Denmark Hirtshals father and son walking on beach in backlight model released Symbolfoto property Trennungskinder Familienministerin verspricht mehr Rechte für Scheidungsväter

Exklusiv Katarina Barley will alleinerziehende Männer steuerlich entlasten - und zerstrittene Paare sollen zur Beratung verpflichtet werden, bevor sie vor Gericht ziehen. Von Constanze von Bullion mehr...

Literatur Schriftstellerin Sandra Hoffmann Schriftstellerin Sandra Hoffmann "Ich erschreibe mir mein Revier"

Wie schreibt man über sein Leben, über die eigene Familie? Die Schriftstellerin Sandra Hoffmann erzählt vom langen Weg zum Memoir - und von dem Lebensgeheimnis ihrer Großmutter. Von Antje Weber mehr...

Schule Erziehung Falsches Lob macht Schummler

Wenn Eltern pauschal die Intelligenz ihrer Kinder preisen, setzt das die Kleinen unter Druck. Richtiges Lob funktioniert anders. Von Sebastian Herrmann mehr...

Görlitzer Park Berlin Kreuzberg Abendstimmung Sommer Menschen Familienpolitik Vom hässlichen Streit zwischen Eltern und Kinderlosen

Ein Buch beschreibt den wachsenden "tiefen Riss" in der deutschen Gesellschaft. Die einen gelten als rücksichtslose Kinderwagen-Bulldozer, die anderen als Egoisten. Das ist alles grob unfair. Von Johan Schloemann mehr...

Russland Kartoffeln statt Schultüte

Was Russlands Kinder mitbringen müssen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Klimawandel Erderwärmung Erderwärmung Klein-Klein beim Klimaschutz

Was kann jeder Einzelne tun, um die Erderwärmung zu begrenzen? Die meisten Empfehlungen beschränken sich auf Maßnahmen, die nur wenig bringen. Echte Einschnitte zu fordern, traut sich fast niemand. Von Benjamin von Brackel mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Chancengerechtigkeit: Wie sollten Familien unterstützt werden?

In Deutschland steigt die Zahl der Familien, in denen Kinder von Armut und Bildungsdefiziten bedroht sind. Besonders Alleinerziehende, Kinderreiche und Migrantenfamilien sind betroffen. Wie sollte die Teilhabe dieser Familien und Kinder verbessert werden? mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Julia Ley mehr...

Kinderarmut Familienreport Das Armutsrisiko von Kindern steigt

Exklusiv Der Familienreport lobt das gewandelte Rollenverständnis von Vätern, beklagt aber eine sinkende Chancengerechtigkeit - vor allem Kinder von Zuwanderern müssten besser betreut werden. Von Constanze von Bullion mehr...

Schulanfang in NRW Schule Schön praktisch, schön doof - und ganz schön ungerecht

Auslaufsicherer Malbecher, Frixion und Linkshänderradiergummi: Die Tchiboisierung des Lebens hat die Schule erreicht. Von Mareen Linnartz mehr...

Familien Zu wenig Kurzzeit-Wohnplätze

Eltern, die ihre schwerbehinderten Kinder betreuen, brauchen mehr Entlastung Von Sven Loerzer mehr...

Gymnasium in Niedersachsen Lehrermangel So viele Lehrer fehlen in Deutschland

Tausende Pädagogen gehen in Pension, den übrigen Kollegen wird immer mehr abverlangt. Grundschulen trifft es besonders hart. Von Paul Munzinger mehr...

SZ-Magazin Familientraditionen Was die Tischdecke über den Gastgeber verrät

Stellt man die Teller auf Sets, Tischdecken oder den blanken Holztisch? Das lässt durchaus Rückschlüsse auf den Gastgeber zu, findet unsere Autorin. Und genau darum bricht sie mit einer Familientradition. Von Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Kinderbetreuung Kinderhorte Kinderhorte Willkommen in der Betreuungswüste

Eltern, die zu Schulbeginn keinen Hortplatz für ihr Kind gefunden haben, fühlen sich ziemlich allein gelassen. Viele müssen ihr Leben komplett umorganisieren. Von Ann-Kathrin Eckardt mehr...

Tablets in Schulen Schule IT-Lobbyisten in den Klassenzimmern

Überall wird nach mehr Digitalisierung der Schulen gerufen. Das freut die Unternehmen, für die Schüler ist es nicht immer eine gute Nachricht. Gastbeitrag von Gerald Lembke mehr...

Kindergeld Bis zu 416 Euro gegen die Armut

Familienministerin Barley will das Kindergeld reformieren. Profitieren sollen davon Familien mit geringerem Einkommen. Von Constanze von Bullion mehr...

kibiku Familientrio Was tun, wenn Kinder sich nur bedienen lassen?

Zwei Familien fahren gemeinsam in den Urlaub. Aber während die einen Kinder in der Küche mithelfen, machen die anderen gar nichts. Soll man sie dazu zwingen? Drei Experten antworten. mehr...

Familien Ungleichbehandlung aushebeln

Wie kann man die Förderung von Familien gerechter gestalten? Das Ehegatten-Splitting durch ein Kinder-Splitting zu ergänzen, wäre nach Meinung eines Lesers ein gangbarer Weg. mehr...

Mareike opitz München "Es geht nicht nur um die Party am ersten Tag"

Für Bloggerin Mareike Opitz sollten die Kinder bei der Einschulung im Mittelpunkt stehen Interview Von Lisa Böttinger mehr...

Fröbel-KiGa Familien Mehr Krippen, Horte, Kindergärten

Der Landkreis hat sein Betreuungsangebot für Kinder in den vergangenen Jahr stetig ausgebaut. Von den gut 11 000 Plätzen sind aktuell etwa 10 000 belegt Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Michael Bijnens Roman "Eine Hure zu sein, war ihr größtes Talent"

Michael Bijnens ist als Sohn einer Prostituierten aufgewachsen, sein Roman "Cinderella" basiert auf seinem Leben. Hart und humorvoll erzählt er vom Rotlicht-Milieu und einer Jugend in Armut. Interview von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Familie Mehr davon Mehr davon SZ für Kinder

Warum Kim Jong-un Atombomben ausprobiert. Wie die Krise in Venezuela den Alltag der elfjährigen Valentina beeinflusst. Und warum Würstchen immer der Länge nach aufplatzen. mehr...

Kind auf einer Schaukel Ausnahmesituationen Das Leben funkt dazwischen

Plötzlich ist alles anders: Das Kind wird schwer krank, der Lebenspartner stirbt oder die Eltern brauchen Pflege - und doch muss es weitergehen. Wie lassen sich so extreme Belastungen mit einem Arbeitsalltag vereinbaren? Von Gunda Achterhold mehr...

ErstklâÄ°ssler; 37gl5443 Kommentar zur Bildungspolitik Apartheid im Schulsystem muss beendet werden

Wer es sich leisten kann, schickt sein Kind auf die Privatschule, so wie Manuela Schwesig. Aber statt mit dem Finger auf sie zu zeigen, sollte Deutschland handeln - denn Hunderttausende Kinder bleiben übrig. Kommentar von Constanze von Bullion mehr...

Landesgymnasium für Hochbegabte Schule Hilfe für Hochbegabte

Noch in den 80ern galt Begabtenförderung vielen als reaktionär, heute haben selbst SPD-regierte Länder Programme für Spitzenschüler. Aus gutem Grund? Von Ralf Steinbacher mehr...