Denis Scheck zur aktuellen Kinderbuch-Debatte Mit schwarzem Gesicht für den "Neger" Denis Scheck

Buchkritiker Denis Scheck empört sich über die Verlage Oetinger und Thienemann, die Worte wie "Neger" aus Kinderbüchern tilgen wollen. Eine legitime Meinungsäußerung - hätte er sich nur nicht das Gesicht geschminkt. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog