Nachruf auf Iring Fetscher Faible für Marx und Märchen Iring Fetscher

Iring Fetscher ist tot. Der bekannte deutsche Politikwissenschaftler beriet neben seiner wissenschaftlichen Arbeit auch die Kanzler Willy Brandt und Helmut Schmidt. Von Willi Winkler mehr...

Hans Albers-Villa in Garatshausen, 2004 Starnberg Im Dornröschen-Schlaf

Jetzt sind auch die Restaurant-Pläne für die Albers-Villa in Garatshausen gescheitert. Was mit dem Haus und Grundstück am Ufer des Starnberger Sees geschehen soll, bleibt weiterhin unklar. Otto Fritscher mehr...

London-Roman "Regenschirm" Herzenskälte im Hahnentritt

Kürzlich hat der englische Autor Will Self die Kunstform des Romans für tot erklärt - sein neuer Roman aber ist quicklebendig und entwirft ein Jahrhundertpanorama Londons. Von Ulrich Baron mehr...

Ekmeleddin İhsanoğlu Präsidentenwahl in der Türkei Ein Intellektueller gegen den Polterer

Ein größerer Gegensatz zum Polarisierer Erdoğan ist kaum denkbar: Die türkischen Oppositionsparteien nominieren mit Ekmeleddin İhsanoğlu einen leisen und respektierten Diplomaten für die Präsidentenwahl. Doch İhsanoğlu ist umstritten - auch in den eigenen Reihen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Big Bang Theory Warner Bros. Entertainment Inc. Fernsehprogramm für Fußball-Muffel Alternativen zum Achtelfinale

Wer Fußball schaut, verpasst einiges. Zum Beispiel eine Märchenstunde à la Sigmund Freud, das Känguru-Kabarett von Marc-Uwe Kling und die Physik-Nerds bei "The Big Bang Theory". Das alles ist im TV zu sehen, während die Nationalelf gegen Algerien um den Einzug ins Viertelfinale kämpft. Von Marion Neumann mehr...

Bilanzpressekonferenz Haniel Haniel-Chef Jürgen Kluge "Ich will Dornröschen wachküssen"

Früher hat Jürgen Kluge als Chef von McKinsey Deutschland Unternehmen beraten - heute leitet er selbst eines: Haniel. Kluge über die Unterschiede zwischen dem Dasein als Berater und "dem echten Leben". Interview: Karl-Heinz Büschemann und Stefan Weber mehr...

Münchner Presseball Foto: Catherina Hess Der Münchner Presseball Dornröschen in Rot

Journalisten tragen gerne Smoking, können tanzen und stellen keine anstrengenden Fragen. Beim Presseball sah es zumindest so aus.Mit Bildergalerie Von Christina Maria Berr mehr...

Jazz Musik in Erding Musik in Erding Dornröschen macht jetzt Jazz

Gesellige Jamsessions und Konzerte: Aus dem "Duchesse" in der Langen Zeile wird künftig jeden Mittwoch das "DuJazz" - ein Treffpunkt für Musiker und Kulturfreunde. Von Matthias Vogel mehr...

Starnberg Tutzinger Hof Wiedereröffnung des Tutzinger Hof Erwachen aus dem Dornröschen-Schlaf

Die Wirtsleute Günter Großegger und Eveline Ofner wollen das Gasthaus mit einem bodenständigen, aber auch modernen Konzept wiederbeleben. Von Otto Fritscher mehr...

Modeschau in Paris Modeschau in Paris Dornröschen und die lustigen Witwen

Der Krise der Haute Couture trotzen die Traditionshäuser bei den Pariser Schauen mit dekadenter Opulenz und ein wenig Weltflucht. Von Von Marcus Rothe mehr...

Karstadt-Quelle Dornröschen wartet auf den Kuss

Fachleute sehen in Karstadt-Quelle eine schlafende Schönheit, die erst aufgeweckt und dann entstaubt werden müsste. Von Von Dagmar Deckstein mehr...

Kinostarts - 'Maleficent - Die dunkle Fee' "Maleficent" im Kino Hexe mit Liebeskummer

Angelina Jolie rächt sich in "Maleficent" als düster-glamouröse Kinoprinzessin für ihr gebrochenes Herz. Das ist ein wenig furchteinflößend, aber sehenswert. Von Anke Sterneborg mehr...

