Filmfest München Neues Deutsches Fernsehen Silvia S. - Blinde Wut

Bitterböse Komödie, blutiges Ende, Verschwörungs-Streifen: Fünf Empfehlungen der SZ-Medienredaktion aus der Filmfest-Sektion "Neues Deutsches Fernsehen". mehr...

Ausstellung ´Homosexualität_en" Bilder
Ausstellung über Homosexualität Kann man nicht "normale Schwule" zeigen?

Knutschen, Kuscheln, Demonstrieren: Bis 1992 bezeichnete die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität als Krankheit. Eine großartige Doppelausstellung in Berlin zeichnet den Wandel im Umgang mit gleichgeschlechtlicher Liebe nach. Von Jens Bisky mehr... Ausstellungskritik

Feminismus Feminismus Feminismus Alles für den Kampf

Wenn sich kurdische Kriegerinnen der Terrormiliz IS entgegenwerfen, setzen sie ihr Leben aufs Spiel - für ihre Freiheit und die Emanzipation. Von Tim Neshitov mehr...

Magdalena Kopp Magdalena Kopp Die Gefährtin des Schakals

Sie floh aus der Provinz in die Terrorszene: Magdalena Kopp kämpfte für die Revolution und unterwarf sich einem Macho - wie so viele Frauen aus dem Untergrund. Von Annette Ramelsberger mehr... Report

Afro-Amerikaner Der Fall Rachel Dolezal Der Fall Rachel Dolezal "Sind Sie Afroamerikanerin?"

Rachel Dolezal kommt aus einer weißen Familie, liebte afro-amerikansiche Kultur und gab sich jahrelang als Schwarze aus. Jetzt diskutiert Amerika über ethnische Identität. mehr...

TSV Ismaning Teuflisch gut

Ismanings Handballer stehen für erfolgreiche Jugendarbeit: Bestes Beispiel ist Amelie Bayerl. Von Ralf Tögel mehr...

Schriftsteller James Salter Zum Tod von James Salter Abschied vom Himmelsschreiber

Der US-Schriftsteller James Salter ist tot. Noch vor zehn Tagen hatten ihm Literaturkritiker zum 90. Geburtstag gratuliert. Ihm, dem literarischen Kunstflieger, der als junger Pilot alle Illusionen verlor. Von Christopher Schmidt mehr...

A German Air Force Officer sits astride a dead boar outside a house where he was stationed near the Western Front, in this 1918 handout picture Schützengrabenregeln im Ersten Weltkrieg "Der Rum wird von einem Offizier ausgegeben"

Wann es Schnaps gibt, wo Leichen bestattet werden - und was mit deutschen Gefangenen zu machen ist: Passagen aus britischen Schützengrabenregeln, die im Ersten Weltkrieg an der Westfront galten. mehr... Bilder

- Abschied von Xavi beim FC Barcelona Mr. Tiki-Taka geht in Rente

"Es ist der Zeitpunkt, um Adiós zu sagen": Der große Xavi Hernández läutet seinen Abschied von seinem Heimatklub FC Barcelona ein - nach mehr als 760 Pflichtspielen zieht es ihn in die Wüste. Mit dem König des Kurzpasses geht eine ganze Spielidee. Von Javier Cáceres mehr... Porträt

Ausstellung Ferne Moderne

Augenblicke vor der Katastrophe: Die Alte Nationalgalerie Berlin konfrontiert Impressionisten und Expressionisten. Die Schau "ImEx" zeigt, wie sehr der Stadt ein Museum für diese Werke fehlt. Von Jens Bisky mehr...

Lars Eidinger Heißt das wirklich  "Zwerg"?

Schauspieler über politische Korrektheit, das Bild, das sich das Publikum von ihm macht und seine Rolle in "Dora". Interview von Matthias Grundmann mehr...

Bank Of England Ahead Of Rate Decision Reportage aus der Finanzwelt Die unendliche Toleranz des Geldes

Mit der Neugier eines Ethnologen erkundet Joris Luyendijk die Parallelwelt der Londoner Banker: Er erzählt von einem Inselreich im Nebel, auf dem Söldner ihren Geschäften nachgehen. Von Jens Bisky mehr...

