Neue Vorwürfe gegen den ADAC Kunden zweiter Klasse ADAC legt Abschlussbericht vor

Exklusiv Im Zweifel müssen zahlende Mitglieder länger auf den Gelben Engel warten: Insider berichten, dass der ADAC die Fahrer bestimmter Automarken beim Pannendienst bevorzugt. Von Bastian Obermayer und Uwe Ritzer mehr...

Der BMW i3 auf dem Auto-Salon Genf CO₂-Emissionen Klimawandel in der Oberklasse

Mit Geländewagen und Limousinen verdienen Premiumhersteller wie BMW, Audi und Daimler das meiste Geld. Die Nobelautos werden jedoch die neuen CO₂-Vorgaben nicht erfüllen. Die Unternehmen ändern deshalb ihre Strategien. mehr...

A car is frontal-crashing during a test at the laboratory of the German motor club ADAC in Landsberg am Lech Skandal um Automobilclub ADAC im Crashtest

Jeden Tag kommt es derzeit dicke für den ADAC. Gerade erst steht der Club wegen des Verkaufs von Varta-Autobatterien unter Druck, dann muss sich Präsident Meyer wegen eines Werbegeschäfts unangenehme Fragen gefallen lassen. Nun erheben Mitglieder neue Vorwürfe wegen der Ambulanzflüge - und auch bei der Lkw-Pannenstatistik soll getrickst worden sein. mehr...

Genfer Autosalon 2014: Vorbereitungen am Mazda-Stand Genfer Autosalon 2014 Messe der Benzinmotoren

Schnelle Cabrios, edle Karossen und sparsame Kompaktwagen: In Genf geht es vor allem um Fahrvergnügen, während die Elektroauto-Euphorie verflogen ist. Doch ein Vordenker erhöht nun den Druck auf die Industrie. Von Thomas Fromm mehr...

Manipulation beim "Gelben Engel" Verkehrsminister Dobrindt rät ADAC zu Bescheidenheit

Der ADAC gesteht ein, beim Autopreis "Gelber Engel" geschummelt zu haben. Verkehrsminister Dobrindt fordert nun Klarheit und Demut. Autoexperte Dudenhöffer stellt die Glaubwürdigkeit des Automobilklubs insgesamt in Frage. Die Reaktionen im Überblick. mehr...

ADAC - Michael Ramstetter Geschönte Umfrage-Zahlen ADAC gesteht jahrelange Manipulationen

Exklusiv Der ADAC ringt um seine Glaubwürdigkeit. Die Wahl zum "Gelben Engel" wurde über Jahre hinweg geschönt. Der verantwortliche Kommunikationschef Ramstetter bestätigt der SZ: "Ich habe Scheiße gebaut." Von Bastian Obermayer und Uwe Ritzer mehr...

Manipulationen beim Gelben Engel ADAC-Präsident Meyer sieht sich als "Garant für die Aufklärung"

Von allen Seiten hagelt es Kritik, doch ADAC-Präsident Meyer weist Rücktrittsforderungen als Konsequenz aus der Manipulationsaffäre zurück - und warnt vor einem "Generalverdacht" gegen seinen Club. Ein Auto-Experte fordert weitreichende Konsequenzen, die Staatsanwaltschaft prüft den Fall. mehr...

ADAC-Präsident Peter Meyer. ADAC verteidigt Pannenstatistik Raus aus dem Zahlen-Dickicht

Nachdem zuletzt Kritik an der Pannenstatistik laut geworden ist, macht der ADAC nun nähere Angaben zu deren Erhebung. Die Zahlen seien "sachlich nachvollziehbar und überprüfbar". Zudem gibt es die nächste Entschuldigung. mehr...

Elektroauto, Alternative Antriebe, Mobilität Autogas, Bioethanol und Brennstoffzelle Alternativen zur Alternative

Mehr als 500.000 Gasfahrzeuge sind in Deutschland schon unterwegs, immer mehr Autofahrer wechseln vom Benzin- oder Dieselmotor zum Hybridantrieb. Realistische Alternativen zum Elektroauto im Überblick. Von Sascha Gorhau mehr...

