Gespräche mit der EU Wer anstelle von Varoufakis die Griechen retten soll Greek Finance Minister Varoufakis and deputy minister for international economic relations Tsakalotos leave the Maximos Mansion after a meeting with PM Tsipras in Athens

Griechenlands Ministerpräsident Tsipras wechselt das Team aus, das mit der EU diskutiert. Die zwei Neuen gelten als bescheiden - im Gegensatz zum glamourösen Finanzminister Varoufakis. Von Christiane Schlötzer und Cerstin Gammelin mehr...

Frickes Welt 100 Tage im Amt

Kurzzeitjubiläum in Athen. In den vergangenen 100 Tagen haben wir viel über Brüsseler Kabale gelernt. Besser, wir hätten etwas über die richtige Politik gelernt. Von Thomas Fricke mehr...

Greece's Finance Minister Yanis Varoufakis Video
Yanis Varoufakis Der Profi

Der griechische Finanzminister Varoufakis behauptet, dass seine Entmachtung durch Tsipras keine Entmachtung war. "Ich gebe den Ton an", bekräftigt er. Doch hört ihm noch jemand zu? Am Mittwoch musste ihn übrigens seine Frau retten - als es fast zur Prügelei kam. Von Hans von der Hagen mehr...

An EU flag flutters next to a Greek flag on the facade of the Bank of Greece headquarters in Athens Griechenland am Abgrund Athen lässt Euro-Gruppe resignieren

"Es wird keine Einigung geben": Brüssel erwartet das Scheitern der Gespräche mit Griechenland beim Treffen der Finanzminister Ende April. Es sei "schlicht unmöglich", in der griechischen Regierung einen kompetenten Ansprechpartner zu finden. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland Merkel lobt "konstruktives" Treffen mit Tsipras

Eigentlich sollte es nur zehn Minuten dauern, doch am Ende saßen beide eine Stunde zusammen. Merkel und Tsipras haben über Auswege aus der Schuldenkrise gesprochen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Informal Meeting of Ministers for Economic and Financial Affairs Griechenlands Schuldenkrise Alle gegen einen

Ärger über Griechenland prägt das Treffen der Finanzminister in Riga. Yanis Varoufakis sieht sich heftigen Angriffen ausgesetzt - von allen anderen Teilnehmern. Von Cerstin Gammelin, Riga mehr... Analyse

Greece's newly appointed Finance Minister Varoufakis addresses journalists following a swearing in ceremony at the presidential palace in Athens Griechenland Warum der "Varoufexit" überfällig war

Seit Monaten verhindert der griechische Finanzminister Varoufakis mit Provokationen jede vernünftige Verhandlung. Durch seine Entmachtung wird die Rettung Griechenlands endlich zur Chefsache. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

General Economy As Greece Faces $494 Million IMF Payment Euro-Krise Europas verlorene Illusionen

Der Euro bringt die Völker des europäischen Kontinents gegeneinander auf, statt sie zu einen. Daher ist es Zeit, die gemeinsame Währung infrage zu stellen. Von Thomas Kirchner mehr... Kommentar

Wahlen in Finnland Wahlkampf Finnen wollen den Wechsel

Ohne Murren nehmen die Finnen seit Jahren harte Einschnitte hin. Doch jetzt reicht es vielen: Bei der Wahl am Sonntag zeichnet sich klar ein Machtwechsel ab. Können die EU-Kritiker davon profitieren? Von Silke Bigalke mehr... Analyse

President Obama and First Lady celebrate National Poetry Month Schuldenkrise Obama kritisiert griechische Finanzpolitik

Der Druck auf Griechenland wächst: US-Präsident Barack Obama verlangt von der griechischen Regierung, Steuern einzutreiben und Bürokratie abzubauen. Womöglich bekommt das Land nun aber Hilfe von Russland und China. mehr...

Markt Indersdorf Essen, spielen, lernen

Die Ganztagsbetreuung am Indersdorfer Gymnasium soll durch staatliche Förderung kostenlos werden Von Robert Stocker mehr...

