Stigmatisierung von Westafrikanern "Ich bin kein Virus"

Bloß nicht anfassen? Menschen aus Liberia oder Sierra Leone stehen unter dem Generalverdacht, mit Ebola infiziert zu sein. Jetzt wehren sie sich - mit einer Kampagne in sozialen Netzwerken. Von Felix Hütten mehr...

A woman attends a town hall meeting on Ebola and Enterovirus D68 in the courtroom of Brooklyn Borough Hall in New York Video
Epidemie-Fall in der Millionenstadt New York wappnet sich gegen Ebola

Mit dem Ebola-Fall in der Millionenmetropole New York ist eines der schlimmsten Szenarien der Seuchenschützer eingetreten. In Dallas hatten Kontrollen versagt, was droht nun New York? Wie geht es weiter? Von Berit Uhlmann mehr... Fragen und Antworten

German Red Cross Trains Ebola Volunteers Kampf gegen Ebola Rotes Kreuz beklagt geringe Bewerberzahl

Das Deutsche Rote Kreuz hat offenbar zu wenige Freiwillige für den Kampf gegen Ebola in Westafrika. Aus den USA kommen gute Nachrichten: Ein Kameramann, der sich in Liberia infiziert hatte, ist geheilt. mehr...

100 Jahre Greyhound-Busse 100 Jahre Greyhound-Busse Im Zeichen des Windhunds

Greyhound-Busse ermöglichten legendäre Hollywood-Szenen, sie sind bis heute Teil der amerikanischen Popkultur. Nun wird das legendäre Unternehmen 100 Jahre alt. Sein Chef ist überzeugt: Den Bussen gehört auch die Zukunft. Von Nikolaus Piper mehr...

Krankes Kind, Eltern, Job, Arbeitsrecht Arbeitsrecht Was im Job gilt, wenn das Kind krank ist

Stress im Büro und ein krankes Kind - das schafft Konflikte. Wie lange dürfen Eltern zu Hause bleiben? Und was gilt in der Kommunikation mit Chef und Kollegen? Von Anne-Ev Ustorf mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Release mosquitoes against dengue disease Dengue-Fieber Großangriff mit Mücken

In Brasilien ruhen derzeit große Hoffnung auf Mücken. Die mit Bakterien infizierten Insekten sollen das Dengue-Fieber eindämmen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Texas health care worker tests positive for Ebola Ebola Helfer in Gefahr

In den USA und in Spanien haben sich Pflegekräfte bei Ebola-Patienten angesteckt. Wie konnte das trotz hochtechnisierter Ausrüstung passieren? Die Fälle zeigen, wie wichtig die Ausbildung der Helfer ist. Von Hanno Charisius mehr... Analyse

Infektionskrankheit Weitere Ebola-Infektion in den USA

In Texas hat sich eine zweite Pflegekraft mit dem Ebola-Virus infiziert. Auch sie hatte Kontakt mit dem ersten US-Patienten. Mehr als 70 Menschen stehen unter Beobachtung. mehr...

Asylbewerber Patient Erstaufnahmestelle

Die medizinische Lage der Flüchtlinge im Fliegerhorst ist mangelhaft. Chronisch Kranke bekommen keine Medikamente, auf die Toilette kommen manche nur mit fremder Hilfe. Von Markus Mayr mehr...

Ebola in Texas Reihe von Fehltritten

Die Klinik in Texas war offenbar schlicht überfordert. Erst schickte sie den Ebola-Patienten wieder nach Hause, dann konnte sie nicht verhindern, dass sich zwei Pflegekräfte mit dem Virus infizierten. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Seehundsterben an der Nordsee Tiersterben an der Nordseeküste Infektion könnte Robbensterben verursacht haben

Die einen Tiere sterben, die anderen sind apathisch und husten: 180 tote Seehunde wurden seit Anfang Oktober an der deutschen Nordseeküste gefunden. Experten gehen von einem Virus aus. Von Birgit Lutz mehr...

Barack Obama Video
Ebola-Fälle in den USA Überraschend unzulänglich

Die Infektion einer zweiten US-Krankenschwester mit Ebola bringt auch die Regierungsbehörden unter Druck. Obama kündigt eine Gesundheits-Eingreiftruppe an - doch nun wird eine weitere Panne bekannt. Von Matthias Kolb, Washington, und Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Erdöl-Bohranlage im Allgäu Ölbohrungen im Unterallgäu Ein Hauch von Texas

Im Unterallgäu werden auf der Suche nach Erdöl tiefe Löcher in den Boden gebohrt. Utopisch? Von wegen. Die Region um Bedernau galt über 30 Jahre lang als größtes Ölfeld in Bayern - und soll es nun wieder werden. Von Dario Nassal mehr...

