Wirtschaftskrise in der Euro-Zone Inflation fällt auf nur noch 0,3 Prozent Rome As Italy Returns To Recession In Second-Quarter

Es klingt wie eine gute Nachricht für die Verbraucher: In Europa steigen die Preise kaum noch, Energie und Dienstleistungen werden sogar billiger. Doch dahinter könnte eine schlechte Nachricht stecken. mehr...

Porsche-Bilanz - Wiedeking Gescheiterte VW-Übernahme Wiedeking muss vor Gericht

Es sah schon so aus, als käme Ex-Porsche-Chef Wiedeking um einen Strafprozess herum. Nun wollen ihn die Richter doch auf der Anklagebank sehen. Sie prüfen, ob bei der gescheiterten VW-Übernahme alles mit rechten Dingen zugegangen ist. mehr...

Eskalation im Schuldenstreit Argentinien verklagt USA vor Internationalem Gerichtshof

Nächste Runde im Schuldenstreit um zwei US-Hedgefonds: Die Regierung in Buenos Aires reicht Klage gegen die USA beim höchsten UN-Gericht ein. mehr...

Filialschließungen von Banken Teurer Kunde, treuer Kunde

Bei Firmenkunden ist einfach mehr zu holen: Viele Banken möchten sich die Filialen gerne sparen. Zum Beispiel die Hypo-Vereinsbank, sie setzt künftig mehr aufs Online-Geschäft. Doch langfristig könnte sich dieses Denken rächen. Kommentar von Stephan Radomsky mehr... Meinung

Adidas-Store in Moskau Absturz bei Adidas Der Drei-Streifen-Plan

Schlechte Zeiten für Adidas: Nach dem Erfolg bei der Fußball-WM holt die Realität den Sportartikelhersteller ein und setzt Firmenchef Hainer unter Druck. Der erklärt nun, wie er aus der Misere herauskommen will. Von Uwe Ritzer mehr...

Ecuador Scraps Trade Pact Over U.S. Threats In Snowden Case Digitale Währung in Ecuador Schluss mit dem Gringo-Geld

Was macht ein Land, das keine eigene Währung mehr hat? Es bastelt sich ein digitales Zahlungsmittel. Mit einer Kunstwährung ähnlich dem Bitcoin will Präsident Correa eine unangenehme Fessel loswerden. Von Sebastian Schoepp mehr...

WTO Protest Handelsabkommen TTIP Freihandel ja - aber mit Bedingungen

Handel schafft Wohlstand. Punkt. Aber viele Menschen lehnen die Pläne für das transatlantische Abkommen TTIP ab und fordern den Skalp vom Kopf des Kapitalismus. Warum wir trotzdem am Freihandel festhalten müssen. Von Alexander Hagelüken mehr... Die Recherche - Essay

Brüssel TTIP Lobbying rund um TTIP-Abkommen Die Schlacht von Brüssel

Kenneth Haar kämpft gegen Freihandel. Schon seit 20 Jahren. Erfahrene Globalisierungskritiker und junge Twitter-Aktivisten verbünden sich gegen TTIP. EU-Kommission und Lobbyisten tun sich dagegen schwer, im Kampf um die öffentliche Meinung zu punkten. Von Matthias Kolb, Brüssel mehr... Die Recherche - Report

Mifid-Richtlinie zur Börsenregulierung EU setzt Finanzmarkt engere Grenzen

Die Finanzmärkte sollen sicherer und transparenter werden. Deshalb einigen sich die Mitglieder der EU-Kommission auf die Mifid-Richtlinie zur Regulierung der Börsen. Der computergesteuerte Hochfrequenzhandel und Spekulationen mit Nahrungsmitteln sollen in Zukunft strengen Regeln unterliegen. mehr...

Moscow City Business District, OAO Gazprom And Kremlin Views Following Crimea Referendum Sanktionen gegen Russland Angriff auf das zentrale Nervensystem

Viele russische Bürger und Wirtschaftsexperten spüren bereits die Gefahr. Wenn wichtige Importgüter ausbleiben und Kapital knapp wird, entsteht ein Klima der Unsicherheit. Noch haben die Sanktionen gegen Russland Lücken - aber Europa nimmt erst Anlauf. Von Markus Zydra mehr...

A woman walks past a graffiti in Buenos Aires Drohender Staatsbankrott in Argentinien Dreistes Land, dreiste Fonds

Meinung Argentinien zeigt eine bemerkenswerte Arroganz im Umgang mit seinen Gläubigern. Das ist teuer und verlangt der Bevölkerung viel ab. Doch die Regierung Kirchner stellt damit auch das spekulative System der Staatenfinanzierung in Frage. Von Sebastian Schoepp mehr... Kommentar

Schuldenkrise in Argentinien Schulden-Streit mit Hedgefonds Schulden-Streit mit Hedgefonds Argentinien weint nicht

Jetzt lernen auch Hedgefonds und New Yorker Richter den berüchtigten "Kirchner-Stil" kennen: Dass die argentinische Präsidentin es derart frech auf die Staatspleite ankommen lässt, hat sie kalt erwischt. Die hausgemachten Probleme des Landes löst Kirchner so aber nicht. Von Sebastian Schoepp mehr... Analyse

Day Two Of The Saint Petersburg International Economic Forum 2014 Krieg in der Ukraine EU beschließt Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Erschwerter Zugang zu den EU-Finanzmärkten und Verbot von Rüstungsexporten: Die EU-Staaten verhängen Wirtschaftssanktionen gegen Russland. mehr...

