Fiat 500 Abarth Im Zeichen des Skorpions Fiat 500, Fiat, Abarth, Fiat 500 Abarth

Im Stadtverkehr braucht niemand 160 PS. Doch dafür ist der Fiat 500 in der Abarth-Version ein Fest für die Sinne - und eine Ausfahrt wird zum Ritt auf der Kanonenkugel. Von Jochen Arntz mehr...

Fiat 500 Zeitenwende bei Fiat Turiner Optimisten

Auf zum "kreativen Wiederaufbau nach dem perfekten Sturm": Wie Sergio Marchionne Italiens Nationalstolz Fiat mit einer neuen Strategie aus der Krise führen will. Von Thomas Fromm und Ulrike Sauer mehr...

Fiat 500 Abarth Fiat 500 Abarth Kleiner Angeber

Fürs Sportprogramm vor dem Schwimmbad: Der 500 Abarth eignet sich hervorragend für den sympathisch-halbstarken Auftritt. Von Günther Fischer mehr...

Fiat 500 C Genf 2009: Fiat 500 C Targa statt Cabriolet

Wie angekündigt präsentieren die Italiener auf dem Genfer Salon erstmals die Cabrioversion des Fiat 500. Allerdings ist der 500 C mehr Targa denn Cabriolet -ähnlich wie beim Vorbild aus den 50er Jahren. Erste Bilder, erste Fakten mehr...

Abarth 500C Abarth 500C Krawallino

Abarth macht aus dem Fiat 500C eine heiße Asphaltfräse für Sonnenanbeter. mehr...

Fahrberichte Fiat 500 TwinAir Fiat 500 TwinAir Klein-Kraftwerk

Die kleinen Zweizylindermotoren erleben eine Renaissance - auch im Fiat 500 TwinAir, der im September startet. Von Joachim Becker mehr...

Fiat 500 Abarth Jubiläum: 100 Jahre Carlo Abarth Der Stachel sitzt tief

Bilder Ein Spaßmacher wie der neue 500 Abarth hätte seinem Namensgeber Carlo Abarth viel Freude gemacht: Der Tuner wäre am 15. November 100 Jahre alt geworden. mehr...

Fiat 500 Abarth Fiat 500 Abarth Der Gift-Zwerg

Wem der Fiat 500 zu harmlos ist, darf jetzt auf einen großen Namen der Renngeschichte hoffen: Abarth kommt. Von Michael Specht mehr...

Fiat 500 Abarth Fiat 500 Abarth Der etwas halbstarke Auftritt

Der Fiat 500 Abarth kommt mit einem Hauch von Schumi: Den jüngeren Autokäufern wird's gefallen. mehr...

Abarth 500C Abarth 500C Krawallino

Abarth macht aus dem Fiat 500C eine heiße Asphaltfräse für Sonnenanbeter. Nur manchmal wird der überbordende Fahrspaß unnötigerweise eingebremst. Von Sebastian Viehmann mehr...