Erfindung aus Brasilien Mini-Auto soll Parkplatzproblem lösen Elektroauto Erfindung aus Brasilien

Das Mini-Auto "Naniko" soll das Parkplatzproblem in den dicht besiedelten Städten Lateinamerikas lösen. Die Erfindung aus Brasilien ist kleiner als ein Smart und fährt mit Gas. Doch seine Schöpfer wollen ihm schon bald einen Hightech-Antrieb spendieren. mehr...

Caviar vending machine Boom der Essensautomaten Kaviar auf Knopfdruck

Automaten voller Hummer und Champagner: US-Unternehmen setzen auf Premium-Essensmaschinen. Schließlich sind Kunden durch das Internet an Konsum ohne Verkäufer gewöhnt - und Unternehmen lieben es, Arbeit wegzurationalisieren. Von Jürgen Schmieder mehr...

- Rainbow Loom Bands World Wide Weben

Kinder in aller Welt verknüpfen neuerdings bunte Gummis zu Armbändern, Würsten oder süßen Tieren. Auch Promis haben die "Rainbow Loom Bands" für sich entdeckt - ist das schon das Ende des Hypes? Von Martin Zips mehr...

Kräuter Serie "Balkonzeit" Kräuter und Gemüse im Quadrat

Radieschen neben Zwiebeln neben Tomaten neben Geranien, akkurat quadratisch angeordnet. Mit "Square Foot Gardening" wachsen auf kleinem Raum verschiedenste Pflanzen und Gemüse. Schädlinge haben das Nachsehen. Von Tanja Mokosch mehr...

Stilfrage Stilfrage: Uhrenvergleich Stilfrage: Uhrenvergleich Neuer Glanz versus alte Sachlichkeit

Die Geschichte der Emanzipation ist ja grundsätzlich positiv. Doch warum sollen Uhren für Damen und Herren eigentlich gleich aussehen? Sie haben doch jeweils was ganz anders damit vor. Von Julia Werner und Max Scharnigg mehr...

Neuer Streit um Familienleistung Grüne fordern sofortige Abschaffung des Betreuungsgelds

Gegner des Betreuungsgelds sehen durch eine Studie ihre Vorbehalte bestätigt. Die Grünen sprechen von einer "Familienpolitik ohne Sinn und Verstand" und fordern die Abschaffung der Familienleistung. Bei der SPD rennen sie offene Türen ein. mehr...

Audi RS 5 TDI concept Elektrische Aufladung Renn-Diesel unter Strom

Schon oft wurde dem Dieselmotor der schleichende Tod vorhergesagt. Doch die Hersteller hauchen ihm immer wieder neues Leben ein, wie nun Audi mit dem elektrischen Turbo. Bei der Technologie geht es weniger ums Spritsparen - der Diesel soll an Kraft zulegen. Von Joachim Becker mehr...

Studie zur Betreuungsprämie Geld statt frühkindliche Bildung

Eine große Studie zeigt, was viele befürchtet hatten: Vor allem Eltern mit niedrigem Bildungsabschluss und nicht-deutscher Herkunft wollen lieber Betreuungsgeld beziehen, anstatt ihre Kinder in die Kita zu schicken. Dabei ist der Wunsch nach einem Betreuungsplatz bei Migranten besonders groß. Von Constanze von Bullion, Berlin und Ulrike Heidenreich mehr...

Big Data Algorithmen Algorithmen Kontinent der Zahlen

In Amerika sind Algorithmen das neue Gold. Wer die richtige mathematische Gleichung findet, wird reich - weil er ein Stück Zukunft gefunden hat. Ganz egal, wie lange diese Zukunft dann ihre Gültigkeit behält. Von Johannes Boie mehr...

Künstliche Befruchtung Eizellen einfrieren Kinderglück auf Eis

Kinder oder nicht? Um diese zentrale Entscheidung aufzuschieben, lassen immer mehr Frauen ihre Eizellen einfrieren. Das "Egg Freezing" erhöht die Chance auf das Wunschkind auch im höheren Alter enorm. Risikofrei ist die Methode jedoch weder für die Mutter noch das Kind. Von Christina Berndt mehr...

Fahrradhelme Schöne Helme für Radfahrer Warten auf den Plastik-Schick

Schön sind sie nicht, sie ruinieren den Look und die Frisur - doch Fahrradhelme retten Leben. Damit sich mehr Radfahrer für einen Helm entscheiden, wollen Münchner Designer dem Plastik-Deckel ein schickes Aussehen verpassen. Von Anne Goebel mehr...

Ehrenpreis des Filmfestes München für Udo Kier Neubesetzung bei "Altes Geld" Der da oben

Nach dem Tod von Gert Voss steigt Udo Kier als Hauptdarsteller beim ORF-Serienprojekt "Altes Geld" ein, bei dem Österreichs umtriebiger Film- und Fernsehentwickler David Schalko Regie führt. Die Rolle des Patriarchen in der Familiensaga wird für Kier umdefiniert. Von David Denk mehr...

