Atomstreit mit Iran Das freundliche Gesicht der Islamischen Republik
Javad Zarof Video

Freundlich im Ton, hart in der Sache: Außenminister Mohammed Dschawad Sarif vertritt Iran in den Atomgesprächen. Er gilt als nervenstarker Verhandler, der versucht, für sein Land das Maximum herauszuholen. Von Paul-Anton Krüger mehr... Portrait

Ruined Heart Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Für Liebhaber eine feine Sache

Die Scorpions-Tour-Doku "Forever and a day" betritt heikles Terrain. "Ruined Heart" zeigt die Liebesgeschichte eines Gauners und einer Hure wie im Rausch. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

XXXIX Ordinary UEFA Congress in Vienna Fußball-Weltverband Niersbach in Fifa-Exekutivkomitee gewählt

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach macht einen weiteren Schritt in seiner Funktionärs-Karriere und steigt in ein wichtiges Fifa-Gremium auf. Ende Mai folgt er Theo Zwanziger nach - der ihn jüngst attackiert hatte. mehr...

Dirk Nowitzki wird Vater Prominente Elternfreuden Noch ein Baby für Dirk Nowitzki

Dieses Mal haben sie die Nachricht länger für sich behalten: Basketball-Star Dirk Nowitzki und seine Frau haben ihr zweites Kind bekommen. mehr... Bilder

Obama Speaks at DNC Winter Meeting Obamas Strategie gegenüber Iran Dem Feind eine Chance

Wieso auf Methoden vertrauen, die seit Jahrzehnten scheitern? US-Präsident Obama setzt im Umgang mit Iran auf Entspannung. Ein Deal im Atomstreit ist ihm wichtig, den will er sich von niemandem kaputt machen lassen. Auch nicht von Netanjahu. Von Nicolas Richter mehr... Analyse

POLAND-MISS WORLD Gedicht über Erdoğan Türkischer Schönheitskönigin droht Gefängnisstrafe

"Lustig" fand sie das Gedicht und teilte es per Instagram. Jetzt droht der früheren "Miss Türkei" eine Haftstrafe von bis zu zwei Jahren. In dem Text wird Präsident Erdoğan verunglimpft. mehr...

Fethullah Gülen Neuer Haftbefehl in der Türkei Terror-Vorwurf gegen Erdoğan-Gegner Gülen

Nach dem Haftbefehl wegen Gründung einer "kriminellen Vereinigung" geht die türkische Justiz jetzt noch weiter: Sie erlässt Haftbefehl gegen den Prediger Fethullah Gülen wegen "Führung einer bewaffneten Terrororganisation". mehr...

Inspector Gadget, March 2015/Netflix Netflix zeigt Achtzigerjahre-Comicserien Inspector Gadget ermittelt wieder

Der trottelige Polizist mit dem Helikopter-Hut wird von Fans bis heute verehrt: Jetzt bringt Netflix "Inspector Gadget" zurück ins amerikanische TV. Auch eine weitere Achtzigerjahre-Comicserie wird neu aufgelegt. mehr...

Obama Meets With Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu Netanjahu-Rede auf Einladung der Republikaner USA und Israel in der Beziehungskrise

Schon die Einladung von Israels Ministerpräsident Netanjahu in den US-Kongress durch die Republikaner war ein Affront gegenüber US-Präsident Obama. Seitdem bemühen sich alle Seiten redlich um Eskalation. Das diplomatische Debakel im Überblick. Von Sarah K. Schmidt mehr... Analyse

Residents stand in front of markings with sticks at an open land area in Nellmapius township, east of Pretoria Landbesitz in Südafrika Alles in weißer Hand

Auch 20 Jahre nach dem Ende der Apartheid ist das fruchtbare Ackerland im Besitz einer weißen Minderheit. Südafrikas schwarze Mehrheit fordert die Umverteilung. Jetzt reagiert auch Präsident Zuma - jedoch eher aus eigennützigem Interesse. Von Tobias Zick mehr... Analyse

Blatter und Zwanziger Attacke gegen den DFB Fifa greift mit Zwanziger an

Theo Zwanzigers Attacken gegen den DFB kommen nicht überraschend. Er ist ein Vertrauter von Fifa-Präsident Sepp Blatter, und dieser befindet sich im Wahlkampf - gegen zwei europäische Kandidaten. Von Thomas Kistner mehr... Kommentar

Propaganda im Netz Terror-Freunde gründen Facebook-Kopie

Weil ihre Konten häufig gelöscht werden, hat die Terrormiliz "Islamischer Staat" offenbar eine Konkurrenz zu Facebook aufgesetzt. Allerdings kommen die Islamisten nicht ohne amerikanische Technik aus. Von Johannes Boie mehr...

