Terror Schwarzer Freitag Terroranschläge Terror

Kuwait, Frankreich, Tunesien - die Welt erlebt drei Terroranschläge an einem Tag. Die Botschaft der Täter: Wir sind überall. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Terroranschlag bei Lyon Anschlag in Frankreich Anschlag in Frankreich Französische Polizei lässt Terrorverdächtigen frei

Nach dem Anschlag bei Lyon ist einer der vier Verdächtigen freigelassen worden. Der 35-jährige Hauptverdächtige, ein muslimischer Familienvater, schweigt weiter. Präsident Hollande zieht erste Konsequenzen aus der Tat. mehr...

Frankreich Auto erfasst Polizistin vor Élysée-Palast

Kurz vor Mitternacht ist vor dem Élysée-Palast eine Polizistin absichtlich angefahren und verletzt worden. Sie war damit beauftragt, den Amtssitz des französischen Präsidenten zu sichern. mehr...

Peter Hartz Arbeitsmarktreformen in Frankreich Élysée-Palast dementiert Gerüchte um Hartz-Engagement

Die nach ihm benannten Arbeitsmarktreformen waren in Deutschland heftig umstritten. Nun meldet eine Zeitung, der frühere VW-Personalvorstand Peter Hartz werde auch Frankreichs Präsidenten Hollande beraten. Der Élysée-Palast dementiert, Hartz selbst gibt sich bedeckt. mehr...

Nicolas Sarkozy Sarkozys Comeback Nach Hause in den Elysée-Palast

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy lässt sich demnächst zum Chef der zerstrittenen Konservativen wählen. Doch wird er auch deren Kandidat für die Präsidentschaftswahl? Sogar sein alter Erzfeind Chirac rappelt sich noch einmal auf, um das zu verhindern. Von Christian Wernicke mehr...

Newly-named French Economy Minister Emmanuel Macron delivers a speech during the official handover ceremony at the Bercy Finance Ministry in Paris Neuer französischer Wirtschaftsminister Lässiger Mozart aus dem Élysée-Palast

Er könnte den Präsidenten bald überstrahlen: Frankreichs neuer Wirtschaftsminister arbeitete einst für die Investmentbank Rothschild - und steht für eine reformfreudige Politik. Doch nicht jeder im Parlament ist froh über den Amtsantritt des 36-jährigen Überfliegers. Von Leo Klimm mehr...

- Video
NSA-Affäre in Frankreich Der Präsident ist empört

Nach den Enthüllungen über den US-Lauschangriff geißelt Frankreichs Präsident Hollande die NSA-Praktiken als "Machenschaften". Doch zugleich will er weitermachen, als sei nichts geschehen. Von Christian Wernicke mehr... Report

NSA Frankreich ist entsetzt über US-Spionage

Pariser Politiker wollen die Verhandlungen über ein Handelsabkommen aussetzen. Hollande ruft Obama an. Von H. Leyendecker, S. Ulrich mehr...

NSA-Überwachung Obama verspricht Hollande Ende der Bespitzelung

Die NSA hörte offenbar über Jahre hinweg französische Spitzenpolitiker ab. Politiker verschiedener Parteien verlangen Vergeltung gegen die USA, Staatschef Hollande telefoniert mit US-Präsident Obama. mehr...

French President at the Planet PME Forum Geheimdienste Frankreich, entwanze dein eigenes Haus

Heuchelei? Frankreich empört sich über die NSA-Spionage und weitet zugleich die Rechte der eigenen Geheimdienste aus. Paris sollte vor der eigenen Tür kehren. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Dominique Strauss-Kahn Portrait Strauss-Kahn Vom Elysée-Palast und Hotelzimmern

Strauss-Kahn galt nach Mitterand als einer der talentiertesten Politiker Frankreichs. Als IWF-Chef ist er einer der mächtigsten Männer der Welt, 2012 hätte er Sarkozy aus dem Elysee fegen können. Nun ist er vielleicht über sich selbst gestolpert. Privat, nicht politisch. Nicht zum ersten Mal. Ein Portrait. mehr...

Rachida Dati: Die pausenlose Mutter, Reuters Ministerin Rachida Dati Vom Kreißsaal in den Élysée-Palast

In Deutschland dürfen Frauen nach der Geburt acht Wochen lang nicht beschäftigt werden. Frankreichs Justizministerin Rachida Dati ist nach nur fünf Tagen wieder im Dienst. mehr...

