Director Haneke reacts after receiving the Palme d'Or award for the film Amour during the awards ceremony of the 65th Cannes Film Festival 65. Filmfestspiele Cannes Goldene Palme für Michael Haneke

Er beweist ein Gespür für das Unausweichliche, für die leisen Grausamkeiten des Lebens. Bereits zum zweiten Mal nach 2009 wird der österreichische Regisseur Michael Haneke nun bei den Festspielen in Cannes mit der Goldenen Palme geehrt. mehr...

65th Cannes Film Festival - Amour 65. Filmfestival Cannes Alles so trüb hier

Michael Haneke erzählt vom Unausweichlichen: Sein neues Werk handelt von der erbarmungslosen Natur, die verlangt, dass alles, was lebt, auch sterben muss. Trostloses bieten die Filmfestspiele in Cannes auch von Thomas Vinterberg, Cristian Mungiu und John Hillcoat. Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

65th Cannes Film Festival - Rust and Bone 65. Filmfestival Cannes Einer wird gewinnen

Wes Anderson, Jacques Audiard und Roman Polanski: Es ist ein starker Auftakt des Filmfestivals in Cannes. Aber keine einzige Regiearbeit von einer Frau hat es diesmal in den Wettbewerb geschafft. Das ruft Proteste hervor. Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

Marilyn Monroe ziert das offizielle Plakat des diesjährigen Festivals von Cannes. Cannes-Programm 2012 Unpünktliche Amerikaner, ernste Europäer

Wenn am 16. Mai das Filmfestival von Cannes startet, wird ein großes Thema die Liebe sein - ob im Zusammenhang mit Demenz und Tod oder in abgründigen Konstellationen wie weiblichem Sextourismus. Zwei mit Spannung erwartete Filme wurden allerdings nicht rechtzeitig fertig. Ein erster Blick in das Programm. Von Tobias Kniebe mehr...

fluch der karibik 4 64. Filmfestival Cannes Schwer zu ertragen

Johnny Depp und Penelope Cruz bringen die Karibik an die Croisette. Doch im Wettbewerb des Filmfestivals in Cannes gibt es gewichtigere Filme mit sehr ernsten Themen wie etwa die Pädophilie. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Cannes 2011 Filmfestival Cannes: Lars von Trier Filmfestival Cannes: Lars von Trier Von Nachtfaltern zerfressen

Cannes gebiert Monster: Regisseur Lars von Trier verstört beim Filmfestival nicht nur mit seinem neuen Film "Melancholia" - sondern auch mit bizarren Nazi-Bekenntnissen und einem Schimpfwort-Tattoo auf den Fingern. Von Tobias Kniebe mehr...

Filmfestspiele Cannes 64. Filmfestival Cannes 64. Filmfestival Cannes Die alte Mätresse

Wenn Cannes an diesem Mittwochabend zum 64. Mal eröffnet wird, bietet das Filmfestival das genaue Gegenteil der letzten Berlinale: wenige Entdeckungen, aber große Namen. Was ist da los? Von Susan Vahabzadeh mehr...

2010 Doha Tribeca Film Festival - Day 3 64. Filmfestspiele Cannes Es geht um die Palme

Die Entscheidung wird nicht leicht für Jury-Chef Robert De Niro: In Cannes gehen im Mai nicht nur hochkarätige Regisseure wie Pedro Almodovar und Lars von Trier ins Rennen - sondern erstmals auch vier Frauen. mehr...

Filmfestival Cannes Goldene Palme geht an thailändischen Film

Überraschungen in Cannes: Der Thailänder Apichatpong Weerasethakul gewinnt die Goldene Palme. Und Jurypräsident Tim Burton sorgt für ein Novum. mehr...

Copie Conforme Filmfestival Küsschen aus Cannes

Neben all den schwergewichtigen Trauerklößen gibt es in Cannes auch heitere Filme - zum Beispiel vergnügt sich Juliette Binoche in der Toskana. Von Susan Vahabzadeh mehr...

javier bardem cannes Filmfestival Cannes Filmische Verzweiflungstaten

Gibt es in Cannes eigentlich noch das Kino, das ganze Säle füllt? Neue Wettbewerbsfilme von Jean-Luc Godard und mit Javier Bardem. Von Tobias Kniebe mehr...