Leser-Foto Wälder Forstenrieder Park München Deutschland Wald Fotos von Lesern Ich steh' im Wald

Morgennebel in den Wipfeln, dunkler Moosbewuchs und leuchtendes Grün: Süddeutsche.de-Leser haben stimmungsvolle Momente im Wald festgehalten und bildschöne Bäume fotografiert. Eine Auswahl der Bilder. mehr...

St. Ursula Gymnasium Hohenburg Lenggries Europa im Klassenzimmer

Das Sankt Ursula Gymnasium Hohenburg hat 54 Schüler und Lehrer aus Dänemark, Italien, Polen, Portugal, Slowenien und Ungarn zu Gast. Sie befassen sich mit Märchen und bringen sie in ihrer jeweiligen Lesart als Stück auf die Bühne. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Disney Disney Milliardengeschäft mit Prinzessinnen

Königstochter Schneewittchen brachte die ersten Millionen ein: Seitdem hat sich aus den Märchenprinzessinnen bei Disney ein äußerst lukrativer Geschäftszweig entwickelt. Und die nächsten beiden Figuren warten schon auf ihre Krönung. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Gärtnerplatztheater Gärtnerplatztheater in München Gärtnerplatztheater in München "Je weniger Ordnung, desto besser"

Wegen des aufwendigen Umbaus im eigenen Haus kann das Gärtnerplatztheater den Betrieb nur aufrechterhalten, indem es von Spielort zu Spielort zieht. Das ist ziemlich mühsam - schweißt aber das Ensemble zusammen. Von Rita Argauer mehr...

Vivienne Westwood Red Label - Runway: London Fashion Week SS14 London Fashion Week Kampf um den Märchenwald

Gut gegen Böse, Pastell gegen Schwarz, spießige Spitze gegen garstigen Grunge: Auf der Fashion Week in London schweben bisweilen märchenhaft anmutende Gestalten über den Laufsteg. Es war einmal ... mehr...

Schloss Syburg in Franken Ein Mann kämpft gegen die Welt

Eingaben, Beschwerden, Steuerboykott: Seit 35 Jahren mühen sich Behörden mit einem renitenten Schlossherrn ab. Die Geschichte eines wahnwitzigen Privatkriegs in der fränkischen Provinz. Von Jan Stephan mehr...

Streit im Job Karriere-Tipps "Werden Sie ruhig ein wenig aggro"

Wer freundlich und fleißig ist, bleibt im Job oft auf der Strecke. Jens Weidner lehrt Manager, aggressiv aufzutreten. Im Gespräch erklärt er, warum Gemeinsein im Beruf Vorteile bringt - und wie man sein Image vom Schäfchen zum Wolf wandelt. Von Johanna Bruckner mehr...

PRINZ WILLIAM Britisches Königshaus Der Prinzenrolle zum Geburtstag

Alle Welt redet nur von Herzogin Catherine, ihren Kleidern, Reden und Hunden. Wer kümmert sich bei all den Bildern von Kate eigentlich um den Herzog von Cambridge, der zuvor noch als begehrtester Junggeselle weit und breit gehandelt wurde? Prinz William feierte vor Kurzem seinen 31. Geburtstag. Höchste Zeit für eine ausführliche Würdigung. In Bildern von Ruth Schneeberger mehr...

Haus mit Gebrüder Grimm Märchenbildern 200 Jahre Gebrüder Grimm Hinter den sieben deutschen Bergen

Die Brüder Grimm veröffentlichten vor 200 Jahren die "Kinder- und Hausmärchen". Heute können Reisende auf der Deutschen Märchenstraße die Orte besuchen, wo Schneewittchen und Frau Holle zu Hause waren. mehr...

Angelina Jolie US-Filmindustrie Hollywoods Top-Verdienerinnen

So viel Geld wie Angelina Jolie hat keine der US-Schauspielerinnen in den vergangenen zwölf Monaten bekommen. Allerdings liegt das Gehalt der weiblichen Darstellerinnen noch weit hinter dem der männlichen Kollegen. Eine Übersicht. mehr...

Cannes Die spektakulärsten Kleider in Cannes Die spektakulärsten Kleider in Cannes Glitzer, Glamour, Blingbling

In diesen Tagen ist Cannes das Märchenland der Stars. Die Eröffnung der Filmfestspiele strotzte vor funkelnden Kleidern und glitzernden Krönchen. Die schönsten Roben im Überblick. mehr...