Italiens Ministerpräsident Enrico Letta Regierungskoalition Wie zwei Erzfeinde Italien retten wollen

Ohne Wachstum ist Italien verloren: Ministerpräsident Enrico Letta soll das Land gemeinsam mit Ex-Regierungschef Berlusconi aus der Rezession führen. Von Teamarbeit ist aber kaum etwas zu spüren, die Koalitionäre bekriegen sich. Von Ulrike Sauer, Rom mehr...

Reaktion auf UN-Sanktionen Nordkorea droht "Erzfeind" USA mit Atomtest

Nordkorea bestätigt Pläne für neue Atom- und Raketentests und reagiert damit auf Ausweitung der UN-Sanktionen. Das Regime will gegenüber den USA ein Zeichen setzen. mehr...

Iran und USA Heimliche Treffen der Erzfeinde

Das Atomabkommen zwischen dem Westen und Iran wurde nicht allein von offiziellen Delegationen ausgehandelt. Parallel dazu liefen offenbar fast drei Jahre lang direkte Gespräche zwischen Teheran und Washington. Von Hubert Wetzel mehr...

Hilfe vom Erzfeind 1860 München Hilfe vom Erzfeind

Ausgerechnet die "Roten" helfen den "Blauen". Die Fans von 1860 sind schockiert, dass 1860 München von den Bayern unterstützt wird. Aber es geht wohl nicht anders. Von Klaus Ott mehr...

Gefangenenaustausch zwischen Israel und Libanon Erfolg für den Erzfeind

Libanesische Gefangene sind gegen die Leichname israelischer Soldaten eingetauscht worden - dieses makabere Geschäft ist ein Riesenerfolg für die Schiitenmiliz Hisbollah. Deren Anführer Scheich Nasrallah hat damit ein symbolisches Versprechen erfüllt. Ein Kommentar von Tomas Avenarius mehr...

FRANCE-POLITICS-CORRUPTION-VILLEPIN Wahlkampf in Frankreich Sarkozys Erzfeind Villepin will Präsident werden

Dominique de Villepin will als unabhängiger Kandidat bei der französischen Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr antreten. Umfragen sehen ihn bei einem Prozent - und doch könnte Villepin seinem langjährigen Rivalen Sarkozy sehr schaden. mehr...

Irak Erzfeind unter Verdacht

CIA verfolgt Spur nach Bagdad. Von Peter Münch mehr...

Airberlin-Chef Joachim Hunold Pilotenvereinigung Cockpit Beim Erzfeind gelandet

Ausgerechnet der Gewerkschaftsgegner Joachim Hunold schließt nun Tarifverträge. Doch seine Air-Berlin-Gruppe ist für die Tariffreiheit inzwischen zu groß. Ein Kommentar von Sibylle Haas mehr...

Festakt zum 30. Jahrestag der Wahl Helmut Kohls zum Bundeskanzler Festakt für Altkanzler Kohl in Berlin Der alte Mann, die Marke und 13 Plätze bis zum Erzfeind

Merkels Rede? Nun gut. Das Geschenk? Na ja. Juncker? Großartig. Was aber überwiegt, ist die Erleichterung, dass es beim Festakt für Helmut Kohl mit einem alten Feind so etwas wie Annäherung gibt. Wäre nur diese Briefmarke nicht gewesen. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Fußball-WM WM 2010: Presseschau WM 2010: Presseschau "Episches Duell mit dem Erzfeind"

In der Presseschau "indirekter freistoss" geht es heute um Deutschlands Zittersieg gegen Ghana, Englands bittere Erinnerungen an die WM 1990 und skurrile südafrikanische Spezialitäten. mehr...

Fans attend a special prayer ceremony for the victory of Indian cricket team in Jammu Kricket-WM: Indien vs. Pakistan Unter Erzfeinden

Vor dem politisch überhitzten WM-Duell versuchen sich Indien und Pakistan auf den Sport zu konzentrieren. Doch die schwierige Beziehung zwischen den beiden kricketverrückten Staaten macht aus dem Halbfinale mehr als nur ein Spiel. Von Tobias Matern, Delhi mehr...

A man selling carpets reads a local newspaper reporting the death of al-Qaeda leader Osama bin Laden in Quetta Bilder getöteteter Erzfeinde Das Antlitz des Todes

Die Moderne hat zwar das Sterben verdrängt, bringt aber ständig Bilder von Toten in Umlauf. Warum selbst Hochzivilisationen noch den Drang kennen, die Bilder ihrer getöteten Erzfeinde zu zeigen - und der Tote nach dem Foto unauffindbar verschwinden muss. Von Bernd Graff mehr...