Attila Hildmann im Gespräch "Vegane Ernährung ist das Beste für den Planeten" Attila Hildmann vegan

Die veganen Kochbücher von Attila Hildmann kleben auf den Bestsellerlisten. Und der 33-jährige Physikstudent arbeitet schon wieder an einem neuen Projekt. Im Interview spricht er darüber, warum ihn Veganer scharf kritisieren - und warum er einen Porsche mit Ledersitzen kaufte. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Bio-Bauernhof Ökologische Landwirtschaft Boom, Boom, Bio

Alle reden von Bio. Doch manche Experten sagen, dass positive Effekte der Bio-Landwirtschaft auf Natur und Gesundheit nicht erkennbar seien. Zugleich häufen sich die Klagen von Öko-Bauern, das Überleben werde schwieriger trotz Boom. Nachgefragt bei Bio-Landwirt Andreas Hopf: Was ist los in der Branche? Von Hans von der Hagen, Pöttmes mehr... Die Recherche

Einkaufen Bio, regional, klimafreundlich Wie man mit gutem Gewissen einkauft

Bio oder regional? Tierschutz oder Klimaschutz? Beim Lebensmittelkauf geht es um weit mehr als darum, was schmeckt. Tipps von Expertinnen für einen Einkauf ohne Gewissensbisse. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche

Tassilo Freising Lisa Reich will zum Film Lisa Reich will zum Film Üben für das Blitzlichtgewitter

Lisa Reich ist erst 19 Jahre alt, doch ihr Ziel hat sie schon jetzt klar vor Augen. Sie will Filme machen. Jetzt ist sie für den Tassilopreis der SZ nominiert. Von Thomas Radlmaier mehr...

Susanne Jordan Ökologische IT-Geräte Die Maus mit der Sendung

Jeder will es, aber niemand wirklich: elektronische Geräte nach rein ökologisch-ethischen Kriterien herstellen. Die großen Konzerne bemühen sich erst gar nicht. Eine junge Frau aus Oberbayern hat es wenigstens versucht - und die erste Fair-Trade-Maus der Welt entwickelt. Ein Besuch. Von Alex Rühle mehr...

Freising - Fairer Handel Auch viele Restaurants machen schon mit Auch viele Restaurants machen schon mit Einsatz für gerechten Handel

Stadt Freising bemüht sich seit 2009 um die Auszeichnung mit dem Fair-Trade-Siegel - jetzt wird der Anspruch geprüft Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Mud Jeans Kreislaufwirtschaft Pulli zu mieten

Mietmode statt Wegwerf-Kleidung: Für fünf Euro im Monat lässt sich bei einer niederländischen Firma Alltagskleidung leasen. Das spart Platz im Kleiderschrank und schenkt ein gutes Gewissen. Von Sonja Salzburger mehr...

Spotted by Locals Kopenhagen Dänemark Palæ Bar Palae Bar Städtereise Städtetrip Insider-Tipps für die Städtereise Entspannt in Kopenhagen

Wo fährt die U-Bahn zum Strand, wo leuchtet ein Huhn, welches Hotel hat nur ein Zimmer und wo gibt es das beste Smørrebrød? Einheimische verraten ihre Lieblingsplätze in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. mehr...

Cotton Production From Harvest To Retail As Global Stockpiles Reach Record Levels Gerecht gehandelte Produkte Mehr fair

Schon jede vierte in Deutschland verkaufte Rose ist fair gehandelt - eine gute Nachricht für Arbeiter und Konsumenten. Bei anderen Produkten geht das nicht so einfach, Baumwolle zum Beispiel. Woher die wirklich kommt, ist kaum nachzuvollziehen. Das soll sich nun ändern. Von Caspar Dohmen mehr...

Bundesliga Tickets der Fußball-Bundesliga Tickets der Fußball-Bundesliga Vereint gegen den Schwarzmarkt

Einige Bundesliga-Klubs bieten ihre Eintrittskarten bereitwillig im Internet an, andere Vereine kämpfen für ihre Rechte. Eine gemeinsame Online-Plattform soll künftig faire Preise garantieren - doch Marktführer Viagogo kämpft ebenfalls mit harten Bandagen. Von Boris Herrmann mehr...

Fair gehandelte Bananen Umsatzplus Deutsche kaufen mehr fair gehandelte Lebensmittel

Vor allem Bananen sind beliebt: Der Umsatz mit fair gehandelten Lebensmittel stieg im ersten Halbjahr deutlich. Auch für fairen Kaffee geben Verbraucher mehr aus. Bei Schokolade sieht das jedoch anders aus. mehr...

Fabrikeinsturz in Bangladesch Erinnerung an Fabrikeinsturz in Bangladesch Erinnerung an Fabrikeinsturz in Bangladesch Pullover gegen das Vergessen

Gerade mal ein halbes Jahr liegt der Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch zurück, aus der öffentlichen Debatte ist das Unglück mit mehr als 1000 Toten wieder verschwunden. Der Künstler Manu Washaus hat Sweatshirts mit Bildern der Trümmer entworfen - und lässt diese in China produzieren. Von Christina Metallinos mehr...

Magdalena Schaffrin Greenshowroom Berliner Designerin Stilvoll und "ökofair"

Nachhaltige, faire Mode, die auch noch gut aussieht: Die junge Designerin Magdalena Schaffrin schafft in Berlin das, was so viele große Labels krampfhaft vorzugeben versuchen - eine Bühne für "ökofaire" Mode. Für ihr Engagement musste sie allerdings einen hohen Preis zahlen. Von Elisabeth Dostert mehr...

