Bewerbung um Fußball-EM 2020 München unterwirft sich den Auflagen der Uefa München, Allianz-Arena, Fußball-EM 2020

"Ein echter Verhandlungsspielraum besteht nicht": Um den Zuschlag für einzelne Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2020 zu erhalten, muss München Auflagen der Uefa akzeptieren. Die sind extrem kostspielig, gleichen Knebelverträgen. Trotzdem geht die Stadt ins Rennen - und hofft auf einen Imagegewinn. Von Dominik Hutter mehr...

Allianz Arena am Tag des Uefa Champions League Finales 2012. Studie zum "Finale dahoam" Lukrative Spiele

Sollte München Spielort der EM 2020 werden, darf die Stadt sich freuen: Laut einer Studie hat das Champions-League-Finale 2012 in der Fröttmaning Arena der lokalen Wirtschaft 52 Millionen Euro gebracht. Profitiert hat auch der Steuerzahler. Von Kassian Stroh mehr...

Michel Platini Reaktionen auf Uefa-Beschluss "Und was passiert 2024?"

2020 findet die Europameisterschaft erstmals in einer Reihe von europäischen Städten statt. Bei den Verantwortlichen der Fußballverbände ruft die Entscheidung positive Reaktionen hervor, die Fans im Internet diskutieren kontrovers. Der Tenor: Uefa-Präsident Michel Platini löscht einen Brand, den er selbst gelegt hat. mehr...

Uefa-Kongress Nationenliga statt Freundschaftsspiele

Die Uefa beschließt den neuen Wettbewerb für Nationalmannschaften ab 2018. Die Profis von Bayer Leverkusen fallen dem Flughafen-Streik zum Opfer. Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy übertreffen mit ihrem fünften WM-Titel einen nationalen Rekord. mehr... Sporticker

Oliver Bierhoff, Joachim Löw, Fußball-WM 2014 Brasilien Reaktionen auf Uefa-Nationenliga "Wir dürfen die Schraube nicht überdrehen"

Der Bundestrainer sorgt sich um die Stärke der Gegner, der Manager um den Terminkalender: Die Nationenliga der Uefa stößt bei Vertretern der deutschen Nationalmannschaft und aus der Bundesliga vorwiegend auf Skepsis. Positiv äußern sich die kleineren Verbände - und der FC Bayern. mehr...

Allianz Arena - Champions League Finale Fußball-EM 2020 31 Konkurrenten für München

32 Nationalverbände bewerben sich um die Austragung von Spielen bei der EM 2020, darunter sieben Metropolen. Peter Rettig neuer Vorsitzender der Geschäftsführung in Hoffenheim. Massimo Moratti tritt als Präsident von Inter Mailand zurück. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

Städteduell München-Berlin Bewerbung um die Fußball-EM 2020 München, der bessere Austragungsort

Berlins Stadion ist größer, die S-Bahn gar nicht so unzuverlässig. Dafür hat München den besseren Erst- und den besseren Zweitliga-Verein: Am Freitag entscheidet der Deutsche Fußballbund, welche Stadt er als Austragungsort für die Fußball-Europameisterschaft 2020 nominiert. Ein Städteduell in sieben Kategorien. Von Martin Mühlfenzl mehr...

WM 2006 - FIFA WM-Stadion München Fußball-Europameisterschaft DFB bewirbt sich mit München um die EM 2020

Entscheidung gegen Berlin: Das DFB-Präsidium will München zum Spielort der Fußball-EM 2020 machen, die in ganz Europa stattfinden soll. Die Chancen der bayerischen Landeshauptstadt stehen gut - vielleicht sogar auf das Finale. mehr...

Germany v Austria - FIFA 2014 World Cup Qualifier Trotz Olympia-Niederlage Istanbuls DFB hält an Bewerbung für EM-Finale 2020 fest

Der Deutsche Fußballbund bewirbt sich entgegen der Ankündigung, nicht mit der Türkei um die Endspiel-Option zu konkurrieren, um die Austragung des EM-Finales 2020 in München. DFB-Präsident Niersbach dementiert Einigung mit Bundestrainer Löw über neuen Vertrag, die Eckdaten seien aber festgelegt. Springreiter Dreher gewinnt in Kanada den Nationenpreis. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

Fußball-EM 2020 Türkei bewirbt sich um Final-Paket

Das Bewerberfeld für die EM 2020 wird nach und nach komplett: Nun hat sich auch die Türkei offiziell um die Austragung der Finalspiele beworben - das mögliche Finale soll in Istanbul stattfinden. Frankreich bewirbt sich offenbar mit Lyon, Belgien setzt auf Brüssel. mehr...

Allianz Arena - Champions League Finale Deutsche Stadien für EM 2020 München, Berlin, Dortmund oder Stuttgart

Laut Uefa soll die Fußball-EM 2020 in mehreren europäischen Ländern stattfinden. Als deutsche Austragungsorte kommen wohl nur München, Berlin, Dortmund oder Stuttgart in Frage. Andere Stadien sind laut DFB-Präsident Niersbach aus dem Rennen. mehr...

WM 2006 - Italien - Frankreich Fußball-EM 2020 Uefa will EM in 13 Stadien in 13 Ländern austragen

Die Uefa revolutioniert die Fußball-Europameisterschaft: Laut Beschluss des Exekutivkomitees findet die EM 2020 in 13 Stadien in 13 Ländern statt. Uefa-Boss Platini ruft alle 53 Verbände auf, sich zu bewerben. Auch Deutschland kann mit maximal einem Stadion vertreten sein. mehr...

Champions League - FC Bayern München - Manchester United Fußball-EM 2020 München bewirbt sich für die EM

Die Fußball-EM 2020 findet in 13 Städten in 13 Ländern statt - deutscher Spielort will München werden. Das Land Bayern, die Stadt München und der Rekordmeister FC Bayern bewerben sich offiziell um Begegnungen der Endrunde in sieben Jahren. mehr...