Extrem-Bergsteigen Nur das Jetzt und der nächste Schritt Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Extrem-Bergsteigen

Ralf Dujmovits hat alle Achttausender erklommen. Er sucht immer neue unentdeckte Orte. Von Jan Willmroth mehr...

RTL 'Wer wird Millionär?' - Leon Windscheid "Wer wird Millionär?" Student aus Münster wird elfter Jauch-Millionär

Für die entscheidende Antwort bei "Wer wird Millionär?" nimmt Leon Windscheid die Hände des Moderatoren zur Hilfe. mehr...

Fashionspießer Pro und Contra Wintermode - warm oder heiß?

Wer schön sein will, muss im Winter frieren. Alle anderen verschwinden in Daunenjacken und überdimensionalen Parkas - na und? Ein Pro und Contra zu funktionaler Winterkleidung. Julia Werner und Antje Wewer mehr... Pro und Contra

Edmund Hillary und Tenzing Norgay Tenzing Norgay zum 100. Geburtstag Asiens Mann auf dem Everest

Als einfacher Mann kletterte Tenzing Norgay auf den Mount Everest, als Held kam er wieder herunter. Während die westliche Welt Edmund Hillary für die Erstbesteigung pries, feierte Asien den Sherpa. Nun wäre er 100 Jahre alt geworden. Oder doch nicht? mehr...

Japanese mountaineer Takako Arayama leads climbers on way  to top of Mount Everest Bilder
Tourismus extrem am Mount Everest Hinauf in der Herde

Früher stiegen 25 Menschen im Jahr auf den Mount Everest, heute stehen 500 Bergsteiger Schlange auf dem Weg nach oben. Der höchste Berg der Welt ist ein Symbol für die Entwicklung vieler Urlaubsorte zum reinen Konsumprodukt. Von Dominik Prantl mehr...

Eine Gruppe Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel des Himalaya Nach Unglück am Mount Everest Sherpas sagen Touren ab

Bergführer in Nepal tragen mehr als nur die Last der Verantwortung: Sie schleppen Brücken, Leitern und den Großteil der Ausrüstung, um Touristen den Weg auf den Mount Everest zu ermöglichen. Nach dem tödlichen Lawinenunglück verweigern die Sherpas nun alle Aufstiege. mehr...

Mount Everest Lawinenunglück am Mount Everest Lawinenunglück am Mount Everest Arbeitsunfall unter Extrembedingungen

Sie schleppen Gepäck, installieren Leitern und Brücken: Für etwa zehn Euro am Tag leisten einheimische Bergführer am Mount Everest existenzielle Arbeiten. Das jüngste Lawinenunglück belegt das auf tragische Weise. Jetzt wurde das 13. Todesopfer geborgen. Von Titus Arnu mehr...

Mount Everest Bilder
Beamte auf dem Mount Everest Gipfel-Gendarmerie

Auf dem Mount Everest geht es drunter und drüber: Auf dem Weg zum nächsten Rekord versuchen Bergsportler alles, an die geltenden Vorschriften hält sich kaum jemand. Dem will die nepalesische Regierung nun ein Ende setzen - und plant, Beamte auf mehr als 5000 Meter zu installieren. Von Hans Gasser mehr...

Neil Armstrong, the 1st man on the moon, has died at age 82 Raumfahrt Nationalpark auf dem Mond

Um die Landestellen der Apollo-Missionen zu schützen, bevor andere Nationen oder gar Touristen dort ankommen, wollen zwei amerikanische Politiker die Gebiete zum Nationalpark erklären. Von Jürgen Schmieder mehr...

Die Eroberung des Mount Everest Sir Edmund Hillary Tenzing Norgay Bücher zum Mount-Everest-Jubiläum Vor dem Sturm

Das beste Buch zur Erstbesteigung des Mount Everest vor 60 Jahren durch Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay handelt nicht von Rekorden und Bilanzen. Es erinnert an den Anfang. Von Dominik Prantl mehr...

Die Eroberung des Mount Everest Cover 60 Jahre Mount-Everest-Erstbesteigung "Das hat dieser Berg nicht verdient"

Vor 60 Jahren standen zum ersten Mal Menschen auf dem Gipfel des Mount Everest: Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay. Bis heute gilt der höchste Berg der Welt als Inspiration. Was prominente Bergsteiger über ihn sagen - mit historischen Fotos der Erstbesteigung. Von Carolin Gasteiger mehr...

Mount Everest Hillary Step Himalaya Nepal Mount Everest Berg voller Rekorde und Tragödien

Der Mount Everest ist der höchste Berg der Welt und treibt viele zu Höchstleistungen an. Aber die Bezwingung eines Mythos aus Fels und Eis birgt viele Gefahren. mehr...