Angela Merkel Kanzlerin Elektroauto Elektromobilität E-Auto Konferenz zur Elektromobilität Merkels Geschenk für die Autoindustrie

Elektroautos sind Ladenhüter, aber die Kanzlerin will das ändern. Helfen sollen "Super-Credits", die der Autoindustrie den Bau von E-Fahrzeugen versüßen sollen. Umweltverbände halten das für einen schmutzigen Trick. mehr...

Elektroauto, Elektromobilität, E-Auto Elektroautos Herumkurven in der Nische

Noch werden die Elektroautos hierzulande belächelt. Doch die Zeichen mehren sich, dass ein neues Zeitalter beginnt. Die Hersteller sprechen zwar von einem "Marathon", doch werden sie schon bald viele neue E-Modelle auf die Straße bringen. Sie haben gar keine andere Wahl. Von Thomas Fromm mehr...

Gewinnmargen bei Massenherstellern Toyota verdient pro Auto mehr als alle anderen

1801 Euro Gewinn erwirtschaftet Toyota pro Auto - so viel wie kein anderer Massenhersteller. VW hingegen liegt weit abgeschlagen hinter der asiatischen Konkurrenz, zeigt eine aktuelle Studie. Bei den Premium-Fahrzeugen dominieren allerdings deutsche Konzerne. mehr...

VW Porsche Interview mit Autoexperten Dudenhöffer "VW schwimmt sich frei"

Der Europäische Gerichtshof kippt das VW-Gesetz - und damit eine in der deutschen Automobilbranche einmalige Regelung. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer zur Zukunft des Konzerns. Interview: Melanie Ahlemeier mehr...

Frau, Auto, Steuer, Verkehr, Mobilität, Studie So verändert sich der Verkehr Frauen und Ältere besitzen immer mehr Autos

Frauen und ältere Menschen sind die Autokäufer von morgen. Doch Experten meinen, die Automobilindustrie müsse sich noch mehr auf die weiblichen Kunden einstellen. Und die wollen vor allem praktische Autos mit geringem Verbrauch. mehr...

Opel-Werk Bochum vor dem Aus Aus für Standort Bochum Bundesregierung schließt Staatshilfen für Opel aus

3000 Arbeitsplätze sind bedroht: Der Autobauer Opel will die Produktion in seinem Bochumer Werk bis 2016 einstellen. Die Politik bedauert diesen Schritt - und übt heftige Kritik an der Strategie des Mutterkonzerns General Motors. Auf finanzielle Hilfe aus Berlin dürfen die Beschäftigten aber nicht hoffen. mehr...

General Motors Werkschließung in Bochum Wie das GM-Management Opel in die Krise trieb

López-Effekt, schlechte Informationspolitik und ein US-Management, das die eigenen Marken einander attackieren lässt: Viele Ursachen der Misere von Opel liegen in den Chefetagen. Womit hat die Misere angefangen? Wie geht es mit Opel weiter? Fragen und Antworten zur Werkschließung in Bochum. Fragen und Antworten von Jannis Brühl und Pia Ratzesberger mehr...

China Autoindustrie Autoindustrie 2012 Chinesen kaufen mehr Autos als die Europäer

China boomt, der Westen fällt zurück. Erstmals war der chinesische Automarkt im vergangenen Jahr größer als der europäische. Und Experten schätzen, dass China beim Pkw-Absatz nach 2030 sogar Europa, Japan und die USA zusammen überholen wird. Auch bei der Autoproduktion holt das Land rasant auf. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Tankstelle Elektro-Tankstelle Elektromobilität "Das Projekt E-Auto ist dabei abzusterben"

Alle sind sich einig: Elektroautos gehört die Zukunft. Eigentlich. Auf der Straße aber tut sich nichts. Das liegt an der mangelhaften Infrastruktur für E-Mobile. Manches Pilotprojekt geht derzeit sang- und klanglos zu Ende. Experten befürchten das Schlimmste. Von Michael Bauchmüller und Markus Balser mehr...

