Fernando Botero zum 80. Weltruhm durch Anachronismus -

Er ist ein Weltenbummler, der lange auf den künstlerischen Erfolg warten musste: In der Frühphase seines Schaffens wurde Fernando Botero sogar als "parasitärer Folklorist" beschimpft, doch die Darstellung kugelrunder Frauen brachte ihm schließlich doch noch märchenhaften Erfolg. An diesem Donnerstag feiert der Kolumbianer seinen 80. Geburtstag. Die Bilder. Von Georg Imdahl mehr...

Warhol Kunst Auktion Christie's Warhol-Auktion in New York Vorspiel zum drohenden Massenverkauf

Die Versteigerung des dreifachen Elvis und vierfachen Brando in New York war offenbar nur der Anfang. Auch Bremen und Nordrhein-Westfalen wollen Kunstsammlungen verkaufen - staatseigene Unternehmen verhalten sich dann ganz privatwirtschaftlich. Von Till Briegleb mehr...

Fernando Botero Fernando Botero in Berlin Wir Statuen vom Bahnhof Zoo

Berlin schickt Fernando Boteros Statuen auf die Straße: Sie sollen bestaunt und betastet werden.Von Jens Bisky mehr...

Pablo Escobar Medellín in Kolumbien Medellín in Kolumbien Escobars langer Schatten

Medellín wurde von Pablo Escobar ähnlich geprägt wie Chicago von Al Capone. Zwanzig Jahre nach dem Tod wird der Drogenbaron von vielen verehrt - seine Erben morden weiter. Zugleich macht die Stadt enorme Fortschritte. Besuch in einer gespaltenen Stadt. Von Peter Burghardt, Medellín mehr...

"Traum-Bilder" in der Pinakothek der Moderne München Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne Träumer gesucht

Lange waren surrealistische Künstler wie René Magritte verpönt. Das ändert sich gerade. Die Münchner Pinakothek der Moderne liegt im Trend, wenn sie nun mit Bildern dieser und geistesverwandter Maler und der Schau "Traum-Bilder" wiedereröffnet. Von Kia Vahland mehr...

Weihnachten in Medellin, oh Weihnachten in Medellin Besinnlich ist es anderswo

Schrille Festbeleuchtung, Tanz und Musik, wohin man blickt: Die ehemalige kolumbianische Drogenhauptstadt Medellin ist heute ein Hort der Lebensfreude. Von Eva Weber-Guskar mehr...

Südamerika Amerika, der Länge nach (XXIII) Amerika, der Länge nach (XXIII) "Was sagen Sie zu Oliver Kahn?"

Touristen sind in den Städten Kolumbiens vor der Guerilla relativ sicher. Vor Polizeiverhören jedoch nicht. Web-Tagebuch von Robert Jacobi mehr...

Skurrile Urlaubsfotos, Reuters Skurrile Urlaubsfotos Wie sieht's denn hier aus?

Ein Reisender sammelt Eindrücke in fremden Ländern, ob er will oder nicht - die schönsten und seltsamsten Bilder als aller Welt. mehr...

Zur Ausstellungseröffnung Zur Ausstellungseröffnung Das Prinzip Hundertwasser

Eine Ausstellung in Frankfurt widmet sich dem Wiener Meister der Schlumpfhäuser, dem immer wieder die Gratwanderung zwischen breiter Massenzustimmung und totaler Ablehnung gelang. Nach diesem Prinzip leben auch andere Künstler ganz gut. Wer also ist der Hundertwasser der Kunst, des Theaters oder der Musik? mehr...

Bayerischer Filmpreis: Baader Meinhof Komplex; dpa Bayerischer Filmpreis Ehrung für RAF-Drama

Im Münchner Cuvilliés-Theater ist der 30. Bayerische Filmpreis vergeben worden. Zu den Gewinnern gehört auch der RAF-Film "Der Baader Meinhof Komplex". Von Lisa Sonnabend mehr...