Griechenland Tsipras will die Machtprobe - und wird sie verlieren Alexis Tsipras

Die Grundregel der Finanzmarkt-Kommunikation in Krisenzeiten lautet: Klappe halten. Doch Athen tut alles, um seine hilfsbereiten Euro-Partner zu verprellen. Der Austritt Griechenlands aus der Währungsunion steht bevor. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Kundgebung in Athen Griechenlands Staatshaushalt Banger Blick in die Kasse

Griechenland könnte in den nächsten Wochen das Geld ausgehen. Seit Tagen drängen die Kreditgeber die Regierung Tsipras daher, mit internationalen Buchprüfern zusammenzuarbeiten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Bundestag Schäuble und die Griechenland-Hilfe Mätzchen eines Machtlosen

Meinung Die Deutschen retten mal wieder Griechenland - und damit sich selbst. Es wäre gut, wenn Finanzminister Schäuble das klarmachen würde, anstatt sich auf unnütze Fingerhakeleien mit seinem griechischen Kollegen Varoufakis einzulassen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Verhandlungen über weitere Euro-Hilfen Varoufakis "fast sicher" über Zustimmung für Reformliste

Das Hilfsprogramm wurde verlängert - nun steht Athen in der Pflicht: Griechenlands Finanzminister Varoufakis zeigt sich zuversichtlich, dass die internationalen Gläubiger die Reformvorschläge aus Athen akzeptieren werden. Die Liste soll heute fertiggestellt werden. mehr...

Schuldenkrise in Griechenland Postverkehr in der EU Postverkehr in der EU Warum wir auf Briefe aus Athen warten

Eine Nachricht im PDF-Format zu verschicken, dauert per E-Mail einen Sekundenbruchteil. Trotzdem warten Europa und die Finanzmärkte tagelang auf Briefe aus Griechenland. Wieso eigentlich? Von Johan Schloemann mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis Visits Berlin; Greek Finance Minister Varoufakis Visits Berlin Schuldenstreit mit Griechenland Euro-Gruppe stellt Athen Ultimatum

Die griechische Regierung hat bis Ende der Woche Zeit, die Forderungen der Geldgeber zu erfüllen, um an Kredite zu kommen. Das lehnt sie aber bislang ab, die Verhandlungen mit der Euro-Gruppe sind geplatzt. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland am Abgrund Finanzkrise in Griechenland Finanzkrise in Griechenland Euro-Gruppe berät - vorerst keine Einigung

Das Hilfsprogramm, das die griechische Regierung wegen der Sparauflagen bisher ablehnt, läuft nur noch bis zum 28. Februar. Dann droht der Staatsbankrott. mehr...

Greece's Prime Minister Alexis Tsipras In Parliament Griechische Regierung Tsipras' Traum vom eigenen Drehbuch

"Wir folgen nicht länger einem fremden Drehbuch": Die Regierung in Athen feiert die Einigung mit Brüssel als Erfolg und sieht ihren Spielraum vergrößert. In Wahrheit steht Syriza vor einem Richtungswechsel. Von Christiane Schlötzer mehr...

People are silhouetted as they gather ahead of an anti-austerity and pro-government demonstration in front of the parliament in Athens Video
Griechenland und die Euro-Länder Athen in der Zwickmühle

Griechenland muss seinen Geldgebern bis zum Ende des Tages eine Liste mit überzeugenden Reformvorschlägen vorlegen - und gleichzeitig die Kritiker aus den eigenen Reihen besänftigen. Ein sehr prominenter hat sich gerade zu Wort gemeldet. mehr...

Reaction As Euro Area Gives Greece Four Month Extension Hilfe für Griechenland Häppchen zur Fastenzeit

Etwa zehn Milliarden Euro benötigt die Regierung in Athen allein im März. Selbst bei äußerster Sparsamkeit ist es schwer, das Geld zusammenzubekommen. Ein verlängertes Kreditprogramm hilft da wenig. Von Christiane Schlötzer und Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Griechenland am Abgrund Reform-Brief aus Athen Reform-Brief aus Athen Liste der Vernunft

Die Steuerbehörden sollen gestärkt, der öffentliche Dienst nach Leistung bezahlt und staatliche Aufträge besser überwacht werden. Das verspricht die Regierung Tsipras - und wird dafür wohl manches Wahlversprechen brechen müssen. Von Christiane Schlötzer mehr... Analyse

Jean-Claude Juncker, Alexis Tsipras Jean-Claude Juncker Einer hält den Laden zusammen

In der Griechenland-Krise sieht sich die EU-Kommission als Vermittler. Vor allem der vielsprachige Kommissionspräsident Juncker spielt dabei eine zentrale Rolle. Aus seinem Ärger mit Athen macht er keinen Hehl. Von Cerstin Gammelin mehr...

Eurogroup Finance ministers meeting Griechenland-Hilfen Widerwilliges Ja

Am Freitag wird es im Bundestag eine Abstimmung geben, bei der viele Unionsabgeordnete für die Griechenland-Hilfe stimmen werden, obwohl sie gerne Nein sagen würden. Das liegt vor allem an Finanzminister Schäuble. Von Robert Roßmann mehr...