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Dirk Wember?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit Dirk Wember über Schleifmaschinen, den Mittelstand und Konzerne. Von Elisabeth Dostert mehr...

Views of Buenos Aires As Argentina Faces Possible Bond Default Argentiniens Zahlungsunfähigkeit Land mit Stigma

Argentinien ist offiziell zahlungsunfähig. Was bedeutet das für das Land, das dringend Geld braucht? Welche Auswirkungen hat der Zahlungsausfall auf Europa? Und kassieren jetzt die Spekulanten ab? Das Wichtigste zu den gescheiterten Verhandlungen. Von Markus Zydra mehr... Analyse

Ehemaliger Bunker in München wird Wohn- und Bürohaus, 2014 Mietpreise in München Nur noch ein bisschen wahnsinnig

Ist die Spitze schon erreicht? In München sind die Mieten vergangenes Jahr so wenig gestiegen wie seit 2005 nicht mehr - womöglich ein Anzeichen dafür, dass sich die Preise am Wohnungsmarkt etwas normalisieren. Zu viel Hoffnung sollten sich die Münchner aber nicht machen. Von Alfred Dürr und Ralf Scharnitzky mehr...

A piece of the wreckage is seen at a crash site of the Malaysia Airlines Flight MH17 in the village of Petropavlivka (Petropavlovka), Donetsk region Ostukraine Mehr als 200 000 Ukrainer auf der Flucht

+++ UN-Bericht: Etwa 230 000 Ukrainer sind geflohen +++ Niederlande und Australien planen Militäreinsatz zur Sicherung der Absturzstelle +++ Russische Truppen sollen den USA zufolge angeblich mit Artillerie auf ukrainisches Gebiet gefeuert haben +++ mehr...

Wirtschaftskriminalität Anlagebetrug hat Hochkonjunktur

Die Immobilienfirma S&K lässt grüßen: Schäden durch Betrügereien mit Kapitalanlagen sind im vergangenen Jahr dramtisch gestiegen. Das Bundeskriminalamt wünscht sich, dass noch viel mehr Wirtschaftsdelikte angezeigt werden. Von Markus Zydra mehr...

Malaysia Airlines MH17 Neue Sanktionen gegen Russland Neue Sanktionen gegen Russland Moskau wirft EU Gefährdung des globalen Anti-Terror-Kampfs vor

Russland reagiert scharf auf neue Sanktionen aus Brüssel: Die EU stelle die gemeinsame Sicherheitspolitik in Frage, so das Außenministerium in Moskau - das würde Terroristen in die Hände spielen. mehr...

Russian President Vladimir Putin visits Severomorsk Ukraine-Krise Sanktionen könnten Russland in Rezession stürzen

Trotz wütender Proteste aus Moskau will die EU neue Strafen beschließen - sie könnten die russische Wirtschaft in große Schwierigkeiten bringen. Der Bundesnachrichtendienst sieht Brüche im Machtblock von Präsident Putin. Von Javier Cáceres mehr...

Bank Espírito Santo in Portugal So geht Bankenrettung

Mit der Übernahme der Bank Espírito Santo hat die portugiesische Regierung echten Mut bewiesen - und anderen Staaten den richtigen Weg aufgezeigt. Denn die Steuerzahler bleiben diesmal nicht auf den maroden Bankenteilen sitzen. Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr... Meinung

Matteo Renzi Konjunkturkrise Italien rutscht in die Rezession

Statt wieder zu wachsen ist die Wirtschaftskraft Italiens im Frühjahr überraschend geschrumpft. Für Regierungschef Renzi sind die schlechten Zahlen ein herber Rückschlag - sogar Athen und Madrid stehen derzeit besser da. Von Ulrike Sauer mehr...

Die Finanzmarkt-Rentenpolice von Legal & General Produkttest Die Finanzmarkt-Rentenpolice von Legal & General

Extrem geringe Kosten, aber begrenzte Gewinnaussichten: Mehr als die Durchschnittsrenditen am Finanzmarkt sind nicht drin. Von Uwe Schmidt-Kasparek mehr...

The curve of the German share price index DAX board at the Frankfurt stock exchange Entspannung an den Finanzmärkten Gefährliche Ruhe

Meinung Die Lage in den Krisenländern der EU hat sich gebessert. Das Resultat sind niedrige Zinsen, kaum Kursschwankungen und Zufriedenheit an den Börsen. Doch die Geschichte zeigt: Wenn es an den Märkten ruhig ist, dann sollte der Rest der Welt sich fürchten. Ein Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Dax Höhenflug der Finanzmärkte Zu schön, um wahr zu sein

Meinung Regelmäßig jubeln Anleger über neue Börsenrekorde. Es drohen gefährliche Blasen, doch die Notenbanken, die ja gegensteuern könnten, schauen tatenlos zu. Wird sich die Finanzkrise wiederholen? Ein Kommentar von Nikolaus Piper mehr...