Entführte aus Cleveland Nie mehr Schweigen Michelle Knight

Elf Jahre lang wurde Michelle Knight zusammen mit zwei anderen Frauen von Ariel Castro festgehalten und brutal gequält. Die Entführungen von Cleveland im Bundesstaat Ohio sorgten für weltweite Aufmerksamkeit. Jetzt hat Knight eine Autobiografie geschrieben. Ein Treffen in München. Von Jana Stegemann mehr...

Handout of Michelle Knight, the first of Ariel Castro's Cleveland kidnapping victims on Dr. Phil in Cleveland Interview über Cleveland-Entführung Opfer schildert grausame Misshandlungen

Er sperrte sie in sein Haus ein und fesselte sie mit einem Verlängerungskabel: Ein Opfer des Entführers Ariel Castro spricht in einem TV-Interview über seine jahrelangen Torturen. mehr...

Ariel Castro Entführer von Cleveland Ariel Castro Entführer von Cleveland ist tot

Erst im August wurde der Entführer Ariel Castro zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt. Er hatte jahrelang drei Frauen in Cleveland, Ohio, festgehalten und misshandelt. Nun soll sich der Mann US-Medienberichten zufolge umgebracht haben. mehr...

Ariel Castro, 53, speaks towards one of his victims Michelle Knight while seated between attorneys Craig Weintraub and Jaye Schlachet in the courtroom in Cleveland Cleveland-Prozess Frauenentführer kommt lebenslang hinter Gitter

Das Strafmaß im Prozess gegen Ariel Castro ist offiziell verkündet worden: Wegen der langjährigen Entführung und Misshandlung von drei Frauen muss der 53-Jährige lebenslang ins Gefängnis. Durch ein Schuldeingeständnis war Castro einer möglichen Todesstrafe entgangen. mehr...

Vereinbarung mit Anklage Frauenentführer von Cleveland will Todesstrafe umgehen

Ein Deal mit dem Staatsanwalt soll Ariel Castro von der Todesstrafe verschonen: Der Entführer dreier Frauen, der diese mehr als zehn Jahre in seinem Haus in Cleveland festhielt, hat vor Gericht seine Schuld gestanden. Er hofft, sich damit eine lebenslange Haftstrafe zu erkaufen. mehr...

Cuyahoga County Sheriff's Office booking photo of Ariel Castro Entführungen in Cleveland Verdächtiger Castro plädiert auf "nicht schuldig"

Ariel Castro ist in fast tausend Punkten angeklagt, darunter Entführung, 446-fache Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und schwere Körperverletzung. Nun plädiert der mutmaßliche Entführer von Cleveland auf "nicht schuldig". mehr...

Missing women found in Cleveland, Ohio USA Cleveland Entführungsopfer bitten um Ruhe

"Ich werde jeden Tag stärker": Zwei Monate nach ihrer Befreiung äußern sich Amanda Berry, Georgina DeJesus und Michelle Knight erstmals öffentlich. Die drei jungen Frauen waren jahrelang in einem Haus in Cleveland festgehalten und misshandelt worden. In einem Video sprechen sie über ihr neues Leben - und bitten die Medien um Abstand. Von Andreas Glas mehr...

USA Entführer von Cleveland in 329 Punkten angeklagt

Gegen den mutmaßlichen Entführer dreier Frauen in der US-Metropole Cleveland ist Anklage erhoben worden. Die Laienrichter entschieden örtlichen Medienberichten zufolge, dass sich Ariel Castro auch wegen Mordes an einem ungeborenen Kind verantworten müsse. mehr...

Entführungen in Cleveland Verdächtiger Castro will auf nicht schuldig plädieren

Der mutmaßliche Entführer von Cleveland will vor Gericht auf nicht schuldig plädieren. Seine Anwälte schweigen zu den Motiven der Verteidigungstaktik und nehmen Ariel Castro in Schutz. Ihr Mandant sei kein Monster und solle von den Medien nicht dämonisiert werden. mehr...

