Tarifstreit bei der Deutschen Bahn Total entgleist Warnstreik der Lokführer

Wenn zwei Kranke ein Kind zeugten, komme dabei "etwas Behindertes" heraus: Die Äußerungen des obersten Lokführer-Gewerkschafters sorgen für Empörung. So wird der Tarifkonflikt bei der Bahn immer mehr zur Schlammschlacht zweier Gewerkschaften. Von Michael Bauchmüller mehr...

Lokführer-Streik Warnstreiks legen Bahnverkehr lahm

Murrende Fahrgäste, lange Schlangen vor den Reisecentern: Trotz eines Angebots der Deutschen Bahn bestreikt die Lokführergewerkschaft für bessere Arbeitsbedingungen bundesweit den Feierabendverkehr - und streitet weiter mit der Konkurrenz. mehr...

Warnstreiks GDL - München Deutsche Bahn Lokführer kündigen Warnstreiks an

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat für diesen Montagabend bundesweit zu Warnstreiks aufgerufen. Es soll hautpsächlich den Güterverkehr treffen, doch in Berlin und Hamburg sind auch Ausfälle bei der S-Bahn zu erwarten. mehr...

Weselsky, leader of the German Train Drivers' Union, arrives for a meeting at the train station in Fulda Nach Behinderten-Vergleich Druck auf GDL-Chef Weselsky wächst

"Wir sind empört und stinksauer": Die Kritik am Vorsitzenden der Lokführergewerkschaft, Claus Weselsky, wegen seines Behinderten-Vergleichs nimmt zu. Seine Tauglichkeit als GDL-Chef steht in Frage. mehr...

Bayernreise Passau Passau Bürger-Bahn statt Deutsche Bahn

1892 wurde die Ilztalbahn im Bayerischen Wald eröffnet und 110 Jahre später von der Deutschen Bahn stillgelegt. Die Bürger holten sich ihre Zugverbindung zurück. Seit 2011 fährt die Bahn wieder - zumindest an manchen Tagen. Von Mike Szymanski mehr...

Zweite Runde der Tarifverhandlungen bei der Bahn Chef der Lokführergewerkschaft Weselsky entschuldigt sich für Behinderten-Vergleich

Er wollte die Vereinigung zweier Bahngewerkschaften bemängeln und diskriminierte Behinderte. Jetzt hat sich der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft Claus Weselsky für seine Äußerungen entschuldigt. Doch dafür brauchte es erst scharfe Kritik. mehr...

Lokführer steuert Zug Tarifkonflikt bei der Bahn Gewerkschaft EVG will sechs Prozent mehr Lohn

Mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen: Die Bahn-Gewerkschaft EVG stellt erstmals konkrete Forderungen an die Deutsche Bahn. Einen möglichen Streik will sie mit der Lufthansa abstimmen. mehr...

Autismus Autistischer Kolumnist in den Niederlanden Autistischer Kolumnist in den Niederlanden Er leidet, und er schreibt es

Kees Momma ist in den Niederlanden durch einen Film über sein mitunter skurriles Leben zur Berühmtheit geworden. Nun schreibt der Autist jede Woche eine Zeitungskolumne - und rührt damit seine Landsleute. Von Thomas Kirchner mehr...

Schwerer Unfall 21 Tote bei Zugunglück in Indien

Eine überfüllte Rikscha steht an einem Bahnübergang -, dann rast ein Zug heran. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Indien sind mindestens 21 Menschen getötet worden. mehr...

Kneipe Pilsdoktor Kultkneipe "Pils-Doktor" Wo die Bahn den Schnaps serviert

"Pils-Doktor" Herbert Hollerer ist eine Schwabinger Institution - legendär ist seine Stamperl-Bahn, die Extraschnaps auf Schienen liefert. Doch nach 42 Jahren hat der Wirt genug. Er geht in Rente und die Kneipe steht zum Verkauf. Von Anna Fischhaber mehr...

John Venn Google Doodle Google Doodle 2014 John Venn und der Spaß mit den Diagrammen

John Venn wäre heute 180 Jahre alt geworden. Bekannt wurde er als Mathematiker - und als Maschinenbauer. Die Google-Doodles 2013 und 2014. mehr...

OSCE monitors and journalists walk as pro-Russian separatist stands on guard near bodies at crash site of Malaysia Airlines Flight MH17, near settlement of Grabovo Abgestürzter Flug MH17 "Washington Post": Russland lieferte Rebellen Raketensystem

Die US-Regierung hat laut einem Zeitungsbericht Hinweise darauf, dass Separatisten in der Ostukraine Waffen aus Russland erhielten. Nach dem Absturz des malaysischen Passagierflugzeugs soll das Raketensystem wieder über die Grenze geschafft worden sein. mehr...