Deutsches Kaiserreich Deutscher Kolonialismus Deutscher Kolonialismus Das falscheste Gesindel

"Unschuldiges Blut hängt ihr auf": Der Fall des charismatischen Kameruners Rudolf Manga Bell ist ein brutales Beispiel für den deutschen Kolonialismus. Von Tim Neshitov mehr... Buchkritik

Debatte Bitte nicht so sexy

Das Geschlecht zu wechseln, schockiert in den USA niemanden mehr. Doch jetzt wird der Transgender-Bewegung vorgeworfen, den Feminismus zu verraten. Von Peter Richter mehr...

Politische Bildung Diskriminiert und emanzipiert

Neuer Band über die unbekannte Geschichte der Sinti und Roma mehr...

Kultur Zwischen Sitte und Begierde

Über die Gesellschaft Bayerns, als der "Tristan" komponiert wurde Von Hans Kratzer mehr...

New York Banker zahlen Frauen Bonus für erfolgreiche Hausarbeit

Extrageld, wenn die Kinder gute Noten haben: Reiche New Yorker Männer unterdrücken mit einem Bonussystem ihre Frauen. Das haben Recherchen einer amerikanischen Sozialforscherin ergeben. mehr...

Manchester City's Nasri celebrates with team mates after scoring a goal during their English Premier League soccer match against Swansea at the Etihad stadium in Manchester Manchester City vor dem Bayern-Spiel Emanzipation von den Mancini-Jahren

Manchester Citys Trainer Manuel Pellegrini hat es geschafft, ein mit eitlen Granden vollgestopftes Team zu befrieden. Im Schatten der Krise von Manchester United plant der Stadtrivale in relativer Ruhe den Angriff auf Englands Tabellenspitze - die Champions-League-Partie beim FC Bayern gerät beinahe zur Nebensache. Von Raphael Honigstein, London mehr...

Germany's Bachmann, Neuner, Goessner and Henkel pose during the medal ceremony for the women 4 x 6.0 km relay race at the Biathlon World Championships in Ruhpolding WM-Gold für deutsche Staffel Emanzipation von der Strahlefrau

Das deutsche Staffel-Gold bringt überraschende Erkenntnisse: Diesmal gewinnt nicht Magdalena Neuner für alle anderen - Henkel, Gössner und Bachmann bügeln vielmehr die Fehler ihrer prominenten Teamkollegin aus. Für die Zukunft ist dies ein Zeichen, das Mut macht. Von Carsten Eberts, Ruhpolding mehr...

Job Frau am Steuerknüppel Frau am Steuerknüppel Emanzipation über den Wolken

Der libysche Staatschef Muammar al-Gaddaf treibt die Emanzipation voran: Kulthum Bouseyfi steuert einen Airbus 320 der libyschen Fluggesellschaft Al Afriqiyah - als erste Flugkapitänin des Landes. Von Karin El Minawi, Tripolis mehr...

Kloster der Missions-Benediktinerinnen Tutzing Die andere Emanzipation

Das mehr als 100 Jahre alte Kloster öffnet sich der modernen Welt und muss sich zugleich darauf einstellen, dass sich das Ordensleben stark verändern wird Von Gerhard Summer mehr...

Bundesversammlung Alice Schwarzer in der Bundesversammlung Ein Signal für die Emanzipation

Joachim Gauck ist neuer Bundespräsident - ob Alice Schwarzer für ihn gestimmt hat, hat sie im Interview nicht verraten. Stattdessen erklärt sie, was sich von dem Bürgerrechtler zum Thema Feminismus erhofft und warum die Kandidaten-Kür der Linken sie geärgert hat. Videointerview: Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Michael Ballack AFP Fußball-Champions-League Emanzipation der Blauen

Der FC Chelsea sucht neuerdings die Unabhängigkeit von Finanzier Abramowitsch - und muss noch um den Einzug in die nächste Runde fürchten. Von R. Honigstein mehr...

Kommentar zur Nationalelf Chance zur Emanzipation

Als Profi hat er wenig Aufsehen erregt, als Trainer war er meist im Ausland tätig. Nun muss sich Joachim Löw dem breiten Publikum stellen. Von Philipp Selldorf mehr...

Göttlich inspirierter Kaiser Heiliges Römisches Reich im Überblick Geschichte der staatlichen Emanzipation

Nach 800 Jahren war vom Alten Reich nicht mehr viel übrig. Die neuen Staaten brauchten am Ende weder Kaiser noch Papst. Der Weg zur Unabhängigkeit ist gepflastert mit historischen Meilensteinen: Investiturstreit, Augsburger Religionsfriede, Dreißigjähriger Krieg und dem Reichsdeputationshauptschluss. Von Christopher Stolzenberg mehr...