"Alles steht Kopf" im Kino Heul doch INSIDE OUT; Film Alles steht Kopf

Der wunderbare Animationsfilm "Alles steht Kopf" liefert knallbunte Psychoanalyse, wie sie Freud wohl sehr gefallen hätte. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Pixar-Studios Love Story

Ein Gesetz in Hollywood lautet: Animationsfilme aus den Pixar-Studios sind nicht erfolgreich - sie sind mega-erfolgreich. Besuch in einer echten Traumfabrik, die noch nie einen Flop hingelegt hat. Von Tobias Kniebe mehr...

Pixar-Studios Love Story

Ein Gesetz in Hollywood lautet: Animationsfilme aus den Pixar-Studios sind nicht erfolgreich - sie sind mega-erfolgreich. Besuch in einer echten Traumfabrik, die noch nie einen Flop hingelegt hat. Von Tobias Kniebe mehr...

Es ist kompliziert..!; Es ist kompliziert Kinostarts der Woche Entwaffnend komisch

"Es ist kompliziert" lebt von britischem Realismus statt amerikanischer Sentimentalität. Dafür wird der Horrorfilm "The Vatican Tapes" zur unfreiwilligen Genre-Parodie. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt, und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kurzkritiken

Jetzt im Kino Auf der Suche

In "Margos Spuren" und in "Slow West" heften sich Jungs an die Fährten der Mädchen - alle Filme der Woche in unseren Kurzbewertungen. mehr...

US-Regisseur John Hughes mit 59 gestorben - '101 Dalmatiner' Berühmte Vierbeiner Die beliebtesten Film- und Promihunde

Wenn Hunde, Fische und Äffchen in erfolgreichen Filmen auftreten, hat das oft langfristige Folgen. Die Rassen geraten in Mode, die Verkäufe schnellen in die Höhe - und die Gesundheit der Tiere leidet. mehr...

Babys Vornamen in Deutschland P wie Pepsi-Carola

Ungläubige Blicke - für Pepsi-Carola ist das seit 55 Jahren Alltag, wenn sie sich vorstellt. Auch wenn die Spitzenreiter seit Jahren dieselben sind: Ungewöhnliche Vornamen in Deutschland werden immer häufiger. Von Julian Dorn mehr...

US-Regisseur John Hughes mit 59 gestorben - '101 Dalmatiner' Bilder
Hunderassen Trauriger Dalmatiner-Effekt

Wenn Hunde, Fische und Äffchen in erfolgreichen Filmen auftreten, hat das oft langfristige Folgen. Die Rassen geraten in Mode, die Verkäufe schnellen in die Höhe - und die Gesundheit der Tiere leidet. Von Katrin Blawat mehr... Bilder

Plumplori Filme von niedlichen Geschöpfen Filme von niedlichen Geschöpfen Internet-Videos gefährden Tiere

Große Augen, weiches Fell, leichtes Übergewicht: Sonya ist ein kleiner Primat. Und sie ist berühmt. Ihr Youtube-Video erhielt mehr als neun Millionen Klicks. Doch der Hype um das süße Äffchen kann schlimme Folgen für seine Artgenossen haben. Von Katrin Blawat mehr...

"Findet Nemo"-Sequel ab 2015 im Kino Fortsetzung von "Findet Nemo" Dorie kommt zurück

Heillos durcheinander und äußerst liebenswert: Fischdame Dorie galt vielen Fans als wahrer Star von "Findet Nemo". Pixar erkennt die Chance und lässt sie 2015 im Sequel des oscarprämierten Animationsfilms in ein neues Kino-Abenteuer schwimmen - diesmal als Titelheldin. mehr...

Kinostarts - 'Celeste & Jesse' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Weil es kompliziert ist

Ein ideales Paar versucht sich von der Scheidung in eine Freundschaft hinüberzuretten. "Findet Nemo" ist in 3D immer noch unglaublich. Und das deutsche Familienepos "Quellen des Lebens" zeigt drei grandiose Liebesgeschichten. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Fernwehpark, Hof Skurrile Ausflugsziele in Bayern Reise zum Mittelpunkt der Erde

In Bayern kann man jede Menge schräger Ausflüge unternehmen - zu sprechenden Vögeln, tierischen Filmstars - und zu bunten Scheinschwangerschaftsmasken. Einige Sehenswürdigkeiten brechen alle Rekorde. Eine Auswahl in Bildern. Von Tobias Dorfer mehr...

