Adventskalender-Idee Täglich grüßt das Weihnachtsfilmchen PUBLICITY STILL FROM A CHARLIE BROWN CHRISTMAS TELEVISION SPECIAL

Die perfekte Adventskalender-Idee für Kollegen oder die handysüchtige Schwester: 24 lustige, musikalische oder berührende Youtube-Filmchen zum Thema Weihnachten. mehr... Linkliste

Donald Duck 80. Geburtstag von Donald Duck Erfolgreich unperfekte Ente

Der Entenhausener Donald Duck hat es in den vergangenen acht Jahrzehnten zur populärsten Figur des Disney-Imperiums gebracht. Nicht wegen seiner Stärken - wegen seiner Schwächen. mehr...

Donald Duck, Foto: dpa/Disney Walk of Fame Donald Duck sieht Sterne

70 Jahre ist die cholerische Ente im Showbiz - nun erhält sie ihren eigenen Goldstern in Hollywood. Damit ist der Erpel endlich Micky Maus gleichgestellt. mehr...

Menschen in München Donald-Duck-Zeichner Gulbransson Bilder
Donald-Duck-Zeichner Gulbransson Entenhausen liegt mitten in München

Bilder Seit vielen Jahren zeichnet Jan Gulbransson verschiedenste Comics. Doch nur eine Figur hat sein Herz gewonnen: Donald Duck. Jan Gulbransson ist Deutschlands einziger Zeichner von Donald-Duck-Comics. Ein Besuch an dem Ort, an dem die neuesten Geschichten aus Entenhausen entstehen. Von Iris Wehn mehr...

Entenhausen Donald Duck Zeichner aus München Donald Duck Zeichner aus München Entenhausen in Haidhausen

Seit vielen Jahren zeichnet Jan Gulbransson Comics. Zurzeit ist er Deutschlands einziger Schöpfer von Donald Duck und Co. Nahe dem Münchner Ostbahnhof entstehen so gerade die neuesten Donald-Geschichten. Von Sebastian Ehm mehr...

Streik der Lokführer Pendler im Streik Pendler im Streik Schimpfen, schwitzen, schwänzen

Die einen organisieren Fahrgemeinschaften oder tüfteln stundenlang am Ersatzfahrplan, die anderen vertrauen auf ihr Glück am Bahnsteig oder fahren erst gar nicht los - eine Typologie des Pendlers in Streikzeiten. Von SZ-Autoren mehr...

Chess Grand Slam Masters final in Bilbao Carlsen bei der Schach-WM Verrückt nach dem Grimmigen

Er ist 23, Millionär und der Jüngste, der je die Spitzenposition der Schach-Weltrangliste erreicht hat. Der Norweger Magnus Carlsen verzückt sein Heimatland. Doch eines kann er nicht: Gefühle zeigen. Von Silke Bigalke mehr... Porträt

Donald Duck, Geburtstag 75. Geburtstag von Donald Duck Unser aller Underdog

Der größte Comic-Held aller Zeiten ist das Gegenteil von reich und schön. Seine Fans bezweifeln außerdem, dass Donald Duck heute wirklich 75 wird. Von Titus Arnu mehr...

Donald Duck Donald Duck zum 75. Und doch ein Held

So viel Pech und trotzdem so alt geworden: Donald Duck, der cholerische Enterich, wird 75. Eine Lebensgeschichte in Bildern. Von Katharina Riehl mehr...

Donald Duck wird 70 Donald Duck wird 70 Das Steh-Auf-Entchen

Der kleine Kerl ist krankhaft launisch. Wunderbar unvernünftig. Faul und familiär. Unheilbar romantisch. Also rundum menschlich. An diesem Mittwoch feiert der beliebteste Versager der Welt Geburtstag. Von Von Titus Arnu mehr...

Donald-Topteaser 2 Donald Duck: Phantomias Ein Tollpatsch rettet die Welt

Donald Duck schmeißt sein Matrosen-Outfit in die Ecke und streift sich den Superman-Dress über. mehr...

Donald Duck Quack Attack Donald Duck Quack Attack Der Stammvater aller Underdogs schlägt zurück.

Armer Donald. Als ob es noch nicht ausreichen würde, dass der Neffe des reichsten Erpels der Welt ein vom Pech verfolgter Zeitgenosse ist, waren auch seine bisherigen Ausflüge in die Welt der PC- und Konsolenspiele nicht von Erfolg gekrönt. Doch nun schlägt der Stammvater aller vom Schicksal gebeutelten Underdogs zurück. Von Artur Hoffmann mehr...

Ralf Hieber und Norbert Hieber vor dem Aston Martin EML 132 Donald Duck Besuch beim Aston-Martin-Restaurateur Rentenmodell aus Entenhausen

Der Aston Martin EML 132 hat einen wenig schmeichelhaften Spitznamen: "Donald Duck". Seit 25 Jahren restauriert ihn der Münchner Norbert Hieber. Für ihn ist der Wagen nicht nur ein Hobby - er ist seine Altersvorsorge. Von Felix Reek mehr...

