Speerwerferin Linda Stahl im Interview Und nebenher die Doktorarbeit Leichtathletik-DM in Ulm

Wo liegen die Grenzen der Selbstvermarktung? Linda Stahl, Weltjahresbeste im Speerwerfen und Ärztin, spricht im Interview über den Spagat zwischen Leistungssport und Medizinstudium - und den Mut, auch mal keine Sprüche zu klopfen. Von Thomas Hahn mehr... Exklusiv

Namensgedächtnis "Wiederholen Sie die Namen von Kollegen beim Einschlafen"

"Wie war doch gleich Ihr Name ..?" Ein schlechtes Namensgedächtnis führt oft zu peinlichen Situationen. Der Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad erklärt, woher die Schwäche kommt - und gibt Tipps, wie man sich Namen besser merkt. Von Violetta Hagen mehr... Interview

Grundeinkommen, Crowdfunding Debatte um Grundeinkommen Von wegen faul

Würden Menschen aufhören zu arbeiten, wenn sie ohne Arbeit 1000 Euro im Monat bekommen? Ein Berliner will das Gegenteil beweisen - und sammelt erfolgreich Geld für ein Experiment zum bedingungslosen Grundeinkommen. Von Lea Hampel mehr... Porträt

Müller CSU Plagiatsverdacht Uni Regensburg Doktorarbeit Plagiatsverdacht Uni prüft Doktorarbeit von Entwicklungsminister Müller

Er soll in seiner Doktorarbeit seitenweise ohne Quellenangabe zitiert haben. Entwicklungsminister Gerd Müller muss sich gegen Plagiatsvorwürfe wehren. Die Uni Regensburg hat eine Prüfung eingeleitet. mehr...

CSU-Vorstandssitzung Nach Plagiatsvorwürfen Scheuer will Doktorarbeit prüfen lassen

Der Rückendeckung des Ministerpräsidenten ist sich der CSU-Generalsekretär sicher, als er vor die Presse tritt. Allerdings verkündet Andreas Scheuer nur, dass er seine umstrittene Doktorarbeit an der Karls-Universität zur Prüfung vorschlagen will. Doch die Uni hat längst mit den Vorbereitungen begonnen. Von Birgit Kruse und Anna Fischhaber mehr...

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer Plagiatsvorwurf gegen CSU-Generalsekretär Ombudsmann fordert Prüfung von Scheuers Doktorarbeit

Ist die Doktorarbeit von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer ein Plagiat? Obwohl er seinen Titel freiwillig nicht mehr führen will, steht diese Frage weiter im Raum. Experten verlangen jetzt eine Überprüfung der kritischen Stellen in dem Text. mehr...

Wissenschaftsprogramm Forscher dürfen sich Uni aussuchen

Exklusiv "Einmal Ausland und zurück": Bildungsministerium und EU wollen Nachwuchswissenschaftler nach Deutschland zurückholen. Die Forscher dürfen sich die Universität aussuchen - an einem Grundproblem der deutschen Wissenschaft ändert das Programm jedoch nichts. Von Johann Osel mehr...

Geschichte Mitteldeutschlands Doku über DDR-Anwalt Oberster Menschenhändler

Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender müssen sparen? Hier hätten sie anfangen können: Der MDR hat einen überflüssigen Film über Wolfgang Vogel gedreht, einen Anwalt, der politische Häftlinge aus der DDR freikaufte. Von Willi Winkler mehr...

Jakob Kreidl Miesbacher Affären Kreidl geht es an den Geldbeutel

Jakob Kreidl muss sich auf neuen Ärger gefasst machen: Nach der Sparkasse wird auch der Landkreis Regressforderungen an den früheren Miesbacher Landrat richten. Es geht um Reisen, teure Einladungen und Geschenke. Von Christian Sebald mehr...

Jakob Kreidl Elbach Ex-Landrat aus Miesbach Kreidl korrigiert Schwarzbauten

Als bekannt wurde, dass Jakob Kreidls Haus ein Schwarzbau ist, explodierte die Verärgerung über ihn. Nun reagiert der frühere Miesbacher Landrat. Bis Ende August hat er Zeit, seinen Neubau den eingereichten Plänen anzupassen. Von Christian Sebald mehr...

Frank-Walter Steinmeier SPD Plagiatsvorwürfe gegen SPD-Fraktionschef Uni Gießen prüft Steinmeiers Doktorarbeit

Die Uni Gießen kommt dem Wunsch von Frank-Walter Steinmeier nach: Die Hochschule hat angekündigt, die unter Plagiatsverdacht geratene Dissertation des SPD-Fraktionschefs zügig zu überprüfen. Experten bezweifeln, dass ihm der Doktortitel aberkannt wird. Von Tanjev Schultz mehr...

Plagiatsvorwurf Lammert lässt seine Doktorarbeit prüfen

Der Fall erinnert an Guttenberg, Schavan und Koch-Mehrin: Bundestagspräsident Norbert Lammert sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt, bei seiner Doktorarbeit getäuscht zu haben - und will jetzt die Universität einschalten. Anonym werden im Internet vermeintlich brisante Textstellen aufgelistet. mehr...

Annette Schavan Plagiatsfall Annette Schavan "Massive Interventionen" für eine "schlechte Verliererin"

Wollte ein Netzwerk Annette Schavan retten? Der Dekan, der das Plagiatsverfahren gegen die damalige Bildungsministerin betrieb, kritisiert in seinem Abschlussbericht Einflussversuche durch Politiker und Wissenschaftler. Von Roland Preuß mehr...

