Elektroschrott Billig, einfach, illegal Rücknahmepflicht für Elektromüll

Noch immer werden zwei Drittel der ausgemusterten Geräte in Europa nicht richtig und vor allem nicht umweltschonend entsorgt. Oft landen sie auf verbotenen Halden, wie eine Studie der Umweltorganisation CWIT ergab. Von Stephan Radomsky mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Weltladen eröffnet in der Altstadt

Zwischen Café Zauner und "Vom Fass" gibt es künftig fair gehandelte Produkte. mehr...

Konjunktur Absturz der Aktienkurse Video
Absturz der Aktienkurse Börse erlebt schwärzesten Tag seit Finanzkrise 2008

Schwere Kursverluste an der Börse: In Frankfurt bricht der Dax knapp acht Prozent ein, in den USA eröffnet der Dow Jones rund sechs Prozent im Minus. Von Marcel Grzanna, Shanghai, und Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Dominik Lisowski Haar Nepalhilfe Haar Von Haar nach Kathmandu

Der Medizinstudent Dominik Lisowski arbeitete mit Waisenkindern in Nepal und absolvierte dort ein Pflegepraktikum. Nun sammelt er Spenden zur Erdbebenhilfe, seine Heimatgemeinde hilft Von Frederick Mersi mehr...

Forum Tafel oder Tonne

Frankreich verbietet dem Handel das Wegwerfen von Lebensmitteln. Das löst aber keine Probleme. Ein Gastbeitrag aus dem Institut für Wirtschaftspolitik Köln. Von Christine Arentz und Ines Läufer mehr...

Entwicklungsländer Abschied von der "Dritten Welt"

Exklusiv "Die Zeit, die Welt in Geber und Nehmer zu teilen, ist vorbei." Entwicklungsminister Gerd Müller verlangt eine Überwindung der alten Aufteilung der Welt in Nord und Süd. Von Michael Bauchmüller mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Mittwochsporträt Mittwochsporträt Die erste Dame

IWF-Chefin Christine Lagarde gilt als diszipliniert und elegant. Ihr Stil ist mehr als reine Äußerlichkeit. Er untermalt treffsicher ihre Persönlichkeit. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Profil Salil Shetty

Der Amnesty-International-Chef ist für die Legalisierung der Prostitution. Von Arne Perras mehr...

UN-Prognose Menschheit wächst schneller als angenommen

Die UN korrigieren ihre Annahmen zum Wachstum der Weltbevölkerung nach oben. Demnach sollen bis Ende des Jahrhunderts 11,2 Milliarden Menschen auf der Erde leben. In Europa werden es weniger. mehr...

Entwicklungskonferenz Milliarden-Verlust für die Ärmsten

UN-Konferenz in Addis Abeba sagt der Steuerflucht den Kampf an. Von Isabel Pfaff mehr...

Schuldenkrise Blut auf Pump für Griechenland

Die Schweiz verkauft Blut nach Griechenland - schon seit Jahrzehnten. Nun kann Athen nicht mehr zahlen. Der Direktor der Schweizer Blutspende schickt dennoch Tausende Beutel. Von Yannick Nock mehr... Interview

Adipositas Die Befreiung

Extrem dicke Menschen sind Sklaven ihres eigenen Körperfetts. Sie quälen sich mit Diäten. Und scheitern stets aufs Neue. Bis sie einen Schnitt machen lassen. Quer durch ihren hungrigen Magen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Rita Süssmuth über Scheitern

Ihr Büro ist gleich neben der britischen Botschaft in Berlin. Rita Süssmuth ist 78 und mindestens so neugierig wie damals, als sie mit 44 als Seiteneinsteigerin in die Politik ging. Interview von Heribert Prantl mehr...