Mutmaßlicher Kidnapper Ariel Castro Cleveland Mutmaßlicher Entführer fiel Polizei durch Gewalttätigkeit auf

Achtmal befragten Ermittler Ariel Castro in den vergangenen Jahren - auch, als er bereits drei junge Frauen in seinem Haus in Cleveland gefangen gehalten haben soll. Eine Verbindung zu den Vermissten zog die Polizei jedoch nicht, es habe keine ausreichenden Hinweise gegeben. mehr...

Entführungen in Cleveland Castro-Brüder fürchten um ihren Ruf

Als drei junge Frauen aus einem Wohnhaus in Cleveland befreit wurden, verdächtigte die Polizei zunächst drei Brüder. Medien in aller Welt zeigten Bilder der Männer - obwohl Pedro und Onil Castro bereits nach kurzer Zeit wieder freigelassen wurden. Jetzt sind die Brüder des Entführers Ariel Castro um ihre Reputation besorgt. mehr...

Ariel Castro, Entführungen von Cleveland Entführungen in Ohio Staatsanwalt prüft Todesstrafe für Cleveland-Kidnapper

Nahrungsentzug und Tritte: Die Staatsanwaltschaft prüft, ob die Todesstrafe gegen den mutmaßlichen Entführer von Cleveland verhängt werden kann. Der 52-Jährige soll seine Opfer vergewaltigt und zu Schwangerschaftsabbrüchen gezwungen haben. Er ist außerdem der Vater des Kindes, das eines seiner Opfer in Gefangenschaft zur Welt brachte. mehr...

Haus von Gina DeJesus in Cleveland Entführungsdrama in Cleveland Mutmaßlicher Kidnapper schon 2005 unter Verdacht

Entführung und Vergewaltigung in mehreren Fällen werfen die Ermittler Ariel Castro vor. Die Staatsanwaltschaft hat offiziell Anklage gegen den mutmaßlichen Entführer von Cleveland gestellt, nun meldet sich auch die Ex-Frau Castros zu Wort. Sie sagt, er habe bereits 2005 die gemeinsame Tocher entführen wollen. mehr...

Entführungen in Cleveland Kidnapping in Cleveland Das vierte Mädchen

Ashley Summers fehlt. Das im Jahr 2007 verschwundene Mädchen wurde immer wieder mit den Vermisstenfällen Amanda Berry und Gina DeJesus in Verbindung gebracht. Die beiden jungen Frauen sind jetzt gemeinsam mit einer dritten Frau aus einem Haus in Cleveland befreit worden - die Suche nach Summers geht weiter. Der mutmaßliche Kidnapper wurde mittlerweile wegen Entführung und Vergewaltigung angeklagt. mehr...

Entführungen in Cleveland Entführungen in Cleveland Entführungen in Cleveland Willkommener Held im großen Albtraum

Vom Tellerwäscher zum gefeierten Helden: Das ist die Geschichte, die jetzt über Charles Ramsey erzählt wird. Über jenen Mann, der geholfen hat, drei Frauen aus einem Haus in Cleveland zu befreien. Es ist die Geschichte eines amerikanischen Traums, auf die sich jetzt alle stürzen - um sich von einem Albtraum abzulenken. Von Felicitas Kock mehr...

A Cleveland police officer stands guard outside the house where three women who vanished as teenagers about a decade ago were discovered alive, in Cleveland, Ohio Entführung in Cleveland Nachbarn werfen Polizei Versagen vor

Einen Tag nach der dramatischen Befreiung von drei Frauen aus einem Haus in Cleveland gerät die Polizei in die öffentliche Kritik. Nachbarn berichteten US-Medien, "merkwürdige Vorgänge" gemeldet zu haben - die Polizei sei den Hinweisen jedoch nicht nachgegangen. mehr...

Cleveland Video
Entführung in Cleveland Befreite Frauen kehren nach Hause zurück

Zehn Jahre nach ihrem Verschwinden kehren drei junge Frauen wieder zu ihren Familien zurück. Nach ihrer Befreiung aus einem Wohnhaus in Cleveland wurden sie zunächst im Krankenhaus untersucht. In dem Fall sind drei Verdächtige festgenommen worden. Einer von ihnen hatte bereits zuvor Kontakt mit der Polizei. mehr...