Nach Plagiatsvorwurf Kreidl verteidigt seine Doktorarbeit

Er habe fünf Jahre an seiner Dissertation gearbeitet und "gründlich recherchiert": Der Miesbacher Landrat Kreidl verteidigt sich nach den Plagiatsvorwürfen gegen ihn. Ihm drohen strafrechtliche Konsequenzen. Von Martina Scherf mehr...

Opposition kritisiert Informationspolitik des Verteidigungsministers Plagiatsvorwurf gegen Verteidigungsminister Guttenberg soll bei Doktorarbeit abgeschrieben haben

Verteidigungsminister Guttenberg muss sich gegen Vorwürfe wehren, er habe bei seiner Doktorarbeit getäuscht. Nach SZ-Informationen gibt es in seiner Dissertation einige Passagen, die er ohne Angabe von Quellen wörtlich zitiert. Nach den jüngsten Bundeswehrskandalen wird Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg nun neue Kämpfe ausfechten müssen. Von Roland Preuß und Tanjev Schultz mehr...

Guttenberg bei Sicherheitsforum in Kanada Auftritt des Ex-Verteidigungsministers Guttenberg soll an neuer Doktorarbeit schreiben

So selbstbewusst wie immer tritt der frühere Verteidigungsminister Guttenberg bei einer Veranstaltung in Kanada auf - und stichelt gegen Merkels Krisenmanagement. Zugleich verstärken sich Gerüchte, dass er an einer neuen Doktorarbeit schreibe. Von Tanjev Schultz mehr...

Vorwuerfe gegen Althusmann wegen Doktorarbeit Plagiatsvorwürfe gegen Kultusminister Doktorarbeit: Althusmann soll abgeschrieben haben

Ausgerechnet Bernd Althusmann, Niedersachsens Kultusminister, gerät wegen seiner Doktorarbeit unter Druck. Er soll plagiiert haben. Dabei kümmert sich der CDU-Politiker als amtierender Präsident der Kultusministerkonferenz gerade vor allem um die Qualitätssicherung an Hochschulen. Er räumte bereits Fehler ein. mehr...

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer Ärger um Doktorarbeit CSU-Generalsekretär Scheuer in Erklärungsnot

Wieder versetzt das Thema "Doktorarbeit" die CSU in Alarmbereitschaft: Der neue Generalsekretär Andreas Scheuer verfasste seine Dissertation an der Karls-Universität Prag, er erlangte aber lediglich ein "kleines Doktorat". Darf er damit seinen Titel tatsächlich führen? Von Mike Szymanski mehr...

Guttenberg bei Sicherheitsforum in Kanada Plagiator Guttenberg Zweite Doktorarbeit - geht das überhaupt?

In der CSU kursiert das Gerücht, Karl-Theodor zu Guttenberg könnte eine neue Doktorarbeit schreiben und sich damit rehabilitieren. Der Ex-Verteidigungsminister selbst hat dazu bisher geschwiegen. Doch darf er überhaupt einen zweiten Anlauf nehmen? Denn hier geht es um ein gutes altes Wort: würdig. Von Tanjev Schultz mehr...

Guttenberg Plagiatvorwurf Guttenbergs Dissertation Originale und Doktorarbeit im Vergleich

Der Minister in der Verteidigung: Guttenberg weist den Vorwurf zurück, seine Doktorarbeit sei ein Plagiat. SZ und sueddeutsche.de dokumentieren die fraglichen Stellen - auch die Einleitung - und stellen die Originale daneben. mehr...

Guttenberg für Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse Plagiatsaffäre Guttenberg: Stellungnahme zu Doktorarbeit

Er hat die Frist bis zum letzten Tag ausgereizt - doch dann hat Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg doch noch eine Stellungnahme zu seiner Doktorarbeit an der Uni Bayreuth abgegeben. mehr...

Doktorarbeit Fragwürdige Doktorarbeit Fragwürdige Doktorarbeit "Grenzenloser Stuss"

Vom Fensterputzer zum Doktor: Der Regensburger Putzunternehmer Karlheinz Götz hat sein Lebenswerk mit einer Doktorarbeit in Spanien gekrönt. Deutsche Professoren sind entsetzt über die Arbeit und nennen das Vorgehen des Autors "schamlos" und "skandalös". Von Martina Scherf und Wolfgang Wittl mehr...

Kinderdienst: Professoren sollen Geld fuer Doktortitel genommen haben Konsequenzen aus der Plagiats-Affäre Wissenschaftsrat will Noten für Doktorarbeiten abschaffen

Bestnoten für Plagiate? Das soll es nicht mehr geben. Der Wissenschaftsrat plädiert dafür, Dissertationen künftig meist nur noch als "bestanden" auszuweisen. Außerdem sollen externe Gutachter eine größere Rolle bei der Bewertung von Doktorarbeiten spielen. Doch viele Professoren sind skeptisch - sie fürchten um die Unabhängigkeit der Hochschulen. Von Tanjev Schultz mehr...

Kabinettssitzung Guttenbergs Dissertation: User-Reaktionen "Falsche Doktorarbeiten, falsche Politiker"

Die Nutzer von sueddeutsche.de debattieren heftig über die Plagiatsvorwürfe gegen Verteidigungsminister Guttenberg: Doktortitel aberkennen, fordern die einen. Andere vermuten eine gezielte Kampagne. Eine Auswahl der Reaktionen mehr...

Guttenberg Plagiatvorwurf Guttenbergs Dissertation Originale und Doktorarbeit im Vergleich

Der Druck war zu groß: Karl-Theodor zu Guttenberg ist in der Folge der Plagiatsaffäre als Verteidigungsminister zurückgetreten. Die Süddeutsche Zeitung und sueddeutsche.de dokumentieren einge der fraglichen Stellen der Dissertation. mehr...