Cheney, Bush, CIA-Geheimprogramm, ap US-Geheimprogramm CIA plante angeblich Terroristenmorde

Neue Enthüllungen über geheime CIA-Pläne: Im Anti-Terror-Programm des früheren US-Präsidenten Bush und seines Vize Cheney war offenbar nicht nur vorgesehen, Al-Qaida-Mitglieder gefangen zu nehmen - auch deren Tötung wurde ins Auge gefasst. mehr...

Guantanamo, AP US-Gefangenenlager Guantanamo-Schließung verzögert sich

Die US-Regierung bekommt kein Geld, um Guantanamo durch ein anderes Gefängnis zu ersetzen. Ausgerechnet die eigene Partei bremst Obama aus. mehr...

dpa, Umar Faruk Abdulmutallab, Detroit, Terrorismus, Anschlag Vereitelter Anschlag Lebenslange Haft für Abdulmutallab gefordert

Gegen den mutmaßlichen Detroit-Attentäter ist Anklage erhoben worden. Derweil legt das Pentagon erschreckende Zahlen über rückfällige Guantanamo-Häftlinge vor. mehr...

CIA; dpa Krise der US-Geheimdienste Versagen im großem Stil

Tribunal am Mahagoni-Tisch: Wegen des Weihnachtsbombers von Detroit stehen die US-Geheimdienste im Kreuzfeuer - am Dienstag müssen die Chefs zum Rapport im Weißen Haus antreten. Von Reymer Klüver mehr...

Kokain, dpa Guatemala Kokain im U-Boot

Guatemalische Behörden haben im Pazifik ein selbstgebautes U-Boot aufgegriffen. Es hatte zehn Tonnen Kokain an Bord. In den USA gab es eine Großrazzia gegen Drogenkartelle. mehr...

Al-Qaidas Chefplaner soll in New York vor Gericht USA verzichten auf Militärprozess in Guantanamo / Zivile Richter werden über Chalid Scheich Mohammed urteilen

Washington - Die USA werden den mutmaßlichen Chefplaner der Anschläge des 11. Septembers 2001, Chalid Scheich Mohammed, vor einem zivilen Bundesgericht in New York aburteilen, nicht vor einem Militärgericht. Mit ihm sollen vier Mitverschwörer vor Gericht gestellt werden, unter ihnen Ramsi Bin Al-Schibb, der von 1995 bis kurz vor den Anschlägen in Deutschland lebte. Er war eng mit den Mitgliedern der Hamburger Terrorzelle um Mohammed Atta verbunden, die zwei Flugzeuge in die Türme des World Trade Center stürzten. Alle Beschuldigten sollen dem Terrornetzwerk al-Qaida angehören. US-Medien berichteten am Freitag übereinstimmend unter Berufung auf Justizkreise von der lang erwarteten Entscheidung der Regierung von Präsident Barack Obama, die US-Justizminister Eric Holder im Laufe des Tages offiziell verkünden sollte. Dem Vernehmen nach wollte Holder, der zugleich der höchste Ankläger der USA ist, die Todesstrafe für Mohammed fordern. mehr...

Times Square, New York, AP Autobombe in New York Der erste Verdächtige

Besitzer des "Bombenautos" gefasst: Nach dem missglückten Autobombenanschlag auf dem Times Square in New York hat die Polizei den ersten Verdächtigen festgenommen. In Bildern. mehr...

Hutaree.com, AP Geplanter Anschlag in den USA Bomben gegen den Teufel

Verschwörung von "Gotteskriegern" und "Apokalyptikern": Das FBI ermittelt gegen eine militante Gruppe, die mit Bomben die Weltordnung ändern wollte. Diesmal waren es nicht Islamisten. mehr...

Gerichtszeichnung, David Coleman Headley, Richter, AFP Politik kompakt Mumbai-Verschwörer geständig

Bei vorherigen Gerichtsterminen bestritt er eine Beteiligung an den Anschlägen von Mumbai stets - nun hat sich ein US-Bürger schuldig bekannt. Kurzmeldungen im Überblick. mehr...

Sabine Leutheusser-Schnarrenberge, Kristina Schröder; Getty Politik kompakt Ein Tisch für alle

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger will nun doch nur noch einen Runden Tisch für die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle - gemeinsam mit Familienministerin Schröder. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Barack Obama USA Guantanamo Gefangene Terrorismus Reuters Guantanamo-Gefangene Obama vor Kehrtwende

Politdeal des Präsidenten: Warum Barack Obama die mutmaßlichen 9/11-Drahtzieher nun doch vor ein Militärtribunal stellen soll. Von Reymer Klüver, Washington mehr...

USA Hunderte Kilo Drogen beschlagnahmt

Der US-Polizei ist ein Schlag gegen die mexikanischen Drogenkartelle gelungen: Mehr als 300 Menschen wurden festgenommen, kiloweise Drogen, Waffen und Geld sichergestellt. mehr...

CIA-Leute sollen nicht für Folter büßen; AFP Waterboarding CIA-Leute sollen nicht für Folter büßen

Mitarbeiter des Geheimdienstes CIA sollen nach den Worten von US-Präsident Obama nicht für die Folter von Terrorverdächtigen bestraft werden. mehr...

Barack Obama Das neue US-Kabinett Das neue US-Kabinett Obamas All-Star-Team

Tiefgreifenden Wandel hatte Barack Obama versprochen. Doch im Regierungsteam des neuen US-Präsidenten finden sich viele Washingtoner Insider. Die Obama-Administration in Bildern mehr...