A pro-Russian separatist holds a stuffed toy found at the crash site of Malaysia Airlines flight MH17, near the settlement of Grabovo in the Donetsk region Abgestürzter Flug MH17 Kerry wütend über "betrunkene Separatisten" am Absturzort

US-Außenminister Kerry weist Moskau deutlicher denn je Mitverantwortung am Schicksal des Passagierflugzeugs MH17 zu. Unterdessen verspricht Russlands Präsident Putin den Niederlanden die Übergabe der Flugschreiber. mehr...

Ist der Frieden noch zu retten? Ausschnitt aus den Münchner Neuesten Nachrichten vom 27. Juli 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 27. Juli 1914 London stemmt sich gegen Kriegsgeilheit

Vor 100 Jahren in der Zeitung: Der Erste Weltkrieg zeichnet sich ab, doch Großbritanniens Außenminister Grey versucht, den Frieden zu retten. Österreichische "Deserteure" werden nicht bestraft - und die SZ-Vorgängerin richtet einen Appell an "die Kapitalisten". Von Oliver Das Gupta mehr...

Workers install a high voltage electricity pylon in Xuancheng Investitionen in europäische Infrastruktur China kauft sich in Italiens Energienetz ein

Erst Portugal, jetzt Italien: China investiert zunehmend in europäische Infrastruktur. 35 Prozent des italienischen Energienetzes werden künftig einem chinesischen Staatsunternehmen gehören. In Italien ruft das die Verschwörungstheoretiker auf den Plan. Von Thomas Steinfeld mehr... Analyse

Lego Spielzeug für Jungen und Mädchen Drei gegen das Glitzerpink-Heer

Lego gibt es jetzt auch mit weiblichen Wissenschaftlern und das Web schreit: Hurra! Doch solche Aktionen ändern nichts am grundsätzlichen Problem. Die Spiele-Industrie gibt Kindern das, was sie wollen: Glitzerpink und Totenköpfe. Kommentar von Christina Waechter mehr... Meinung

Malaysia Airlines' Gorter, KLM's Eurlings and Schiphol's Nijhuis pay their respects at Schiphol Airport for the victims of Malaysia Airlines flight MH17 Niederlande Ein Land steht still

Auf Amsterdams Plätzen und Brücken bleiben die Menschen stehen. Autos, Trams und Eisenbahnen stoppen, die Musik in Geschäften wird ausgeschaltet. Als die Särge der niederländischen Opfer von MH17 aus den Transportflugzeugen in Leichenwagen verladen werden, ist im ganzen Land kaum ein Geräusch zu hören. Von Thomas Kirchner, Amsterdam mehr...

Transsibirische Eisenbahn, Rußland, Sibirien, Tunnel, Bahngleis, Dunkel, Lokomotive, Transport, Eingang Eisenbahn-Projekt in Ostasien Transitlinie durch die isolierte Diktatur

Das Regime in Pjöngjang steht im Weg: Südkorea und Russland wollen ihr Eisenbahnnetz miteinander verknüpfen. Dazu müsste eine Transitverbindung durch Nordkorea gebaut werden. Aber Pjöngjang schweigt zu dem Vorhaben. Von Christoph Neidhart mehr...

Pils-Doktor, Herbert Hollerer, Leopoldstraße 124, München Kneipe Schwabing "Pils-Doktor Vorsicht vor der Stamperl-Eisenbahn!

Rustikal und gemütlich geht es im Pils-Doktor in Schwabing zu. Doch wer ein Stamperl Schnaps bestellt, wird mit einer Hightech-Bedienung belohnt. Von Tobias Dorfer mehr...

Regensburg Seehofers Eisenbahn und alte Chianti-Flaschen

Mehr als 20 Städte hatten sich als Standort für das Museum beworben: Regensburg hat den Zuschlag für das Geschichtsmuseum bekommen. Nach der Vertragsunterzeichnung sind nun die Bürger gefragt. Von Wolfgang Wittl mehr...

Transsibirische Eisenbahn Schach Schach in der Transsibirischen Eisenbahn Zug um Zug

In der Transsibirischen Eisenbahn spielen alle Reisenden Schach, heißt es. Aber stimmt das? Unser Autor, selbst leidenschaftlicher Spieler, hat sich mit seinem Schachbrett in den Speisewagen gesetzt - und am Ende mehr durchlebt als nur ein paar Schachpartien. Von Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Per Eisenbahn durch Alaska

Anchorage (dpa/gms) - Rick Singsaas ist einer, der einem Eisenbahn-Bilderbuch entsprungen sein könnte. Groß, mit akkurater blauer Uniform, Dienstmütze und einem roten Rauschebart steht der Schaffner am Bahnsteig in Anchorage, Alaska: Hier wird nicht nur Bahn gefahren. mehr...

Utting BSV Bordfest Schiffe, Eisenbahn und Kloster Ungewöhnliche Einblicke

Unter dem Motto ´Naturstoff Holz` rückt der Tag des offenen Denkmals landkreisweit historische Holzbauten und Kunst in den Fokus: Schiffe, Eisenbahnen oder Klosterschätze. Von Armin Greune mehr...