Deutsche Oekonomen Deutscher Ökonom Brunnermeier Deutscher Ökonom Brunnermeier Ein Landshuter gegen die Finanzkrise

Markus Brunnermeier wurde vom späteren Notenbankchef Ben Bernanke entdeckt. Der Ökonom forscht an der Frage: Wie lassen sich Krisen verhindern? Von Nikolaus Piper mehr... Porträt

Mitten in Fürstenfeldbruck Touristisches Entwicklungsland

Auch Landsberied kann dem Landkreis nicht zu einem Boom bei den Übernachtungszahlen verhelfen Von Erich C. Setzwein mehr...

Mitten in Dachau Touristisches Entwicklungsland

Auch der Monte Kienader kann dem Landkreis nicht zu einem Boom bei den Übernachtungszahlen verhelfen Von Erich C. Setzwein mehr...

Milleniumsziele UN-Millenniumsgipfel UN-Millenniumsgipfel Merkel stellt Forderungen an Entwicklungsländer

Kanzlerin Angela Merkel mahnt beim UN-Gipfel mehr Eigenverantwortung der Entwicklungsländer an. Ihr selbst bleibt noch Zeit, für einen deutschen Sitz im Sicherheitsrat zu werben. Von Daniel Brössler, New York mehr...

Entwicklungsländer TTIP Folgen von TTIP für Entwicklungsländer Verlieren werden die Ärmsten

EU und USA versprechen sich viel vom Freihandelsabkommen TTIP - auf Kosten des Rests der Welt. Die Ökonomin Clara Brandi erklärt, warum TTIP Entwicklungsländer unter Druck setzt und welche Auswirkungen das Abkommen auf Fischer in Mosambik hat. Von Karin Janker mehr... Die Recherche - Interview

World Bank President Jim Yong Kim speaks on a panel during the IMF-World Bank annual meetings in Washington Entwicklungsländer Weltbank-Projekte zwingen Millionen Menschen zur Umsiedlung

Exklusiv Eigentlich soll das Institut armen Menschen helfen. Doch bei Entwicklungsprojekten der Weltbank wurden Millionen Menschen umgesiedelt - und teils gewaltsam vertrieben. Weltbank-Präsident Jim Yong Kim gibt massive Versäumnisse zu. Von Sasha Chavkin, Katrin Langhans und Bastian Obermayer mehr...

A labourer pours molten iron into the cast for the shell of a water pump at a water pump factory in Yingtan Weltbank warnt vor Inflation Entwicklungsländer laufen heiß

Aufstrebende Volkswirtschaften in Asien und Lateinamerika wachsen doppelt so schnell wie die Industrieländer. Ist das schon zu schnell? Der Weltbank macht die Entwicklung Angst: Sie warnt vor Inflation und steigenden Preisen, besonders beim Essen. mehr...

Herbstklausur der bayerischen Gruenen in Erlangen Herbstklausur der Grünen "Bayern ist integrationspolitisches Entwicklungsland"

Bayern habe nachzurüsten bei der Integrationspolitik, finden die Grünen und legen auf ihrer Herbsttagung in Erlangen einen neuen Gesetzesentwurf vor. Raushalten wollen sie sich dagegen aus dem Kampf zwischen Horst Seehofer und Christian Ude. Von Katja Auer mehr...

Befragung in Entwicklungsländern Viele Facebook-Nutzer wissen nicht, dass sie das Internet nutzen

Für viele Menschen in Indonesien und Nigeria ist Facebook einer Umfrage zufolge der einzige Zugang zu digitalen Informationen. Dass das soziale Netzwerk ein Teil des Internets ist, ist nicht allen klar. mehr...

Dessous-Fabrik in China Wirtschaft kompakt China klebt am Label Entwicklungsland

China sieht sich trotz guter Konjunkturdaten als Entwicklungsland, Wal-Mart verliert Kundschaft und der ZEW-Indikator an Niveau - das Wichtigste aus der Wirtschaft in Kürze. mehr...

Lumumba Stanislaus Di-Aping, AP Klimagipfel Kopenhagen Wütende Entwicklungsländer

"Damit können wir nicht einmal die Särge bezahlen": Der Streit um die Kosten des Klimaschutzes zwischen Industrie- und Entwicklungsländern eskaliert. mehr...