EU-Haushalt Van Rompuy drängt auf Kompromiss EU Summit

Das Ringen um einen Kompromiss geht weiter: EU-Ratspräsident Van Rompuy legt nach Marathonverhandlungen einen Kompromissvorschlag vor. Dieser soll eine Obergrenze des siebenjährigen Finanzrahmens von etwa 960 Milliarden Euro vorsehen. Nun müssen sich noch die Staats- und Regierungschefs darauf verständigen. mehr...

EU-Gipfel in Brüssel beginnt EU-Gipfel Nacht des Billionen-Pokers

Wie viel Geld bekommt die Europäische Union? Die 27 EU-Staatschefs unternehmen einen neuen Versuch, die Finanzierung der EU bis zum Jahr 2020 sicherzustellen. Es geht dabei um die gewaltige Summe von einer Billion Euro. Doch es ist ein Pokerspiel mit ungewissem Ausgang. Die reichen Länder wollen weniger zahlen - und die ärmeren mehr bekommen. mehr...

Britain's PM Cameron leaves the EU council headquarters for an European Union leaders summit discussing the European Union's long-term budget in Brussels EU-Haushaltsgipfel Neue Runde im Milliarden-Poker

Wenn 28 Länder um eine Billion Euro ringen: In Brüssel hat der EU-Haushaltsgipfel begonnen, der die Finanzen der Gemeinschaft für die nächsten sieben Jahre regeln soll. Alle Staats- und Regierungschefs reisen mit eigenen Vorstellungen an, die Fronten sind verhärtet: Süd- gegen Nordeuropa, Frankreich gegen Deutschland - und Großbritannen gegen alle. mehr...