Grüne und Ehegattensplitting Debatte zur Unzeit Katrin Göring-Eckardt

Überraschend rüttelt Fraktionschefin Göring-Eckardt an einem Grundpfeiler grüner Familien- und Steuerpolitik: der Abschaffung des Ehegattensplittings. Vor der geballten Kritik ihrer Parteifreunde kann sie auch ein kryptischer Erklärungsversuch nicht mehr retten. Von Thorsten Denkler mehr...

SANTE-ALCOOL-FEMMES Alkohol in der Schwangerschaft Die tiefen Spuren des Trinkens

Es muss kein Vollrausch sein: Trinken Frauen in der Schwangerschaft, können ihre Kinder schwer geschädigt werden. Das Problem kommt in allen gesellschaftlichen Schichten vor - und wird selbst von Fachleuten übersehen. Von Werner Bartens mehr...

Flut von Einser-Abituren "Diese Noteninflation hat Methode"

"Softere" Beurteilung wegen G8: Der Chef des Lehrerverbands Meidinger kritisiert eine Entwertung des Abiturs durch zu viele Bestnoten. mehr...

Thomas Gottschalk und Marcel Reich-Ranicki Reich-Ranicki holt Gottschalk zur "FAS" Szenen einer Männerfreundschaft

Unterstützung mitten im Karrieretief: Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki holt Moderator Thomas Gottschalk als Kolumnist zur "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die Sympathie geht auf einen berüchtigten Moment der jüngeren deutschen Fernsehgeschichte zurück. mehr...

Rinecker Proton Theraphy Center in München, 2010 Urs Faes: Paarbildung Dunkler Schwarm

Vor 16 Jahren war sie seine Geliebte, nun treffen sie sich im Krankenhaus wieder - er als Therapeut, sie als Krebspatientin: Urs Faes' Roman "Paarbildung". Von Meike Fessmann mehr...

Länderübergreifende Kooperation Industrie soll an Entwicklung europäischer Drohne arbeiten

Deutschland, Frankreich und Italien planen einem Zeitungsbericht zufolge eine gemeinsame Drohne. Rüstungsunternehmen aller drei Länder sollen an dem Projekt beteiligt sein - und streben wohl noch in diesem Jahr einen Vertragsabschluss an. mehr...

Wimbledon Karriere von Angelique Kerber Karriere von Angelique Kerber Die deutsche Nummer eins

Nach holprigem Start hat es Angelique Kerber geschafft: Sie bringt konstant gute Leistungen. Eine Fähigkeit, die ihr zuvor oft abgesprochen wurde. In Wimbledon steht sie nun im Viertelfinale. Ihre Karriere in Bildern. mehr...

Neue Medienberichte Festgenommener BND-Mann spionierte auch für die CIA

Seit 2012 soll der festgenommene BND-Mitarbeiter im Auftrag der CIA spioniert haben. Das berichten verschiedene Medien unter Berufung auf deutsche Sicherheitskreise. Bundespräsident Gauck äußert sich empört zu dem Skandal: "Jetzt reicht's auch einmal." mehr...

Homosexualität Homosexuell nach Schlaganfall Homosexuell nach Schlaganfall Plötzlich schwul

Chris Birch machte auf dem Sportplatz ein paar Rollen vorwärts. Dann sackte er weg - und war schwul. Seitdem befindet er sich inmitten einer ideologischen Debatte. Und nichts ist mehr wie es war. Von Marten Rolff mehr...

Abiturleistungen Boom der Note 1,0

Die Leistungen von Abiturienten werden zwei Zeitungsberichten zufolge immer höher benotet: Der Anteil der Schüler mit einen Abiturschnitt von 1,0 soll in sechs Jahren um vierzig Prozent gestiegen sein. mehr...

Pkw-Maut EU-Kommissar warnt Dobrindt

Den Deutschen sollen keine Kosten entstehen: Deshalb erwägt Verkehrsminister Dobrindt die geplante Pkw-Maut mit der Kfz-Steuer zu verrechnen. EU-Verkehrskommissar Kallas findet das inakzeptabel. mehr...

Ingeborg Bachmann Prize Ceremony Wichtigster deutschsprachiger Literaturpreis Zeichner Tex Rubinowitz gewinnt Bachmann-Preis

Der 38. Ingeborg-Bachmann-Preis geht an den in Österreich lebenden Cartoonisten und Schriftsteller Tex Rubinowitz. Der hat den Sieg in einer Stichwahl errungen. mehr...

Boris Becker, FAS Presse: Boris Becker gegen FAS "Fiktive Lizenzgebühr"

Der Bundesgerichtshof gibt Boris Becker im Streit mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Recht. Weil das Blatt mit seinem Porträt geworben hat, stehe dem Ex-Tennisstar ein Honorar zu. mehr...

Schriftsteller Akif Pirinçci Liebe Landsleute

Früher hat Akif Pirinçci Tierkrimis geschrieben. Dann entdeckte der türkischstämmige Autor seine Gefühle für Deutschland - und seine Wut auf die Linken. Besuch bei einem gewöhnungsbedürftigen Patrioten. Von Marc Felix Serrao mehr...

