Münchner Aussteigerin Von der Tussi zur Almerin Kreuth: SENNERINNEN-Reportage von Heiner Effern

Für sie ist es der schönste Job der Welt: Die Münchnerin Anna Fauth hat ihren sicheren Arbeitsplatz aufgegeben und ist nun Sennerin auf einer Alm in 1330 Metern Höhe. Dort hat sie keinen Strom, jede Menge harte Arbeit - aber auch viel Freiheit. Von Heiner Effern mehr... Reportage

Gries- und Hohsandgletscher im Wallis, 2007, Schweiz, Gletscher Gletscher in der Schweiz Neue Ufer

Wenn die Ewigkeit dahinschmilzt: Auch in einem Sommer wie diesem geht das Eis der Alpen den Bach runter. Aber dadurch entstehen andere Attraktionen - wie neue Seen und Panoramawege. Von Dominik Prantl mehr...

Ebola Experimentelle Medikamente gegen Ebola-Epidemie Experimentelle Medikamente gegen Ebola-Epidemie Erkrankter Arzt aus den USA angeblich geheilt

Hat das experimentelle Mittel ZMapp ihn gerettet? Der US-Arzt, der sich in Westafrika mit dem Ebola-Virus angesteckt hat, ist angeblich geheilt. In Liberias Hauptstadt Monrovia ist es zu Zusammenstößen gekommen, nachdem Polizisten ein Stadtviertel abgeriegelt haben. mehr...

Digitalkameras Wärmekamera Wärmekamera Infrarot-Aufsatz ermöglicht Wärmebilder auf Smartphones

Eine neue Infrarot-Kamera lässt sich auf Smartphones stecken. Das ermöglicht gewöhnlichen Nutzern Nachtaufnahmen. Bislang war der Hersteller eher Soldaten ein Begriff. Von Andreas Wenleder mehr...

Liberia Battles Spreading Ebola Epidemic Epidemie in Liberia Ebola-Patienten fliehen aus Quarantänestation

In Monrovia sind mehrere Ebola-Kranke aus einer Isolierstation geflohen. Die Behörden befürchten, dass sie in den dicht besiedelten Vierteln der liberianischen Hauptstadt noch mehr Menschen anstecken. Ein Verdachtsfall im spanischen Alicante bestätigt sich nicht. mehr...

12 Danes died from food poisoning Dänemark Zwölf Menschen sterben nach Wurstverzehr

In den vergangenen Monaten sind in Dänemark mehrere Menschen an einer Bakterien-Infektion gestorben. Jetzt haben die Behörden anscheinend die Ursache gefunden - und die Spur des Erregers bis zu einer Wurstfabrik zurückverfolgt. mehr...

Listerien in Wurst Allerweltskeime mit tödlichem Potenzial

Listerien in Würsten sind die wahrscheinliche Ursache für zwölf Todesfälle in Dänemark. Die Bakterien gibt es überall. Während viele eine Infektion ohne Probleme überstehen, können sie für ältere Menschen und Schwangere gefährlich werden. mehr... Fragen und Antworten

Epidemie in Westafrika Entwarnung bei Ebola-Verdachtsfall in Hamburg

Fieber und Erbrechen: In Hamburg klagt ein Mann aus Sierra Leone über Symptome, die zur gefährlichen Virus-Erkrankung Ebola passen. Er wird zunächst auf einer Isolierstation behandelt. Nun gibt das Uni-Klinikum Eppendorf Entwarnung. mehr...

WM 2014 US-Stars im WM-Fieber

Die US-Amerikaner nicht unbedingt als die größten Fußball-Fans bekannt. Aber die WM in Brasilien sorgt für Stimmung im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Davon haben sich auch US-Stars wie Justin Timberlake oder Rihanna anstecken lassen. mehr...

Medical staff working with Medecins sans Frontieres prepare to bring food to patients kept in an isolation area at the MSF Ebola treatment centre in Kailahun Bilder Video
Ebola-Epidemie Furcht vor der Ansteckung Europas

Das größte Risiko tragen Helfer vor Ort. Bisher hat es noch keinen Fall von Ebola in Deutschland gegeben. Doch ein einziges Flugzeug aus Afrika könnte das Virus bringen. Von Christina Berndt mehr...

