Sarkozys Comeback Nach Hause in den Elysée-Palast Nicolas Sarkozy

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy lässt sich demnächst zum Chef der zerstrittenen Konservativen wählen. Doch wird er auch deren Kandidat für die Präsidentschaftswahl? Sogar sein alter Erzfeind Chirac rappelt sich noch einmal auf, um das zu verhindern. Von Christian Wernicke mehr...

Peter Hartz Arbeitsmarktreformen in Frankreich Élysée-Palast dementiert Gerüchte um Hartz-Engagement

Die nach ihm benannten Arbeitsmarktreformen waren in Deutschland heftig umstritten. Nun meldet eine Zeitung, der frühere VW-Personalvorstand Peter Hartz werde auch Frankreichs Präsidenten Hollande beraten. Der Élysée-Palast dementiert, Hartz selbst gibt sich bedeckt. mehr...

Newly-named French Economy Minister Emmanuel Macron delivers a speech during the official handover ceremony at the Bercy Finance Ministry in Paris Neuer französischer Wirtschaftsminister Lässiger Mozart aus dem Élysée-Palast

Er könnte den Präsidenten bald überstrahlen: Frankreichs neuer Wirtschaftsminister arbeitete einst für die Investmentbank Rothschild - und steht für eine reformfreudige Politik. Doch nicht jeder im Parlament ist froh über den Amtsantritt des 36-jährigen Überfliegers. Von Leo Klimm mehr...

Dominique Strauss-Kahn Portrait Strauss-Kahn Vom Elysée-Palast und Hotelzimmern

Strauss-Kahn galt nach Mitterand als einer der talentiertesten Politiker Frankreichs. Als IWF-Chef ist er einer der mächtigsten Männer der Welt, 2012 hätte er Sarkozy aus dem Elysee fegen können. Nun ist er vielleicht über sich selbst gestolpert. Privat, nicht politisch. Nicht zum ersten Mal. Ein Portrait. mehr...

Women dressed as mermaids wearing a Santa Claus hat perform to students from inside a tank at the Sao Paulo Aquarium Bilder des Tages Momentaufnahmen im Dezember

Muschel-Smart in Wilhelmshaven geborgen \\ Besuch am Ort des Grauens in Pakistan \\ müder Bär in Bukarest und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Nicolas Sarkozy Vorsitzenden-Wahl der UMP Sarkozy ist neuer Parteichef

268 000 Mitglieder haben entschieden: Nicolas Sarkozy ist bei der Vorsitzenden-Wahl der konservativen UMP mit 64,5 Prozent an die Parteispitze gewählt worden. Doch es ist nur der erste von drei Schritten zurück zur Macht. mehr...

CDU-Parteitag CDU-Parteitag mit Sarkozy CDU-Parteitag mit Sarkozy "Merkozy" kehrt zurück

Frankreichs früherer Präsident Nicolas Sarkozy reist als neuer UMP-Chef zum Parteitag der CDU. Er will seine Nähe zu Angela Merkel nutzen - dabei wimmelte er einst die Kanzlerin als Wahlkampfhelferin ab. Von Robert Roßmann mehr...

Nicolas Sarkozy Nach Wahl zum neuen Parteichef Die große Sarko-Show geht wieder los

Der kleine Mann mit dem großen Ego ist zurück - Nicolas Sarkozy ist wieder Chef der konservativen UMP. Allerdings ist der Wahlsieg zugleich eine Niederlage für den neuen Vorsitzenden. Auch die Partei muss sich fragen, ob er der Richtige ist. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Rachida Dati: Die pausenlose Mutter, Reuters Ministerin Rachida Dati Vom Kreißsaal in den Élysée-Palast

In Deutschland dürfen Frauen nach der Geburt acht Wochen lang nicht beschäftigt werden. Frankreichs Justizministerin Rachida Dati ist nach nur fünf Tagen wieder im Dienst. mehr...

Elysée-Palast schweigt zu Trennungsgerüchten Trennungsgerüchte um Ehepaar Sarkozy Elysée-Palast schweigt

Zu den Gerüchten, Frankreichs Präsident Sarkozy lasse sich von seiner Frau Cécilia scheiden, gibt es noch keine offizielle Stellungnahme. mehr...

Foto: AP Jahresbudget von 90 Millionen Euro Größenwahn im Elysée-Palast

Frankreichs Präsident hat ein doppelt so hohes Budget wie die Queen - und keiner kontrolliert es. Allein für Staatsbankette werden jährlich schätzungsweise eine Million Euro verpulvert. Von Michael Kläsgen mehr...

Rachida Dati: Die pausenlose Mutter, Reuters Ministerin Rachida Dati Vom Kreißsaal in den Élysée-Palast

In Deutschland dürfen Frauen nach der Geburt acht Wochen lang nicht beschäftigt werden. Frankreichs Justizministerin Rachida Dati ist nach nur fünf Tagen wieder im Dienst. mehr...

