Neues Recherche-Thema Macht uns der Kapitalismus kaputt? The Dean Of St Pauls Resigns Over The Handling Of The Anti Capitalism Protests

Sie haben entschieden: In der neuen Runde des Projekts Die Recherche beschäftigen wir uns damit, was der Kapitalismus mit uns und unserem Miteinander macht. So geht es weiter - gemeinsam mit Ihnen. Von Sabrina Ebitsch mehr... Rechercheblog

Islamische Welt Flucht in den Krieg

Der Nahe Osten drückt sich vor Fragen zu Reformen, Gleichberechtigung, Freiheit, kurz: der Zukunft. Ein Aufschrei. Von Najem Wali mehr...

Betreuungsgeld Bundesverfassungsgericht Die letzte Schlacht um das Betreuungsgeld

Männer und Frauen sind gleichberechtigt - soweit das Grundgesetz. Ob dieses Prinzip durch das Betreuungsgeld verletzt wird, klärt jetzt das höchste deutsche Gericht. Bei der Entscheidung geht es um das Familienbild der Zukunft. Von Heribert Prantl mehr... Analyse

Männer dürfen nur zu großen Festen mitkommen Gespräche und Glücksrollen

Frauen aus Vietnam vermissen in Deutschland oftmals das starke nachbarschaftliche Miteinander in ihrer Heimat. Im Raum der Begegnung in Freising tauscht sich die vietnamesische Frauengruppe vor allem beim gemeinsamen Kochen aus Von Rebecca Seeberg mehr...

Armenien Zurück in die Zukunft

100 Jahre nach dem Völkermord an den Armeniern entdecken immer mehr Exilanten das Land ihrer Vorfahren. Sie bringen neue Ideen und viel Engagement mit. Von Anant Agarwala mehr...

Die Recherche Neues Recherche-Thema Neues Recherche-Thema Geschlecht, Geld, Gott

Drei Themen für die neue Runde von Die Recherche: Männer und Frauen - Mensch und Wirtschaft - Gott und Welt. Welches interessiert Sie am meisten? Stimmen Sie ab. Von Sabrina Ebitsch mehr... Rechercheblog

Friederike Becht Fritz Karl und Helena Schönfelder in Käthe Kruse ARD Film "Käthe Kruse" in der ARD Puppenmutti im strengen Korsett

Die ARD zeigt mit einem Spielfilm über Käthe Kruse die Geschichte einer Emanzipation. Leider geht dabei das Interesse an den Figuren verloren. Von Stefan Fischer mehr... TV-Kritik

Judith Westermann Ein Blick durchs Schlüsselloch

Regisseurin Judith Westermann weiß, wie Telenovelas funktionieren Interview von Wiebke Harms mehr...

Otto von Bismarck, 1889 Foto: Scherl /SZ-Photo Bilder
Norbert Blüm über den Eisernen Kanzler Bismarck bleibt modern

Otto von Bismarck schuf mit der Kranken-, der Unfall- und der Rentenversicherung das Fundament des Sozialstaates Deutschland. Ohne die Erfindung der Sozialversicherung im Kaiserreich wäre eine moderne Marktwirtschaft nicht möglich. Von Norbert Blüm mehr... Gastbeitrag

Bagida Gereizte Stimmung

Die ersten Aufmärsche galten in München als große Neonazi-Aufzüge. Zur Demonstration am Montag kamen noch 110 Anhänger. Der Star der islamfeindlichen Szene, Michael Stürzenberger, und Bagida-Frontfrau Birgit Weißmann reden nicht mehr viel miteinander, sondern lieber übereinander - und zoffen sich Von Bernd Kastner mehr...

Porträt Zart und bitter

Katharina Schüttler kann anziehend und distanziert zugleich sein. Und wurde so zu einer der gefragtesten Schauspielerinnen des Landes. Ein Treffen. Von Laura Hertreiter mehr...

Manchester City's Nasri celebrates with team mates after scoring a goal during their English Premier League soccer match against Swansea at the Etihad stadium in Manchester Manchester City vor dem Bayern-Spiel Emanzipation von den Mancini-Jahren

Manchester Citys Trainer Manuel Pellegrini hat es geschafft, ein mit eitlen Granden vollgestopftes Team zu befrieden. Im Schatten der Krise von Manchester United plant der Stadtrivale in relativer Ruhe den Angriff auf Englands Tabellenspitze - die Champions-League-Partie beim FC Bayern gerät beinahe zur Nebensache. Von Raphael Honigstein, London mehr...

