Filmfestspiele in Cannes Imperialismus auf die Netflix-Art Filmfestspiele von Cannes: Cate Blanchett in dem Wettbewerbsbeitrag "Carol".

Wer nicht nach unseren Regeln spielt, ist bald tot: Netflix-Chef Sarandos erklärt der Branche in Cannes die Zukunft. Von David Steinitz mehr...

Nena über Freude

Nena ist 55 und dreifache Großmutter. Die Frau, die auf der Bühne wie ein Teenager herumhüpft, wirkt auch in ihrem Loft in Berlin sehr jung, sehr drahtig. Ihre Laune? Sehr sonnig. Interview von Harald Hordych mehr...

Serie: Anders Leben Die Schäferin vom Weidenhof

Anke Goertsches hat ihren Beruf als Lehrerin aufgegeben, um am Rande der Lüneburger Heide Moorschnucken zu züchten. Ihr altes Leben habe sich einfach falsch angefühlt, sagt sie. Von Silvia Liebrich mehr...

Oper Auf der Brücke zum Paradies

Robert Wilson inszeniert Arvo Pärts "Adam's Passion" als gemeinsames Projekt für Tallinn. Von Michael Stallknecht mehr...

Portrait Zielstrebige Fee

Die Singer-Songwriterin Cataleya Fay liebt fließende Stücke und erfüllt sich erfolgreich eigene Wünsche. In ihrer Wahlheimat am Kochelsee ist ihr zweites Album entstanden - "Journey" Von Petra Schneider mehr...

SZ-Werkstatt Kein Ende in Sicht

Harald Eggebrecht erklärt, wie er und seine Kollegen für die Stil-Beilage Geheimnisse finden. Er ist zuversichtlich: Die Geheimnisse werden nie ausgehen. mehr...

Peng Collective Zero Trollerance Troll Coach Pöbeleien auf Twitter Zurücktrollen gegen die Sexisten

Drohungen und Beleidigungen sind auf Twitter Alltag, besonders oft trifft es Frauen und Feministen. Ein Berliner Künstler-Kollektiv will das ändern - und pöbelt zurück. Von Simon Hurtz mehr...

Murnau Mann mit Spürsinn

Das große Talent von Manuel Brückl ist, Dinge zu finden. Damit hat er schon seine Eltern in den Wahnsinn getrieben. Nun verdient er als professioneller Geheimnisjäger und Schatzsucher Geld Von Markus Wolf mehr...

Psychologie Glück im Kopf

Unsere Autorin wäre gerne optimistischer. Damit ist sie nicht allein, das Thema ist so präsent wie sonst höchstens der Veganismus. Also hat sie mal ein paar Experten gefragt, wie das geht. Von Kathrin Hollmer mehr...

Album "Liebe ist meine Religion" von Frida Gold Die CDs der Woche - Popkolumne Die Öko-Esoterik-Disco-Partei

Das zweite Album von Frida Gold besteht aus zwölf grässlichen Schlagern. Die größenwahnsinnigen Editors erobern die Welt und der Reggae von Fat Freddy's Drop klingt nach Blasmusik à la Marihuana. Die Popkolumne - zum Lesen und zum Hören. Von Joachim Hentschel mehr...

Europa-Universität Viadrina Esoterik-Institut vor dem Aus?

Studien zur Hellseherei, die Vermittlung esoterischer Heilverfahren - immer wieder ist das Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder in die Kritik geraten. Nun empfiehlt die Hochschulstrukturkommission des Landes Brandenburg der Uni, sich von dem Institut zu trennen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

LICHTERSPIEL IN TÜBINGEN Lichtnahrung Tödliche Esoterik

Können Menschen sich von Licht ernähren? Ein angeblicher Dokumentarfilm, der diesen Eindruck erweckt, hat eine Schweizerin offenbar dazu gebracht, sich zu Tode zu hungern. mehr...

Esoterikjetzt Sexkolumne Mädchen, wieso seid ihr so anfällig für Esoterik?