Aston Martin DB6 im Showroom von Norbert Hieber Oldtimer-Restauration Donald auf letzter Fahrt

Sieben Aston-Martin-Oldtimer stehen in Norbert Hiebers Showroom. Er hat sie alle selbst restauriert. Doch seinen größten Schatz zeigt er nicht jedem. Ein Einzelstück, das entscheidend war für die Entwicklung der britischen Autofirma. Von Felix Reek mehr...

US Open Wirtschaftsfaktor US Open New Yorks besondere Liebesbeziehung

Überteuerte Tickets, Steaks und Souvenirs: Die US Open bescheren New York jährlich hunderte Millionen Dollar an Einnahmen. Doch die Besucherzahlen sind rückläufig. Deshalb arbeiten die Verantwortlichen fieberhaft an neuen Übertragungskonzepten. Von Jürgen Schmieder mehr... Report

Disney-Park in Orlando Pädophile in US-Freizeitparks "Wo Kinder sind, da sind auch Kinderschänder"

"Wo Träume wahr werden" - mit diesem Slogan wirbt der Disney-Konzern. Dass dies auch schreckliche Träume betrifft, wird jetzt klar: In den vergangenen acht Jahren wurden mehr als 40 Mitarbeiter von Freizeitparks in den USA wegen Kindesmissbrauchs und Kinderpornografie festgenommen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Ishamael Butler von den Shabazz Palaces Plattenkabinett Majestätsbeleidigung vom Feinsten

Shabazz Palaces gelingt ein grandioser Angriff auf die Jay-Zs des Hip-Hop, die es sich im Mainstream gemütlich gemacht haben. Gossling lässt uns an die Liebe glauben. Und Enrique Iglesias? Kapitulation! Von Sebastian Gierke mehr... Kolumne

Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks Plakatwettbewerb für Studenten Wenn Batman und Popeye Händchen halten

Ob düsterer Superheld oder Spinat liebender Muskelprotz - an der Uni ist jeder willkommen. Ein Überblick, wie Design-Studenten in einem Plakatwettbewerb das Motto "Diversity? Ja bitte!" umsetzten. mehr...

duck Tocotronic und Entenhausen Dirk, der Duck

Der Berliner Journalist Walter W. Wacht lässt in seinem Tumblr Donald und Dagobert Duck Songtexte von Tocotronic zitieren. Im Interview verrät er, was der Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow und Donald Duck gemeinsam haben, und was passiert, wenn Pop-Kultur auf Pop-Kultur trifft. Von Erik Brandt-Hoege mehr... jetzt.de

Käpt'n Blaubär von Walter Moers. Walter Moers im Gespräch "Meine Lügen sind die besten"

Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und der Comic-Bestseller "Adolf, die Nazisau": Walter Moers ist der kommerziell erfolgreichste deutsche Schriftsteller der vergangenen zwei Jahrzehnte. Er meidet die Öffentlichkeit, doch in einem seiner seltenen Interviews spricht er mit der SZ über das Lügen. Von Claudia Henzler und Ronen Steinke mehr...

Zick Zick Zyliss Spielzeug von damals Nostalgie aus Kunststoff

Was haben Monchichis, Treppenhüpfer und Holzeisenbahnen gemeinsam? Sie zählten zu den beliebtesten Spielzeugen in den 60er, 70er und 80er Jahren. Ein Streifzug durch längst vergangene Kindertage. mehr...

Groomed Bildband zu Hundekunst Mit uns kann man's ja machen

Micky Maus auf dem Rücken, Papagei am Po: Was Hunde von solchen Kreationen halten, lässt sich nur vermuten. Der US-Fotograf Paul Nathan zeigt in einem Bildband die absonderlichsten Werke des Hundefriseurs Jorge Bendersky. Von Violetta Simon mehr...

Fashionspießer Fashionspießer: Sexy Faschingskostüme Fashionspießer: Sexy Faschingskostüme Helau Hässlichkeit

Strapse, Minikleid und tiefes Dekolleté: Sind das die Arbeitsklamotten einer Reinigungskraft? Ja, zumindest auf dem Faschingsball. Höchste Zeit, diesem Unsinn Einhalt zu gebieten. Eine Stilkolumne. Von Antonia Hilpert mehr...

Grand Cayman, Cayman Islands Automatischer Informationsausgleich Großbritannien legt seine Steueroasen trocken

Donald Duck und "Superprofit" werden enttarnt: Jetzt ist Schluss mit den paradiesischen Zuständen für reiche Steuervermeider in den britischen Überseegebieten. Auf Druck der EU sorgt das Mutterland für Transparenz. Von Alexander Hagelüken und Andreas Oldag mehr...

SZ-Magazin Gottfried Helnwein im Interview "Ich kann mich in kein System einfügen"

Als Kind zerschnitt sich der Wiener Maler Gottfried Helnwein die Hände mit Rasierklingen. Durch Donald Duck entdeckte er die Kunst. Heute wohnt er auf einem Schloss und seine Horrorvisionen sind längst Kunstgeschichte. Ein Gespräch über die Abgründe eines ungewöhnlichen Lebens. Von Sven Michaelsen mehr... SZ-Magazin