Ivana Chubbuck Schauspieltrainerin in Hollywood "Ich weiß, wo die Leichen im Keller sind"

Ivana Chubbuck, 65, ist die gefragteste Schauspieltrainerin Hollywoods und mit Stars wie Brad Pitt oder Halle Berry befreundet. Ein Gespräch über den Fluch des Berühmtseins. Interview von Verena Mayer mehr...

Film Doppelpack

Gerade läuft der neue "Hanni und Nanni"-Film im Kino. Die Hauptdarstellerinnen Laila und Rosa im Gespräch - und schöne Bilder von Primrose und Maggie. Interview von Julia Jürgens mehr...

Roger Moore gestorben Bilder Video
Nachruf auf Roger Moore Meister der Selbstironie

Roger Moore rettete die Rolle des James Bond aus dem Kalten Krieg und machte sie fit für die Zukunft - indem er 007 in seiner ganzen Lächerlichkeit erstrahlen ließ. Er wird nicht nur als Schauspieler fehlen. Nachruf von Julian Dörr mehr...

Premiere Of Disney's 'Pirates Of The Caribbean: Dead Men Tell No Tales' - Red Carpet Javier Bardem im Interview "Hombre, ich bin dein Hauptdarsteller!"

Der Spanier Javier Bardem hat sich in Hollywoods A-Liga vorgearbeitet und mit den bekanntesten Regisseuren gedreht. Noch heute wundert er sich über Woody Allens Verhalten am Set. Von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'Jahrhundertfrauen' "Jahrhundertfrauen" im Kino Absolut sehenswert: "Jahrhundertfrauen"

Wie wird man ein guter Mann? Braucht ein 15-Jähriger dafür einen Vater? Dieser herrlich warmherzige Film mit Annette Bening findet: nein. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Kino "Alien: Covenant" im Kino "Alien: Covenant" im Kino Ein lustvoll hinausgezögerter Schockmoment

Regisseur Ridley Scott steuert sein Vorspiel langsam aber zielsicher auf das ursprüngliche "Alien"-Universum zu. Und auf den Horror des Alterswerks. Von Philipp Bovermann mehr...

Hollywood Tony Swatton Fluch der Karibik Schwert Hacking-Angriff Disney wird von Hackern erpresst

Wenn das Filmstudio kein Lösegeld bezahlt, soll einer der großen Blockbuster dieses Jahres Stück für Stück ins Netz gestellt werden. Von David Steinitz mehr...

Film Heimat und Flucht

Bei der Benefizveranstaltung von "Wir in Neuried" ist der prämierte Film "In Our Country" zu sehen. Es singt der syrische Friedenschor mehr...

Vertiefen und das Herstellen von Zusammenhängen: Unterricht in der Berlin Rebel High School. "Berlin Rebel High School" im Kino "Wir erlauben uns einen Leistungswahn, der die Demokratie schwächt"

Der Filmemacher Alexander Kleider kritisiert das staatliche Schulsystem in Deutschland scharf. Seine neue Doku über eine ungewöhnliche Berliner Schule macht deutlich, wie es auch anders geht. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Ridley Scott Kino Kino "Good morning, fuckers!"

Mit fast 80 hat der Regisseur Ridley Scott für seinen neuen "Alien"-Film gerade seine erste Sexszene gedreht. Ein Gespräch über Blockbuster, warum es heute schwerer ist, Leuten Angst zu machen und wie er das Team schon morgens am Set motiviert. Von David Steinitz mehr...

Nina Hoss und Stellan Skarsgård in "Rückkehr nach Montauk". "Rückkehr nach Montauk" im Kino "Kein Mensch verändert sich"

Volker Schlöndorff zieht in "Rückkehr nach Montauk" selbstkritisch Bilanz über sein Verhältnis zu Frauen. Geholfen hat ihm dabei ausgerechnet Til Schweiger. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Film Gestapo-Komödie

Filmkritik zu Ernst Lubitschs Film "Sein oder Nichtsein": "Ich habe immer geglaubt, aus dem Dritten Reich ließe sich kein Film machen" (SZ vom 18. August 1960). mehr...

