Kaiser's Tengelmann und Edeka Angriff aufs Kartellamt Nahversorgungszentrum "Mona" in München, 2014

Exklusiv Edeka und Kaiser's Tengelmann versuchen, die untersagte Fusion doch noch durchzudrücken. In einem vertraulichen Brief an Wirtschaftsminister Gabriel erklären sie, warum der Deal nötig ist. Von Kirsten Bialdiga mehr...

Ilona Then-Bergh (Violine), Wen-Sinn Yang (Violoncello) und Michael Schäfer
(Klavier) 
Konzertreihe Weltstars und junge Talente am Starnberger See

Im Mittelpunkt der Holzhauser Musiktage, die von 16. bis 22. Juli stattfinden, steht wie immer die Streichmusik mehr...

Frauenneuharting Filmdreh in Frauenneuharting Filmdreh in Frauenneuharting Plastikwurst aus Waldkreitling

Für eine neue Folge des "Polizeiruf 110" bekommt Frauenneuharting einen anderen Namen und wieder einen Supermarkt. Worum es beim Dreh im Dorf allerdings geht, bleibt geheim - und der Hauptdarsteller fern. Von Carolin Fries mehr...

Faule Eier Bayern-Ei-Skandal Faule Eier

Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf hat in der Salmonellen-Affäre stets betont, dass es in bayerischen Supermärkten keine Käfigeier gebe. Die SZ hat Stichproben genommen - und eine empörende Entdeckung gemacht Von Philipp Grüllund Frederik Obermaier mehr...

Faule Eier Salmonellen-Skandal Faule Eier

Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf hat in der Salmonellen-Affäre stets betont, dass es in bayerischen Supermärkten keine Käfigeier gebe. Die SZ hat Stichproben genommen - und eine empörende Entdeckung gemacht Von Philipp Grüll und Frederik Obermaier mehr...

NSU-Prozess Drei Supermarkt-Räuber, einer mit heller Stimme

Im NSU-Prozess sagt ein Zeuge aus, der mutmaßlich eines der ersten Opfer der Terrorgruppe war. Falco K. will 1998 drei Täter gesehen haben - darunter eine Frau? Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

Gedenken an NSU-Opfer in München Neonazi-Terrorismus Uni Chemnitz verbannt NSU-Ausstellung

Die TU Chemnitz hat eine renommierte Ausstellung über die Verbrechen des NSU wegen angeblicher Unwissenschaftlichkeit abgesagt. Dabei war sie zuvor unter anderem im Bundestag zu sehen. Von Ulrike Nimz mehr...

Kartell Preisabsprachen Preisabsprachen Planwirtschaft im Supermarkt

Hersteller wie Melitta und große Ketten wie Edeka, Aldi und Kaufland sprachen jahrelang die Preise für Produkte ab. Der Schaden liegt bei den Kunden, die gerade bei Markenartikeln erstaunlich treu sind. Von Kirsten Bialdiga mehr...

Starnberger Tengelmann-Mitarbeiter demonstrieren; Tengelmann-Demo Starnberg Mit Herzbrezen gegen Jobverlust

Mitarbeiter der Supermarktkette Tengelmann befürchten nach einer Fusion mit Edeka schlechtere Arbeitsbedingungen und Kündigungen. In Starnberg startet darum eine bayernweite Sympathieaktion Von Christian Deussing mehr...

Kommentar Die Macht der Händler

Für die Verbraucher ist das auf den ersten Blick eine gute Nachricht: Lebensmittel sind in Deutschland so günstig wie in nur wenigen anderen Ländern. Das hat einen besonderen Grund. Den will das Kartellamt schützen - es geht aber auch mal zu weit. Von Caspar Busse mehr...

Odelzhausen Odelzhausen Odelzhausen Auf die Ortsmitte kommt es an

Einzelhandelsgutachten bescheinigt Odelzhausen noch großes Potenzial Von Renate Zauscher mehr...

Lebensmittelbranche Millionenstrafen wegen illegaler Preisabsprachen

Lebensmittel, Drogerieartikel, Tierfutter: Das Kartellamt verhängt hohe Strafen gegen Produzenten und Handelsunternehmen. Sie sollen Ladenpreise abgesprochen haben. mehr...

Arbeitsbedingungen im Handel Ifo-Studie zu Arbeitsbedingungen im Handel Ein Viertel weniger Lohn

Der Handel in Deutschland bezahlt nur noch jeden Zweiten nach Tarif - mit fatalen Folgen für die Beschäftigten. Sie bekommen nicht nur weniger Geld, sondern haben meist auch keinen Betriebsrat, der ihre Interessen vertritt. Von Alexander Hagelüken mehr...

Handel Rewe greift Edeka an

Der Handelskonzern macht weiter Front gegen die Übernahme der Kaisers- Tengelmann-Märkte durch den Rivalen Edeka. Von Caspar Dohmen mehr...

Eichenau Kein Verständnis für Edeka-Kritiker

Eichenauer Kommunalpolitiker warnen vor schlechter Versorgung Von Ariane Lindenbach mehr...

Rückrufaktion Edeka warnt vor Scherben in Champignon-Gläsern

In "einzelnen Gläsern" könnten sich Scherben befinden: Die Supermarkt-Kette Edeka ruft eingelegte Champignons der Marke "Gut & Günstig" zurück. mehr...

Schrannenhalle in München, 2013 Schrannenhalle am Viktualienmarkt Marktleute wehren sich gegen Edeka

Ein Supermarkt soll die Schrannenhalle retten. Doch die Händler vom Viktualienmarkt sehen in dem geplanten Edeka eine massive Konkurrenz. Stattdessen haben sie eine andere Idee. Von Thomas Anlauf, Peter Fahrenholz und Dominik Hutter mehr...

Eichenau 1350 Unterschriften gegen geplanten Edeka-Markt

Anwohner und Grüne haben genügend Unterschriften gesammelt, um das Bürgerbegehren einreichen zu können. Es könnte in Kürze zum Bürgerentscheid gegen den Supermarkt kommen. mehr...

Obst,- und Gemüsestand in der Schrannenhalle in München, 2013 Am Viktualienmarkt Edeka soll die Schranne retten

Die Schrannenhalle will endlich aus den roten Zahlen kommen. Ein Edeka soll den chronisch defizitären Einkaufstempel retten. Hallenbetreiber Hammer verhandelt bereits mit der Stadt, denn die muss den Supermarkt genehmigen. Doch dort ist die Skepsis groß. Von Dominik Hutter und Franz Kotteder mehr...

Lebensmitteleinzelhandel Kartellamt mahnt Edeka ab

Harte Verhandlungen sind bei Lebensmittelhändlern üblich. Jetzt aber haben die Kartellwächter den Händler Edeka abgemahnt. Nach der Übernahme der Plus-Filialen hatte Edeka die Lieferanten unerlaubterweise zu Rabatten gedrängt. mehr...

Rückruf Edeka warnt vor Glasscherben im Apfelmus

Die Supermarkt-Kette Edeka warnt, ihr "Gut & Günstig Apfelmus" könnte gefährlich sein. Kunden erhalten ihr Geld zurück. mehr...