Ponton-Mercedes, Ponton, Mercedes, E-Klasse, Wirtschaftswunder 60 Jahre Mercedes Ponton Aufbruchsstimmung auf vier Rädern

Nach dem Zweiten Weltkrieg brachte Mercedes ein Großserien-Auto für den Mittelstand: den Ponton-Mercedes. Mit selbsttragender Karosserie und modernem Design wurde er zur blechgewordenen Aufbruchsstimmung des Wirtschaftswunders. mehr...

Mount Everest Drama auf 8800 Metern Höhe Drama auf 8800 Metern Höhe Drei Bergsteiger sterben am Mount Everest - darunter ein Deutscher

Sie waren in hehrer Mission unterwegs: Auf dem Weg zum höchsten Gipfel der Welt sammelte eine Klettergruppe den Müll anderer Bergsteiger ein. Doch beim Abstieg vom Mount Everest kamen drei von ihnen ums Leben. Unter den Toten ist auch ein Arzt aus Aachen - der 61-Jährige starb an der sogenannten Höhenkrankheit. mehr...

Undated picture of a great white shark Extrem-Urlaube Mehr Adrenalin, bitte!

Ein gutes Buch und gesunde Bräune genügt vielen Urlaubern nicht mehr. Warum Reisende auf der Suche nach immer extremeren Erlebnissen sind - Freizeitforscher wissen die Antwort. mehr...

Momente der Sportgeschichte Momente der Sportgeschichte Der Ritter von der Traummeile

Der Heilige Gral der Leichtathletik: Vor 50 Jahren lief Roger Bannister als erster Mensch die Meile schneller als vier Minuten. Von Von Michael Gernandt mehr...

Tschechischer Politik-Star Bem Tschechischer Politik-Star Bem Auf dem Gipfel der Popularität

Prags Oberbürgermeister Pavel Bem hat sich zwei Monate unbezahlten Urlaub genommen. Der passionierte Bergsteiger wollte den Mount Everest bezwingen. Seine Popularität stand dabei nie auf dem Spiel, dafür sein Leben. Von Klaus Brill mehr...

Mondlandung 1972 Nasa-Chef Griffin "Schwierig, gefährlich, aber wertvoll"

Der Administrator der US-Raumfahrtbehörde über Marsflüge, die Risiken der bemannten Weltraumforschung und die Abkehr der Nasa von der Erforschung der Erde. Ein Interview von Oliver Das Gupta und Markus C. Schulte v. Drach mehr...

Mount Everest, AP Mount Everest Auf den Gipfel - um jeden Preis

Everest-Bezwinger Edmund Hillary hat schwere Vorwürfe gegen andere Bergsteiger erhoben: Sie hatten einem Sterbenden Hilfe verweigert. Auch ein Deutscher kam diese Woche am Everest zu Tode. mehr...

Erde extrem - Teil 4 Erde extrem - Teil 4 Der Gipfel des Wahnsinns

Dünne Luft, extreme Erschöpfung und ein kaltes Grab drohen am Mount Everest - und trotzdem wollen jedes Jahr Hunderte Bergsteiger den höchsten Berg der Welt erklimmen. Aber liegt der überhaupt im Himalaya? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Nach Tempo-Besteigung Nach Tempo-Besteigung Helikopter-Unglück am Berg der Berge

Bei einem Hubschrauber-Absturz am Mount Everest sind unmittelbar vor den Jubiläumsfeierlichkeiten der Erstbesteigung mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Sechs weitere wurden schwer verletzt. Unter Ihnen auch eine Deutsche. Von bgr mehr...

Bildergalerie Mount Everest Bildergalerie Mount Everest Tänzer auf dem Dachfirst der Welt

Träumer, Spinner Abenteurer - ein Bildband dokumentiert die allmähliche Erklimmung des Mount Everest in zahlreichen historischen Expeditionen. Daraus eine Bildergalerie. mehr...

Yeti Serie: Mythen von Monstern (12) Der entsetzliche Schneemensch

Bilder Der Yeti ist fester Bestandteil der Mythen in Nepal und Tibet. Aber existiert im Himalaja tatsächlich eine bislang unbekannte Menschen- oder Affenart? Von M. C. Schulte von Drach mehr...

Sir Hillary, Tenzing Norgay, AP Zum Tod von Sir Edmund Hillary Der letzte Abenteurer

Heute ist nahezu jeder Fleck auf der Erde im Internet abrufbar, in stehenden und bewegten Bildern. Gerade mal 60 Jahre ist es, dass Sir Edmund den Mount Everest bestiegt - zu Fuß, mit Fotokamera. Von Kurt Kister mehr...

Kleine Geschichte des Bergsteigens Kleine Geschichte des Bergsteigens Vom Höhenschwund des Gipfelstürmers

Auf Dauer konnte der Gentleman-Sportler sich nicht behaupten, weil er zu viel Energie zum Knüpfen seines Krawattenknotens verausgabte. Doch beim Bergsteigen fiel ihm ein letzter Sieg zu: Der Gentleman und Amateur Sir Edmund Hillary bezwang den Mount Everest. Von Burkhard Müller mehr...