Neujahrsempfang der Frauen-Union "Die könnte Kanzlerin" Neujahrsempfang Frauen-Union FFB im Bürgerhaus Emmering

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen redet beim Neujahrsempfang der Frauen-Union über politische Krisen, den Umbau der Bundeswehr und Frauen in Führungspositionen. Die Gäste sind begeistert. Von Heike A. Batzer mehr...

Schwesig und Maas zur Frauenquote DIW-Studie zur Frauenquote 56 Jahre bis zum Gleichstand von Männern und Frauen

Frauen kommen in Vorstandsetagen voran - ganz langsam, wie eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt. Immerhin: Zwei Unternehmen haben bereits jetzt mehr weibliche als männliche Aufsichtsräte. Von Kim Björn Becker mehr...

Arbeit Zurück im alten Rollenmuster

Obwohl junge Frauen oft bessere Qualifikationen haben als ihre Altersgenossen, entscheiden sie sich gerne aus Bequemlichkeit und wegen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Teilzeitarbeit. Im Alter könnte sich das rächen. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Welthunger Philosoph über globale Gerechtigkeit Philosoph über globale Gerechtigkeit Wie die Vereinten Nationen den Hunger kleinrechnen

Der Philosoph Thomas Pogge wirft den UN Manipulation vor: Die Zahl der Hungernden steige, während sie kosmetisch nach unten korrigiert werde. Dabei sei Hunger vermeidbar - doch das würde uns alle in die Pflicht nehmen. Von Karin Janker mehr... Interview

Bayer Leverkusen 1899 Hoffenheim Bundesliga MBA in Sportmanagement Für die zweite Karriere

Nach dem Ende ihrer Laufbahn wollen viele Sportler in ihrem Bereich weitermachen, aber nicht unbedingt als Trainer. Sie arbeiten als Manager oder organisieren Großereignisse. Ein spezielles MBA-Studium vermittelt das dafür notwendige Know-How. Von Christiane Bertelsmann mehr... Analyse

Al-Kaida im Jemen bekennt sich zu Anschlag auf ´Charlie Hebdo" Video
Anschlag auf "Charlie Hebdo" Die Terrorverbindungen der Kouachi-Brüder

Der jemenitische Ableger von al-Qaida bekennt sich in einem Video zu dem Anschlag auf "Charlie Hebdo". Doch welche Rolle spielte das Netzwerk wirklich? Fest steht: Die Kouachi-Brüder trainierten im Jemen. Und Saïd dürfte dort auch einem Al-Qaida-Chefideologen begegnet sein. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Kindertagesstätte Leipzig Gehaltsgefälle zwischen Männern und Frauen Von wegen selber schuld

Frauen arbeiten lieber Teilzeit im Kindergarten als Vollzeit im Ingenieursbüro, verhandeln schlecht und streben nicht in Führungspositionen? Vielleicht. Aber dass Männer deutlich mehr verdienen, hat trotzdem andere Ursachen. Die gilt es zu ändern. Von Barbara Galaktionow mehr... Kommentar

Berufliche Neuorientierung Muss ich noch 20 Jahre in diesem Job aushalten?

Die Ingenieurin träumt vom Buchladen, der Architekt von einer Bar. Karrierecoach Vincent Zeylmans erklärt, warum der Bruch mit dem alten Beruf bei Frust nicht ratsam ist - und wieso ein freiwilliger Gehaltsverzicht deutsche Chefs misstrauisch macht. Von Johanna Bruckner mehr... Interview

Teilzeit im Management "Männer in Führungspositionen halten sich für unentbehrlich"

Als Chef in Teilzeit arbeiten - für viele Männer unvorstellbar. Felix Howald ist Direktor der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz. Er bekam den Posten, obwohl er eine 80-Prozent-Stelle einforderte. Ein Gespräch über dumme Kollegen-Sprüche, persönliche Eitelkeit und den Selbstbetrug mancher Väter. Von Johanna Bruckner mehr... Interview

Frauen in Führungspositionen Es muss ein Rock durch Deutschland gehen

So viele Männer in Chefsesseln, so viel Häme über Frauen. Wie wäre es mit einer Abwrackprämie für Alt-Machos? Ein offener Brief an die Bundeskanzlerin. Von Angela Hornberg mehr... Gastbeitrag

Angela Merkel Frauen in Führungspositionen Die Quote kommt

Weil die Konjunktur schwächelt, lehnen es Teile der Union ab, eine feste Anzahl von Führungsposten für Frauen zu reservieren. Doch Kanzlerin Merkel besteht auf dem Gesetz. Eine Frage bleibt allerdings offen. Von Luisa Seeling mehr...

Gleichberechtigung Frauen holen Rückstand in Führungspositionen auf

Einer neuen Studie zufolge schaffen es Frauen in deutschen Unternehmen immer häufiger in Führungspositionen: In den vergangenen zwölf Monaten seien knapp 41 Prozent aller neuen Führungspositionen in Deutschland mit Frauen besetzt worden. Trotzdem mangelt es noch an vielen Stellen. mehr...

