Kuriose Fakten zu Sehenswürdigkeiten Was Sie noch nicht über die Freiheitsstatue wissen Freiheitsstatue, New York City

Wer wollte "Lady Liberty" zum Sprechen bringen? Warum wäre die Welt ohne sie auch um Konfetti ärmer? Was hat ein Kindergarten mit ihrer Entstehung zu tun? Wissenswertes über die amerikanische Freiheitsstatue. mehr...

Oktoberfest Technik auf dem Oktoberfest Technik auf dem Oktoberfest Diese Erfindungen treiben die Wiesn an

Der V10 ist für die Wiesn so wichtig wie das Bier. Ohne den Zapfhahn einer Firma aus Krefeld ist die Mass nicht so schnell voll. Technische Erfindungen, auf die das Oktoberfest nicht verzichten kann. Von Dario Nassal mehr...

504671231 Kratzers Wortschatz Wenn Ribéry bratzelt

Ob Brandner Kasper oder findiger Bauer: Gebratzelt hat jeder schon einmal - sei es den Tod beim Kartenspiel oder den Geschäftspartner um ein paar Euro. Auch so mancher Fußballer soll es schon probiert haben. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Mecklenburg-Vorpommern Flüchtlinge in den Zentralen des braunen Sumpfs

Der enge Raum, das ewige Warten - es ist nirgendwo einfach, ein Flüchtling zu sein. Aber an manchen Orten in Mecklenburg-Vorpommern ist es ein Martyrium. Jeden Tag. Von Thomas Hahn mehr...

Anthropologie Erfindung des Lagerfeuers Erfindung des Lagerfeuers Funken für die Zivilisation

Abende am Lagerfeuer haben die Menschheit geprägt. Im Schein der Flammen vertieften sich soziale Bande, der Alltag hatte am Feuer keinen Platz. Heute verschwimmen die Grenzen zwischen Tag und Nacht. Von Sebastian Herrmann mehr...

60 Jahre Bundesrepublik - Friedensnobelpreis für Willy Brandt Friedensnobelpreis 2014 Im Einsatz für eine bessere Welt

Am Freitag wird in Oslo der Träger des Friedensnobelpreises bekanntgegeben. Bis dahin darf gerätselt und spekuliert werden. Ein Blick auf die Entscheidungen des Nobelpreis-Komitees in der Vergangenheit zeigt: Es gibt klare Trends. Eine kleine Kulturgeschichte. Von Ronen Steinke mehr...

"Die Hermannsschlacht", 1922 Germanen Stummfilm Geschichte des Bieres Wie die Germanen zu Biertrinkern wurden

Wann wurde Bier erfunden? Wieso verschmähten die alten Römer den Gerstensaft? Der Biochemiker Franz Meußdoerffer schildert, wie das Getränk die Menschen seit Jahrtausenden begleitet - und was das auf dem Oktoberfest getrunkene Bier mit Industriespionage zu tun hat. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Hannah Arendt Google Doodle 2014 Hannah Arendt und die falsche Rosa Luxemburg

Hannah Arendt wäre heute 108 Jahre alt geworden. Die Publizistin schätzte Rosa Luxemburg - und äußerte sich abfällig über Thomas Mann. Die Google-Doodles 2013 und 2014. mehr...

GERMANY-LIFESTYLE-BEER FESTIVAL-OKTOBERFEST Sicherheit auf der Wiesn Wie München den Ausnahmezustand plant

Wie evakuiert man eine nicht mehr zurechnungsfähige Masse? Und wohin, wenn alles überfüllt ist? Aus der Sicht von Sicherheitsexperten dürfte vieles auf der Wiesn nicht genehmigt werden. Was die Stadt unternimmt, alles irgendwie im Griff zu behalten. Von Dominik Hutter mehr...

Mini-Beamer mit neuartigem Wirkprinzip Video
Nobelpreis für Physik Schöpfer der blauen LEDs

Ihre Arbeit hat die Lichttechnik revolutioniert: Drei japanische Forscher erhalten den Physik-Nobelpreis für die Entwicklung moderner LEDs. Die Erfindung hilft, enorme Mengen Energie zu sparen. mehr...

Der Renault Mégane Coupé GT im Fahrbericht Fahrbericht Renault Mégane Coupé GT Hier gibt es nichts zu sehen

Das Renault Mégane Coupé GT will alles: sportlich sein und dabei komfortabel. Das gelingt eigentlich nur auf der Landstraße. In die Stadt sollte man sich mit dem Franzosen lieber nicht wagen. Von Felix Reek mehr... Test

IS-Pressekodex Im Namen des Kalifen

Sie selbst verbreiten ihre Ideologie via Facebook, Twitter oder Blogs. Aber bei Journalisten, die aus dem Herrschaftsgebiet des IS berichten wollen, setzen die Dschihadisten auf Unterdrückung. Ihre elf Gesetze für Reporter stellen selbst den Medienterror von Syriens Diktator Assad in den Schatten. Von Tomas Avenarius mehr... Analyse

