Sexualität Woran Frauen ihre Rivalinnen erkennen

Frauen empfinden eine andere Frau verstärkt als Konkurrentin, wenn bei der vermeintlichen Rivalin der Eisprung bevorsteht. Das wollen Forscher mit einem Experiment ermittelt haben. Von Mathias Tertilt mehr...

Verhütung: Pille danach "Pille danach" Verhütung im Nachhinein

Die katholischen Bischöfe wollen Vergewaltigungsopfern die "Pille danach" zugestehen. Doch nur "insofern sie eine verhütende und nicht eine abtreibende Wirkung hat". Diese Einschränkung ist medizinisch gesehen unsinnig. Wie die Pille tatsächlich wirkt. Von Christina Berndt mehr...

Vier Füße Mädchen oder Junge Kann man das Geschlecht des Kindes beeinflussen?

Socken an oder aus? Duftöl auf dem Nachttisch? Akrobatik im Bett? Vieles, was Paare veranstalten, um zum Kind mit Wunschgeschlecht zu kommen, beruht ausschließlich auf Aberglaube. Was die Wissenschaft herausgefunden hat, klingt allerdings kaum weniger phantastisch: Frühstücksflocken und Sonnenschein sollen Einfluss auf das künftige Geschlecht des Kindes haben. Von Berit Uhlmann mehr...

Die fruchtbaren Tage bestimmen Dem Eisprung auf der Spur

Hormoncomputer und Co: Geräte und Hilfsmittel zum Bestimmen der fruchtbaren Tage bescheren den Herstellern satte Umsätze. Doch taugen sie tatsächlich mehr, als die preiswerten Methoden der Familienplanung? Ein Überblick. Von Berit Uhlmann mehr...

Anna Netrebko in München, 2005 Stimme und Stimmung Andere Töne beim Eisprung

Unsere Stimme verrät mehr über uns, als wir mit Worten sagen. Frauenstimmen etwa verändern sich mit dem Zyklus, was Männer unbewusst auf die Fruchbarkeit hinweisen könnte - dachten Wissenschaftler bislang. Nun gibt es neue Erkenntnisse. Von Lennart Pyritz mehr...

Sexualität Verhütung Verhütung Frauen wissen zu wenig

Selbst im Jahr 2008 ist Verhütung offenbar immer noch ein großes Geheimnis: Sogar Frauen wissen nicht wirklich, wie sie funktioniert. mehr...

Aktuelles Lexikon Nidation

Der Moment, wenn sich die befruchtete Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut einnistet. mehr...