Wende im Machtkampf bei Metro Rückendeckung für Eckhard Cordes Metro-Chef Cordes kaempft um seinen Posten

Zu ruppig, zu undiplomatisch: Der vorzeitige Abschied von Metro-Chef Eckhard Cordes galt als sicher, Teile der Eigentümerfamilie wollten ihn loswerden. Doch jetzt stärken sie ihm überraschend den Rücken. Von Stefan Weber mehr...

Video Metro-Chef Eckhard Cordes im Gespräch Metro-Chef Eckhard Cordes im Gespräch Wann kommt Deutschland aus der Krise?

Das Weihnachtsgeschäft rettet normalerweise den Einzelhandel. Ob das im Krisenjahr 2009 auch so ist, sagt Metro-Chef Eckhard Cordes. Marcel Kammermayer mehr...

Metro-Chef Eckhard Corde Metro-Chef Eckhard Cordes Wann kommt Deutschland aus der Krise?

Das Weihnachtsgeschäft rettet normalerweise den Einzelhandel. Ist das im Krisenjahr 2009 auch so? Dazu Metro-Chef Eckhard Cordes. mehr...

Cordes dpa Porträt Eckhard Cordes Der kühle Stratege schließt mit Daimler ab

Eckhard Cordes machte bei Daimler Karriere: Fast 30 Jahre lang arbeitete er für das Stuttgarter Unternehmen und brachte es bis zum Mercedes-Chef. Offenbar hat ihn nun seine enttäuschte Hoffnung auf den Konzernvorsitz zum Rücktritt veranlasst. mehr...

- Krim-Krise Der Druck auf Russland wächst

+++ USA und Frankreich drohen mit schärferen Sanktionen +++ Kanzlerin Merkel macht Medienbericht zufolge ihre Teilnahme am G-8-Gipfel von Krim-Referendum abhängig +++ Vertreter von Russland und der Ukraine kommen erstmals seit Beginn der Krise in Moskau zusammen +++ Warnschüsse stoppen OSZE-Beobachter auf der Krim +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Metro - Quartalszahlen - Cordes Metro-Chef Cordes "Meine Herren! Es war jedenfalls erfolgreich"

Metro-Chef Eckhard Cordes über den Preiskampf mit den Discountern, die Bedeutung der unterschiedlichen Eigenmarken - und den Werbespruch "Geiz ist egal". mehr...

Metro-Aufsichtsratschef Kluge tritt zurueck Führungskrise Dax-Konzern Kluge-Abgang stürzt Metro in ein Machtvakuum

Überraschender Rückzug: Metro-Chef Eckhard Cordes ist ohnehin auf dem Absprung - und jetzt geht auch der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Kluge. Wer hat bei dem Dax-Konzern nun das Sagen? Von Stefan Weber und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Metro; AP Metro-Chef Cordes "Einige unserer Strukturen sind nicht zeitgemäß"

Metro-Chef Eckhard Cordes erklärt, warum 15.000 Jobs bei dem Handelskonzern wegfallen und wie er zwei Chefposten bewältigt. Interview: K.-H. Büschemann und S. Weber mehr...

Otto Beisheim Bilder
Zum Tod von Otto Beisheim Verschwiegener Handelspionier

Legende ist ein großes Wort, hier aber trifft es zu: Otto Beisheim, der im Alter von 89 Jahren gestorben ist, hat den Metro-Handelskonzern gegründet und damit den Einzelhandel in Deutschland revolutioniert. Als er spät seinen Namen verewigen wollte, holte ihn seine Vergangenheit aus der Nazi-Zeit ein. Von Stefan Weber mehr...

Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin Treffen von Putin und Merkel Deutsch-russische Eiszeit

Die Wirtschaftsbeziehungen stimmen noch - ansonsten aber ist das Verhältnis zwischen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin kurz vor dem Treffen in Hannover an einem Tiefpunkt angelangt. Nicht zuletzt wegen der Kontrollen bei politischen Stiftungen in Russland. Von Daniel Brössler, Berlin mehr...

Erich Sixt, Haas SZ-Führungstreffen "Einfach mal kein Gesetz machen"

Video Manager wettern gegen die Rettungsaktionen für Firmen und Banken: "Die Politik sollte uns in Ruhe lassen" - fordert Unternehmer Erich Sixt. Von Guido Bohsem mehr...

Online-Möbelshop Home 24 Kill Billy

Der Online-Handel mit Möbeln und Dekoartikeln wächst. Und wächst. Und wächst. Mit der Marke Home 24 wollen die drei Samwer-Brüder ihren Erfolg mit früheren Internet-Plattformen wiederholen. Doch die Konkurrenz reagiert bereits - um den Milliardenmarkt wird hart gekämpft. Von Elisabeth Dostert mehr...

SZ-Führungstreffen Wirtschaft 2011 SZ-Führungstreffen Wirtschaft 2011 SZ-Führungstreffen Wirtschaft 2011 "Obama ist erschreckend schlecht beraten und hilflos"

Harte Kritik an der Politik: Beim Führungstreffen Wirtschaft der "Süddeutschen Zeitung" attackieren Unternehmenslenker das Verhalten der Regierenden in der Euro-Krise. Die besten Statements von Eckhard Cordes (Metro AG), Hans-Peter Keitel (BDI) und Martin H. Richenhagen (AGCO Corporation) im Video. mehr...