Arbeitsplatz zur WM nur mit Erlaubnis des Chefs dekorieren WM-Fieber am Arbeitsplatz Was für Fans im Büro erlaubt ist

Deutschland startet mit dem ersten Gruppenspiel gegen Portugal in die Weltmeisterschaft - und das WM-Fieber hat das ganze Land gepackt. Aber darf die Fußball-Leidenschaft auch im Büro ausgelebt werden? mehr...

Ebola virus Notfallpläne für Bayern Gut gerüstet gegen Ebola

Was, wenn die Ebola-Seuche ihren Weg nach Bayern findet? Und wie geht man dann mit den Erkrankten um? In den Gesundheitsbehörden liegen Notfallpläne bereit. Doch Ministerin Huml reicht das nicht. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Kampf gegen Ebola Fiebermessen am Flughafen

200 Millionen im Kampf gegen Ebola: Die Weltbank kündigt Hilfe für die Länder an, die bisher völlig überfordert sind - es wächst auch die Sorge, dass die Seuche Deutschland erreicht. Von Nina von Hardenberg und Tobias Zick mehr...

Ebola Ebola in Westafrika Jede zehnte Infektion trifft einen Helfer

Als beispiellos bezeichnet die WHO den Ebola-Ausbruch in Westafrika. Mit 100 Millionen Dollar will die Weltgesundheitsorganisation die Ausbreitung des tödlichen Virus stoppen. Besonders Helfer sind gefährdet. mehr...

Ebola Krankheit in Westafrika Krankheit in Westafrika Ebola-Epidemie breitet sich aus, weil Staaten versagten

Die Ebola-Epidemie in Westafrika stellt Forscher vor Rätsel: Das Virus stammt aus einer Gegend, die tausende Kilometer entfernt ist. Möglicherweise schleppte ein Flughund die Seuche ein. Doch dass sie so gravierend verläuft, hat eher politische und ökologische Gründe. Von Christoph Behrens mehr... Analyse

Medikamentenunverträglichkeit Wenn die Medizin das Leid verschlimmert

Antibiotika, Schmerzmittel, Röntgenkontrastmittel: Eigentlich sollen sie helfen, Krankheiten zu lindern, doch sie können auch neue auslösen. Bis zu 20 Prozent der Patienten entwickeln Allergien gegen Medikamente - bis hin zur Lebensgefahr. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Allergie

Epidemie in Westafrika Guinea schließt Grenzen zu Nachbarländern

Das Ebola-Virus greift um sich: Guinea riegelt sich gegen Sierra Leone und Liberia ab, Nigeria ruft den Notstand aus. Eine gute Nachricht kommt hingegen von einem US-Patienten. mehr...

Ebola Kampf gegen Ebola Kampf gegen Ebola Afrikas Leiden unter der Überheblichkeit des Westens

Ebola ist keineswegs ein unbekannter Keim, der gerade eben aus dem Urwald gesprungen ist. Virologen kennen ihn seit 40 Jahren. Es gibt Mittel dagegen - doch die sind aus Kostengründen nicht ausreichend erforscht und zugelassen. Wie kann es sein, dass vereinzelte Amerikaner sie dennoch bekommen, die Kranken in Afrika aber nicht? Kommentar von Kathrin Zinkant mehr... Meinung

Volksfest Dachau Versprechen auf ein ungetrübtes Vergnügen

Stadt, Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz haben in langen Beratungen ein Sicherheitskonzept für das Dachauer Volksfest entwickelt, mit dem die Helfer sich für alle Risiken gewappnet fühlen. Von Marco Fieber mehr...

World Cup 2014 - Fanmeile Berlin Fan-Umfrage vor dem Finale Wie können wir Argentinien schlagen?

Deutschland ist im Finale-Fieber. Doch wie kann die deutsche Nationalelf gegen die Argentinier gewinnen? Wir haben uns umgehört. mehr...