Elysée-Palast schweigt zu Trennungsgerüchten Trennungsgerüchte um Ehepaar Sarkozy Elysée-Palast schweigt

Zu den Gerüchten, Frankreichs Präsident Sarkozy lasse sich von seiner Frau Cécilia scheiden, gibt es noch keine offizielle Stellungnahme. mehr...

Foto: AP Jahresbudget von 90 Millionen Euro Größenwahn im Elysée-Palast

Frankreichs Präsident hat ein doppelt so hohes Budget wie die Queen - und keiner kontrolliert es. Allein für Staatsbankette werden jährlich schätzungsweise eine Million Euro verpulvert. Von Michael Kläsgen mehr...

Rachida Dati: Die pausenlose Mutter, Reuters Ministerin Rachida Dati Vom Kreißsaal in den Élysée-Palast

In Deutschland dürfen Frauen nach der Geburt acht Wochen lang nicht beschäftigt werden. Frankreichs Justizministerin Rachida Dati ist nach nur fünf Tagen wieder im Dienst. mehr...

Naher Osten Das Politische Buch Das Politische Buch Chaos im Orient

Karin Leukefeld und Daniel Gerlach erklären die Hintergründe des Syrienkrieges. Jürgen Todenhöfer war zu Besuch bei der Terrororganisation IS. Drei neue Bücher beschreiben die Konflikte im Nahen Osten. Von Wolfgang Freund mehr... Rezension

Hitler und Petain, 1940 Frankreichs Marschall Philippe Pétain Hitlers Handlanger

75 Jahre nach der deutschen Besetzung Frankreichs diskutiert die Nation heftig über das historische Erbe von Philippe Pétain. Der Marschall umgab sich mit Antisemiten, kollaborierte mit den Nazis. Und beschwerte sich erst, als die SS ein ganzes Dorf massakrierte. Von Dieter Wild mehr...

Die Seite Drei Wie erneuert man ein Heiligtum? Wie erneuert man ein Heiligtum? Helden wie wir

Wenn es nach François Hollande geht, dann sollen ausgerechnet die Halbgötter und Nationalhelden aus dem Panthéon in Paris den verzagten Franzosen wieder Mut einhauchen. Von Christian Wernicke mehr...

The portraits of four figures of the French Resistance are displayed at the Pantheon on the eve of a ceremony in Paris Frankreich Der Geist der Résistance

Frankreichs Präsident Hollande nutzt die Ehrung von vier Nationalhelden, um in der Krise die Einheit der Nation zu beschwören. Von Christian Wernicke mehr...

- Umbenennung der UMP Sarkozys neue Verpackung

Frankreichs Ex-Präsident verpasst der konservativen UMP einen neuen Anstrich. "Die Republikaner" soll die Partei künftig heißen. Doch das Erbe der Vergangenheit wird sie nicht los. Das liegt vor allem am Parteichef selbst. Von Christian Wernicke mehr...

FRANCE-CULTURE-BULGARI-BETTENCOURT Urteil in Bettencourt-Affäre Die alte Dame und ihre Erbschleicher

Gierige Schmeichler und Vermögensmanager trachteten nach dem Vermögen der L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt. Ein Gericht hat die Betrüger jetzt verurteilt - den letzten noch involvierten Politiker allerdings nicht. Von Christian Wernicke mehr...

France's UMP -Union for Popular Movement- Party, Headed By Former President N.Sarkozy Changes Its Name to 'Les Republicains' Frankreich Sarkozy greift Sozialisten mit harschen Worten an

Frankreichs ehemaliger Präsident Sarkozy wirft den Sozialisten vor, die Republik verraten zu haben. Sein Angriff hat einen eigennützigen Grund: Er will seiner gerade umbenannten Partei "Die Republikaner" wieder ein besseres Image verpassen. mehr...

François Hollande Rede im Élysee-Palast Hollande sieht Frankreich in "ernster Situation"

Der französische Präsident zieht nach einem halben Jahr im Amt Bilanz - und geht angesichts der anhaltenden Kritik an seiner Politik in die Offensive. Die Bekämpfung der steigenden Arbeitslosigkeit und den Antrieb der stagnierenden Wirtschaft stellt er an die Spitze seiner Agenda. Von Deutschland fordert der Staatschef Solidarität. mehr...

Profil Najat Vallaud-Belkacem

Französische Schulministerin mit wenig Liebe für die deutsche Sprache. Von Christian Wernicke mehr...