Grüne Erding Erding Erding Grüne stellen sich neu auf

Florian Geiger und Eckhard Engel lösen Günther Kuhn ab, der nach 16 Jahren als Sprecher des Kreisvorstands nicht mehr kandidiert. Helga Stieglmeier bleibt in der ersten Reihe Von Cornelia Weber mehr...

Musik Neue Staffel "The Voice of Germany" Neue Staffel "The Voice of Germany" Willkommen zum Liederabend

Deutsches Musikfernsehen hat eine lange Geschichte, aber keine Gegenwart. Die Jury von "The Voice of Germany" macht sich ab kommendem Donnerstag zum zweiten Mal auf, mit Gutmenschentum das Gegenteil zu beweisen. Von Martin Wittmann mehr...

T-Shirts Tipps zum Klamottenkauf Fair einkaufen leicht gemacht

Made in China, made in Indonesia, made in Bangladesh: So steht es auf den meisten Etiketten. Darüber, unter welchen Bedingungen die Kleidung hergestellt wird, sagt das nichts aus. Der Kunde kann trotzdem herausfinden, wie die Ware produziert wurde - sogar mit relativ wenig Aufwand. Von Pia Ratzesberger mehr...

Textilkosten Interaktiv Teaser Billigtextilien Gutes Gewissen kostet extra

Kleider, die mit ausbeuterischen Löhnen und vielen Schadstoffen hergestellt werden, gibt es zuhauf in deutschen Geschäften. Beim Spontankauf sieht man allerdings nicht, ob Kinderhände die Jeans gebleicht haben und der Lohn der Näherin zum Leben reicht. Sozial und ökologisch produzierte Mode ist schwer zu finden. Ein kleiner Einkaufsführer Von Catherine Hoffmann mehr...

Freisinger Ei Das "Freisinger Ei" Das "Freisinger Ei" Zum Vernaschen

Konditormeister Andreas Muschler hat ein essbares Souvenir erschaffen. Seit ein paar Tagen ist das Mitbringsel aus Schokolade im Handel und wartet auf Einheimische und Touristen Von Maximilian Gerl mehr...

"Fuck for Forest": Interview zum Welttag des Baumes Interview zum Welttag des Baumes Hippies, die für Wälder vögeln

Grüne Pornografie: Die Berliner Naturschutzorganisation "Fuck for Forest" sammelt mit Erotikbildern und -filmen Spenden für südamerikanische Aufforstungsprojekte. Was absurd klingt, nehmen diese Großstadthippies ziemlich ernst. Von Lena Jakat mehr...

Benoît Poelvoorde als Not und Albert Dupontel als Dead in Der Tag wird kommen (Le Grand Soir) von Benoît Delépine und Gustave Kervern "Der Tag wird kommen" im Kino Die Revolution verkommt zum Witz

Ein Punk und ein überforderter Lohnarbeiter des Kapitalismus: In dem französischen Film "Der Tag wird kommen" proben zwei Brüder den Aufstand. Doch die Revolution besteht hier nur noch aus einer neuen Frisur und einem harmlosen Gag. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Fair Trade Reden wir über Geld: Gepa-Chef Thomas Speck Reden wir über Geld: Gepa-Chef Thomas Speck "Wir sind die Eisbrecher"

Thomas Speck hat die Gepa zum Marktführer für fairen Handel in Europa geformt. Der 58-Jährige äußert sich über Sparsamkeit im Alltag, seine Studentenzeit in einer Kommune und über die Schneisen, die er schlägt. Interview: Caspar Dohmen und Alina Fichter mehr...

tollwood sommerfestival bei nacht Sommertollwood 2012 Sommer, Sonne, Festival

Nach der Fußball-EM steht den Münchnern mit dem Sommertollwood gleich das nächste Ereignis ins Haus. Auch dieses Jahr lockt wieder eine breite Auswahl internationaler Künstler wie Erykah Badu, Lou Reed und Jan Delay. Aber auch noch andere Überraschungen hat das Festival geplant. Von Oliver Hochkeppel mehr...

Fairtrade Landkreis Dachau Landkreis Dachau Gerechte Geschäfte

Der weltweite Handel mit Fairtrade-Produkten boomt - davon profitiert auch das Handelshaus in Amperpettenbach. Von Olivier Vogel mehr...

Afghanischer Junge fertigt Schuhe aus Plastik Tag zur Abschaffung der Sklaverei Fußabdruck der Zwangsarbeit

Sklaverei ist kein Phänomen der Vergangenheit - auch heute werden Millionen Menschen unter unwürdigsten Verhältnissen zur Arbeit gezwungen und wie Ware gehandelt. Nun gibt es einen Rechner im Netz, der zeigt, wie viele Sklaven für unseren persönlichen Konsum schuften müssen. Von Jutta Kranz mehr...

Peter Gabriel Peter Gabriels Album "New Blood" So schade, wenn er versinkt in Geigen

Peter Gabriel ist einer der größten Rockkünstler aller Zeiten. Als Sänger von Genesis schrieb er Musikgeschichte. Jetzt legt er eine Sammlung großer, aber alter Songs vor. Es ist eine Eigenblutspende, er covert sich selbst. Das ist gefährlich. Von Bernd Graff mehr...