LED Nobelpreis für die Entwicklung blauer LEDs "Es würde Alfred Nobel glücklich machen"

Die Geschichte der LED ist eine von Pannen, Pech und großer Sturheit - dafür erhalten drei Japaner nun den Nobelpreis für Physik. Ihre Methode, mit Leuchtdioden weißes Licht zu erzeugen, fängt gerade an die Welt zu verändern. Das ist ganz im Sinne des Erfinders. Von Christopher Schrader und Alexander Stirn mehr... Analyse

Neufahrn Kino trotzt der Krise Kino trotzt der Krise Himbeerrote Zukunft

Vor allem kleine Städten und Gemeinden sind vom Kinosterben betroffen. Doch in Neufahrn bei München trotzt man diesem Trend. Hier steht das Kino mit den meisten Leinwänden in Oberbayern. Zweifel, dass die investierten Millionen eine Fehler sein könnten, hat der Betreiber nicht. Von Gudrun Regelein mehr...

Marine-Luftschiff "L 2" (LZ 18) im Landeanflug, 1913 100 Jahre Erster Weltkrieg Vom Fliegen und Fallen

1914 blüht die Wirtschaft, Frauen drängen ins öffentliche Leben, Erfindungen begeistern die Menschen, man spricht sogar über Sex - bis der Erste Weltkrieg ausbricht. Wie vor 100 Jahren der Krieg das blühende Deutschland in die Katastrophe stürzt. Von Laura Hertreiter mehr...

Erste Hilfe nach einem Gasangriff, 1917 Innovationen im Ersten Weltkrieg Erfindungen, die das Leben erleichtern

Reißverschluss, Damenbinde und Teebeutel: Der Erste Weltkrieg beförderte so manche nützliche Erfindung, ohne die wir uns das Leben heute nicht mehr vorstellen können. Ein überraschender Überblick. Von Marc Zimmer mit Aufnahmen aus dem Archiv von SZ Photo mehr...

fünf filme Fünf Filme Penis-Malmaschinen und noch mehr Erfindungen

Die "Fünf Filme der Woche" präsentieren dieses Mal Erfindungen mit großer Zukunft: manuell bedienbare Scheibenwischer, eine Penis-Malmaschine und rechtsradikale Haushaltsgegenstände. Von Mariel McLaughlin mehr... jetzt.de

Charles Goodyear Anfänge des Plastiks Kunststoff aus dem Neandertal

Plastik klingt nach Moderne. Doch die Ursprünge der Kunststoffe liegen weit zurück. Und zur bahnbrechenden Erfindung brauchte es wohl einen Unfall. Von Pia Ratzesberger mehr... 360° - Analyse

Apple Apple Watch im Gesundheitsmarkt Apple Watch im Gesundheitsmarkt Die Uhr, die alles wissen will

Apple will im Medizinmarkt mitspielen - und verspricht mit seiner Smartwatch "das vollständigste Bild Ihrer täglichen Bewegungen". Doch will man Puls, Blutdruck oder Atemfrequenz wirklich einem Konzern anvertrauen? Von Christoph Behrens mehr...

Textmarker-Erfinder Schwanhäußer gestorben STABILO Schwan-Stabilo Textmarker-Erfinder Schwanhäußer gestorben

Der Seniorchef des Stifteherstellers Schwan-Stabilo, Günter Schwanhäußer, ist tot. Der Franke erfand den Textmarker. Die Stifte mit fluoreszierender neonfarbener Tinte avancierten zum weltweiten Kassenschlager. mehr...

BRITAIN-MUSIC-T-IN-THE-PARK Schottisches Unabhängigkeitsstreben Wie man eine Nation schafft, indem man sie in Karos hüllt

Nur wenige Nationen der Welt leben mit einem so erfolgreich manipulierten Image wie die Schotten. Doch auch wenn die "Scottishness" erfunden ist - sie befeuerte den Drang zur politischen Unabhängigkeit. Von Alexander Menden, London mehr... Essay

Gemma Arterton CELEBRITES Festival du Film Francophone Angouleme 24 08 2014 YohanBonnet Panor Ex-Bondgirl Gemma Arterton "Ich bin doch gar nicht schön genug"

Sie war schon Bondgirl, Armbrustschützin und malträtiertes Entführungsopfer. In ihrem neuen Film "Gemma Bovery" spielt Gemma Arterton eine Frau, die sich aus Langeweile in Affären stürzt. Im Interview erzählt die 28-Jährige, was sie mit der Filmfigur gemeinsam hat. Von Laura Hertreiter mehr...

hacke iphone Axel Hacke: Das Beste aus aller Welt Die Droge iPhone

Mit Geld und dem iPhone verbindet der Mensch die meisten Emotionen, haben Wissenschaftler herausgefunden. Unser Autor freut sich deshalb über die Erfindung des noPhones. Mit ihm kann man weder telefonieren noch surfen. Und kaufen kann man es ebenfalls nicht. Von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin