EU-Fahne Reform der EU Wie sich Europa verändern soll

"Eine Neugründung Europas" forderte Frankreichs Wirtschaftsminister Macron - die Bundesregierung unterstützt seine Vorschläge. Doch die Revolution dürfte sich höchstens in kleinen Schritten vollziehen. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Cerstin Gammelin, Berlin mehr... Report

***BESTPIX*** Bundestag Swears In Germany's New Coalition Government Deutsche Euro-Politik Schäuble und Merkel auf Zickzack-Krisenkurs

Finanzminister und Kanzlerin arbeiten nicht nur mit-, sondern auch gegeneinander. Wer Schäuble kennt, der weiß, dass der Grexit noch nicht vom Tisch ist. Von Cerstin Gammelin mehr...

European Central Bank president Draghi addresses a news conference after a monetary policy meeting at the ECB headquarters in Frankfurt Schuldenkrise Warum die EZB Griechenland neues Geld gibt

Bisher blieben die Europäische Zentralbank und ihr Chef Mario Draghi hart. Doch jetzt kann die Regierung in Athen aufatmen. Von Markus Zydra mehr...

A man walks past graffiti in Athens, Greece Griechenland-Krise Der große Graben

Das Drama um Griechenland spielt längst nicht mehr nur in Athen und Brüssel, sondern in Berlin und Paris, Rom und Helsinki. Und ein wenig auch in der SPD. Es sorgt für tiefe Risse in Europa. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

- Griechenland So geht es weiter

Was müsste passieren, damit Griechenland ein neues Kreditprogramm bekommt? Die wichtigsten Schritte. Von Jakob Schulz mehr... Überblick

SZ-Werkstatt Cool bleiben

Alexander Mühlauer ist seit Mai neuer SZ-Korrespondent in Brüssel - in diesen Krisen-Zeiten ein eher anstrengender Job. Er jedoch freut sich über die Gipfel: So kann er täglich mit Menschen verschiedener Nationen zusammenarbeiten. Von Alexander Mühlauer mehr...

Flüchtlinge Gauck geißelt "widerwärtige Angriffe"

Bei einem Symposium findet der deutsche Bundespräsident ungewöhnlich scharfe Worte für die jüngsten Attacken auf zahlreiche Asylbewerberheime in einigen Gegenden Deutschlands. Von Constanze von Bullion und Thomas Kirchner mehr...

Eurozone summit Tsipras in Brüssel Spitzen-Ergebnis

Griechenlands Premier hat nichts anzubieten, aber das macht er selbstbewusst. Helfen wird es ihm nicht. Auch überzeugte Europäer rechnen mit dem Schlimmsten. Von D. Brössler, T. Kirchner und A. Mühlauer mehr...

Eurozone Leaders And European Finance Ministers Hold Emergency Greek Summit Athen nach dem EU-Gipfel "Der Premier weiß, was er tut"

Das nächste Ultimatum, diesmal bis Sonntag: Die Griechen stöhnen über die permanente Unsicherheit - und sind weiterhin gespalten. Von Matthias Kolb mehr... Report

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Nächster Gipfel am Sonntag - neue Frist für Vorschläge aus Athen

+++ EU-Gipfel beendet +++ Nächster Krisengipfel am Wochenende +++ Neue Frist für griechische Reformvorschläge am Donnerstag +++ Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner, Brüssel, Mike Szymanski, Athen, und Jakob Schulz mehr...

Loukas Tsoukalis Schuldenkrise in Griechenland "Ich wünsche mir eine Geste, die Athen eine Perspektive aufzeigt"

Kaum ein Politiker in Europa verstehe, wie gedemütigt sich die Griechen wirklich fühlten, sagt Politik-Professor Loukas Tsoukalis. Von Matthias Kolb mehr... Interview

Euclid Tsakalotos Greece's Deputy Foreign Minister Interview Griechenland Banken bleiben bis Mittwoch geschlossen

+++ EZB weigert sich, Notkredite zu erhöhen +++ Merkel fordert mehr Reformvorschläge von Tsipras +++ Neuer Finanzminister ernannt +++ Von Bastian Brinkmann, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

Balkan Leichtes Beben

Auf dem Balkan, wo viele griechische Banken aktiv sind, wächst die Sorge, von der Krise des Landes mitgerissen zu werden. Gleichzeitig sinkt in Ost- und Südosteuropa das Verständnis für Hilfsmaßnahmen für die Griechen. Von Florian Hassel mehr...