Liberia Battles Spreading Ebola Epidemic Geschichte der Quarantäne Inseln der Gezeichneten

Um eine Ausbreitung von Ebola oder anderen Infektionskrankheiten zu verhindern, werden die Kranken isoliert. Die Quarantäne ist ein altes Mittel gegen Seuchen - das nicht immer erfolgreich ist. Von Christina Berndt mehr...

Ebola-Epidemie Ebola-Epidemie Auch Angst ist ansteckend

Ebola wird in Europa nie eine Epidemie auslösen. Aber ein begrenzter Ausbruch ist nicht auszuschließen. Darauf muss sich Deutschland mit einem Notfall-Plan vorbereiten - auch aus psychologischen Gründen. Von Alexander Kekulé mehr... Gastbeitrag

A general view of the Texas Health Presbyterian Hospital is seen in Dallas Kampf gegen das Virus Ebola-Patient in Texas schwebt in Lebensgefahr

Der Gesundheitszustand des ersten Ebola-Kranken in den USA hat sich dramatisch verschlechtert. Bei neun weiteren Verdachtsfällen wurde Entwarnung gegeben. mehr...

Sonderisolierstation in München Mehr Schutz in Bayern Task-Force gegen Ebola

Nach den ersten Ebola-Fällen in Europa rüstet Bayern auf: Fünf Spezialisten sollen künftig am Münchner Flughafen Passagiere mit Auffälligkeiten untersuchen und bei Bedarf sofort isolieren. Von Korbinian Eisenberger mehr...

USA Ebola-Patient stirbt in Texas

Der aus Liberia stammende Ebola-Patient ist in den USA verstorben. Das teilte das behandelnde Krankenhaus in Texas mit. Der Mann hatte sich bereits vor seiner Einreise mit dem Virus infiziert. mehr...

Ebola in Liberia Ebola WHO meldet 4033 Todesfälle

Die Ebola-Epidemie in Westafrika breitet sich schnell aus: Inzwischen sind der Weltgesundheitsorganisation zufolge mehr als 4000 Menschen gestorben. Während Großbritannien für den Ernstfall übt, sieht Gesundheitsminister Gröhe keine Gefahr für Deutschland. mehr...

Sportticker Wegen Ebola in Westafrika Wegen Ebola in Westafrika Marokko will Afrika-Cup verschieben

Mitte Januar soll in Nordafrika die kontinentale Fußballmeisterschaft stattfinden - doch das Gastgeberland hat Bedenken. Luis Suárez kehrt im Trikot von Uruguays Nationalelf auf den Platz zurück. Im italienischen Fußball könnte es eine Testphase mit Videobeweis geben. mehr... Sportticker

Ebola-Epidemie Ebola-Epidemie Video
Ebola-Epidemie Krankenpflegerin in den USA mit Ebola infiziert

In Texas ist ein zweiter Ebola-Fall nachgewiesen worden. Die infizierte Pflegerin kümmerte sich um den inzwischen verstorbenen ersten Ebola-Patienten in den USA. Außenminister Steinmeier warnte, bei der Bekämpfung der Seuche nicht noch mehr Zeit verstreichen zu lassen. mehr...

Basketball-Fieber in der Hauptstadt Basketball-Spektakel in Berlin Invasion aus dem Glitzerland

100 NBA-Mitarbeiter und eingeflogene Cheerleader: Vor dem Duell zwischen den San Antonio Spurs und Alba Berlin übervölkert eine Marketing-Maschine die deutsche Hauptstadt. Um Sport geht es nur am Rande. Von Boris Herrmann mehr...

Dallas Ebola Patient Thomas Eric Duncan Dies At Texas Hospital Erster Ebola-Tote in den USA USA verschärft die Flughafenkontrollen

Der Liberianer Thomas Eric Duncan ist als erster Ebola-Patient in den USA gestorben. Um weitere Ansteckungen zu vermeiden, verschärften die USA die Kontrollen an fünf Flughäfen. mehr...

Ebola in Liberia Epidemie Ebola global

Es ist passiert, was seit Monaten befürchtet wurde: Das Ebola-Virus hat Afrika verlassen. Während in den USA ein Infizierter um sein Leben ringt, berechnen Statistiker das Risiko für Ausbrüche in weiteren Ländern. Der US-Patient kam über Brüssel und hatte Kontakt zu Schulkindern. Von Kai Kupferschmidt mehr...