Frauenfußball Deutsche Elf unterliegt den USA Alex Morgan of the U.S. celebrates her goal against Germany during the Algarve Women's Soccer Cup final match

Die deutsche Frauen-Nationalelf verliert das Endspiel im Algave Cup gegen die Vereinigten Staaten. Alex Morgan nutzt zwei groteske Abwehrfehler der Deutschen, die jedoch schon in wenigen Wochen ein Rückspiel bekommen. mehr...

DFB-Frauen-Nationalmannschaft - Training Eklat in der Frauen-Bundesliga Drei Verletzte, ein später Siegtreffer und jede Menge Pöbeleien

Das Spitzenspiel der Frauenfußball-Bundesliga zwischen Turbine Potsdam und dem 1. FFC Frankfurt eskaliert am Ende: Nachdem zwei Potsdamerinnen vom Platz getragen werden, schießt Frankfurt den Siegtreffer. Doch dann verletzt sich Nationalspielerin Fatmire Bajramaj schwer. mehr...

1. FFC Frankfurt - Bayern München 0:2 DFB-Pokal der Frauen FC Bayern gewinnt zum ersten Mal den Cup

Überraschung im DFB-Pokal-Finale der Frauen: Mit 2:0 stürzt der FC Bayern den Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt. Es ist der größte Erfolg der Münchner Frauen seit 36 Jahren. Die Frankfurterinnen bangen vor dem Champions-League-Finale um Fatmire Bajramaj. mehr...

Manuel Neuer ist 'Fussballer des Jahres' Sport kompakt Fußballer des Jahres: Manuel Neuer

Hohe Auszeichnung für den Bayern-Keeper, bei der Pokalpleite des BFC Dynamo Berlin gegen Kaiserslautern kommt es zu Ausschreitungen, 18 Menschen werden verletzt, Sabine Lisicki verliert Halbfinale gegen Serena Williams, FC Bayern im Pokal definitiv ohne Robben und Ribéry. Sport kompakt mehr...

112183568 Bilder vom Finale Und Amerika weint

Japan gewinnt die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen nach einem dramatischen und hochklassigen Finale gegen die USA. mehr...

Das Spiel mit den Reizen Frauen-WM 2011: Lotta Schelin Lächeln, tanzen, Tore schießen

Die Schwedin Lotta Schelin ist so, wie diese Frauen-Weltmeisterschaft gerne sein möchte: sportlich herausragend, abseits des Platzes charmant - und vor allem stets locker lachend und fröhlich tanzend. Spätestens seit dem Viertelfinale ist die schwedische Angreiferin das wahre Gesicht dieses Turniers. Von Jürgen Schmieder, Augsburg mehr...

Frauen-WM 2011 - Deutschland - Japan Viertelfinale der Frauen-WM Deutschland raus - Schock-Tor in Minute 108

Sensationelle Niederlage der Nationalelf: Gegen Japans wuselige und aggressive Verteidigung sind die deutschen Frauen im Viertelfinale der Fußball-WM gescheitert. In der Verlängerung reichte den Gegnerinnen ein einziger genialer Moment, um zu schaffen, was kaum einer zu denken wagte - ein Außenseiter schießt die amtierenden Weltmeister aus dem Turnier. Von Jürgen Schmieder mehr...

Fussball-WM: Deutschland - Japan Frauen-WM live: Deutschland - Japan 0:1 n.V. Für Deutschland ist das Turnier vorbei

Die Entscheidung fällt in der Verlängerung: Japan trifft zum 1:0, obwohl Deutschland die besseren Chancen hatte. Nach dem Gegentor kämpft die DFB-Elf, die früh die Verletzung von Kim Kulig verkraften musste, verbissen um den Ausgleich. Doch zum Elfmeterschießen kommt es nicht mehr. Der WM-Gastgeber ist ausgeschieden. Die Partie zum Nachlesen im Liveticker mehr...

WM 2011 Frauen-WM 2011: Deutschland - Frankreich Frauen-WM 2011: Deutschland - Frankreich Gewinnerin Grings

Weil Birgit Prinz beim 4:2 gegen Frankreich 90 Minuten lang pausieren muss, bekommt Inka Grings ihre Chance - und nutzt sie eindrucksvoll. Die deutsche Mannschaft scheint endlich eine Angriffsformation gefunden zu haben, die sie bis zum WM-Titel tragen soll. Nur in der Abwehr gibt es noch Probleme Von Carsten Eberts, Mönchengladbach mehr...

Frauen-WM 2011 - Frankreich - Deutschland Frauen-WM: Einzelkritik Weibliche Wüteriche

Kerstin Garefrekes tauscht beim 4:2 gegen Frankreich fehlerfrei Wimpel. Nadine Angerer ist wütend, noch wütender als Babett Peter. Bianca Schmidt glänzt im Crosslauf und Fatmire Bajramaj macht Werbekunden glücklich. Die deutsche Frauen-Nationalelf in der Einzelkritik. Von Carsten Eberts, Mönchengladbach mehr...

Training deutsche Frauenfussball-Nationalmannschaft WM 2011: Deutsches Team Therapie für Lira Bajramaj

So viel Talent - und nur 22 Minuten auf dem Platz: Die hochveranlagte Mittelfeldspielerin Lira Bajramaj erlebt die WM bislang als Enttäuschung. Im Spiel um den Gruppensieg gegen Frankreich könnten die Trainerinnen den Versuch unternehmen, sie richtig ins Turnier zu holen. Von Kathrin Steinbichler, Düsseldorf mehr...

