Streit um den Brexit Auf Pfund und Pence Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Streit um den Brexit

Der Beitritt zur Europäischen Union 1973 hat Großbritannien damals aus der Depression geholfen. Aber bei einem wichtigen Thema bereitet die Mitgliedschaft Probleme. Von Björn Finke mehr...

EU und Großbritannien Großbritannien und die EU Brexit? Dann geht doch!

In Großbritannien tobt die Debatte über das Für und Wider der Mitgliedschaft in der EU. Doch mit einem Brexit würden sich die Briten selbst am meisten schaden. Essay von Björn Finke mehr...

Rätsel der Woche Was kostet Deutschland der EU-Türkei-Deal?

Die Türkei soll Flüchtlinge aus der Europäischen Union zurücknehmen. Die Frage ist nur: Zu welchem Preis? Von Alexander Mühlauer mehr...

Illustration Ringe Gastkommentar Ab in die Paartherapie

Szenen einer miesen Ehe: Großbritannien kann weder mit noch ohne Europa. Eine Scheidung wäre trotzdem keine Lösung. Es gibt bessere Alternativen. Von Dennis Snower mehr...

Refugees and migrants at the port of Piraeus, near Athens Bilder
EU-Kommission Vor allem Griechenland profitiert vom EU-Flüchtlingsfonds

Mit 700 Millionen Euro will Brüssel Flüchtlingshilfe finanzieren. Der Großteil des Geldes wird an Athen gehen, das bislang Unterstützung nur zögernd annahm. Doch das ändert sich. Von Cerstin Gammelin und Thomas Kirchner mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Kleine Koalition der Willigen

Die Niederlande haben die EU-Ratspräsidentschaft inne. Von dort kommt ein Plan zur Lösung der Flüchtlingskrise. Von Thomas Kirchner mehr...

Weekly Government Cabinet Meeting Haushaltsdebatte Haushalt in Gefahr

Fast alle Kabinettskollegen wollen mehr Geld von Finanzminister Schäuble - wegen der Flüchtlinge. Das könnte auch Folgen für den Wahlkampf haben. Von Cerstin Gammelin mehr...

Benzinsteuer Benzinsteuer Benzinsteuer Warum Schäuble eine Sonderabgabe für Flüchtlinge vorschlägt

Nach heftiger Kritik war der Benzin-Zuschlag schnell wieder vom Tisch. Folgenlos wird die Forderung des Finanzministers trotzdem nicht bleiben. Von Cerstin Gammelin mehr...

Leader of the Greek To Potami party Stavros Theodorakis in Brusse Brüssel Dem Chef geht die Geduld aus

EU-Kommissionspräsident Juncker hat es satt: Alles, was in der Flüchtlingskrise nicht klappt, werde der EU und seiner Behörde angekreidet. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

EU Mehr Geld für Flüchtlingshilfe

Finanzminister Wolfgang Schäuble drängt die EU-Partner zur Unterstützung der Nachbarstaaten in der Flüchtlingsfrage. Von Alexander Mühlauer mehr...

EU Summit in Brussels EU-Gipfel Auf dem EU-Gipfel herrscht Frust über die Flüchtlingskrise

Die Bilanz ist ernüchternd: Bisher sind nur zwei von elf Registrierungs-Hotspots in Betrieb. Und die Verteilung der Asylsuchenden unter den Mitgliedsländern kommt nicht voran. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Flüchtlinge Anzahl der Flüchtlinge aus der Türkei sinkt deutlich

Die Einigung mit der Türkei wirkt: Die ganz große Flüchtlingswelle scheint zunächst gestoppt. Unterdessen droht Österreichs Kanzler Faymann Osteuropas EU-Staaten. mehr...

Münze Papier zur Währungsunion Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

Der Bundesregierung gelingt zweierlei: nationalen Forderungen zu entsprechen und Zeit zu gewinnen. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

Syrian Refugees Seek Shelter In Turkish Camps EU-Flüchtlingspolitik Die Rechnung, bitte zusammen!

Die Türkei soll drei Milliarden Euro bekommen, um Flüchtlinge von Europa fernzuhalten. Deutschland pocht darauf, dass sich alle EU-Staaten an der Finanzhilfe beteiligen müssen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Bundeshaushalt Schwarze Null wankt

Selbst Finanzminister Schäuble hat die Folgen der Flüchtlingskrise offenbar unterschätzt. Mittlerweile kann der sparsame Minister ein Defizit im Etat 2016 nicht mehr ausschließen - wegen möglicher EU-Forderungen. Von Cerstin Gammelin mehr...

President of the European Council Donald Tusk in Sweden Flüchtlingskrise EU will mit Türkei-Gipfel die Zahl der Asylsuchenden verringern

Ankara soll enger mit Europa zusammenarbeiten - und den Flüchtlingen die Griechenland-Route erschweren. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Thomas Kirchner, Valletta mehr...

Key Speakers At Banks In Transition Conference Finanzstaatssekretär "Finanzielle Puffer schaffen"

Jens Spahn verhandelt in Brüssel über den EU-Haushalt 2016 mit und fordert von EU-Partnern Geld für Migration. Interview von Cerstin Gammelin mehr...

Landesversammlung der Frauen-Union Ebersberg "Europa ist nicht nur eine Cash-Maschine"

Angela Niebler will in zwei Wochen stellvertretende CSU-Vorsitzende werden. Angesichts der Flüchtlingskrise macht sich die Vaterstettener Europaabgeordnete Sorgen über den Zustand der EU Interview von Christian Endt mehr...

Landesversammlung der Frauen-Union CSU Europaabgeordnete "Europa ist nicht nur eine Cash-Maschine"

Angela Niebler will in zwei Wochen stellvertretende CSU-Vorsitzende werden. Angesichts der Flüchtlingskrise macht sich die Vaterstettener Europaabgeordnete Sorgen über den Zustand der EU Interview von Christian Endt mehr...

Haushalt Wie eine europäische Asylpolitik zu finanzieren ist

Die Flüchtlingspolitik wird Deutschland und Europa einiges an Geld kosten. Doch die Politik hierzulande träumt weiter von der schwarzen Null, auch die EU weigert sich, die Realität anzuerkennen. Von Cerstin Gammelin mehr...

EU-Sondertreffen In schlechter Verfassung

EU-Kommissionspräsident Juncker appelliert an die Mitgliedstaaten, ihre Versprechen zu halten. Von Thomas Kirchner mehr...

Aktionsplan zur Flüchtlingskrise EU und Türkei feilschen um Grenzschutz

Die Türkei soll dafür sorgen, dass weniger Flüchtlinge an Europas Außengrenze stoßen - was Ankara neben Visa-Erleichterungen dafür erhält, ist jedoch auch nach dem EU-Gipfel unklar. mehr...

EU EU EU Wer am Ende zahlt

Die Idee eines europäischen Flüchtlings-Soli macht die Runde, aber in Deutschland soll er nicht kommen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Flüchtlings-Soli Eleganter Weg

Um den Flüchtlingen zu helfen, müssen alle EU-Länder zahlen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Sonderzug mit Flüchtlingen Kosten der Flüchtlingskrise Berlin und Brüssel erwägen europäischen Soli

Exklusiv Neue Steuern sollen helfen, den Zugzug von Flüchtlingen zu reduzieren. Ein Teil des Geldes könnte in die Heimatländer der Flüchtlinge gehen, um dort die Lebensbedingungen zu verbessern. Von Cerstin Gammelin mehr...