Handy-Nutzung Telefon-Auskunft SZ-Magazin

Früher hat man gern Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln belauscht. Heute spricht dort keiner mehr ein Wort, alle starren auf ihre Displays. Aber auch die erzählen viel. Von Marc Baumann und Wolfgang Luef mehr... SZ-Magazin

E-Book E-Book-Reader Tolino Erfolgreicher als erwartet

Der Machtkampf auf dem Markt für E-Book-Lesegeräte ist in vollem Gange. Mehreren deutschen Buchketten ist es gelungen, dem Platzhirsch Amazon Paroli zu bieten. Einig sind sie sich allerdings nicht. Von Dieter Sürig mehr...

Germering Germering Germering Digitaler Lesestoff

Die Online-Ausleihe in den Bibliotheken des Landkreises läuft gut. Jetzt gesellt sich auch noch Germering dazu Von Peter Schelling mehr...

Überblick über E-Book-Reader Elektronischer Buchersatz Was ein E-Book-Reader können muss

Die Deutschen finden Gefallen an digitalen Büchern. Mehr als eine Million E-Book-Reader sollen in diesem Jahr verkauft werden. Soll das Gerät nur zur Bettlektüre taugen - oder auch fürs Freibad? Soll es viel Lesestoff bieten - oder auch Platz für Notizen? Eine Orientierungshilfe von SZ-Autoren mehr...

Digitalbücher E-Book macht Schluss mit Mahngebühren

Bibliotheken im Landkreis erweitern ihr Angebot um Digitalbücher. Ist die Leihfrist abgelaufen, löschen sie sich selbst. Von Jessica Christian mehr...

txtr beagle e-book-reader E-Book-Reader "Txtr Beagle" Berliner Kindle

E-Book-Reader hat unsere Autorin bisher ignoriert. Der minimalistische "Beagle" der Berliner Firma Txtr hat sie neugierig gemacht. Nicht nur, weil er weniger als zehn Euro kosten soll. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Buchhandel Bad Tölz - Wolfratshausen Bad Tölz - Wolfratshausen Interesse an E-Readern wächst langsam

Die Buchhändler im Landkreis stellen sich zunehmend auf den Verkauf der Lesegeräte ein. Doch zu deren Sinn und Nutzen haben sie ganz unterschiedliche Meinungen. Von Ingrid Hügenell und Kathleen Hildebrand mehr...

Google Nexus 7 Google-Tablet Nexus 7 im Kurztest Potente Hardware für kleines Geld

Das Nexus 7 ist von Google bewusst nicht als High-End-Gerät gebaut geworden. Für 200 Euro ist das Google-Tablet dennoch ein Angebot, das man fast nicht ablehnen kann. Von Helmut Martin-Jung mehr...

ebook_jetzt.de Serielles Erzählen Romane in Häppchenform

Wieso das Buch in einem Schwung durchlesen, wenn es stückchenweise viel spannender ist? Das Start-up-Unternehmen Plympton hat zusammen mit Amazon ein neues Publikationsprogramm entwickelt: Das Kindle Serial. Von Laurie Hilbig mehr... jetzt.de

E-book E-Book-Reader Digitale Bücherei für den Sommerurlaub

In der Sonne sollte man sie nicht liegen lassen, ansonsten sind elektronische Lesegeräte eine praktische Urlaubsbegleitung. Ein Vergleich der unterschiedlichen E-Book-Reader lohnt sich allerdings: Es gibt verschiedene Systeme konkurrierender Hersteller - manche sind umständlich zu befüllen. Von Andreas Grote mehr...

Umkämpfter Handy-Markt Arbeitet Amazon an eigenem Smartphone?

Noch will sich Amazon offiziell nicht zu den Gerüchten äußern. Laut Nachrichtenagentur Bloomberg arbeitet das Unternehmen aber daran, ein eigenes Smartphone auf den Markt zu bringen. Vor allem Apple dürfte das beunruhigen. mehr...

Kindle Amazons E-Book-Reader im Test Das kann der 99-Euro-Kindle

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft lockt Amazon die Kunden mit einem Schnäppchen-Kindle: Für 99 Euro muss der Nutzer auf Tastatur, Mobilfunk und Vorlesefunktion verzichten - doch das abgespeckte Gerät überzeugt auf andere Weise. Von Johannes Kuhn mehr...