Britische Soldaten Roman "Schlump" über Ersten Weltkrieg Kuss des Kriegers

Hans Herbert Grimms Schelmenroman "Schlump", aus der Perspektive eines jungen deutschen Soldaten im Ersten Weltkrieg erzählt, ist eine beglückende Wiederentdeckung. Er liefert ein umfassendes deutsch-französisches Stimmungsbild, wie man es sonst noch nirgendwo gelesen hat. Von Christopher Schmidt mehr...

Zeichner und Cartoon-Fans treffen sich beim Comic-Salon in Erlangen Traditionsfirma Schleich verkauft Papa Schlumpf macht Kasse

Die Miniexemplare von Tieren und die Schlümpfe des schwäbischen Spielzeug-Herstellers Schleich bekommen einen neuen Chef. Wie dem vorherigen dürfte es auch ihm eher ums Geld als um Schlumpftradition gehen. mehr...

Bistum Limburg Erzbischof Müller sieht Tebartz-van Elst als Opfer einer "Medienkampagne"

Klare Worte aus Rom: Die Vorwürfe gegen Limburgs umstrittenen Bischof sind für Gerhard Ludwig Müller nur eine "Erfindung von Journalisten". Der mächtige Präfekt der Glaubenskongregation macht vielmehr die Mitarbeiter von Tebartz-van Elst für die hohen Baukosten der Residenz verantwortlich. Limburgs Bischof reist im Laufe der Woche nach Rom. mehr...

Bischof Tebartz van-Elst Diözese Limburg Kosten für Residenz könnten auf 40 Millionen Euro steigen

Die Residenz von Limburgs Bischof Tebartz-van Elst wird immer teurer: Bisher werden die Kosten mit 31 Millionen Euro veranschlagt, einem Zeitungsbericht zufolge könnten sie noch einmal drastisch steigen - auf 40 Millionen Euro. Nächste Woche soll sich Papst Franziskus mit dem Fall befassen. mehr...

Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst Limburg Kirche Tebartz-van Elst Zeugnis der Maßlosigkeit

Eine Privatwohnung für drei Millionen Euro, Glaskunst für 150.000 Euro und Sicherheitsglas, das aus den USA importiert werden musste: Akten belegen, wie der Limburger Bischof Tebartz-van Elst beim Bau seiner Residenz jedes Maß verlor. Sie zeigen auch, wie trickreich die Kosten verschleiert wurden. mehr...

Beschneidung Unzureichende Betäubung, mangelhafte Information

Ein Jahr ist das Beschneidungsgesetz alt. Doch die Debatte um die rituelle Entfernung der Vorhaut bei Jungen geht weiter. So gibt es ernsthafte Zweifel daran, dass die Betäubung bei Neugeborenen überhaupt funktioniert. Und wer sich etwa am Jüdischen Krankenhaus in Berlin über den Eingriff informiert, bekommt erst mal einen falschen Eindruck. Von Birgitta vom Lehn mehr...

Bischof Tebartz-van Elst Katholischer Bischof Tebartz-van Elst wieder in Limburg

Eigentlich sollte Franz-Peter Tebartz-van Elst außerhalb seines Bistums weilen, während die Finanzierung seines neuen Bischofssitzes noch immer überprüft wird. Laut der "Frankfuter Allgemeinen Sonntagszeitung" widersetzt er sich dem Rat des Vatikans, schaut regelmäßig in Limburg vorbei - und gibt Anweisungen. mehr...

Limburg: Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst im Dezember 2012. Derzeit wartet er in Rom auf eine Audienz bei Papst Franziskus. Limburger Bischof in Rom Papst Franziskus lässt Tebartz-van Elst schmoren

Bischof Tebartz-van Elst wartet in Rom bislang vergeblich auf eine Audienz beim Papst. Einem Medienbericht zufolge könnte Franziskus den Limburger Bischof noch Wochen über sein Schicksal im Unklaren lassen. Eine Neuigkeit aus Limburg soll den Papst besonders entsetzt haben. mehr...

Sponsorendeal von FSV Frankfurt Pakt mit den Mehr-als-Umstrittenen

Der FSV Frankfurt lässt sich künftig von Saudia unterstützen - einer Fluglinie, die sich weigert, israelische Staatsbürger zu befördern. Wenn das Geld lockt, wird im Sport gerne nicht so genau hingeschaut. Von René Hofmann mehr...

- Geplante Änderungen beim Prostitutionsgesetz Gewissenlose Freier im Visier

Strafen für Freier und eine genauere Kontrolle von Bordellen: Die große Koalition will das Prostitutionsgesetz verschärfen und damit vor allem gegen Zwangsprostitution vorgehen. Was genau geplant ist - und ob Änderungen überhaupt notwendig sind. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr...

Papst Franziskus Kapitalismuskritik Kapitalismuskritik Papst verteidigt sich gegen Marxismus-Vorwürfe

"Diese Wirtschaft tötet": Die kapitalismuskritischen Äußerungen des Papstes in seinem Apostolischen Schreiben verstanden viele als Marxismus, jetzt widerspricht Franziskus. Unterstützung bekommt er aus Deutschland. mehr...