Diese Woche Marderschäden

Marder verursachen jährlich Autoschäden in Höhe von rund 60 Millionen Euro. Wenn es statt Kühler- und Bremsschläuchen die Hochvoltkabel eine Elektrofahrzeugs trifft, wird die Reparatur richtig teuer. Von Joachim Becker mehr...

Viele Impulse Kaufprämien und Ladestationen

München will Elektrofahrzeuge attraktiver machen mehr...

Tankstelle Elektro-Tankstelle Elektromobilität Warum einfach, wenn es auch kompliziert lädt

CCS, CHAdeMO und Typ 2: Was nach Computerprogrammiersprache klingt, sind Bezeichnungen für Ladestecker von Elektroautos. Sie sind ein Grund, warum sich die Stromer nicht durchsetzen. Von Felix Reek mehr...

Elektromobilität Elektromobilität in München Elektromobilität in München Mehr Stromer in der Stadt

Die Stadt möchte zum Vorreiter bei der E-Mobilität werden und diese mit insgesamt 30 Millionen Euro fördern - Kaufanreize für Firmen und Gewerbetreibende inklusive. Von Marco Völklein mehr...

Elektromobilität Mit dem Strom fahren

Die Stadt will die Anschaffung von Elektroautos mit bis zu 4000 Euro fördern - um auch das Ziel der Bundesregierung zu unterstützen, nach deren Plänen es bis 2020 etwa 17 500 solcher Fahrzeuge in München geben müsste. Lärm und Abgase würden reduziert, Kritik gibt es trotzdem Von Marco Völklein mehr...

Automobilindustrie VW im Größenwahn

Piëch und Winterkorn wollten den Konzern zum mächtigsten Autobauer der Welt machen - und ordneten dem alles unter. Doch Größe ist, wie die Führungskrise zeigt, nicht alles. Im digitalen Zeitalter verändern sich die Spielregeln in der Autoindustrie. Von Caspar Busse mehr...

Elektroautos kämpfen mit Hindernissen Zulassungszahlen von Elektroautos 20 000 statt einer Million

Nur 20 000 Fahrzeuge mit reinem Stromantrieb sind in Deutschland zugelassen. Laut Experten ist die Bundesregierung schuld - wegen ihrer "lächerlichen" Verkehrspolitik. Von Daniela Kuhr mehr... Analyse

DKW Schnelllaster Restaurierter Kleintransporter Elektroauto-Rentner

Eigentlich sind auf Wangerooge keine Autos erlaubt. Es sei denn, sie haben einen Elektroantrieb. Wie der DKW Schnelllaster, der in den 60ern schon auf der Insel fuhr. Nun kehrte er aufwendig restauriert zurück. Von Joachim Becker mehr... Reportage

Freising Mit dem Elektrobus durch die Innenstadt Mit dem Elektrobus durch die Innenstadt Lautlos zum Einkaufen

Die Freisinger Mitte probt die Fahrt mit dem Elektrobus durch die Innenstadt - und stellt fest, es ruckelt nicht und man hört auch nichts. Von Katharina Aurich mehr...

An employee of German car producer Daimler AG takes part in a warning strike by metal workers' union IG Metall in front of the Mercedes-Benz plant in Duesseldorf Autoindustrie IG Metall will im Streit um CO₂-Grenzen vermitteln

Exklusiv Brüssel stellt Forderungen, die Autoindustrie lehnt sich dagegen auf: Der Streit über die CO₂-Grenzen für Neuwagen ist so verfahren, dass die beiden Seiten nicht mehr miteinander reden. Nun will die IG Metall vermitteln - für die Gewerkschaft steht dabei viel auf dem Spiel. Von Thomas Fromm mehr...

BMW-Hauptversammlung Autobranche im Umbruch Nervös Richtung Zukunft

VW legt Rekordzahlen vor, BMW will 8000 Leute einstellen: Manager agieren hektisch, denn die Branche verändert sich rasant - auch wegen Google und Apple. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

Detroit 2010: Elektrofahrzeuge Detroit 2010: Elektrofahrzeuge Electric Avenue

Als Reggae-Barde Eddy Grant 1982 sein Lied "Electric Avenue" zum Hit machte, dürfte er kaum an die Detroit Motorshow des Jahres 2010 gedacht haben. Doch vieles dreht sich um den Elektroantrieb. Von Stefan Grundhoff mehr...

Detroit 2010: Elektrofahrzeuge Detroit 2010: Elektrofahrzeuge Electric Avenue

Bilder Als Reggae-Barde Eddy Grant 1982 sein Lied "Electric Avenue" zum Hit machte, dürfte er kaum an die Detroit Motorshow des Jahres 2010 gedacht haben. Doch vieles dreht sich um den Elektroantrieb. Von Stefan Grundhoff mehr...

