Trainer Ernesto Valverde "Griechen spielen besser, je höher der Druck ist" Olympiacos FC v Borussia Dortmund - UEFA Champions League

Ernesto Valverde ist der aktuell erfolgreichste Vereinstrainer Griechenlands - fast hätte er sogar den FC Barcelona trainieren dürfen. Im SZ-Interview spricht er über die besondere Stärke der griechischen Nationalelf, wenn es eng wird - und das Erbe von Otto Rehhagel. Interview: Javier Cáceres mehr...

FC Barcelona Neuer Barça-Trainer Neuer Barça-Trainer Tata soll für Tito kommen

Nach dem Rücktritt des erneut an Krebs erkrankten Tito Vilanova will der FC Barcelona schnell einen neuen Trainer vorstellen. Favorit auf den begehrten Trainer-Posten ist laut Medienberichten der Argentinier Gerardo Martino. Dabei wollen die meisten Fans: Jupp Heynckes. mehr...

Fußball Gerardo Martino beim FC Barcelona Gerardo Martino beim FC Barcelona Mit Messis Segen

Nun ist es offiziell: Gerardo Martino, genannt Tata, wird Nachfolger des erkrankten Tito Vilanova beim FC Barcelona. Die Ideale des Argentiniers: Taktik, Ballbesitz - und Ästhetik. Messi äußert sich lobend über den neuen Coach. mehr...

Jose Mourinho Trainer von Real Madrid Mourinhos Abschied rückt näher

Der Portugiese dürfte kommende Saison nicht mehr Coach der "Königlichen" sein, Greg LeMond könnte UCI-Präsidentschaft übernehmen, Wladimir Klitschkos letzter Gegner Mariusz Wach soll im WM-Kampf gedopt gewesen sein, Holger Badstuber fehlt den Bayern nach seiner Operation ungefähr fünf Monate, Michael Schumacher wird von Ferrari kritisiert. Sportnachrichten in Kürze mehr... Sporticker

Eisbären Berlin - Adler Mannheim Eishockey Mannheim verliert erneut in Berlin

Die Eisbären Berlin verkürzen den Rückstand auf den Tabellenführer. Der polnische Schwergewichts-Boxer Mariusz Wach soll im Kampf gegen Wladimir Klitschko nicht nur gedopt haben, sondern wollte angeblich auch seinen Handschuh manipulieren. Das IOC suspendiert das indische NOK wegen Korruption, deutsche Handballerinnen verlieren erstes EM-Spiel. Sportnachrichten in Kürze mehr... Sporticker

Shakhtar Donetsk v Borussia Dortmund - UEFA Champions League Round of 16 Stimmen zur Champions League "Wir können Donezk auch zu Hause knacken"

Zufriedenheit überwiegt nach dem 2:2 des BVB in Donezk: Torschütze Mats Hummels freut sich über Fortschritte im Vergleich zur Pleite gegen Hamburg und Trainer Klopp lobt die Rückkehrer-Qualitäten seiner Mannschaft. In Spanien verzweifeln sie ausgerechnet wegen eines Spaniers bei ManU und in Paris ärgert man sich über einen Platzverweis. Die Reaktionen zum Achtelfinale mehr...

Josep Guardiola, Getty FC Barcelona: Josep Guardiola Verfolgt von Dämonen

Barça-Trainer Guardiola liebt den Ball und fürchtet Germanen. Und so wäre es nicht verwunderlich, wenn Barça in München mit zwei eher defensiven Mittelfeldspielern agiert. Von Javier Cáceres mehr...

Wunder von der Weser Werder Bremen Bitte! Ein! Wunder!

Beim Halbfinal-Rückspiel benötigt Werder Bremen erneut ein "Wunder von der Weser". Der Vorteil: Thomas Schaaf war bei allen magischen Spielen bisher dabei. Von Jürgen Schmieder mehr...

Bremens Diego: "Wir wollen beide Titel!" Uefa-Cup: Barcelona - Werder Bremen "Wir können jeden schlagen!"

Die Bremer geben sich selbstbewusst vor dem Duell gegen Espanyol Barcelona. Diego verkündet gar: "Wir wollen beide Titel!" Thomas Schaaf warnt vor dem Halbfinal-Gegner. mehr...

bayern münchen porto imago Europapokal-Historie Libudas Heber, Madjers Hacke, Bayerns Trauma

Bremen gegen Donezk ist das 37. Finale der Europapokal-Geschichte mit deutscher Beteiligung. sueddeutsche.de blickt auf die spannendsten Endspiele zurück. mehr...