DVD John Coltrane

Was verbindet den Jazzsaxofonisten mit Muhammad Ali und Pina Bausch? Dass sie weit über ihre Profession hinausstrahlen. Über Coltrane gibt es nun einen Dokumentarfilm. Sehenswert! Von Andrian Kreye mehr...

Sophie Rois Theater Sophie Rois verlässt Volksbühne

Erst hat sie sich in eine einjährige Auszeit verabschiedet, jetzt löst sie ihren Vertrag komplett auf: Wieso Schauspielerin Sophie Rois nicht mehr in der Berliner Volksbühne auftreten will. Von Rudolf Neumaier mehr...

Nachruf Tunnelblick auf das Böse

Der US-Schriftsteller William Gass ist gestorben. Er gehörte zu den postmodernen Autoren Amerikas, liebte die Form- und Gattungsexperimente. Von Jörg Häntzschel mehr...

U2 in Berlin! Bono + The Edge fahren mit der U-Bahnlinie U2 U2 im Interview "Wir sind keine Hippies"

Bono und The Edge über das Weltverbessern, Geld, Scheinheiligkeit und den dunklen Schatten, den die Enthüllungen der Paradise Papers auf die Band werfen. Interview von Torsten Gross mehr...

Kunstliteratur Vernünftig gefällig

Zum 300. Geburtstag von Johann Joachim Winckelmann. Das Jubiläumsjahr hat neue Referenzwerke über den Propheten des Klassizismus hervorgebracht. Von Johan Schloemann mehr...

Kunst Eine Frage der Rasse

Die Aktionisten vom Zentrum für Politische Schönheit haben das Erbgut des AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke untersuchen lassen. Von Bernd graff mehr...

Nachruf Der Vater von Pan Am

Erstens originell, zweitens angemessen, drittens einfach und viertens: einprägsam. Der amerikanische Grafikdesigner Ivan Chermayeff prägte mit seinen Logos eine ganze Epoche. Einigen galt er als reales Vorbild für die Fernsehserie "Mad Men". Von Peter Richter mehr...

Biologie Schmeicheln und Protzen

Von der Pantoffelschnecke bis zum Goldhaubengärtner: Katharina von Gathen und Anke Kuhl zeigen die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten, wie sich Tiere fortpflanzen und ihre Jungen aufziehen. Von Katrin Blawat mehr...

Zeitgeschichte Schöne Seele, blutige Taten

Spät entdeckt: Ein Brief von Heinrich Böll an Horst Mahler vom 25. Mai 1972. Von Willi Winkler mehr...

Biographien Rebellische Mädchen

100 Frauen machen vor, wie sie wurden, wer sie waren, weil sie der Neugier folgten, den Leidenschaften nachgaben und großmütig Fehler beurteilen. Von Ulrike Schuster mehr...

Schauplatz Berlin "Am Spreebord"

So heißt ein neues, 10000 Quadratmeter großes Skulpturenzentrum in Berlin. Zugleich ist die Werkstattgalerie der Bildgießerei Noack ein einzigartiges Geschichtszeugnis - und mit der Werkstattgalerie ein Labor der Kunst. Von Jens Bisky mehr...

Alte Kunst Vergangene Größe

In einer ungewöhnlich dramatischen Ausstellung rekonstruiert die Galleria dell'Accademia in Venedig zum 200. Geburtstag das künstlerische Geschehen ihrer Gründungsphase. Von Thomas Steinfeld mehr...

Taschenbücher Zwei Vorlesegeschichten

Die sehr liebevoll erzählte Weihnachtsgeschichte aus Schweden handelt von einem kleinen Jungen, der einen neuen Vater findet. Und in dem Band von Paddington erzählt der kleine Bär in Briefen seine Geschichte. Von Hilde Elisabeth Menzel mehr...

Fotoserie Die Gläubigen (1)

Nirgendwo gibt es so viele Glaubensgemeinschaften wie in New York. Der Fotograf Martin Schoeller porträtiert jede Woche einen gläubigen Menschen. Foto und Protokoll: Martin Schoeller mehr...

Für Kinder- und Jugendsachbuch
ET 8.12.2017 Weltgeschichte Logistik mit Alexander dem Großen

Eine Weltgeschichte für neugierige Leser, erzählt von Ewald Frie. Mit farbigen Darstellungen und Kartenzeichnungen. Von Franziska Augstein mehr...

Museum Granatwerfer mit Kennzahl

Nichts fürs Stammpublikum? Das Militärhistorische Museum in Dresden ist eines der vier großen Geschichtsmuseen der BRD. Es hat eine linksliberale Agenda. Doch jetzt wurde eine Schau zu "Gewalt und Geschlecht" abgesagt. Von Peter Richter mehr...

Philosophie für Anfänger Der Beginn der Freiheit

"Denk selbst" - Jörg Bernardy lädt junge Menschen zum Philosophieren ein. In einer zeitgemäßen Einführung stellt er Fragen und beantwortet sie. Von Johan Schloemann mehr...

Hollywood Klage eingereicht

Sechs der Frauen, die dem gefeuerten Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vorwerfen, haben eine Sammelklage eingereicht. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Archäologie Hieroglyphenglück

Eine illustrierte Geschichte der Altertumsforschung, die von 21 Ausgrabungsstätten und ihren Entdeckern in unbeschwertem Ton erzählt. Von Harald Eggebrecht mehr...

Dreharbeiten von Dani Levy Drehbericht Wespennest in 3-D

Der Regisseur Dani Levy dreht in Jerusalem und den Palästinensergebieten vier Kurzfilme - mit Schauspielern von beiden Seiten und einer selbstgebauten 360-Grad-Kamera. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Moralforscherin Das Prinzip Heucheln

Die amerikanische Politologin Melissa Deckman darüber, warum Evangelikale zu Trump halten, obwohl ihm sexueller Missbrauch vorgeworfen wird und in Hollywood gerade ein berühmter Mann nach dem anderen deswegen gefeuert wird. Interview von Kathleen Hildebrand mehr...

Opera National de Paris Tanz Wer nicht spielt, ist tot

Alexander Ekmans "Play" ist ein glänzender Auftakt für die neue Direktorin des Pariser Opernballetts. Das Stück feierte unter Juchzen und Jauchzen des Publikums im Palais Garnier Premiere. Von Dorion Weickmann mehr...

Termine Agenda

Die wichtigsten Vorträge und Tagungstermine im Dezember, unter anderem mit "Hundert Jahre Heinrich Böll" in München und Rüdiger Campe über das Erlebnis in den Geisteswissenschaften in Freiburg. mehr...

Berliner Ensemble Nur noch sechs Stunden!

Frank Castorf kürzt seine Berliner "Les Misérables" - ein wenig. Statt siebeneinhalb dauern sie jetzt nur noch sechs Stunden. Fans der alten "long Dancefloor"-Version kommen an ausgesuchten Tagen dennoch weiterhin auf ihre Kosten. Von Peter Laudenbach mehr...

Französische Literatur Die verriegelte Tür

"Zeit der Mörder": Die Erinnerungen Philippe Soupaults an seine Haft in Tunis im Jahr 1942. Von Hans-Peter Kunisch mehr...