Erste Hilfe nach einem Gasangriff, 1917 Innovationen im Ersten Weltkrieg Erfindungen, die das Leben erleichtern

Reißverschluss, Damenbinde und Teebeutel: Der Erste Weltkrieg beförderte so manche nützliche Erfindung, ohne die wir uns das Leben heute nicht mehr vorstellen können. Ein überraschender Überblick. Von Marc Zimmer mit Aufnahmen aus dem Archiv von SZ Photo mehr...

Mitternacht Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Horror-Stories und Mitternachtsorgien

Viel Poesie in "Begegnungen nach Mitternacht", mühsame Prozesse der Regeneration in "Quissa" und ausbaufähige Hacker-Horror-Science-Fiction in "The Signal". Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Nelson Mandela Google Doodle Google Doodle 2014 Nelson Mandela und die Lehre von der Liebe

Nelson Mandela wäre heute 96 Jahre alt geworden. Zitate eines bedeutenden Politikers zum Nachlesen. Die Google-Doodles 2013 und 2014. mehr...

Germany v Argentina: 2014 FIFA World Cup Brazil Final Thomas Müller und der Dialekt "Hinter d'Ohrn schmiern"

Was macht der Bayer, wenn ihm das Herz überläuft? Thomas Müller schimpft nach dem WM-Sieg auf Kraftbairisch. Dialekt kann er, nur die Trophäe hat er wohl verwechselt. Von Hans Kratzer mehr...

Performance Otto Piene Zum Tod von Otto Piene "Etwas Flüchtiges, das bleibt"

Voller Stolz hatte Lichtkünstler Otto Piene gerade zwei Ausstellungen eröffnet. Doch bevor er die Krönung seines Lebenswerks am Himmel über Berlin bewundern konnte, starb er plötzlich an einem Herzinfarkt. Das geplante Sky-Art-Event findet jetzt trotzdem statt - ihm zu Ehren. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Münchner Neueste Nachrichten vom 12. Juli 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 12. Juli 1914 Tragisches Ende eines Diplomaten

Steht Krieg bevor? In der Zeitung vor 100 Jahren findet sich nur eine Spur von Krise. Die deutsche Reichsführung urlaubt, US-Präsident Wilson setzt auf einen Guerilla-Chef und in Belgrad stirbt ein russischer Gegner Österreichs - in der österreichischen Botschaft. Von Oliver Das Gupta mehr...

fünf filme Fünf Filme Penis-Malmaschinen und noch mehr Erfindungen

Die "Fünf Filme der Woche" präsentieren dieses Mal Erfindungen mit großer Zukunft: manuell bedienbare Scheibenwischer, eine Penis-Malmaschine und rechtsradikale Haushaltsgegenstände. Von Mariel McLaughlin mehr... jetzt.de

"Wir, die Teenager" bei Arte, 29.6.2014 "Wir, die Teenager" auf Arte Jugend war gestern

Von qualmenden Jungs, tanzenden Mädchen und einer "neuen Spezies": In wunderschönen Bildern entführt die Dokumentation "Wir, die Teenager" in das frühe 20. Jahrhundert. Es geht um Rebellen anderer Generationen und die Erfindung der Jugend. Von Irene Helmes mehr...

A visitor stands in front of QR-codes information panels during a ceremony to open an information showroom dedicated to the Zaryadye park project in central Moscow Erfinderpreis für Entwickler des QR-Symbols Mein Code, der hat drei Ecken

Masahiro Hara hat unseren Alltag verändert und die Automobil-Industrie revolutioniert. Und das nur, indem er einen rechten Winkel ignorierte. Dennoch kennt den Erfinder des QR-Codes kaum jemand. Jetzt erfährt er in Europa höchste Anerkennung. Von Christoph Neidhart mehr...

Juncker mit Wahlkampfmanager Selmayr Streit um EU-Spitzenkandidaten Ein halber Schritt zu mehr Demokratie

Die Idee, einen europäischen Spitzenkandidaten nach der Wahl zum Kommissionspräsidenten zu machen, soll reine Willkür sein? Politiker, die heute vor einem "gefährlichen Präzedenzfall" warnen, waren vor zehn Jahren an einer richtungsweisenden Entscheidung beteiligt. Von Daniel Brössler mehr...

Michel Foucault, ca. 1981 Arte-Hommage auf Michel Foucault Gedanken, so ätzend wie Salzsäure

Seine Ideen waren ungeheuerlich, revolutionär, brillant - und zersetzend. Zum 30. Todestag würdigt Arte mit der Doku "Foucault gegen Foucault" das Lebenswerk des französischen Philosophen. Von Bernd Graff mehr...