Greek Nation Failed To Make Tangible Headway In Its Efforts To Secure Funding And Avoid A Default Letzter Aufschub Athen bekommt zwei Monate mehr Zeit

Die Euro-Länder und der IWF gewähren Griechenland eine "wirklich letzte Frist". Bis Ende Juni muss Athen demnach die geforderten Reformen verabschieden. Doch noch ist offen, ob die griechischen Kalkulationen geschönt sind. Von Cerstin Gammelin mehr...

Euro-Gruppe Schäuble lässt Frage nach "Grexit"-Vorbereitungen offen

Zu möglichen Vorbereitungen auf ein Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone wollte sich der Bundesfinanzminister nach dem Treffen der EU-Finanzminister nicht äußern. mehr...

Griechenland am Abgrund Treffen zur Griechenland-Krise Treffen zur Griechenland-Krise Immerhin kein neuer Streit

Bis tief in die Nacht sprechen Merkel, Tsipras, Draghi und Juncker über Athens Finanzmisere. Am Ende steht das Versprechen des griechischen Premiers, eine neue Sparliste vorzulegen. Aber reicht das? Von Jakob Schulz mehr... Analyse

European Heads of States and Governments Summit Gespräche über Griechenland-Krise Athen ist in der Wirklichkeit angekommen

Eine dürre Erklärung ist das Ergebnis der nächtlichen Diskussionen zwischen Tsipras und den europäischen Kreditgebern. Und doch sagen diese wenigen Sätze ziemlich viel. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr... Kommentar

Tsipras-Besuch in Berlin Griechischer Ministerpräsident in Berlin Merkel pragmatisch, Tsipras bemüht

Beide lächeln, beide geben sich betont locker. Aber bei ihrer ersten Begegnung in Berlin wird doch deutlich, wie viel die deutsche Bundeskanzlerin und den griechischen Premierminister noch trennt. Von Nico Fried mehr... Report

Griechenland Athen will Kredit-Abkommen prüfen

Parlament soll Rechtmäßigkeit der Memoranden mit EU, EZB und IWF untersuchen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Sigmar Gabriel Griechenland Berlin bleibt bei Reparationen hart

Auf 279 Milliarden Euro beziffert Athen die deutsche Kriegsschuld. Die Bundesregierung weist die Forderungen zurück - in ungewöhnlich scharfer Form. Von Stefan Braun, Cerstin Gammelin und Christiane Schlötzer mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis Visits Berlin; Greek Finance Minister Varoufakis Visits Berlin Schuldenstreit mit Griechenland Euro-Gruppe stellt Athen Ultimatum

Die griechische Regierung hat bis Ende der Woche Zeit, die Forderungen der Geldgeber zu erfüllen, um an Kredite zu kommen. Das lehnt sie aber bislang ab, die Verhandlungen mit der Euro-Gruppe sind geplatzt. Von Cerstin Gammelin mehr...

Schuldenkrise EU-Gipfel im Zeichen von Zeige- und Mittelfinger

Griechenland taumelt dem Abgrund entgegen. Wer ist schuld? Darüber streiten Europas Politiker in Brüssel. Doch die europäischen Medien interessiert eine andere Frage viel mehr. Von Cerstin Gammelin mehr...

European Heads of state and government summit in Brussels EU-Gipfel Tsipras will innerhalb weniger Tage Reformplan vorlegen

"Alles soll schnell gehen", sicherte die Kanzlerin Griechenland zu. Das Land steht kurz vor der Pleite: Nun haben sich die Euro-Gruppe und Athen geeinigt, am Plan zur Rettung Griechenlands festzuhalten - wenn Tsipras liefert. mehr...

Umstrittene Schiedsgerichte Diese Staaten wurden von Investoren verklagt

Sie sind der große Streitpunkt in den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP: internationale Schiedsgerichte, vor denen Investoren Regierungen verklagen können. Zahlen der UN zeigen, wohin das führen kann. Von Jannis Brühl mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland-Krise Griechenland-Krise Tsipras sucht Merkels Nähe

Nach Stinkefingern und anderen Streitereien besucht der griechische Premier erstmals die Bundeskanzlerin in Berlin. Und hat womöglich ein unerwünschtes Geschenk dabei. Von Jakob Schulz mehr... Überblick