US-Wahlkampf Wehe dem, der Schwäche zeigt

"Überhitzung" oder Lungenentzündung? Hillary Clinton hat bisher alle Gerüchte um ihre Gesundheit als "bekloppt" abgetan. Das geht nun nicht mehr. Von Hubert Wetzel mehr...

Donald Trump Speaks On Immigration At Rally In Phoenix Seite Drei über Rudy Giuliani Der Haltlose

Rudy Giuliani war einst Bürgermeister von New York. Damals warnte er vor dem Hass, der Gesellschaften zerfrisst. Heute hetzt er gegen Muslime und Mexikaner - und spielt für Donald Trump den Hofnarren. Von Hubert Wetzel mehr...

Jaclyn Stafford Marihuana US-Drogenbehörde stuft Cannabis in höchste Gefährdungsklasse ein

In einigen US-Bundesstaaten darf zur Belustigung gekifft werden. Trotzdem stellt die US-Drogenbehörde Cannabis wieder auf eine Stufe mit Heroin und Ecstasy. Für die Medizin ist das ein gewaltiges Problem. Von Berit Uhlmann mehr...

Süddeutsche Zeitung Fürstenfeldbruck Kinderhilfe Kinderhilfe Heimat statt Heim

Die Stiftung hat an der Fürstenfeldbrucker Lützowstraße eine moderne Tagesbetreuung für Senioren eingerichtet. In dem Haus nahe des Fliegerhorsts leben zurzeit bereits 44 Menschen zwischen 19 und 70 Jahren mit geistiger oder mehrfacher Behinderung Von Stefan Salger mehr...

Ministers Attend A Cabinet Meeting As Theresa May Starts Work To Steady U.K. For Brexit Seite Drei Next, please

Plötzlich geht alles ganz schnell. Der britische Premier Cameron tritt ab und die Briten fragen sich, wer diese Theresa May eigentlich ist. Sicher ist nur: Sie hat keine Angst. Jedenfalls zeigt sie keine. mehr...

Behindertensport Beispielhafte Stehauffrau

Paralympicssiegerin Birgit Kober soll die Galionsfigur einer neuen Handicap-Abteilung beim TSV 1860 werden Von Andreas Liebmann mehr...

Sonne in Köln Psychologie Wovor wir uns fürchten

Eine globale Analyse zeigt, auf welchen Kontinenten sich die Menschen besonders fürchten und unter welchen Phobien die Deutschen leiden. Meist wird Angst negativ bewertet, dabei kann sie auch nützlich sein. Von Werner Bartens mehr...

Psychologischer Kinderroman Ein Panzer wie ein Insekt

Der Konflikt zweier Brüder, der zum Streit über einen Keller eskaliert, in dem der eine seine Insekten züchtet und den der andere für seine Musikproben nutzen will. Von Siggi Seuß mehr...

Frank Castorf, 2011 Theater Frank Castorf über Exzess

Bei aller Schnoddrigkeit: Im Dramaturgenbüro des Münchner Residenztheaters wird schnell klar, wie sehr Castorf seinen Beruf liebt. Interview von Christine Dössel und Christian Mayer mehr...

Pränataldiagnostik "Die Freude über das Baby wird von der Angst verdrängt"

Wenn die Schwangerschaft zum Risiko wird: Durch pränatale Diagnostik erfahren Eltern schon vor der Geburt, ob ihr Kind mit einer Behinderung zur Welt kommt - und müssen dann eine Entscheidung fällen. Von Daniela Gassmann und Cathrin Schmiegel mehr...

Pränataldiagnostik Pränataldiagnostik Pränataldiagnostik Entscheidung auf Leben und Tod

Mit dem Fortschritt der pränatalen Medizin nehmen Schwangerschaftsabbrüche bei behinderten Kindern zu. Margret Meyer-Brauns berät betroffene Eltern. Interview von Daniela Gassmann und Cathrin Schmiegel mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender 2015 SZ-Adventskalender 2015 SZ-Leser spenden 5,5 Millionen Euro - Hilfe, die ankommt

Mit dem Geld konnten Haushaltsgeräte, medizinische Unterstützung oder eine ausgebaute Dachterrasse für Jugendliche finanziert werden. Die Freude ist riesig. mehr...