Verhandlungen Längste Millisekunde aller Zeiten

Bis zum letzten Moment hält EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker die Tür für die Schuldengespräche mit der griechischen Regierung offen. Nicht alle Staats- und Regierungschefs danken ihm das. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

Eurogroup Finance ministers meeting on Greece Ratlose Minister "Kein leichter Tag heute"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verspricht, was er versprechen muss: Man werde alles tun, um die Ansteckungsgefahr zu bekämpfen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Griechenland Euro-Schicksale

Uneinsichtigkeit gegenüber den Rettungsangeboten der EU-Kollegen hat in der Finanzkrise der vergangenen Jahre schon drei Regierungschefs das Amt gekostet. Niemand weiß, ob Alexis Tsipras sich daran erinnert. Von Cerstin Gammelin mehr...

Greek Crisis As Referendum Called Griechenland Vorhang

Was wird da eigentlich gerade aufgeführt in Griechenland? Eine Farce? Eine Tragödie? Die einen sprechen von "nationalpopulistischer Ekstase", andere von Selbstmord. 48 Stunden in Athen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Europa Werbepause für die Briten

Lediglich rund zehn Minuten: Premierminister David Cameron hat seine Reformwünsche an die EU-Partner moderat und kurz formuliert. Von Christian Zaschke mehr...

Vertriebene 1945, Flüchtlinge 2015 Stolz und Vorurteil

Gründe zur Ablehnung kann man immer finden. Besser ist es, Gründe für die Aufnahme zu finden. Es geht darum, dass man stolz sein kann auf dieses Europa. Einmauern macht dumm, nicht stolz. Von Heribert Prantl mehr...

Terroranschläge Terror Terror Schwarzer Freitag

Kuwait, Frankreich, Tunesien - die Welt erlebt drei Terroranschläge an einem Tag. Die Botschaft der Täter: Wir sind überall. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

EU-Gipfel EU-Gipfel EU-Gipfel Deutschland nimmt Italien und Griechenland 8000 Flüchtlinge ab

Insgesamt 40 000 Flüchtlinge, die sich in Italien und Griechenland aufhalten, werden auf andere EU-Staaten verteilt. Deutschland nimmt 8000 Menschen auf. Unklar ist, wohin die zusätzlichen 20 000 Flüchtlinge aus Syrien kommen. mehr...

Flüchtlinge Scheitern der Quotenregelung Scheitern der Quotenregelung Liebe Flüchtlinge, bewahren Sie Ruhe!

Angesichts des Flüchtlingssterbens im Mittelmeer vergießen Politiker regelmäßig Krokodilstränen, mehr nicht. Ihre eigentliche Botschaft - in Form eines fiktiven EU-Beschlusses. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise Schuldenkrise Merkel mahnt Einigung bis Montagmorgen an

Die Euro-Finanzminister können sich nicht auf einen Kompromiss mit Griechenland verständigen. Nun werden sie wohl am Samstag weiter verhandeln. Doch die Zeit drängt: Tagungsteilnehmer berichten, dass Kanzlerin Merkel noch vor Öffnung der Börsen am Montag eine Einigung haben möchte. mehr...

Europa EU-Gipfeltreffen EU-Gipfeltreffen Rambo-Diplomaten gefährden Europa

Von Ungarn bis Griechenland: Immer mehr europäische Regierungen setzen alles daran, ihre Interessen durchzusetzen. Dabei hängen alle Krisen miteinander zusammen - und können nur gemeinsam gelöst werden. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

- Griechische Schuldenkrise Gläubiger lehnen Athens neue Reformliste ab

Von Mehrwertsteuer bis Wehr-Etat: Griechenland legt ein Angebot vor, doch die Gläubiger verlangen Strukturreformen, die ein Wirtschaftswachstum befördern könnten. Das Treffen der Euro-Finanzminister wird auf Donnerstag verschoben. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr... Analyse