Bilder des Tages Momentaufnahmen im August -

Aus Liebe zur Tomate // aus Liebe zum Mate // Rama dama am Flughafen und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Irak Jesiden im Nordirak Jesiden im Nordirak Ein Volk auf der Flucht

Zehntausende Jesiden fliehen vor den IS-Milizen ins Sindschar-Gebirge. Aber sind sie einmal dort angekommen, fehlen Lebensmittel und Wasser. Viele befürchten eine humanitäre Katastrophe. mehr... Bilder

Refugees Fleeing ISIS Offensive Pour Into Kurdistan Krise im Nordirak Die Gotteskrieger rücken an die Türkei heran

Türkische Geiseln sind seit Wochen in der Hand der IS-Milizen, Jesiden fliehen über die Grenze in die Türkei: Die Bedrohung durch die Islamisten rückt näher. Doch die Regierung in Ankara tut bisher wenig gegen die Dschihadisten. Von Christiane Schlötzer mehr...

Displaced people from the minority Yazidi sect, fleeing the violence in the Iraqi town of Sinjarl west of Mosul, take refuge at Dohuk province Jesiden im Irak Ein Volk, verfolgt als "Teufelsanbeter"

Kinder verdursten, es gibt Berichte über verschleppte Frauen und Tötungen: Kaum eine Minderheit wird von der Terrormiliz Islamischer Staat im Irak so gnadenlos verfolgt wie die Jesiden. Noch immer sitzen Zehntausende auf dem Berg fest. US-Flugzeuge versuchen, ihre Not zu lindern. Von Isabel Pfaff mehr...

Irak Wie die Welt den IS-Terror stoppen will

Die radikalen IS-Milizen rücken im Irak weiter vor, die Lage für Flüchtlinge wird bedrohlicher: Die USA wollen Spezialkräfte entsenden, in Deutschland wird über Waffenlieferungen gestritten. Entscheidend ist aber: Wie geht es in Bagdad weiter? Von Barbara Galaktionow und Matthias Kolb mehr... Fragen und Antworten

South Korea ferry sinking Nach Fährunglück vor Südkorea Überlebende kritisieren zu späte Evakuierung

+++ Kritik an Krisenmanagement wächst +++ Verzweifelte Eltern erheben schwere Vorwürfe +++ Suche nach Vermissten wird fortgesetzt +++ Strömung und schlechte Sicht erschweren Rettungsarbeiten +++ Ursache des Unglücks bleibt unklar +++ 25 Todesopfer bestätigt mehr...

Bombenentschärfung - Altenheim wird evakuiert Zweimal evakuiertes Seniorenheim Bombe in Köln erfolgreich entschärft

Große Aufregung im größten Kölner Altenheim: Nach dem zweiten Bombenfund innerhalb von acht Tagen mussten 1300 Senioren erneut in Sicherheit gebracht werden. Doch am Ende ging alles gut aus. mehr...

Nahost-Konflikt Israel feuert auf Hamas-Funktionäre

Die Waffenruhe im Nahost-Konflikt ist gescheitert. Seitdem nimmt Israel den Gazastreifen wieder unter Beschuss und bombardiert die Häuser hoher Hamas-Funktionäre. Eine Bodenoperation rückt näher. Von Peter Münch mehr...

Gazastreifen Israelische Bodenoffensive im Gazastreifen 40 000 Palästinenser suchen Schutz in UN-Gebäuden

Seit dem Beginn von Israels Bodenoffensive hat sich die Zahl der Flüchtlinge im Gazastreifen beinahe verdoppelt - das berichtet das Hilfswerk der Vereinten Nationen. Mehr als 30 Palästinenser kamen seit dem Einmarsch bisher ums Leben. Der UN-Sicherheitsrat trifft sich zu einer Sondersitzung. mehr...

Literatur Zeitgeschichtlicher Comic Zeitgeschichtlicher Comic Kaleidoskop des Krieges

Im geradlinigen Stil des französischen Comics erzählt das "Tagebuch 14/18", wie Jugendliche aus Deutschland und Frankreich die Zeit des Ersten Weltkriegs erlebt haben. Ein Beispiel für hautnahe Teenagergeschichte. Von Fritz Göttler mehr...

Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nahostkonflikt Waffenruhe im Gazastreifen hält

+++ Israel und Hamas willigen in Feuerpause ein, um humanitäre Hilfe zu ermöglichen +++ Waffenruhe gilt seit Samstagmorgen +++ Außenminister beraten in Paris +++ mehr...

Nepal Erdrutsch Nach Erdrutsch in Nepal Dammbruch bedroht Zehntausende

Während Rettungskräfte noch nach den Opfern eines Erdrutschs im Osten Nepals suchen, droht eine noch größere Katastrophe: Ein Dammbruch könnte die Region bis ins benachbarte Indien verwüsten. Zehntausende werden in Sicherheit gebracht, Touristen mit Hubschraubern ausgeflogen. mehr...

Francesco Schettino Costa Concordia Unglückskapitän Schettino hält Vortrag über "Panik-Management"

Er steht vor Gericht, weil er die havarierte "Costa Concordia" verließ, als noch Passagiere an Bord waren. Jetzt hat Ex-Kapitän Schettino einen Univortrag gehalten - ausgerechnet über Panik-Management. Die Empörung in Italien ist gewaltig. mehr...

Asiana -Flug 214 Flugzeugunglück in San Francisco Anweisung zur Evakuierung erst nach 90 Sekunden

Eineinhalb Minuten vergingen, bis die Crew von Asiana-Flug 214 die Passagiere aufforderte, das Flugzeug zu verlassen. Warum sie zögerte, ist ebenso rätselhaft wie das Phänomen, von dem der Pilot den Ermittlern berichtet hat. mehr...

Costa Concordia Neue Infrarotaufnahmen Neue Infrarotaufnahmen So verlief die Evakuierung der "Costa Concordia"

Im Fall des havarierten Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia sind neue Videoaufnahmen der italienischen Küstenwache aufgetaucht. Die Infrarotbilder zeigen, wie nah das Schiff an der Küste vorbei fuhr und wie die Evakuierung verlief. mehr...

Koffer am Flughafen Düsseldorf Düsseldorfer Flughafen-Evakuierung Prozess gegen Kofferdieb wird neu aufgerollt

"Das kann doch nicht strafbar sein": Der herrenlose Koffer sorgte am Flughafen von Düsseldorf im September für Chaos - der verurteilte Dieb will ihn aber nur gefunden haben. Nun beginnt der Prozess aufs Neue. mehr...

COSTA CONCORDIA CRUISE BOAT EVACUATION Bilder
Telefonate belasten "Concordia"-Kapitän "Comandante, leiten Sie die Evakuierung!"

Hat "Concordia"-Kapitän Francesco Schettino gelogen? Mitschnitte von Telefonaten erhärten den Verdacht, dass der Kommandant das Schiff frühzeitig verlassen hat - Schettino verstrickt sich darin in Widersprüchen. Möglicherweise könnte er durch sein Verhalten auch die Rettungsarbeiten verzögert haben. Von Kathrin Haimerl mehr...

Hurrikan Irene "Irene" vor Ostküste der USA "Irene" vor Ostküste der USA Hurrikan bedroht New York - erste Evakuierungen

Der schlimmste Wirbelsturm seit einem Vierteljahrhundert wird am Wochenende im Osten der Vereinigten Staaten erwartet. Tausende Menschen bringen sich in Sicherheit, Kriegsschiffe verlassen die Häfen, für etliche Küstenregionen gilt der Notstand. Auch die Metropole New York ist bedroht. mehr...