- Politskandal in Frankreich Adel, nur sich selbst verpflichtet

Jean-Pierre Jouyet gilt als fleißiger Technokrat ohne Parteibuch. Einzige Schwäche: Er plaudert gerne. Nun stolpert Frankreichs oberster Beamter über die Strippen, die er selbst gesponnen hat. Von Christian Wernicke mehr...

- Angebliche Verschwörung gegen Sarkozy Hollande will seinen "General" nicht fallen lassen

Machte Sarkozys Ex-Premier gegen ihn Stimmung beim politischen Gegner? Verschwörungsgerüchte um Frankreichs früheren Staatschef versetzen Paris in Aufregung - und bereiten Präsident Hollande zusätzliche Probleme. mehr...

- Politik in Frankreich Marine, das Schreckgespenst

Immer mehr Franzosen wenden sich angeekelt von der Politik ab. Weil den etablierten Parteien die unverbrauchten Kräfte fehlen, bleibt weit und breit nur das Schreckgespenst des rechtsextremen Front National übrig. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

François Hollande Rede im Élysee-Palast Hollande sieht Frankreich in "ernster Situation"

Der französische Präsident zieht nach einem halben Jahr im Amt Bilanz - und geht angesichts der anhaltenden Kritik an seiner Politik in die Offensive. Die Bekämpfung der steigenden Arbeitslosigkeit und den Antrieb der stagnierenden Wirtschaft stellt er an die Spitze seiner Agenda. Von Deutschland fordert der Staatschef Solidarität. mehr...

- Frankreich Sarkozy verkündet Rückkehr in die Politik

"Meine lieben Freunde" - so beginnt die Facebook-Nachricht, mit der Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy seine Rückkehr in die Politik verkündet. Er möchte wieder für den Vorsitz der konservativen UMP kandidieren - und 2017 erneut antreten. mehr...

Kampf gegen IS Allianz fliegt erneut Angriffe auf Kobanê

Die von den USA geführte Allianz hat erneut Stellungen der Terrormiliz IS nahe Kobanê bombardiert. Einer Quelle zufolge soll der IS nun auch drei Frauen enthauptet haben. mehr...

Valerie Trierweiler Valérie Trierweiler über Hollande "Alles was ich schreibe ist wahr"

Sie habe zu sehr unter Lügen gelitten, sagt Valérie Trierweiler - und verspricht in ihrem neuen Buch aufrichtig zu sein. Darin schreibt sie detailliert über die gemeinsame Zeit mit Frankreichs Präsident Hollande und darüber, wie sie von dessen mutmaßlicher Affäre erfuhr. mehr...

Thema des Tages Stabilitätspakt Stabilitätspakt Biegen, nicht brechen

Die linken EU-Regierungen wollen den Euro-Stabilitätspakt "flexibel" auslegen, um mehr Geld ausgeben zu können. SPD-Chef Gabriel erinnerte dabei an Schröders Agenda 2010. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Christian Wernicke, Paris mehr...

Angela Merkel, David Cameron Folgen der Juncker-Kür Der Ärmel-Graben

"Falsche Person, falsches Prinzip": David Cameron hat es nicht geschafft, Juncker als EU-Kommissionspräsident zu verhindern. Am Ende ging es dem Briten nur um Schadensbegrenzung. Doch trotz der Zugeständnisse an London vertieft sich die Kluft zwischen dem Kontinent und den britischen Inseln. Von Cerstin Gammelin mehr...

- Konflikt zwischen Ukraine und Russland Putin fordert Verlängerung der Waffenruhe

Die Feuerpause in der Ostukraine endet in wenigen Stunden. Wie zuvor westliche Staaten fordert nun auch Russland ihre abermalige Verlängerung. In Kiew wächst der Druck auf Präsident Poroschenko, wieder gegen die Aufständischen in der Region vorzugehen. mehr...

FRANCE2012-ELECTIONS-UMP-SARKOZY-MEETING Sarkozys überteuerter Wahlkampf 2012 Beim Sofa des Präsidenten

Eine Präsidentenloge samt weißem Ledersofa und eigens installierter Toilette: Sarkozys Wahlkampfhelfer agierten 2012 nach dem Motto "je teurer, desto besser" - niemand habe sich getraut, Sarkozy zu widersprechen. Doch der will von all dem nichts gewusst haben. Von Christian Wernicke mehr...

Ostukraine Ukraine startet "Total-Angriff" auf Rebellenhochburgen

Ukrainische Truppen starten eine Großoffensive, um die Kontrolle über die besetzten Städte Donezk und Lugansk zurückzugewinnen. Reporter berichten von Artilleriefeuer und vorrückenden Militärkonvois. Die Regierung in Kiew rechnet damit, dass die Operation mehrere Wochen dauern wird. mehr...