Chancengleichheit "Stern" will jede zweite Führungsposition mit einer Frau besetzen

Während die EU-Kommission in dieser Woche einen umstrittenen Vorschlag zur Frauenquote für europäische Unternehmen auf den Weg bringt, tut sich auch etwas in der deutschen Medienbranche: Das Magazin "Stern" hat neue Pläne zur Chancengleichheit verabschiedet. mehr...

Breitband-Internet Südkoreas Führungsposition wackelt

Der Vorsprung des asiatischen Landes bröckelt: Dänemark und die Niederlande holen auf. mehr...

Spitzengespraech zur Foerderung der Frauen in Fuehrungspositionen Spitzentreffen zur Frauenquote Gewünscht: Dreimal so viele Frauen in Führungspositionen

Video Die Bundesregierung macht Druck auf die Wirtschaft: Es sollen endlich mehr Frauen in Top-Positionen kommen. Eine Quote lehnen die Dax-Unternehmen noch immer ab - aber sie haben einen anderen Vorschlag. mehr...

BERLIN: SZ Wirtschaftsgipfel - Tag 01 Video
SZ-Wirtschaftsgipfel 2014 Die Frau, das Experiment

Zum Auftakt des SZ-Wirtschaftsgipfels geht es um Frauen in Führungspositionen. Manche Argumente klingen so, als stammten sie aus einer anderen Generation. Und viele Erkenntnisse sind eigentlich von schmerzhafter Banalität. Von Elisabeth Dostert mehr...

BERLIN: SZ Wirtschaftsgipfel - Tag 01 Marion Festing beim SZ-Wirtschaftsgipfel 2014 "Viele Unternehmenskulturen sind männlich geprägt"

Sind Frauen per se innovativer als Männer? Welche besonderen Fähigkeiten können Frauen in Führungspositionen einbringen? Und wie steht es um die Rolle der Frauen in der deutschen Unternehmenskultur? Ein Interview mit Marion Festing von der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin. Von Ruth Klaus und Ivonne Wagner mehr...

Studie Frauen in Führungspositionen

Deutschland ist Schlusslicht mehr...

Roland Berger Award 2009 Axel-Springer-Verlag Mehr Frauen in Führungspositionen

Im Verlag von Friede Springer soll die Frauenquote in Führungspositionenen erhöht werden - von 16 auf über 30 Prozent. Von Thomas Forster mehr...

Louis Gallois Thomas Enders EADS Airbus deutsch französisch Deutschland Frankreich Europa Rüstung Verteidigung Konzern Luft- und Raumfahrt Airbus-Betriebsrat "Einfluss, Macht und Führungspositionen ergattert"

Der Airbus-Betriebsrat kritisiert die deutsche Übermacht bei EADS. Deutschland eigne sich "Stück für Stück" die europäische Luft- und Raumfahrt sowie die Verteidigung an. Ist Louis Gallois als alleinige Konzernspitze nur ein Ablenkungsmanöver? mehr...

Penzberg Trauer um einen engagierten Pädagogen

Der Autofahrer, der am Dienstag bei einem Unfall bei Eurasburg ums Leben kam, war Hans Oberender. Er unterrichtete am Penzberger Gymnasium Biologie und Chemie Von Thekla Krausseneck mehr...

127th IOC Session - Monaco IOC-Gipfel in Monte Carlo Alles hübsch inszeniert

Das IOC will Olympia billiger machen. Aber wird es in Zukunft auch Ausrichterstädte wählen, die sich mit bescheidenen Konzepten bewerben? Die Selbstreform des olympischen Verbandes wirkt arg berechnend. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

Ann-Kristin Achleitner Karriere ohne Frauenquote Wider das Klischee von den Wegbeißerinnen

Doktortitel in Betriebswirtschaft und Jura, mit Anfang 30 der erste Aufsichtsratsposten - heute ist Ann-Kristin Achleitner Kontrolleurin in drei Dax-Unternehmen. Die 48-Jährige sagt: "Weder Mann noch Frau bekommt ein Mandat in den Schoß gelegt." Von Andrea Rexer mehr... Portrait

Libby Lane, a suffragan (Assistant) bishop in the Diocese of Chester, smiles before the announcement of her forthcoming appointment as the new Bishop of Stockport, in the Town Hall in Stockport Großbritannien Church of England ernennt erstmals Bischöfin

Libby Lane wird Bischöfin von Stockport. Sie ist die erste Frau, die ein solch hohes Amt in der anglikanischen Kirche von England bekleidet. Das britische Parlament berät darüber, wie Bischöfinnen auch bald ins Oberhaus einziehen können. mehr...

Frauenquoten-Gesetz Koalitionsvertrag Worüber die Koalition bei der Frauenquote streitet

Was heißt es, wenn die Ziele bei der Geschlechterquote "nicht nachträglich nach unten berichtigt" werden dürfen? Darüber debattieren Union und SPD - und berufen sich doch alle auf den Koalitionsvertrag. Was steht da drin? Von Constanze von Bullion mehr... Fragen und Antworten