterben im Sylvensteinsee

Die Tiere verirren sich in flache Pfützen und verenden. Weil die Arbeiten länger dauern als geplant, fürchten die Lenggrieser Fischer um die kommende Brut. Von Konstantin Kaip mehr...

Paläontologie Paläontologie Paläontologie Rätsel um das Tullimonstrum ist gelöst

Vor 60 Jahren entdeckte ein Fossiliensammler ein Wesen mit einem sonderlichen Rüssel. Jetzt haben Forscher herausgefunden, worum es sich handelt. Von Christian Endt mehr...

Artenschutz Notausgang zum Atlantik

Damit Aale ihrem natürlichen Lebenszyklus folgen können, bewahren Fischer am Main die Tiere vor dem Tod im Wasserkraftwerk. Sie betreiben erfolgreich einen Service namens "Aaltaxi". Von Rudolf Neumaier mehr...

Fische Zoologie Zoologie Der Gierschlund der Fische

Fische können ihr Maul ausstülpen, um fliehende Beute zu schnappen. Diese Fähigkeit beeinflusste auch die Evolution anderer Meerestiere. Von Tina Baier mehr...

Verhaltensbiologie Helferfisch

Kaninchenfische haben soziale Fähigkeiten, die man bisher nur einigen Säugetieren und Vögeln zugetraut hat. Während ein Fisch frisst, passt der andere auf und umgekehrt. Beide Tiere profitieren von der Kooperation. Von Tina Baier mehr...

Ökologisches Gleichgewicht Signalkrebs in Bayern Bilder
Signalkrebs in Bayern Der Teufel aus dem Lake Tahoe

Der Signalkrebs, ein Einwanderer aus Nordamerika, verdrängt mit seiner Gefräßigkeit heimische Tiere in Bayern. Das Gute an ihm: Er schmeckt hervorragend. Von Rudolf Neumaier mehr...