Regierungsumbildung in Frankreich Viele Bekannte und ein frisches Etikett -

Frankreichs Präsident François Hollande setzt mit der Ernennung seiner neuen Regierung ein Zeichen: Vor allem der neue Wirtschaftsminister Emmanuel Macron steht für einen sozialdemokratischen Reformkurs. Andere wichtige Minister behalten ihre Posten. Von Christian Wernicke mehr...

Macht und Mode Macht und Mode First Lady Look

Marina Poroschenko posiert auf dem aktuellen Cover der ukrainischen "Elle" - mitten im Krieg. Über die Macht von Präsidentengattinnen in Modemagazinen. Von Dennis Braatz mehr...

Staubsaugen Neue Richtlinie zu Staubsaugern Was das EU-Limit für Staubsauger bedeutet

Sie sind laut und verbrauchen viel Strom: Staubsauger mit hoher Wattzahl dürfen von diesem Montag an nicht mehr in den Handel kommen. Befürchtungen, dass die Wohnung jetzt nicht mehr sauber wird, sind aber unbegründet. Von Julia Löffelholz mehr...

Hunter Mahan Kokain-Befund bei Golfer Dustin Johnson Etikette lenkt vom Dreck ab

Im Golfsport gibt es Doping, Schimpftiraden und Suchtprobleme - nur redet niemand darüber. Nun wurde bekannt, dass bei Profi Dustin Johnson Kokain gefunden wurde. Der Fall zeigt, was beim Golf alles falsch läuft. Von Frieder Pfeiffer mehr...

Western & Southern Open - Day 6 Fakten zu den US Open Spiel's noch einmal

Roger Federer geht noch einmal als großer Favorit in ein Grand-Slam-Turnier. Auch dem Nordamerikaner Milos Raonic wird Einiges zugetraut. Für das US-Publikum ist das eine Herausforderung, denn: Er ist Kanadier. Neun Fakten zum Turnier in Flushing Meadows. Von Lisa Sonnabend mehr...

Englische Truppen an der Westfront | English troops at the Western Front Historiker zur Schuldfrage im Ersten Weltkrieg Seltsam verdrehte Debatte

Christopher Clark und andere Historiker liefern neue Interpretationen zur Entstehung des Ersten Weltkriegs. Doch wer ihre Thesen überzeugend findet, gerät in Deutschland unter Verdacht, dunkle Motive zu verfolgen. Von Dominik Geppert mehr... Gastbeitrag

World Cup 2014 - Ankunft der Nationalmannschaft DFB-Rücktritt von Per Mertesacker Herzensspieler aus der Eistonne

Bundestrainer Joachim Löw verliert mit Per Mertesacker seinen dritten Weltmeister. Kaum einer hat das DFB-Spiel so verinnerlicht wie der große Innenverteidiger. Auch wenn er in Brasilien seinen Stammplatz aufgeben musste, kann die Geschichte des WM-Titels niemals ohne ihn erzählt werden. Von Thomas Hummel mehr... Analyse

Das Deutsche Theater in München nach der Sanierung, 2014 Münchner SPD-Fraktionschef Reissl Kein Mann für die Kuschelecke

"In der Politik muss man hin und wieder was zuspitzen": Wenn Alexander Reissl den Streithansl gibt, freuen sich nur die Freunde des rustikalen Polittheaters. Das hat dem Münchner SPD-Fraktionschef eine stattliche Zahl an Gegnern eingebracht. Von Wolfgang Görl mehr... Porträt

Peter Handke, 1995 Gesprächsband über das Theater Peymann zu Arminia Bielefeld

Peter Handke spricht mit dem Dramaturgen Thomas Oberender über 50 Jahre Schreiben fürs Theater. Claus Peymann bekommt dabei zum Beispiel sein Fett weg, wobei Handke ihn auch an seinem Gerechtigkeitssinn teilhaben lässt. Aber nicht alle Kritisierten werden rehabilitiert. Von Christoph Bartmann mehr...

Deutsche Nationalmannschaft DFB-Rücktritt von Miroslav Klose Video
DFB-Rücktritt von Miroslav Klose Ewig unterschätzter Sozialaufsteiger

Niemand musste sich so hart nach oben arbeiten wie Miroslav Klose. Bei der WM in Brasilien zeigte er mit 36 Jahren noch einmal seine ganze Palette. Die Nationalmannschaft verliert einen großen Stürmer. Von Thomas Hummel mehr... Analyse

Leichtathletik-DM in Ulm Sprinter Julian Reus Traum von 9,99 Sekunden

Wer wird schnellster Mann Europas bei der Leichtathletik-EM? Die deutschen 100-Meter-Sprinter um Julian Reus tasten sich in die Spitze vor - auch, weil sie sich von Prinzipen verabschiedet haben. Von Johannes Knuth mehr... Analyse

Klaus Zapf Zum Tod von Klaus Zapf Zum Tod von Klaus Zapf Launiger Despot

Bei ihm arbeitete die proletarische Elite: Im Alter von 62 Jahren ist der Berliner Umzugsunternehmer Klaus Zapf gestorben. Zum Tod eines liebenswürdigen Firmenpatrons, der sich bis zum Schluss treu geblieben ist. Von Alexander Mühlauer mehr... Nachruf

Brauerei Expansion einer Kultbrauerei Expansion einer Kultbrauerei Es gärt im Tegernseer Tal

Weil so viele Menschen ihr Bier wollen, expandiert die Tegernseer Brauerei. Die Anwohner sagen: rücksichtslos. Rundreise um einen See, an dem man fürchtet, dass der Erfolg eines Kultgetränks die Heimat zerstört. Von Jan Stremmel mehr...