Kinostart - 'Das Ende ist erst der Anfang' Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

In "Das Ende ist erst der Anfang" verteidigen traurige Gestalten einen Rest Menschlichkeit. Und "Keeper" ist ein hervorragender Film über das Teenager-Sein. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Nina Hoss und Stellan Skarsgård in "Rückkehr nach Montauk". Kino Trailer zum Film "Rückkehr nach Montauk"

Was ist wichtig im Leben? Das, was Du getan hast, und das Du bereust. Und dann ist da das, was Du nicht getan hast, aber hättest tun sollen, doch dafür ist es zu spät. Der Kinortailer zu "Rückkehr nach Montauk" von Volker Schlöndorff. Wildbunch mehr...

Film In der Pranke des Monsters

Die Verfilmung des Jugendromans "Sieben Minuten nach Mitternacht" erzählt von Angst und Schrecken des Erwachsenwerdens. Von Martina Knoben mehr...

getout+jetzt.de Horrorfilm "Get Out" Mit Gänsehaut gegen Rassismus

Der Film "Get Out", der am 4. Mai in Deutschland anläuft, ist der reine Wahnsinn: wahnsinnig unterhaltsam, wahnsinnig überraschend - und wahnsinnig klug. Denn Regisseur Jordan Peele mischt Horrorfilm mit Humor und aktueller Rassismuskritik. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Neuperlach Dreharbeiten Dreharbeiten Schulzentrum in Neuperlach dient als Kulisse für "Fack ju Göhte 3"

Elyas M'Barek und Karoline Herfurth brachten Glamour an die Quiddestraße. Zurück blieben aber fast nur Graffiti - und eine muntere Debatte, was mit ihnen geschieht. Von Melanie Staudinger mehr...

Guardians of the Galaxy Vol. 2 "Guardians of the Galaxy Vol. 2" im Kino Geniale Spaßvögel unterwandern das streng geführte Marvel-Imperium

Die "Guardians of the Galaxy" sind eines der letzten Kino-Biotope, wo wirklich noch herrlicher Unsinn möglich ist. Und weisen damit einen Weg in die Zukunft des Blockbusterkinos. Von Tobias Kniebe mehr...

Fast Food Fast Food Fast Food "Wir wollen nicht den ganzen Tag nur Salat essen"

Die USA gelten als das Land von Burgern und Hot Dogs. Aber das Prinzip des billigen und schnellen Essens kannten bereits die Römer: Eine kleine Kulturgeschichte des Fast Foods. Von Reymer Klüver mehr...

Star Wars Trailer zu "Star Wars: Die letzten Jedi" Trailer zu "Star Wars: Die letzten Jedi" Was wir aus dem neuen Star-Wars-Trailer lernen

Mut zum Ernst: Star Wars erzählt immer noch mit viel Gravitas die alte Geschichte vom Kampf der Finsternis gegen das Licht. Andere Kino-Großprojekte haben sich längst in die Selbstironie geflüchtet. Von Julian Dörr mehr...

Monster Teenager Kurzfilm Mein Leben als Monster

"Welcome to My Life" erzählt vom Leben eines Teenagers - und Monsters. Das ist ganz schön normal. Und wunderschön. mehr... jetzt

Kinostart - 'Verleugnung' "Verleugnung" im Kino Wie denkt man sich in einen Holocaustleugner hinein?

Die "Harry Potter"-Filme haben ihn berühmt gemacht. Nun spielt Timothy Spall im Drama "Verleugnung" den rechtsradikalen Historiker David Irving. Eine Begegnung. Von Alexander Menden mehr...

Porträt So, dass man das Spiel gar nicht sieht

Nina Hoss ist eine der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Die fremden Menschen, die sie spielt, macht sie sich ganz und gar zu eigen. Dabei beeindruckt sie jedoch nicht nur auf der Leinwand. Von Susan Vahabzadeh mehr...