BERLIN Fuehrungstreffen Wirtschaft 2011 / 2. Tag SZ-Führungstreffen Wirtschaft 2011 Die schnarchende Merkel und der Flamingo

Eine Lampe, die Bundeskanzlerin Merkel ins Reich der Tierwelt rückt. Ein Hirnforscher, der mit Klischees aufräumt. Und ein entspannter Manager, der allen Grund hätte, gestresst zu sein. Impressionen vom SZ-Wirtschaftskongress von Sophie Crocoll, Elisabeth Dostert, Ruth Klaus und Lutz Knappmann mehr...

Metro, Cordes, dpa Abgang von Eckard Cordes Haniel sucht neuen Chef

Die Doppelbelastung war auf Dauer zu viel: Eckhard Cordes tritt als Konzernchef des Familienunternehmens Haniel ab - und konzentriert sich auf seine Aufgabe bei Metro. mehr...

Formula One Grand Prix of Hungary Bernie Ecclestone und die Formel-1-Affäre 40 Zeugen und ein Geldkoffer

Showdown in der Formel-1-Affäre: Für den Prozess gegen Ex-BayernLB-Manager Gribkowsky will die Staatsanwaltschaft prominente Zeugen aus Wirtschaft und Politik laden. Für den Autorenn-Paten Bernie Ecclestone könnte es eng werden: Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" sind neue Bestechungsvorwürfe aufgetaucht. Von Klaus Ott und Nicolas Richter mehr...

Eröffnung weltgrößte Media Markt Filiale Media Markt und Saturn Ich bin doch nicht blöd - oder?

Media-Saturn war ein Erfolgskonzern, berühmt wegen seiner aggressiven Reklamesprüche - doch jetzt gerät das Geschäftsmodell ins Wanken. Die starke Online-Konkurrenz wurde viel zu lange ignoriert, nun brechen Machtkämpfe aus. Von Uwe Ritzer und Stefan Weber mehr...

Eröffnung weltgrößte Media Markt Filiale Machtkampf Metro droht Niederlage bei Media Markt und Saturn

Wie es bei den Eletronik-Ketten weitergeht, würde Hauptbesitzer Metro gerne alleine entscheiden. Doch die Gründer sperren sich dagegen, dass Metro sie aushebelt. Vor Gericht könnten sie Recht bekommen. mehr...

Ministerpraesident Seehofer besucht Ungarn Modelleisenbahn Das Kind im Manne

Im Beruf stehen sie unter Volldampf, daheim spielen sie mit kleinen Loks. Viele mächtige Lenker und Macher dieser Welt scheinen ein Faible für Modellbahnen zu haben. Vier Beispiele. Von Björn Finke mehr...

Vorschau: Metro veroeffentlicht Jahresergebnis Handelsriese Metro Blau-gelbe Zukunft

Metro hat so viel verdient wie nie zuvor, aber Vorstandschef Eckhard Cordes hat eine Vielzahl ungelöster Probleme und will im Ausland wachsen. Von Stefan Weber mehr...

Media Markt Media Markt: Konflikt mit Verdi Media Markt: Konflikt mit Verdi Betriebsratsfreie Zone

Verdi versus Media Markt: Die Gewerkschaft wirft der Elektronikkette vor, die betriebliche Mitbestimmung zu unterdrücken. In nur zwei Märkten gibt es einen Betriebsrat - bei 230 deutschen Niederlassungen. Von Stefan Weber mehr...

Bundestag Davoser Depeschen Gruß an Gruß

Wirtschaftsminister Rainer Brüderle nickt sich durch Davos - hier gibt es bisschen Lob, dort einen Hauch von Kritik. Nur zu den tanzenden Anzug- und Kostümgästen von McKinsey schafft er es nicht mehr. Von H.-J. Jakobs mehr...

Bilanzpressekonferenz Haniel Haniel-Chef Jürgen Kluge "Ich will Dornröschen wachküssen"

Früher hat Jürgen Kluge als Chef von McKinsey Deutschland Unternehmen beraten - heute leitet er selbst eines: Haniel. Kluge über die Unterschiede zwischen dem Dasein als Berater und "dem echten Leben". Interview: Karl-Heinz Büschemann und Stefan Weber mehr...

Korruptionsverdacht bei Ford-Mitarbeitern Wirtschaft kompakt Ford: Schwerer Verdacht

Lieferanten von Ford sollen Mitarbeiter des Autokonzerns bestochen haben. Diese zeigten sich angeblich mit überzogenen Rechnungen erkenntlich. Außerdem: Der DGB plädiert für Abschaffung der privaten Krankenkassen. mehr...

Führungstreffen Wirtschaft 2010 - Putin Russisch-europäisches Verhältnis Putin und seine Freunde

Beim SZ-Führungstreffen entwerfen der russische Ministerpräsident Wladimir Putin und die Elite der deutschen Wirtschaft eine Vision für Europa und den Euro. Doch zugleich kritisiert Putin den Umgang mit russischen Investoren - und witzelt über seine eigenen Gouverneure. Von Markus Balser und Martin Hesse mehr...