Primark Etiketten angeblicher Zwangsarbeiter Primark nennt Hilferufe Fälschungen

Authentisches Zeugnis von Ausbeutung oder nur eine Kampagne? Die Modekette Primark will die Botschaften untersucht haben, die in ihren Klamotten gefunden wurden: Sie spricht von Fälschungen - denn die Hilferufe kämen aus derselben Quelle, die Kleidungsstücke aber von unterschiedlichen Kontinenten. Von Björn Finke mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Wie bewerbe ich mich ohne Zeugnisse?

Petra P. hat 20 Jahre lang einen kleinen Handwerksbetrieb geführt und sich von der Buchhaltung bis zum Verkauf alles selbst beigebracht. Nun musste sie die Firma verkaufen und steht ohne Zeugnisse und Referenzen da. Wie soll sie sich bewerben? mehr...

Dhotis in Delhi Indisches Kleidungsstück Dhoti Wickelröcke müssen draußen bleiben

Drei Männer im traditionellen Dhoti blitzen an der Tür eines noblen Cricket-Clubs ab. Jetzt diskutiert Indien über den Wickelrock, den besonders hinduistische Männer gerne tragen. Der Fall bewegt auch die Politik. Von Tobias Matern mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Wie beendet man die Selbstausbeutung?

Leser Martin R. möchte seiner Frau helfen: Sie ist in ihrem Job unverzichtbar, bekommt aber trotzdem seit Jahren zu wenig Gehalt. Soll er ihr zur Kündigung raten? mehr... Ratgeber

Bundesliga Ausstiegsklauseln im Profifußball Ausstiegsklauseln im Profifußball Neues vom Viehmarkt

Die Debatte um die Ablösesumme von Marco Reus ist verwunderlich. Und zeigt: Verträge werden im Fußball nur formuliert, um sie brechen zu können. Der weltmeisterliche Burgfrieden zwischen Bayern und Dortmundern ist früh gestört. Von Klaus Hoeltzenbein mehr... Meinung

176. Oktoberfest - Toiletten-Wegweiser Sprachlabor (260) Nicht von schlechten Eltern

SZ-Redakteur Hermann Unterstöger klärt Sachverhalte auf. mehr...

McDonald's reagiert auf Gammelfleisch-Skandal Gammelfleischskandal bei Lieferant Chinesische McDonald's-Filialen streichen Fleisch von der Karte

Ein Gammelfleischskandal bei der chinesischen Firma Husi hat die Fast-Food-Anbieter in dem Land aufgeschreckt. Mehrere große Ketten beziehen von dem Hersteller kein Fleisch mehr - einigen McDonald's-Filialen gehen nun die Burger aus. mehr...

RB Leipzig - VfR Aalen Leipzig-Remis gegen Aalen Zwei Lektionen zum Auftakt

Lehrreicher Start für Leipzig: Beim Auftakt zu ihrer Zweitliga-Kampagne gegen den VfR Aalen müssen die Spieler von RB Leipzig feststellen, dass die Tore im Fußball-Unterhaus nicht so leicht fallen wie noch in der dritten Liga. Auch die Aalener kommen zu Chancen - sogar ohne die Unterstützung ihrer Ultra-Fans. Von Saskia Aleythe mehr... Analyse

Schach, Garri Kasparow, Kirsan Iljumschinow Wahlkampf im Schach Garri gegen den verrückten Kalmücken

Es gilt als der schmutzigste Wahlkampf in der Verbands-Historie: Der ehemalige Schach-Weltmeister Garri Kasparow will den dubiosen Weltverbands-Chef Kirsan Iljumschinow ablösen. Letzterer wurde angeblich von Außerirdischen entführt, spielte im Libyen-Konflikt mit Gaddafi Schach - und hat trotzdem gute Chancen auf eine Wiederwahl. Von Johannes Aumüller mehr...

San Antonio Spurs, Becky Hammon, Basketball Becky Hammon als Co-Trainerin in der NBA "Sie ist ein Naturtalent"

Selbstbewusst und mit hohem Basketball-IQ: Als erster NBA-Klub verpflichten die San Antonio Spurs eine Frau als hauptamtliche Co-Trainerin. Die Sportgemeinde klatscht geschlossen Beifall für Becky Hammon - und für die Spurs. Von Johannes Knuth mehr...

Johnnie Walker Explorers Club Whisky-Konzern gegen Explorers Club Johnnie Walker ist nicht abenteuerlich genug

Die Whiskyfirma Johnnie Walker wirbt mit dem Namen Explorers Club. Dessen Mitglieder waren bereits auf dem Mond und am Südpol. Neil Armstrong und Theodore Roosevelt gehören dazu. Aber nicht Johnnie Walker. Mit ihm will der Club nichts zu tun haben. Von Kathrin Werner mehr...

Esslügen Lebensmittel Schummeln auf dem Etikett

Bio-Apfelbrause ohne Apfelsaft, Pesto ohne Pinienkerne und ach so gesunde Kinder-Produkte mit viel Zucker: Die Beschreibung von Lebensmitteln ist oft irreführend. Ein Überblick über dreist formulierte Etiketten in Bildern. Von Marlene Weiss mehr...