Kompromiss im Europaparlament Klimagas-Vorgaben für Neuwagen ausgebremst

Die deutsche Autoindustrie bekommt vorzeitig Weihnachtsgeschenke aus Brüssel. Die Grenzwerte für umweltschädliche Klimagase greifen erst später, außerdem können die Hersteller raffiniert mit Elektrofahrzeugen tricksen. Das Europaparlament beugt sich dem Druck der Autolobby und Kanzlerin Merkel. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Das Elektroauto Visio.M von der TU München. Leichtbau-Elektroauto Warten auf ein Wunder

Der Visio.M der Technischen Universität München könnte der effizienteste Pkw weltweit werden. Und er soll nur 16 000 Euro kosten. Zu schön, um wahr zu sein? Wir haben nachgerechnet. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Qoros 3 Sedan Autos aus China Qoros, der Ladenhüter

Die Modelle des chinesisches Herstellers Qoros sollten Exportschlager werden. Doch die Marke eiert rum, selbst in der Heimat kauft kaum jemand deren Autos. Konzernmutter Chery kommt das sogar gelegen. Von Marcel Grzanna mehr... Analyse

Tesla Model X Alternativer Antrieb Tesla verleiht Flügel

Der Elektroautopionier aus dem Silicon Valley bringt Neuerungen in Rekordzeit auf die Straße. Jetzt folgt mit dem Model X bereits das nächste spektakuläre Elektrofahrzeug. Von Joachim Becker mehr...

Journalists take pictures of BMW's first all-electric car, i3, at its unveiling ceremony in Beijing Elektro-Mobilität Die Milliardenwette der Autoindustrie

E-Auto, Hybrid oder Brennstoffzelle? Für die Autohersteller ist nur eines klar: Der Benzinmotor hat keine Zukunft. Doch welcher Technik die Zukunft gehört, darüber gehen die Meinungen auseinander - und das ist teuer. Von Thomas Fromm mehr...

Mit der Dampfmaschine in die Zukunft: Toyota Mirai Brennstoffzellenantriebe Die lange Straße weg vom Öl

Auf Automessen sind Brennstoffzellenfahrzeuge die Stars von morgen. Und obwohl die "kalte Verbrennung" doppelt so effizient ist wie ein Benzinmotor, bleibt sie auf den Straßen noch lange rar. Das hat viele Gründe. Von Joachim Becker mehr...

Panamera S-Hybrid Elektroautos in China Der Trick mit dem Nummernschild

China will die E-Mobilität voranbringen, um sein Umweltproblem zu lösen. Doch Autokäufer greifen weiterhin lieber zum Benziner. Deshalb wird nun die Politik aktiv - zur Freude deutscher Autobauer. Von Marcel Grzanna mehr...

Joe Hinrich präsentiert den neuen Ford F150 Raptor auf der Detroit Motor Show 2015 Detroit Motor Show Richtige Zeit für die falschen Autos

In Detroit feiert die US-Autobranche Wiederauferstehung und zelebriert dabei ihre alten Spritschlucker. Doch das Elektroauto bleibt die Zukunft - denn auf den Rausch der Nostalgie wird der komplizierte Alltag folgen. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

Mercedes S 500 Plug-In-Hybrid auf dem Pariser Autosalon 2014. CO₂-Bilanz - Teil 2 Zwischen Klimaschutz und Komfort

Von 2015 an müssen die Autohersteller ihre Flottenemissionen schneller als je zuvor senken. Wer schafft die Abwärtsspirale - und mit welchen Technologien? Eine Bestandsaufnahme bei Mercedes und VW. Von Joachim Becker mehr... Analyse

BMW i3 CO₂-Bilanz - Teil 1 Absturz mit Ansage

Von 2015 an müssen die Autohersteller ihre Flottenemissionen schneller als je zuvor senken. Wer schafft die Abwärtsspirale - und mit welchen Technologien? Eine Bestandsaufnahme bei Audi und BMW. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Brite im italienischen Designkleid: Mini zeigt Roadster-Studie Mini und die Zukunft Weniger soll mehr sein

Vor nicht allzu langer Zeit standen bei Mini alle Zeichen auf Expansion und Wachstum. Damit ist jetzt Schluss. Weniger grell, aber dafür nachhaltiger will die Lifestyle-Marke werden. Und anstatt vieler Modelle sollen es "Superheroes" richten. Von Georg Kacher mehr...

Porsche Panamera S E-Hybrid. Verkehrspolitik Im Porsche auf der Busspur

Die Bundesregierung beschließt das Elektromobilitätsgesetz. Obwohl es keine Kaufprämien geben wird, räumt sie Fahrern von E-Autos einige Vorteile ein. So könnten selbst Porschefahrer künftig Busspuren nutzen. Von Daniela Kuhr mehr...