Germany's Bachmann, Neuner, Goessner and Henkel pose during the medal ceremony for the women 4 x 6.0 km relay race at the Biathlon World Championships in Ruhpolding WM-Gold für deutsche Staffel Emanzipation von der Strahlefrau

Das deutsche Staffel-Gold bringt überraschende Erkenntnisse: Diesmal gewinnt nicht Magdalena Neuner für alle anderen - Henkel, Gössner und Bachmann bügeln vielmehr die Fehler ihrer prominenten Teamkollegin aus. Für die Zukunft ist dies ein Zeichen, das Mut macht. Von Carsten Eberts, Ruhpolding mehr...

Job Frau am Steuerknüppel Frau am Steuerknüppel Emanzipation über den Wolken

Der libysche Staatschef Muammar al-Gaddaf treibt die Emanzipation voran: Kulthum Bouseyfi steuert einen Airbus 320 der libyschen Fluggesellschaft Al Afriqiyah - als erste Flugkapitänin des Landes. Von Karin El Minawi, Tripolis mehr...

Kloster der Missions-Benediktinerinnen Tutzing Die andere Emanzipation

Das mehr als 100 Jahre alte Kloster öffnet sich der modernen Welt und muss sich zugleich darauf einstellen, dass sich das Ordensleben stark verändern wird Von Gerhard Summer mehr...

Bundesversammlung Alice Schwarzer in der Bundesversammlung Ein Signal für die Emanzipation

Joachim Gauck ist neuer Bundespräsident - ob Alice Schwarzer für ihn gestimmt hat, hat sie im Interview nicht verraten. Stattdessen erklärt sie, was sich von dem Bürgerrechtler zum Thema Feminismus erhofft und warum die Kandidaten-Kür der Linken sie geärgert hat. Videointerview: Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Michael Ballack AFP Fußball-Champions-League Emanzipation der Blauen

Der FC Chelsea sucht neuerdings die Unabhängigkeit von Finanzier Abramowitsch - und muss noch um den Einzug in die nächste Runde fürchten. Von R. Honigstein mehr...

Kommentar zur Nationalelf Chance zur Emanzipation

Als Profi hat er wenig Aufsehen erregt, als Trainer war er meist im Ausland tätig. Nun muss sich Joachim Löw dem breiten Publikum stellen. Von Philipp Selldorf mehr...

Göttlich inspirierter Kaiser Heiliges Römisches Reich im Überblick Geschichte der staatlichen Emanzipation

Nach 800 Jahren war vom Alten Reich nicht mehr viel übrig. Die neuen Staaten brauchten am Ende weder Kaiser noch Papst. Der Weg zur Unabhängigkeit ist gepflastert mit historischen Meilensteinen: Investiturstreit, Augsburger Religionsfriede, Dreißigjähriger Krieg und dem Reichsdeputationshauptschluss. Von Christopher Stolzenberg mehr...

Ein verschleierte Muslima filmt die Rede von Salafistenprediger Pierre Vogel bei einer Kundgebung ra Salafismus als Jugendkultur Burka ist der neue Punk

Drogen und Sex schockieren niemanden mehr: Ein Gespräch mit dem Soziologen Aladin El-Mafaalani über Salafismus als Provokation - und darüber, warum manche junge Frauen den Schleier für Emanzipation halten. Von Jannis Brühl mehr... Interview

Onliner-Atlas 2007 Onliner-Atlas 2007 Emanzipation im Netz

Im Internet sind alle Deutschen gleich - zumindest was das Geschlecht angeht. Laut der Onlinestudie der Initiative D21 haben Frauen die Männer bei der Internetnutzung fast eingeholt. Es fehlen nur noch wenige Prozente. mehr...

Post, Bonn, AP Jobabbau bei Deutscher Post Überfällige Emanzipation

Klaus Zumwinkels Erbe wird abgeräumt: Post-Vorstand Appel beendet das verlustträchtige Abenteuer im amerikanischen Expressgeschäft - endlich. Ein Kommentar von Caspar Dohmen mehr...

Gaza-Streifen Gaza-Streifen Gaza-Streifen Pfeifen auf die Emanzipation

Die radikal-islamische Hamas verbietet den Frauen des Gaza-Streifens das Rauchen von Wasserpfeifen. Um gesundheitliche Gründe geht es den Sittenwächtern dabei nicht. Von Tomas Avenarius mehr...

Guten Tag, Ramon Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Auch Wirtschaftsflüchtlinge sind liebenswert

In "Guten Tag, Ramón" landet ein illegaler Einwanderer in Wiesbaden, in "Let Us Prey" wimmelt es dagegen vor eindimensionalen Psychopathen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik