Identitätssuche auf der Insel Warum die Briten sich bedroht fühlen Britisch Großbritannien Identität

Was ist typisch englisch und was ist mit der EU? Vor dem Referendum zur schottischen Unabhängigkeit sucht Großbritannien seine Identität. Denn viele Briten leben noch in einer mythischen Vergangenheit, in der das Land allein gegen die Nazis stand und eine Weltmacht war. Von John Reeve mehr... Gastbeitrag

Islamischer Staat Terrormiliz im Nahen Osten Terrormiliz im Nahen Osten So finanziert der Islamische Staat sein Kalifat

Oft wird behauptet, dass die Terrorgruppe des IS überwiegend von Golf-Staaten wie Katar mit Geld versorgt werden. Das ist falsch. Richtig ist, dass sich der "Islamische Staat" mittlerweile selbst finanzieren kann: neben erobertem Erdöl und Schutzgeldern auch mit antiken Kulturgütern. Von Tomas Avenarius, Kairo mehr... Analyse

Recht auf Feierabend Stress, lass nach!

Ständige E-Mail-Flut, sogar im Urlaub: Der Feierabend braucht mehr Schutz, sagt Wirtschaftsminister Gabriel. Für die Diagnose Burn-out gibt es aber noch andere Erklärungen. Von Guido Bohsem mehr...

Was bleibt? Produkte der Vergangenheit Untergegangene Riesen

Vom Kodak-Film bis zur gelben Telefonzelle: Diese Erfindungen waren einst nicht aus unserem Alltag wegzudenken - bis die Zukunft sie einholte. mehr... Bilder

Infografik zu Übernahmen der Technikkonzerne Innovationsdruck in der Technikindustrie Fressen oder gefressen werden

Wer in der Netz- und Technikwelt überleben will, muss sich ständig neu erfinden. Das Tempo ist so gewaltig, dass auch Megakonzerne zu spektakulären Zukäufen gezwungen sind. Doch echte Innovationen sind viel seltener als es den Anschein hat. Von Pascal Paukner mehr... Essay

Smile Please 175. Geburtstag der Fotografie Als die Bilder bleiben lernten

Vor genau 175 Jahren kam in Paris die Fotografie offiziell zur Welt. Sie stammt aus bürgerlichen Verhältnissen - und dient bis heute dazu, Haben und Nichthaben voneinander zu unterscheiden. Von Wolfgang Kemp mehr... Essay

Liechtenstein Ende eines Rächers

Nach dem Mord an einem Banker lebten viele Menschen in Angst: Hatte Jürgen Hermann, der Täter, seinen Freitod nur vorgetäuscht? Nun wurde seine Leiche gefunden. Von Uwe Ritzer mehr...

Ukraine im Umbruch Nur der Zufall kann die Menschen schützen

Was spielt sich ab im Osten der Ukraine? Der Konflikt in Donbass verwandelt sich in einen Krieg mit Russland. Der kostet die Menschen zwar nicht zwingend das Leben, aber immer die Illusionen. Von Serhij Zhadan mehr... Gastbeitrag

Elektroauto Erfindung aus Brasilien Erfindung aus Brasilien Mini-Auto soll Parkplatzproblem lösen

Das Mini-Auto "Naniko" soll das Parkplatzproblem in den dicht besiedelten Städten Lateinamerikas lösen. Die Erfindung aus Brasilien ist kleiner als ein Smart und fährt mit Gas. Doch seine Schöpfer wollen ihm schon bald einen Hightech-Antrieb spendieren. mehr...

Autismus Autistischer Kolumnist in den Niederlanden Autistischer Kolumnist in den Niederlanden Er leidet, und er schreibt es

Kees Momma ist in den Niederlanden durch einen Film über sein mitunter skurriles Leben zur Berühmtheit geworden. Nun schreibt der Autist jede Woche eine Zeitungskolumne - und rührt damit seine Landsleute. Von Thomas Kirchner mehr...

Midi-Rock Modezirkus zu Rocklängen Ene, mene, midi

Wie viel Bein darf sein? Derzeit gut eine halbe Wade. Midi ist die beste Erfindung seit dem Synthesizer und herrlich unkompliziert. Über kurz oder lang gibt es auch andere Alternativen. Von Lena Jakat mehr... Stilblog

Toilette Erfindung der Unesco Erfindung der Unesco Notfall-Toilette entwickelt

Forscher am UNESCO-Institut für Wassererziehung in Delft haben eine neuartige Notfall-Toilette entwickelt. mehr...

