Zweiter Weltkrieg Im Angesicht des Todes

In NS-Geiselhaft führt der frühere Botschafter Frankreichs, André François-Poncet, zwei Jahre lang ein Tagebuch. Wie ein Romancier beschreibt der Diplomat den Alltag dort - und die Vorzüge deutscher Syntax. Von Ulrich Wickert mehr...

People detain after disarming an Orthodox Jewish assailant, after he stabbed and injured six participants of an annual gay pride parade in Jerusalem on Thursday, police and witnesses said; 2015-07-30T181039Z_1716008714_GF20000009109_RTRMADP_3_ISRAEL-GAY Jüdischer Terrorismus Wer Israel im Inneren bedroht

Zwei Bluttaten jüdischer Terroristen haben Israel in diesem Sommer aufgewühlt. Es sind die Auswüchse der fast 50-jährigen Besatzung, die parallel zu Israels Demokratie ein Schattenreich entstehen ließ. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr... Kommentar

Sylvia Kerr Designer Designerin am Tegernsee Der Leonhardiritt auf Seide

Am Tegernsee entwirft die Schottin Sylvia Kerr Muster für die Nobelmarke Hermès. Eine ihrer bislang größten Herausforderungen: die Zeichnung einer urbayerischen Tradition. Von Anna Günther mehr...

Westjordanland Mord als "Preisschild"

Radikale jüdische Siedler attackieren Wehrlose, um ihre eigene Regierung zu treffen. Bei einem Anschlag starb am Freitag ein Baby. Von Ronen Steinke mehr...

Die Drei Musketiere Wolfratshausen Alle für einen!

Die Max-Rill-Theatergruppe brilliert mit ihrer Interpretation des Klassikers "Die drei Musketiere" Von Stephanie Schwaderer mehr...

- Tierschutz "Birkin Bag" ohne Birkin

Stilikone Jane Birkin hat Hermès aufgefordert, keine Krokodilleder-Handtaschen mehr unter ihrem Namen zu verkaufen. Die Tierschutzorganisation Peta sagt, die Reptilien würden bei Bewusstsein in Stücke gehackt. mehr...

Mode Mode Mode Krokodilstränen

Ein Accessoire mit meinem Namen aus Krokodilshaut? Das geht nicht, findet Schauspielerin Jane Birkin - und fordert nach 31 Jahren eine Umbenennung. Von Marc Felix Serrao mehr...

Palästinensisches Kleinkind stirbt bei Brandanschlag Naher Osten Israel verurteilt "Terrorakt" gegen Palästinenser

Im Westjordanland wird das Haus einer palästinensischen Familie angezündet und mit hebräischen Parolen beschmiert. Ein Kleinkind stirbt, bei den Tätern handelt es sich wohl um jüdische Siedler. mehr...

People react during candlelight vigil in Tel Aviv Getötete 16-jährige Israelin Israel will hart gegen jüdische Extremisten vorgehen

Ein ultraorthodoxer Jude sticht bei einer Parade in Jerusalem auf sechs Menschen ein. Eines der Opfer stirbt. Die Öffentlichkeit reagiert mit Unverständnis und Wut. mehr...

Russland Russland Russland Nur Mono läuft nichts mehr

In Russland stecken Städte tief in der Krise, die um einen einzigen Industriezweig, oft nur um ein einziges Werk gebaut wurden. Nicht allen ist zu helfen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Genussmittel oder Teufelszeug? Trip ins Ungewisse

Manche Risiken des Cannabis-Konsums müssen Wissenschaftler erst noch klären. Ob eine Freigabe trotzdem gefahrlos möglich wäre, ist auch eine kulturelle Frage. Von Kathrin Zinkant mehr...

- Fußball-WM 2018 Sportsfreund

Es gibt vieles, was Joseph Blatter und Wladimir Putin verbindet. Der eine regiert die Fifa so eigenmächtig wie der andere sein Land. Für sie passt die Fußball-WM perfekt zu Russland. Von Julian Hans mehr...

Opposition in Russland Duma entzieht Kreml-Kritiker das Mandat

Der Schritt soll nach Meinung von Beobachtern die russische Opposition einschüchtern: Die Duma hat dem Putin-Kritiker Gennadi Gudkow die Abgeordnetenrechte entzogen. Gudkow gilt als einer der Organisatoren der Massenproteste gegen Präsident Putin im Frühjahr. mehr...

Proteste gegen striktes Demonstrationsgesetz Russische Demonstranten vor Duma festgenommen

Vor dem russischen Unterhaus in Moskau sind am Dienstag etwa 20 Demonstranten festgenommen worden, die gegen die geplante Verschärfung des Demonstrationsrechtes protestierten. mehr... Politicker

Rubel frei konvertierbar Gesetze im russischen Parlament Schlüpfrige Ideen in der Duma

Sie kümmern sich um Unterwäsche, Pumps und Phalli: Russlands Parlamentarier sind in ihrer Regulierungswut besessen von sexuellen Themen. Weil sie bei wirklich wichtigen Fragen nichts zu melden haben? Von Julian Hans mehr...

Proteste in Russland Proteste in Russland Proteste in Russland Duma verschärft Versammlungsgesetz

Protestieren wird teuer: Wer in Russland künftig offen seine Meinung sagen will, muss mit drakonischen Strafen rechnen. Denn die Duma hat jetzt ein Gesetz verabschiedet, das Demonstrationen künftig fast unmöglich macht. Schon Kleinigkeiten gelten als Verstoß. mehr...

Demokratie in Russland Duma-Abgeordneter Ilja Ponomarjow Duma-Abgeordneter Ilja Ponomarjow Einer gegen alle

Er sagt über die Annexion der Krim: "Für diesen Fehler werden noch künftige Generationen bezahlen müssen." Ilja Ponomarjow war der einzige Abgeordnete der Duma, der gegen die Angliederung an Russland gestimmt hat. Nun fragt alle Welt: Wer ist dieser Mann? Von Julian Hans mehr...

Putin, AFP Russland Putin verzichtet auf Duma-Mandat

Wladimir Putin wird vorerst nicht Abgeordneter der Staatsduma - und bleibt bis März Präsident. Das Wahlgesetz bietet ihm aber noch ein Schlupfloch. mehr...

Rätselhaftes Russland Hilfe, Götterpenis!

Eine Auswahl von Vorschlägen russischer Abgeordneter, die neue, absurd restriktive Gesetze in der Duma oder anderen Parlamenten verabschieden wollen. Von Tim Neshitov mehr...

20 Jahre Zwei plus Vier Vertrag Roland Dumas und Hans-Dietrich Genscher Roland Dumas über Hans-Dietrich Genscher "Wir waren manchmal Komplizen gegen Kohl"

Als Frankreichs Außenminister arbeitete Roland Dumas eng mit seinem deutschen Amtskollegen Genscher zusammen - bisweilen half er ihm, sich gegen Kanzler Kohl durchzusetzen. mehr...

KSE-Vertrag Russische Duma segnet Aussetzung ab

Die russische Staatsduma hat die vom Kreml angekündigte Aussetzung des KSE-Vertrags befürwortet - ohne eine einzige Gegenstimme. mehr...