Frauen-WM 2011 - Deutschland - Nigeria Frauen-WM 2011 Willkommen in der Welt der Härteprämie

Die deutschen Frauen haben bei ihren ersten beiden Auftritten bei dieser WM eher gerumpelt als geglänzt. Wie oft haben sich DFB-Männer-Mannschaften mühsam in Turniere hineinkämpfen müssen? Und galt das bei denen nicht immer als völlig normal? Ein Kommentar von Claudio Catuogno mehr...

Fussball-WM: Deutschland - Nigeria Frauen-WM 2011: Einzelkritik Deutschland Bauchplatscher vom Rumpelstilzchen

Alexandra Popp gelingt eine formschöne Bauchlandung, Birgit Prinz reagiert extrem genervt auf ihre Auswechslung, Babett Peter läuft nicht grün an. Trainerin Silvia Neid tobt und schreit und hüpft an der Seitenlinie. Die deutsche Elf beim 1:0 gegen Nigeria in der Einzelkritik. Von Carsten Eberts, Frankfurt mehr...

WM-Eroeffnungsspiel: Deutschland - Kanada Die besten Blogs zur "Frauenfußball-WM"

Ja, wo laufen sie denn? Zusammengestellt von Caroline Ischinger mehr...

WM-Eroeffnungsspiel: Deutschland - Kanada Frauen-WM: Einzelkritik Hypernervöse Küken

Kerstin Garefrekes gibt erst den Dosenöffner und dann den Mario Gomez. Nadine Angerer wird in den kommenden Tagen unausstehlich sein - und Fatmire Bajramaj schließt in der Halbzeit noch Werbeverträge ab. Die deutschen Spielerinnen in der Einzelkritik. Von Carsten Eberts, Berlin mehr...

Training der DFB-Frauen-Nationalmannschaft WM 2011: deutscher Kader Lira, Natze und die Feldherrin

Die Mitglieder der deutschen Autoren-Nationalmannschaft haben Loblieder auf einige deutsche Spielerinnen verfasst. An die anderen Akteurinnen hat sich sueddeutsche.de gewagt. Von der deutschen Autoren-Nationalmannschaft mehr...

Deutschland - Norwegen WM 2011: Erfolgreiche Generalprobe Spätes Feuerwerk

In ihrem letzten Test beweisen die deutschen Fußballerinnen Geduld und besiegen Norwegen 3:0. Bundestrainerin Neid hat möglicherweise bereits ihre Formation für den WM-Auftakt in zehn Tagen gefunden. Die überzeugt vor allem mit Kondition. Von Ulrich Hartmann, Mainz mehr...

Training der DFB-Frauen-Nationalmannschaft WM 2011: Deutscher Kader 21 Favoritinnen

Die Bundestrainerin hat entschieden: Mit diesen 21 Spielerinnen will Silvia Neid den Titel bei der Fußball-WM in Deutschland verteidigen. Fünf Kandidatinnen musste Neid am Ende streichen - dabei gab es auch Überraschungen. Die Steckbriefe der WM-Fahrerinnen. mehr...

Germany v North Korea - International Women's Friendly Frauenfußball: Deutschland - Nordkorea 2:0 Die WM-Frühform? Vielversprechend!

Erster WM-Test, erster Sieg: Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf gewinnt mit 2:0 gegen Nordkorea - und bedankt sich bei der entschlossenen Elfmeterschützin Kim Kulig. Bundestrainerin Silvia Neid ist zufrieden, sieht 36 Tage vor dem Beginn der Heim-WM aber noch Defizite. mehr...

DEL-Playoff-Finale - Eisbären Berlin - Grizzly Adams Wolfsburg Sport kompakt Eisbären Berlin vor Meisterschaft

Hauptstadt-Klub kann den Titel am Dienstag perfekt machen, Bajramaj-Wechsel perfekt, Spurs und Lakers mit Niederlagen in den Play-offs, Neapel verspielt den Scudetto. Sport kompakt. mehr...

Sport kompakt Sport kompakt Sport kompakt Manchester City schlägt United

Im Halbfinale des FA-Cups setzt sich der blaue gegen den roten Klub aus Manchester durch. Russland und Tschechien ziehen ins Endspiel des Fed-Cups ein. Kurzmeldungen im Überblick. mehr...

- Sport kompakt Contador: UCI legt Einspruch ein

Die Starterlaubnis für den spanischen Radprofi könnte von kurzer Dauer sein, italienische Fußballklubs häufen Schulden an, THW Kiel verpflichtet Kreisläufer René Hansen. Sport kompakt. mehr...

1. FFC Turbine Potsdam - SG Essen-Schönebeck Frauenfußball Triumph der "Torbienen"

Turbine Potsdam gewinnt seine dritte deutsche Meisterschaft in Serie - doch das soll in dieser Saison erst der Anfang sein. Auch im DFB-Pokal und in der Champions League liegt der Verein aussichtsreich im Rennen. In Bildern mehr...

107628424 Fifa-Gala in Zürich Messi ist "Weltfußballer des Jahres"

Schon wieder Lionel Messi: Überraschend setzt sich der Profi des FC Barcelona gegen seine Vereinskameraden Xavi und Iniésta durch - und nimmt den Goldenen Ball zum zweiten Mal nach 2010 in Empfang. mehr...

Eishockey Schlägerei Sport kompakt Massenschlägerei in Augsburg

Partie gegen Hannover muss 15 Minuten unterbrochen werden, Bamberg mit Sieg in der Basketball-Euroleague, Inter Mailand braucht einen neuen Trainer. Sport kompakt mehr...