Tierpark Hellabrunn Tierpark Hellabrunn Tierpark Hellabrunn Aug' in Aug' mit dem Python

Der Münchner Zoo hat einen neuen Chef. Und Rasem Baban hat gleich drei Ideen, mit denen er den Tierpark fit für die Zukunft machen will. Nur eine Frage bleibt offen: Wie sollen all die Visionen finanziert werden? Von Karoline Meta Beisel mehr...

Chlorhuhn TTIP Kampagne um TTIP Autopsie des Chlorhuhns

Pickeliges, desinfiziertes Geflügel ist zum Wappentier der Anti-TTIP-Bewegung geworden. Das Chlorhuhn mobilisiert und polarisiert zuverlässig in alle Richtungen. Was ist da passiert? Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche - Analyse

Eingezogene Reservisten mit Ausrüstung, 1914 | Conscripted reservists with their equipment, 1914 Bilder
Erster Weltkrieg Allgemeine Kriegsbegeisterung ist eine Mär

Intellektuelle preisen die reinigende Wirkung des Kampfes, Studenten ziehen jubelnd durch die Straßen: Zu Beginn des Ersten Weltkriegs gibt es Ausbrüche von Kriegsbegeisterung. Doch die meisten Deutschen reagieren anders auf den heraufziehenden Konflikt. Kriegseuphorie kann sich nicht jeder leisten. Von Barbara Galaktionow mehr...

'Cat Summer' Video Launch Party Erfolg von Katzenvideos Flauschige Freakshow

Katzen sind egoistisch, sie haaren - aber wir sind ihnen verfallen. Besonders dann, wenn sie in lustigen Web-Videos auftauchen. Warum faszinieren uns Katzen? Weil sie Big Business sind? Weil wir gerne so wären wie sie? Eine Spurensuche zum Weltkatzentag. Von Tobias Dorfer mehr... Essay

Anna Amalia Bibliothek in Weimar TTIP und die Kultur Intellektuelle Zumutung

Gegner des Freihandelsabkommens mit den USA fordern pauschal, "die Kultur" müsse unbedingt geschützt werden. Das reicht vom "Tatort" bis zur Bayerischen Staatsoper. Aber was genau verteidigen sie da eigentlich? Von Thomas Steinfeld mehr...

Dieter Zetsche in einem Car2Go Carsharing statt eigenes Auto Und sie bewegen sich doch

Lange wurde Daimler-Chef Zetsche für sein Carsharing-Angebot "Car2Go" belächelt. Das hat sich geändert. Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen das eigene Auto. Das haben die Autokonzerne erkannt - und wollen "Mobilität" verkaufen. Von Thomas Fromm und Max Hägler mehr...

Experiment mit Facebook-Likes Das mag ich alles

Ein Publizist hat zwei Tage lang auf Facebook alles, was ihm begegnete, mit einem "Like" versehen - und eine Schwäche des Systems entlarvt. Meldungen, die das Weltbild des Nutzers stören, dringen nicht mehr durch. Von Johannes Boie mehr...

Physik Traktorstrahl für die Badewanne

Physikern ist es gelungen, in einer Wasserwanne Wellen zu erzeugen, die Gegenstände anziehen. Das Prinzip gleicht physikalisch betrachtet einer Erfindung aus der Serie "Star Trek". Dort werden damit Raumschiffe abgeschleppt. Von Robert Gast mehr...

Traene Psychologie des Weinens Zum Heulen

Warum weinen Frauen so viel mehr als Männer, und warum weinen Menschen überhaupt? Forscher grübeln intensiv über dieser Frage, Erklärungen suchen sie in Kindheit und Kultur. Auch sexuelle Botschaften könnten Tränen in sich tragen. Von Christoph Behrens mehr...

Erste Hilfe nach einem Gasangriff, 1917 Innovationen im Ersten Weltkrieg Erfindungen, die das Leben erleichtern

Reißverschluss, Damenbinde und Teebeutel: Der Erste Weltkrieg beförderte so manche nützliche Erfindung, ohne die wir uns das Leben heute nicht mehr vorstellen können. Ein überraschender Überblick. Von Marc Zimmer mit Aufnahmen aus dem Archiv von SZ Photo mehr...

fünf filme Fünf Filme Penis-Malmaschinen und noch mehr Erfindungen

Die "Fünf Filme der Woche" präsentieren dieses Mal Erfindungen mit großer Zukunft: manuell bedienbare Scheibenwischer, eine Penis-Malmaschine und rechtsradikale Haushaltsgegenstände. Von Mariel McLaughlin mehr... jetzt.de