Mode China Fashion Week China Fashion Week Ich SpongeBob, du Marge

Chinas Internet-Zensur mag eine der restriktivsten der Welt sein. Doch den Vormarsch der westlichen Popkultur kann auch die dichteste Firewall nicht aufhalten. Das beweisen derzeit die Entwürfe der Designer auf der China Fashion Week. Die Schauen sind ein wahrer Streifzug durch die Videothek - von den "Simpsons" bis zur Kultserie "Mad Men". mehr...

FINDING NEMO 25 Jahre Pixar Wie Steve Jobs Nemo das Leben schenkte

Vor 25 Jahren verließ der Trickfilm-Produzent Lasseter Disney, weil er dort seine Vision nicht umsetzen durfte: einen abendfüllenden computeranimierten Spielfilm zu produzieren. Er gründete Pixar, die erfolgreichste Animationsschmiede der Welt - zusammen mit Apple-Boss Steve Jobs. Die Geschichte in Bildern mehr...

Kleine Brummer Disney: Cars 2 Kleine Brummer

Im Film "Cars" gaben Cartoon-Flitzer mächtig Gas. Im Sommer kommt die Fortsetzung in die Kinos - es menschelt wieder unterm Blech. Bleifuß-Fans kommen auf ihre Kosten, denn die Charaktere basieren auf echten Autos. Die ersten Bilder. mehr...

Filmszene Oben, ap 3-D-Technik im Kino Mittendrin statt nur dabei

Wenn es nach den großen Produktionsstudios geht, soll bald jeder Cineast mit 3-D-Brille im Kinosesseln lümmeln können. Die Facts zum dreidimensionalen Filmvergnügen. Von B. Buntzel mehr...

Disney Up Film Oben Animation, AP Besuch im Disney Lab Wo Avatare menschlich werden

Am Disney Lab in Zürich arbeiten Computerexperten aus aller Welt an Kunstfiguren, die von realen Menschen kaum mehr unterscheidbar sein sollen. mehr...

ddp Die sieben Kreativregeln "Ausflippen ist harte Arbeit"

Zum Filmstart von "Ratatouille" verrät John Lasseter, Gründer des Zeichentrickgiganten Pixar, die sieben wichtigsten Kreativregeln. Von Juan Moreno mehr...

Sandra Bullock Erfolg von Kinofilmen Reine Rechensache

Thorsten Hennig-Thurau hat Formeln für den Erfolg von Kinofilmen entwickelt. Ein Gespräch über die Macht von Fortsetzungen, die Marke Til Schweiger und Superhelden. Interview: K. Riehl mehr...

nemo pixar Pixar Nemo allein zu Haus

Pixar Animation Studios, unter anderem Produzent des Nemo-Films, trennt sich von Disney. Obwohl die beiden Unternehmen zwölf Jahre lang überaus erfolgreich kooperiert hatten, konnten sie sich jetzt nicht mehr über die Bedingungen der künftigen Zusammenarbeit einigen. mehr...

Kino Australien Australien Ein Fisch belebt die Tourismusindustrie

Der Trickfilm "Findet Nemo" hat sich seit seinem Start zum wichtigsten Werbeträger des Great Barrier Riffs entwickelt. Von Urs Wälterlin mehr...

Oscar-Verleihung in Los Angeles Oscar-Verleihung in Los Angeles Triumph für "Herr der Ringe 3"

Der dritte Teil des favorisierten Fantasy-Epos von Regisseur Peter Jackson hat elf Trophäen abgeräumt, darunter die für den besten Film und die beste Regie. mehr...

Micky Maus Walt Disney Die Micky Maus bleibt Herr im eignen Haus

Der US-Kabelfernsehbetreiber Comcast hatte 66 Milliarden US-Dollar für die Übernahme von Walt Disney geboten — dieses Angebot wird nun zurückgenommen. Der Widerstand von Disney gegen die Fusion war zu stark. mehr...

Schneewittchen auf dem Sterbebett - Disney/Cinetext Medien Ich steh' hier live am Sterbebett

Disney für die Kleinen, Echtfleisch für die Großen: Die neue Sehnsucht der Medien nach dem Tod wird uns noch richtig zu schaffen machen. Von Von Karl Bruckmaier mehr...

disney Comcast will Disney haben Beben in der Unterhaltungsindustrie

Der größte US-Kabelfernsehbetreiber Comcast will den Walt Disney-Konzern für 66 Milliarden Dollar übernehmen. Doch Disney-Chef Michael Eisner lehnt die Offerte ab. Von Von Andreas Oldag mehr...