Drohungen gegen Familie Libyens Premier al-Thinni tritt zurück Hat Angst um die Sicherheit seiner Familie: Abdullah al-Thinni Libyen Premier

Der libysche Übergangsregierungschef Abdullah al-Thinni gibt nach wenigen Tagen seinen Posten auf. Er begründete seinen Schritt mit einem gewaltsamen Vorfall am Wochenende. mehr...

Windenergie Studie des Umweltbundesamts Klimaneutrales Deutschland bis 2050 möglich

In einer Art Utopie zeichnen Forscher das Bild eines klimafreundlichen Deutschlands im Jahr 2050: Der Energieverbrauch ist halbiert, Autos fahren mit synthetischen Kraftstoffen, geheizt wird mit Strom. All das sei möglich - aber wie ist der Weg dorthin? Von Marlene Weiß und Michael Bauchmüller mehr...

Aral-Tankstelle Großer Spritpreis-Vergleich So teuer tankt Deutschland

Vor Ostern erhöhen Aral, Shell und Co wieder die Spritpreise - bis heute kann das Kartellamt den Konzernen aber keine Absprachen nachweisen. Deshalb müssen die Tankstellen seit kurzem die Preise offenlegen. Die Analyse dieser Daten zeigt, wer am teuersten ist, wann es sich zu tanken lohnt - und wie die Preise enstehen. Mit interaktiver Grafik. Von Marc Beise, Wolfgang Jaschensky, Thomas Harloff und Lutz Knappmann mehr...

Earthquake in Italy Erdbeben in Italien Ölfeld unter Verdacht

Im Mai 2012 bebte in Norditalien die Erde, zwölf Menschen starben. Haben lokale Ölbohrungen die Katastrophe ausgelöst? Die Hinweise verdichten sich, doch die Verantwortlichen wollen davon nichts wissen. Von Edwin Cartlidge mehr...

SkySails Alternativen zu Benzin, Kerosin und Polyester Spinnen und Drachen sollen Erdöl ersetzen

Knapp 90 Prozent unserer Alltagsgüter werden aus Erdöl hergestellt. Das Auto fährt mit Benzin, die Kleidung ist aus Synthetik - sogar die Kopfschmerztabletten bestehen aus Öl. Doch es gibt Möglichkeiten, sich aus dieser Abhängigkeit zu lösen. Eine Auswahl in Bildern. Von Mirjam Hauck mehr... Doku-Spiel Fort McMoney

A child blows a bubble gum as he attends a donation of baseball equipments organized by Homerun hopefuls in Santo Domingo Tipps für den Einkauf von Kaugummi Unser täglich Erdöl

Egal, wie viel Natürlichkeit die Hersteller beschwören, Kaugummi ist ein Gemisch chemischer Zutaten, meist auf der Basis von Erdöl. Die Gesundheit kann dennoch profitieren, wenn man weiß, wie man die klebrige Masse einsetzt - und wieder loswird. Von Berit Uhlmann mehr...

Fracking in Bayern Giftige Diskussion

Die Staatsregierung widerspricht der Warnung der Grünen, Fracking könne in Bayern zum Einsatz kommen. Auch das Wirtschaftsministerium betont, dass es dafür keine Erlaubnis erteilt habe. Die Grünen sind nicht überzeugt - und erhalten Unterstützung von ungewohnter Seite. Von Frank Müller, Christian Sebald mehr...

Straßenbau in Sachsen-Anhalt Bioasphalt Fahren auf Frittierfett

Aus Speiseresten wollen Ingenieure Bioasphalt herstellen. Erste Straßen damit gibt es schon. In Deutschland setzt man dagegen auf Recycling in anderer Form. Von Andrea Hoferichter mehr...

Stahlwerk Befreiung von EEG-Umlage Mehr als 100 Branchen sollen Ökostrom-Rabatt verlieren

Speiseeishersteller und Schlachtbetriebe könnten bald für die Energiewende mitzahlen: Einem Entwurf der EU zufolge sollen zwei Drittel der Branchen, die bisher von der EEG-Umlage befreit sind, diese Vergünstigung verlieren. Wem Nachteile drohen, wer weiter profitiert - ein Überblick. mehr...

Sudan-Konflikt Einigung im Erdöl-Streit

Ein Ultimatum der UN ist verstrichen, US-Außenministerin Clinton hat einen Friedensvertrag gefordert. Jetzt haben sich Sudan und Südsudan im Streit um die Erdölvorkommen des Landes geeinigt. Doch es bleiben noch weitere offene Fragen. mehr... Politicker

Strommasten Energie-Zukunft Leben ohne Erdöl

Warum die knappen Energiereserven die Gesellschaft dramatisch verändern werden. Von Bert Beyers mehr...