Immer zum Wochenende: Jungs fragen Mädchen fragen Jungs. Weil manches kapiert man einfach nicht, bei denen. mehr...

Gabriele Pauli, dpa Paulis Wahlkampfprogramm Politik aus dem Esoterik-Camp

Die CSU-Rebellin hat die Provokation zum Prinzip erhoben - und macht damit die Politik noch unglaubwürdiger. Ein Kommentar von Kassian Stroh mehr...

Freiburg startet Esoterik-Studium Gotteszeichen im Nilpferdmaul

Raus aus der Schmuddelecke, rein in die Uni: Erstmals wird Esoterik in Deutschland zum Studienfach. Die Alchemie zum Beispiel mag längst von der Chemie verdrängt worden sein - in Freiburg ist sie nun Unterrichtsgegenstand. Der Wille, seriös zu wirken, eint Lehrende und Studenten schon am ersten Tag. Von Melanie Staudinger mehr...

Literatur zur rechten Esoterik Schwarze Sonne

Das "Vril" ist eine geheimnisvolle männliche Urkraft, erfunden 1871 von einem britischen Autor. An seinem Beispiel zeigt der Religionswissenschaftler Julian Strube auf, wie Esoteriker und rechte Ideologen versuchen, das Unerklärliche der Wissenschaft zuzuführen. Von Franz Viohl mehr...

Secret TV, SZ Rechtsextreme Esoterik Arier im Mikrowellen-Krieg

Esoterik trifft Rassismus: Ein Streifzug durch eine Szene, in der sich scheinbar geheimnisvolle Lehren mit Verschwörungstheorien, Antisemitismus und Rassismus vermischen. Von Birk Meinhardt mehr...

Parawissenschaften Esoterik an deutschen Hochschulen Esoterik an deutschen Hochschulen Lasst die Nymphen tanzen!

Die Parawissenschaften treiben bunte (Lotos-)Blüten, wo man es am wenigsten erwartet: Selbst an Hochschulen, eigentlich Horte der Vernunft, dürfen Esoteriker ein absurdes Weltbild vermitteln und entsprechende Diplomarbeiten vergeben. Jüngstes Beispiel ist die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Bildungspaket soll mehr Familien erreichen Esoterik in der Schule Aroma-Dusche im Klassenzimmer

Duftöl, esoterische Entspannungsmethoden und Brain-Gym: Lehrer setzen immer häufiger zweifelhafte Methoden in den Klassenzimmern ein. Nicht alle Eltern sind davon begeistert. Von Anne Höhl mehr...

Nina Hagen Nina Hagen wird 60 "Warum soll ich meine Pflicht als Frau erfüll'n?"

Pöbeln kann Nina Hagen immer noch ganz gut. Sie bezeichnete Lady Gaga jüngst als "satanische Schlampe". Wie die 60-Jährige zur "Mutter des Punk" wurde - und warum sie heute enthaltsam lebt: elf Zitate zum Geburtstag. Von Johanna Bruckner mehr... Bilder

Berlin - Prenzlauer Berg Masernausbruch in Berlin Impfverweigerer aus Lifestyle-Gründen

Was treibt Eltern dazu, ihrem Nachwuchs den medizinischen Schutz gegen hoch ansteckende Krankheiten zu verweigern? Zu Besuch bei Impfbefürwortern und -gegnern in Prenzlauer Berg. Von Verena Mayer mehr... Reportage

Konzerttourneestart Die ganze Welt zum Tanzen bringen

John Eliot Gardiner dirigiert in München Johann Sebastian Bachs h-Moll-Messe mitreißend. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Afrika-Serie Teil 5: Panafrikanismus Ewige Flitterwochen mit der Zukunft

Unser Leben, hier und jetzt, was ist das eigentlich? Wie der panafrikanische Publizist Ntone Edjabe mit seiner Zeitschrift "Chimurenga" die Rätsel des Kontinents ergründet. Von Tim Neshitov mehr...