Autokauf, Automarkt, Neuwagen, Gebrauchtwagen, Händler, Hersteller, Ratgeber Video
Fallen beim Autokauf So trickst die Autobranche

Für die Autobranche ist es ein Desaster: Die Verkaufszahlen sinken auch in Deutschland. Mit zahlreichen Abzocktricks halten die Hersteller dagegen. NDR-Reporter haben die größten Fallen beim Autokauf dokumentiert. Von Holger Ohmstedt mehr...

Global Technology 2012 Best Photos By Bloomberg Bilder
Neuwagen 2012 Deutsche kaufen mehr Spritschlucker

Das teuerste Tankjahr aller Zeiten war für die Deutschen zwar Grund zum Jammern, aber kein Anlass auf spritsparende Kleinwagen umzusteigen. Große, stark motorisierte Autos sind weiterhin im Trend. 137 PS brachte der durchschnittliche Neuwagen 2012 auf die Straße - besonders eine Modellgruppe treibt den Wert in die Höhe. mehr...

A new model of the Volkswagen Golf GTI is displayed on media day at the Paris Mondial de l'Automobile Absatzprobleme in der Krise Gefährliche Rabattschlacht auf dem deutschen Automarkt

Mitten in der größten Branchenkrise seit Jahren überbieten sich die Fahrzeughersteller in Deutschland mit Preisnachlässen. Doch die Unternehmen stecken in einem Dilemma: Wenn sie jetzt ihre Autos billig verkaufen, wird es schwer, in besseren Zeiten wieder gute Preise zu bekommen. Wer es sich leisten kann, macht deshalb nicht mit bei der Rabattschlacht. Viele können sich jedoch kaum entziehen. Von Thomas Fromm, Paris mehr...

Auto detailer Rick Overby washes and preps a new 2013 Honda Accord at Sport Honda in Silver Spring Maryland Sinkender Absatz Autoindustrie bietet so viele Rabatte wie nie

Kampf um jeden Preis: Die Autohersteller begegnen dem einbrechenden Markt in Deutschland mit so vielen Rabattaktionen wie noch nie. Doch die Nachlässe setzen die Hersteller im Wettbewerb enorm unter Druck. mehr...

Toyota Wegen technischer Probleme Wegen technischer Probleme Toyota ruft mehr als sieben Millionen Autos zurück

Brandgefahr wegen eines Defekts bei elektrischen Fensterhebern: Der japanische Autohersteller muss weltweit 7,4 Millionen Wagen der wichtigsten Modelle zurückrufen. In Deutschland sind 136.000 Fahrzeuge der Typen Yaris, Auris und RAV4 betroffen. Die Rückrufaktion kommt für Toyota zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. mehr...

Sergio Marchionne Krach zwischen Fiat-Chef und VW-Konzern VW will Marchionne als Lobby-Chef loswerden

Die Rede ist von einem "Blutbad" und ruiniösen Rabatten: Fiat-Chef Sergio Marchionne und der VW-Konzern liefern sich derzeit einen erbitterten Streit. Der Wolfsburger Autohersteller fordert jetzt sogar den Rücktritt des Italieners als Präsident des europäischen Branchenverbandes. Es ist nicht das erste Mal, dass Fiat und VW aneinandergeraten. mehr...

Dortmund, Studie, Autos, Zulassungen Bilder
Dortmund hat höchste Autodichte Deutschlands Gegen den Trend

Carsharing statt Garagenwagen und Busfahren statt Parkplatzsuche: Der Trend in urbanen Zentren geht weg vom eigenen Auto. Nicht in Dortmund. Von allen deutschen Großstädten sind dort laut einer aktuellen Studie die meisten Autos pro Kopf zugelassen. Ein Erklärungsversuch. Von Björn Finke mehr...