Angriffe auf Islamisten-Stellungen in Libyen Die geheimen Luftschläge der Vereinigten Arabischen Emirate Surge in Libya violence condemned amid reports of UAE strikes

Haben Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate gemeinsam Luftangriffe auf Stellungen der Islamisten-Milizen in Libyen geflogen? Einem Bericht der "New York Times" zufolge ja - Ägypten bestreitet das. Jetzt warnt der Westen vor einer Einmischung von außen. mehr...

Barack Obama Kampf gegen IS Obama sucht neue Koalition der Willigen

Weiten die USA ihre Luftangriffe gegen den "Islamischen Staat" auf Syrien aus? Schon in den kommenden Tagen will Washington eine Strategie festlegen - und Verbündete für eine Militäroperation suchen. Von Johannes Kuhn mehr...

Islamisten im Irak Katar distanziert sich von IS-Miliz

Deutliche Worte aus Katar: Das Emirat erklärt, dass es mit den Dschihadisten nichts zu tun habe und reagiert damit auch auf Äußerungen aus der Bundesregierung. Paris und Bagdad sprechen unterdessen über eine internationale Konferenz zur Sicherheit im Irak. mehr...

Islamischer Staat Terrormiliz im Nahen Osten Terrormiliz im Nahen Osten So finanziert der Islamische Staat sein Kalifat

Oft wird behauptet, dass die Terrorgruppe des IS überwiegend von Golf-Staaten wie Katar mit Geld versorgt werden. Das ist falsch. Richtig ist, dass sich der "Islamische Staat" mittlerweile selbst finanzieren kann: neben erobertem Erdöl und Schutzgeldern auch mit antiken Kulturgütern. Von Tomas Avenarius, Kairo mehr... Analyse

Bundeskanzlerin im ARD-Interview Merkel verteidigt Waffenlieferungen an Kurden

"Ein Ausnahmefall, bei dem ein Völkermord vor aller Augen verübt wird": Kanzlerin Merkel sieht in den geplanten Waffenlieferungen an Kurden im Irak keinen Kurswechsel ihrer Regierung. Beim Koalitionspartner SPD gibt es hingegen Warnungen vor einem "Tabubruch". mehr...

Helen Mirren und Manish Dayal in "Madame Mallory und der Duft von Curry" "Madame Mallory und der Duft von Curry" im Kino Kleinkrieg der Köche

Französische Raffinesse gegen indische Würze: In "Madame Mallory und der Duft von Curry" gerät Helen Mirren in eine kulinarische Auseinandersetzung in der französischen Provinz - mit durchaus süßlichem Beigeschmack. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Terroristen der IS-Miliz Islamistischer Terrorismus Höllengemälde Naher Osten

Es gibt Leute, die schauen auf das Grauen im Nahen Osten und sagen: raushalten! Das ist kurzsichtig. Glaubt jemand ernsthaft, es sei für Europa keine Bedrohung, wenn sich südlich und östlich des Mittelmeers Terrorkalifate bilden? Kommentar von Hubert Wetzel mehr... Meinung

The new Airbus A350 flies over Toulouse-Blagnac airport during its maiden flight in southwestern France Rückschlag für Airbus Emirates storniert alle bestellten A350

Es ist ein herber Rückschlag für Airbus: Weil Emirates die komplette Bestellung storniert, gehen 70 schon georderte A350-Flugzeuge nun doch nicht nach Dubai. Hintergrund dürfte ein Strategiewechsel der Airline sein. Von Jens Flottau, Frankfurt mehr...

Haus Ohlmüllerstraße 10 Medizintouristen in München Leben in der Miet-Grauzone

Jahrelang stand ein Mietshaus in der Ohlmüllerstraße in München leer. Nun ist es aufwändig saniert worden - und die Wohnungen werden für viel Geld exklusiv an arabische Medizintouristen vermietet. Die Stadt prüft, ob das zulässig ist. Von Sebastian Krass mehr...

Islamischer Staat IS-Terrormiliz IS-Terrormiliz Wie der instabile Irak dem Westen gefährlich wird

Luftangriffe ja, aber "begrenzt". Und humanitäre Hilfe. Mehr will US-Präsident Barack Obama nicht tun gegen die IS-Terrormiliz im Irak. Doch deren Herrschaft bedroht auch den Rest der Welt. Wer das als Übertreibung abtut, der erinnere sich an die Taliban. Kommentar von Tomas Avenarius mehr... Meinung

Schwimmen-EM 2014 Auftakt der Schwimm-EM in Berlin Polnische Schwimmerin regungslos im Wasser

Tragischer Zwischenfall zu Beginn der Schwimm-EM: Langstreckenschwimmerin Natalia Charlos verliert vor lauter Erschöpfung das Bewusstsein und muss reanimiert werden. Die Athletin kommt mit einem Schrecken davon. mehr...