Buchmesse Frankfurt - E-Book-Reader Zukunft des Lesens Die elektronische Tinte kommt, der Geist bleibt

Tröstliches Fazit: Eine Studie der Uni Mainz zerlegt Mythen über das E-Book-Lesen. Der Wohlfühlfaktor beim Lesen bedruckten Papiers ist zwar höher, doch wer in E-Books oder Tablet-PCs liest, erfasst den Inhalt genau so schnell. Von Johan Schloemann mehr...

Amazon bringt größeres ´Kindle"-Lesegerät auf Weltmarkt Medienbericht über E-Book-Ausleihe Amazon will zur digitalen Bücherei werden

Per Flatrate sollen Amazon-Kunden offenbar digitale Bücher künftig ausleihen können. Die Verlage sind wenig begeistert - doch das Leih-E-Book ist nur Teil von Amazons großem Plan, der es zum echten Apple-Konkurrenten machen könnte. mehr...

Kindle Online-Shop für digitale Bücher Online-Shop für digitale Bücher Amazons Kindle kommt nach Deutschland

Nach langer Wartezeit bringt Amazon sein Kindle-Konzept nach Deutschland: 25.000 deutschsprachige Bücher und das Kindle-Lesegerät sind ab sofort erhältlich - doch Schnäppchen fehlen. Von Johannes Kuhn mehr...

E-Book-Reader Digitale Bücher: Qual der Wahl Bücher für die Hosentasche

Von Amazon bis Texttunes: Verschiedene Anbieter wollen die Deutschen zu fleißigen E-Book-Lesern machen - doch nicht alle können überzeugen. Von Ben Schwan mehr...

Durchbruch des E-Books wohl erst in einigen Jahren Digitale Bücher Leih' mir Dein E-Book

Wie groß ist die Auswahl an digitalen Büchern inzwischen? Kann ich E-Books verleihen? Die wichtigsten Fragen und Antworten für neue E-Book-Leser. mehr...

Branche sieht E-Book vor Durchbruch Elektronische Lesegeräte E-Books: Revolution mit Hindernissen

Das E-Buch soll es Autoren ermöglichen, Verlage zu umgehen. Doch es gibt ein Startproblem: Der Leser hängt am Papier. Von Thorsten Riedl mehr...

Themendienst Multimedia: Viele E-Book-Reader sind augenfreundlich dank elektronischer Tinte E-Book-Reader im Vergleich Bibliothek für unterwegs

Elektronische Lesegeräte setzen sich langsam durch. Dies liegt auch daran, dass die dritte Generation der Geräte inzwischen viele Kinderkrankheiten abgelegt hat. Von Peter Stelzel-Morawietz mehr...

E-Book-Reader Kindle und Co. Kindle und Co. Die bunten E-Book-Reader kommen

Die nächste Generation elektronischer Lesegeräte soll einen Farbbildschirm haben. Doch nicht alle Hersteller sind überzeugt - und eine große Schwäche der Geräte bleibt. mehr...

Amazon dank ´Kindle" mit kräftigem Gewinnsprung Amazons E-Book-Reader Kindle wird zur Leihbibliothek

Amazon erhört seine Kunden: Kindle-Nutzer können künftig untereinander digitale Bücher verleihen. Doch teils heftige Einschränkungen verderben die Freude. mehr...

- Frankfurter Buchmesse E-Books: Suche nach Sinnlichkeit

Elektronische Bücher sind praktisch, aber nüchtern. In Deutschland haben sie sich bisher kaum durchgesetzt - das liegt auch an unflexiblen Anbietern. Von Varinia Bernau mehr...

86343378 E-Book-Reader im Test iPad und Kindle nur Mittelmaß

Die Stiftung Warentest räumt mit einem Mythos auf: Amazons vielgelobter Kindle landet beim Test auf den hinteren Plätzen - und auch das iPad ist als Lesegerät nicht für alle Situationen geeignet. mehr...

Publicity photo of the Amazon Kindle Wi-Fi e-book reader Teure E-Books Amazon und Apple im Visier der Justiz

Machen sich Apple und Amazon ihre Marktmacht zunutze, um die Preise für elektronische Bücher künstlich oben zu halten? Ein US-Staatsanwalt untersucht die Vorwürfe - und verstärkt damit die Spannungen auf dem umkämpften Markt. mehr...

Amazon.com E-Book  ´Kindle" Amazon Digitale Bücher überflügeln Hardcover

Der Online-Buchhändler Amazon verkauft inzwischen deutlich mehr E-Books als gebundene Bücher. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. mehr...