Wo man mit den Wellen spielt - Wassersport auf Fuerteventura Bohrtürme vor Kanarischen Inseln geplant Erdöl contra Sonnenöl

Experten des multinationalen Konzerns Repsol sind sich sicher, vor den Kanaren ein riesiges Erdölfeld entdeckt zu haben - und wollen mit Probebohrungen vor Fuerteventura und Lanzarote beginnen. Einheimische und Touristikbranche sind entsetzt. Denn was ist, wenn es zu einem Unfall kommt? Von Javier Cáceres, Madrid mehr...

Algeriens Wirtschaftsfaktoren Erdöl und Souvenirs

Algerien ist reich an Ressourcen, aber arm an fruchtbarem Land. Die Reisen von Touristen-Gruppen, die das Wüstengebiet wirtschaftlich erblühen lassen sollten, waren immer umstritten. Von rem mehr...

Energie Energie Opec will das Erdöl teurer machen

Die Organisation Erdöl exportierender Länder plant, den Zielpreis für einen Barrel Öl auf rund 30 Dollar anzuheben. mehr...

Brunello Montalcino "Der Brunello ist unser Erdöl"

Brunello ist der berühmteste Wein der Welt - doch nicht alle Winzer fühlen sich diesem Ruf verpflichtet. Ein Besuch in Montalcino. Von Stefan Ulrich mehr...

Ölindustrie Ölindustrie "Kein Tropfen Erdöl für das Imperium"

Im Streit mit dem Ölkonzern Exxon Mobil hat Venezuelas Staatschef Hugo Chávez den USA jetzt mit einem Ölembargo gedroht. mehr...

Libyens Wirtschaft wächst durch Ölproduktion um 100 Prozent Wirtschaftliche Interessen in Libyen Frieden, Freiheit - und Erdöl

Mit Geld und guten Ratschlägen versucht der Westen, seinen Einfluss auf die neuen Machthaber in Libyen zu wahren. Dahinter stecken massive wirtschaftliche Interessen. Doch schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Aufständischen täglich weniger Grund haben, auf die westlichen Schutzmächte zu hören. Von Rudolph Chimelli mehr...

Benzinverkäufer, Reuters Erdöl wird knapp Luxusgut Benzin

Das Ende des Erdöls kommt. Nicht abrupt, aber unaufhaltsam. Doch die Menschheit ist für den Ausstieg nicht gewappnet. Teil 2 der Serie über die versiegenden Ressourcen. Von Patrick Illinger mehr...

Anschläge auf Pipelines Anschläge auf Pipelines Irak stoppt Produktion von Erdöl im Süden

Nach einer Serie von schweren Anschlägen auf Ölpipelines sind sämtliche Exporte des knappen Rohstoffs im südlichen Irak ausgesetzt worden. mehr...

Plastik-Besteck Technik Plastik aus Zucker, Holz und Schlachtabfall

Statt Erdöl lassen sich auch zahlreiche nachwachsende Rohstoffe zur Plastik-Produktion nutzen. Manche der neuen Kunststoffe werden bereits in großem Stil hergestellt. Von Andrea Hoferichter mehr...

THEMENDIENST WOHNEN: HAUSHUELLE MIT OEKOLOGISCHEN DAEMMSTOFFEN Abhängigkeit von Erdöl Sparen kostet

Wie kein anderer Rohstoff bestimmt Erdöl den Alltag der Industrieländer. Es gibt Auswege wie die Häuserdämmung oder das Elektroauto, doch sie helfen nur bedingt. Denn wer Energie einsparen will, muss zunächst investieren. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Ölverschmutzte Krabbe, AP Erdöl Bakterium soll Meere säubern

Hoffnung für vergiftete Meere: Wissenschaftler haben erstmals das Erbgut eines Erdöl abbauenden Bakteriums entziffert. mehr...

John Webster Dokumentarfilmer Ein Jahr auf Erdöl-Diät "Ich habe viele Dummheiten gemacht"

Wie glücklich kann man sein ohne Auto, Flugreisen und Plastikprodukte? Dokumentarfilmer John Webster hat es mit seiner Familie ausprobiert. Und erlebte eine Überraschung. Interview: Franziska Seng mehr...