Rolf Buchholz Meistgepiercter Mann der Welt Zu viel Metall für Dubai

Rolf Buchholz steht als Mann mit den meisten Piercings im "Guinness-Buch der Rekorde". Jetzt sollte er bei einer Show in Dubai auftreten - doch die Grenzbeamten lassen ihn nicht rein. Sie verdächtigen ihn der "schwarzen Magie". mehr...

Boeing sees demand for 1,360 jets in North-East Asia over 2 decad Verhandlungen über Mega-Deal Emirates will Boeing-Jets für 30 Milliarden Dollar

Es wäre der teuerste Deal in Boeings Geschichte: Dubais Fluggesellschaft Emirates will ihre Flotte ausbauen. Boeing könnte einen Großabnehmer für seine neuen 777X-Flugzeuge gefunden haben. Der deutsch-französische Konkurrent Airbus soll aber nicht vollkommen leer ausgehen. mehr...

Fluglinien Emirates bestellt für 99 Milliarden Dollar

Emirates bestellt 150 Exemplare des geplanten Boeing-Jets 777X. Schon dieser Auftrag soll ein Volumen von 76 Milliarden Dollar haben. Die Fluggesellschaft gibt aber noch mehr Geld aus - für das Großflugzeug A380. mehr...

Dan Mori Israelischer Fußballer Dan Mori In den Emiraten leider nicht willkommen

"Judenhass" und "fehlendes Rückgrat": In den Niederlanden entzündet sich um den israelischen Fußballprofi Dan Mori eine politsche Debatte. Für das Trainingslager seines Vereins Vitesse Arnheim in den Vereinigten Arabischen Emiraten erhält er kein Visum - sein Klub reist ohne ihn nach Abu Dhabi. Von Thomas Kirchner mehr...

A part of the wreckage of Malaysia Airlines Flight MH17 is seen at its crash site, near the village of Hrabove, Donetsk region Flüge über Krisenregionen Wie MH17 die Luftfahrt verändert

Die Rakete, die Flug MH17 traf, erschüttert auch die Luftfahrtindustrie. Der wird klar, dass das System, das ihre Flieger schützen soll, nicht auf Bedrohungen vom Boden ausgelegt ist. Aber die Staaten haben eigene Interessen. Das führt zu absurden Situationen wie in Tel Aviv. Von Jens Flottau mehr...

Ebola-Virus USA fliegen Ebola-Patienten ein

Sie hatten sich bei einem humanitären Einsatz in Westafrika angesteckt. Jetzt sollen zwei US-amerikanische Ebola-Patienten in Atlanta behandelt werden. In Afrika geht der Kampf gegen die Epidemie unvermindert weiter. mehr...

Ebola Ebola in Westafrika Jede zehnte Infektion trifft einen Helfer

Als beispiellos bezeichnet die WHO den Ebola-Ausbruch in Westafrika. Mit 100 Millionen Dollar will die Weltgesundheitsorganisation die Ausbreitung des tödlichen Virus stoppen. Besonders Helfer sind gefährdet. mehr...

Kampf gegen Ebola Fiebermessen am Flughafen

200 Millionen im Kampf gegen Ebola: Die Weltbank kündigt Hilfe für die Länder an, die bisher völlig überfordert sind - es wächst auch die Sorge, dass die Seuche Deutschland erreicht. Von Nina von Hardenberg und Tobias Zick mehr...

Israel Hamas Ägypten Gaza Nahostkonflikt Makler dringend gesucht

Ägypten soll, wie zu Mubaraks Zeiten, wieder zwischen Israel und der Hamas vermitteln. Doch Kairo kann diese Rolle nicht mehr ausfüllen, weil die Hamas dem neuen Präsidenten al-Sisi nicht vertraut - er gilt als Islamistenfresser. Von Tomas Avenarius mehr...

F1 Grand Prix of Malaysia - Practice Formel 1 Lauda entschuldigt sich bei Ferrari

Erst nennt er Ferraris Formel-1-Boliden ein "Scheißauto", nun rudert Niki Lauda zurück. Fußballspieler Jan Kirchhoff erleidet im Trainingslager von Schalke 04 eine Bänderdehnung. Die DFL droht Bremen mit einem Entzug der Länderspiele. mehr... Sportticker

Airstrikes on Gaza Israels Gazaoffensive Nutznießer arabischer Schwäche

Meinung Ägyptens Präsident al-Sisi und der junge Emir von Katar ringen um die Führungsrolle in Nahost. Von dem Machtkampf scheint vor allem Israel zu profitieren. Doch es sollte sich daran nicht erfreuen, sondern Frieden mit den Palästinensern suchen, bevor noch viel radikalere Feinde ins Haus stehen. Ein Kommentar von Tomas Avenarius mehr...

Iran Iran Iran "Washington Post"-Korrespondent festgenommen

Laut Angaben der "Washington Post" wurde der Iran-Korrespondent der Zeitung, Jason Rezaian, sowie dessen Ehefrau und zwei weitere US- Journalisten festgenommen. Die Gründe seien nicht bekannt. mehr...