Euro-Gruppe Griechenland-Krise Griechenland-Krise Varoufakis und Schäuble äußern sich vor Treffen der Euro-Gruppe

Beide Finanzminister hoffen auf eine konstruktives Zusammenkunft. mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis addresses a news conference after an euro zone finance ministers meeting in Brussels Griechenland und die Euro-Gruppe Wie Varoufakis' Brief die Krise verschärft

Berlin erwartet von Griechenland die Bitte um weitere Hilfen. Stattdessen relativiert Finanzminister Varoufakis die Forderungen der Euro-Gruppe. Wie es weitergeht, hängt an einem Halbsatz. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

Griechenland am Abgrund Griechenland und die Euro-Gruppe Video
Griechenland und die Euro-Gruppe Gefährliches Szenario

Wie soll dieser Streit jemals enden? Die Euro-Gruppe und die griechische Regierung um Finanzminister Varoufakis stehen sich unversöhnlich gegenüber. So eine verfahrene Situation gab es schon einmal, mit Zypern. Diesmal wird es schwieriger. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr... Kommentar

Presidential guards change shift at the Monument of the Unknown S Nach Einigung mit Euro-Gruppe So geht es mit Griechenland weiter

Druck von Hardlinern auf allen Seiten, eine Prüfung durch die Troika und am Ende geht vielleicht wieder alles von vorne los. Mit der Einigung zwischen Griechenland und seinen Geldgebern beginnt der nächste Poker. Die Zeit läuft. Von Jannis Brühl mehr... Überblick

Yanis Varoufakis Griechenland und Euro-Gruppe Griechenland und Euro-Gruppe Verhandlungen auf Freitag vertagt

Griechenlands Finanzminister hält trotz des gescheiterten Treffens vom Montag eine Einigung für möglich. Bei Aktienanlegern löste die Angst vor einer Staatspleite Griechenlands Nervosität aus - wenn auch nur begrenzt. mehr...

Greek Finance Minister Yanis Varoufakis Attends News Conference With Germany's Finance Minister Wolfgang Schaeuble Griechenlands Schuldenkrise Gift und Galle in Brüssel

Die Stimmung ist am Boden, eine Einigung in weiter Ferne. Griechenland und die Euro-Gruppe ringen um den Kurs aus der Schuldenkrise. Gerade Finanzminister Schäuble findet sich in einer ungewohnten Rolle. Von Cerstin Gammelin mehr... Report

Brief aus Griechenland Eindeutig zweideutig

Von einer Meisterleistung ist die Rede, ein Ministerialer nennt ihn sogar ein trojanisches Pferd: Der Brief des griechischen Finanzministers Varoufakis an die Euro-Gruppe sieht gefällig aus - doch wenn man nicht aufpasst, erweist er sich als ziemlich gefährlich. Von Guido Bohsem mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis and German Finance Minister Schaeuble address news conference at the finance ministry in Berlin EU und Athen Brüssel erwartet Brief aus Griechenland

Die Euro-Gruppe rechnet damit, dass Griechenland schon an diesem Mittwoch um eine Verlängerung des Kreditprogramms bitten könnte. Finanzminister Schäuble hatte zuvor massiv Druck gemacht. Von Cerstin Gammelin mehr...

Rally in Athens in support of the Greek government's negotiations; Rally in Athens in support of the Greek government's negotiations Schuldenkrise in Griechenland Wie das griechische Spiel ausgehen kann

Es erinnert an Poker, wie Athen und die Euro-Gruppe über die griechischen Schulden verhandeln. Noch ist eine Einigung möglich. Doch wehe, wenn die Sache außer Kontrolle gerät. Drei Szenarien. Von Nikolaus Piper mehr... Überblick

Antrag auf Kreditverlängerung Merkel kritisiert Brief aus Athen

Vor dem Krisentreffen meldet sich die Kanzlerin zu Wort: Angela Merkel nennt den griechischen Verlängerungsantrag "unzureichend", sieht aber Raum für Verhandlungen. Nun müssen die Euro-Finanzminister in Brüssel beraten. Von Pia Ratzesberger mehr... Überblick

Greek Finance Minister Varoufakis Visits Berlin; Greek Finance Minister Varoufakis Visits Berlin Schuldenstreit mit Griechenland Eurogruppen-Sitzung ergebnislos beendet

Vorerst keine Einigung in Brüssel: Griechenlands Finanzminister Varoufakis hatte von der EU gefordert, die Banken seines Landes bis zu vier Monate zu finanzieren. Für weitere Gespräche gibt es offenbar keine Basis. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schaeuble Schäuble über griechische Regierung "Ob sie einen Plan haben? Ich weiß es nicht"

Will Griechenland nun eine Verlängerung des Hilfsprogramms oder nicht? Finanzminister Schäuble fordert glaubwürdige Zusagen von der griechischen Regierung. Premier Tsipras meldet sich mit scharfer Kritik zu Wort. mehr...