Michael Douglas Festival de Cannes Können Sie Cannes?

H wie "Hype", N wie "Nackte Brüste": In Cannes ist alles möglich, seien Sie vorbereitet. Ein Schnellkurs zu den 63. Internationalen Filmfestspielen. Von Tobias Kniebe mehr...

Berlusconi, Bondi Festival de Cannes Sarkozy schüttelt den Kopf

Weil ein "Propagandafilm" Berlusconi und das italienische Volk beleidige, will Kulturminister Bondi nicht nach Cannes fahren. Von Henning Klüver mehr...

Robin Hood, Verleih Cannes 2010 Herr der Scholle

Ein Stück Land pflügen, ein Weib freien, Kinder zeugen und in Freiheit leben - mehr braucht ein echter Mann bei Ridley Scott nicht. In Cannes feiert nun seine Version des Robin Hood Premiere. Von Tobias Kniebe mehr...

cannes film tournee Cannes Bessere Tage

Die neuen Wettbewerbsfilme in Cannes handeln von überflüssigen Menschen in einer Überflussgesellschaft. Ist das jetzt die Spitze des Weltkinos? Von Susan Vahabzadeh mehr...

Ludivine Sagnier Filmfestspiele Cannes Sehnsucht nach Emotionen

Christophe Honorés schickt Ludivine Sagnier in eine ménage à trois. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestival in Cannes Filmfestival in Cannes Im Tarantino-Strudel

Cannes 2009 - das ist das Cannes der deutschsprachigen Schauspieler. Dank Quentin Tarantino wird vor allem Christoph Waltz gefeiert. Von Tobias Kniebe mehr...

up cannes Cannes-Eröffnungsfilm "Up" Abheben statt Altersheim

Voller komischer Einfälle und doch melancholisch: Cannes startet diesmal abgehoben, mit dem 3D-Film "Up". Nur an die sperrige Brille muss man sich gewöhnen. Von S. Vahabzadeh mehr...

cannes arnold fish tank Filmfestival Cannes 2009 Verwirrt, hungrig, hoffnungslos

Libidinöse Sprengkraft: Der zweite Tag in Cannes startet mit "Spring Fever" von Lou Ye und "Fish Tank" von Andrea Arnold, zwei Filmen über das wahre Leben. Von Tobias Kniebe mehr...

haneke cannes Cannes 2009: Die Bilanz Der Teutonen-Thrill

Beweis der deutsch-französischen Freundschaft: Warum der Regisseur Michael Haneke und der Schauspieler Christoph Waltz in Cannes so gut ankommen. Von S. Vahabzadeh mehr...

cannes Zum Auftakt in Cannes Was der Führer spürt

Kein einziger deutscher Film auf dem Filmfestival, nirgends. Trotzdem dominieren deutsche Visionen in Cannes - des Geldes wegen. Von Tobias Kniebe mehr...

Filmfestspiele Cannes Cannes-Palme 2004 Cannes-Palme 2004 Verschwört euch doch wieder, Kinder!

Michael Moores ¸¸Fahrenheit 9/11" hat in Cannes gewonnen. Ein Schelm, wer Schlimmes dabei denkt. Von SUSAN VAHABZADEH mehr...

Cannes Feierliche Zeremonie in Cannes Filmfestspiele eröffnet

Mit großem Staraufgebot und der Weltpremiere des umstrittenen "Da Vinci Codes" sind die 59. Filmfestspiele in Cannes eröffnet worden. Im Wettbewerb um die Goldene Palme stehen in diesem Jahr 20 Produktionen aus 13 Ländern. Deutsche Beiträge sucht man aber vergebens. mehr...

Filmfestspiele Cannes Mit Hans Weingartner in Cannes Mit Hans Weingartner in Cannes Der Welt wird nichts erspart

Wie ein Hype entsteht, und wie man auf ihn reagiert - wir ziehen mit Hans Weingartner, dem Regisseur des deutschen Beitrags, durch Cannes. Ein Tagebuch. Von TOBIAS KNIEBE mehr...

Kung Fu Panda , rtr Filmfestspiele Cannes 2008 Pandas, Palmen und Palermo

Delikatessen des Filmgeschäfts: Komplizierte Liebe, politische Verstricktheit, Witz und Tricks bei den 61. Filmfestspielen in Cannes. mehr...