Prozess Prozess Prozess Mann ignoriert Fahrverbot und tötet eine Frau

Der Autofahrer erleidet vor der Oper einen epileptischen Anfall und verursacht einen schweren Unfall. Vor dem Prozess stellt sich heraus: Er hätte gar nicht am Steuer sitzen dürfen. Von Christian Rost mehr...

Aschheim Prozess Prozess Küchenhelfer bestreitet Brandstiftung an Aschheimer Beachvolleyballhalle

Vor Gericht zeig sich allerdings: Der Mann scheint in der Tatnacht auf dem Gelände gewesen zu sein - um Bargeld zu stehlen. Von Andreas Salch mehr...

Familie Brückner, alleinerziehende Mutter, SZ-Adventskalender, Kinderwünsche Aktion des SZ-Adventskalenders Wenn ich mir was wünschen könnte

Krankheit, Armut, Tod: Für viele Kinder in München war es ein schweres Jahr. 18 Mädchen und Jungen erzählen, was sie sich sehnlich wünschen. SZ-Leser können helfen. mehr...

SZ-Adventskalender für gute Werke Bitte immer zusammenbleiben

Krankheit, Armut, Tod in der Familie - für viele Kinder in München war 2015 ein schweres Jahr. 18 Mädchen und Jungen erzählen, was sie sich sehnlich zu Weihnachten wünschen mehr...

Arzt-Patienten-Beziehung Porträt einer Theaterärztin Porträt einer Theaterärztin Herzinfarkt in Reihe 1

Theaterärztin Christiane Härdel erlebt Dramen ganz eigener Art: Alte Damen, die in der Oper kollabieren oder junge Schauspieler, die sich für ihre Kunst verzehren. Reportage von Verena Mayer, Berlin mehr...

Olching Olching Olching Ungewissheit und Angst

Ein altes Ehepaar muss seine Wohnung räumen. Doch eine neue zu finden, ist schwer Von Julia Bergmann mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Immer auf Abruf

Lea F. betreut ihre schwerstbehinderte Tochter rund um die Uhr. Ein Auto würde der kleinen Familie das Leben nicht nur erleichtern, es könnte im Zweifel sogar das Leben der zehnjährigen Sophie retten. Von Annalena Ehrlicher mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Sprachlos wegen ein paar Buchstaben

Jonas kann wegen des Gendefekts KCNT-1 nicht reden, die kleine Marijana hat einen Gehirnschaden. Beide brauchen dringend Hilfe. Von Florian Fuchs mehr...

Hilfe für Menschen in Notlagen Bedrückende Enge

Der vierjährige David wird immer auf Hilfe angewiesen sein, die Mutter kann deshalb nicht arbeiten. Bisher lebt die Familie in einer Ein-Zimmer-Wohnung, eine bezahlbare Alternative hat sie noch nicht gefunden Von Gudrun Regelein mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender "Uns hat das alles sehr geholfen"

Ein Schreibtisch, eine Kücheneinrichtung, eine Nähmaschine oder Spezialschuhe: Was sich Menschen mit wenig Geld durch die Spenden der SZ-Leser leisten konnten. Von SZ-Autoren mehr...

Mühldorf Die Namen überleben

Die neue, sehr bedrückende Dauerausstellung des Kreismuseums Mühldorf rückt die Menschen ins Zentrum, die in der Außenstelle des Konzentrationslagers Dachau zu Tode gebracht wurden Von Rudolf Neumaier mehr...

Neurologie in Tübingen Eins mit Stern

Der Wissenschaftsrat lobt das Tübinger Zentrum für Neurologie. Die Qualität von Forschung und Klinik seien "einmalig in Deutschland". Von Patrick Illinger mehr...

Medizin Pharmagesetz entzieht Patienten Epilepsie-Medikament

Ein neues Gesetz soll Schein-Innovationen verhindern. Doch im Fall der Epilepsie verhindert es ein Medikament, von dem viele Patienten profitieren könnten. Von Christina Berndt und Kim Björn Becker mehr...