Daron Acemoğlu Der Chuck Norris der VWL

Der Ökonom Daron Acemoğlu ist forschungsstark und berühmt. Er hat im Internet ein Mem ausgelöst - und präsentiert eine neue Studie über Wohlstand und Demokratie. Von Katharina Brunner mehr...

50 Jahre Jugend forscht 50 Jahre "Jugend forscht" Tüftler, Bastler, Milliardäre

Seit einem halben Jahrhundert mühen sich Tausende Schüler und Studenten für den Wettbewerb "Jugend forscht" ab. Bringt das etwas? Eine Antwort in sechs Porträts. Von Katja Schnitzler mehr...

Kino Kino Kino Verschließt die Augen nicht

Die Dokumentation "Von Caligari zu Hitler" erklärt die deutsche Geschichte über die Filme der Weimarer Republik. Im Rückblick erscheinen sie nicht nur in politischer Hinsicht visionär, auch ihre Bilderwelten sind umwerfend modern interview Von Susanne Hermanski mehr...

Reichspogromnacht -Judenverfolgung Juden in Nazi-Deutschland "Wir verlassen diese Hölle"

Entrechtet, beraubt, verschleppt: Seit 1933 wird die Situation für Juden in Deutschland stetig bedrohlicher. Wie es drei jungen Menschen im Dritten Reich erging und wie sie das Nazi-Regime überlebten. Von Oliver Das Gupta mehr... 360° - #Kunstjagd

Ein Leben als Wissenschaftlerin Späte Würde

Ingeborg Rapoport hat mit 102 Jahren den Doktortitel erworben, der ihr 1938 als Jüdin verweigert wurde. Über eine alte Dame und ihren Uni-Abschluss, der auch ein kleines Stück Wiedergutmachung ist. Von Verena Mayer mehr...

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über LehrerInnen Bonjour Mad..., äh, Monsieur!

Immer weniger Männer wollen Lehrer werden - Referendar Pascal Grün findet das schade. Männer haben im Lehrberuf einige Vorteile gegenüber Frauen. mehr... Kolumne

Promotion mit 102 Jahren nachgeholt Nazis hatten Zulassung verweigert 102-Jährige legt Promotionsprüfung ab

Beinahe 80 Jahre nachdem sie an der Universität Hamburg ihre Doktorarbeit eingereicht hatte, legt eine 102-jährige Kinderärztin ihre Promotionsprüfung ab. Damals war ihr die Zulassung von den Nationalsozialisten verweigert worden. mehr...

Soziale Medien für Erwerbslose "Die Linkliste der Bundesagentur für Arbeit ist veraltet"

Hilft es Arbeitslosen, wenn sie Facebook nutzen und vermittelt die Bundesagentur für Arbeit die richtigen Inhalte in ihren Internet-Kursen? Die Soziologin Anne Suphan hat das untersucht. Von Mirjam Hauck mehr... Interview

Serie: Finanzfrauen Auf der Allmende

Elinor Ostrom wurde als erste Frau mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet. Ihre These: Unter bestimmten Voraussetzungen ist Gemeinschaftsbesitz an Ressourcen die beste Lösung. Von Nikolaus Piper mehr...

Kabarett Der Urknall allen Ungemachs

Die Kabarettisten Alfred Dorfer und Luise Kinseher unterscheiden sich in ihrer Auseinandersetzung mit der Welt stark voneinander - doch letztlich geht es beiden um den Sinn des Lebens Von renate Zauscher mehr...

Drohnen Entwicklung eines Start-ups Entwicklung eines Start-ups Drohne soll Landwirten das Leben erleichtern

Unbemannte Flieger als Revolution in der Landwirtschaft: Das Start-up-Unternehmen Quantum-Systems aus Otterfing will Bauern mit einer speziellen Drohne helfen. Sie soll Krankheiten, Ungezieferbefall und Wachstum anzeigen - auf den Zentimeter genau. Von Katja Riedel mehr...

Putin beantwortet Fragen von Internet-Usern Internet in Russland Macht der Trolle

Freche Beamte mit Blaulicht, Filz in Staatsfirmen - es sah in Russland eine Weile so aus, als würde die Protestwelle aus dem Netz in die Realität überschwappen. Was ist passiert? Von Igor Eidman mehr... Analyse

"Hindenburg und Dietramszell" Dietramszell bestellt eine Doktorarbeit

Über die Beziehung Hindenburgs zur Gemeinde soll am Institut für Bayerische Landesgeschichte geforscht werden Von Petra Schneider mehr...

Mazdak Radjainia für Online-Serie "Reisefotografen" Meeresfotograf Mazdak Radjainia Jäger unter Wasser

Das Revier von Mazdak Radjainia liegt vor Neuseeland, hier kommt er Walen und ihren Kälbern ganz nahe. Und fotografiert die blutige Realität des Speerfischens. Von Katja Schnitzler mehr... Serie Reise-Fotografen

Hochschulen Fälschen leicht gemacht

Trotz aller Skandale tun Hochschulen laut Wissenschaftsrat viel zu wenig gegen Betrug und Plagiate in der Forschung. Sauberes wissenschaftliches Arbeiten müsse von Beginn des Studiums an gelehrt werden. Von Roland Preuss mehr...

Verhältnis von Justiz und Medien Von unbekannten Feinden belagert

Wie soll man in zehn Minuten einen durchdachten Artikel formulieren? Immer wieder behindern Richter die Arbeit von Journalisten - wie im Fall Tuğçe. Von Annette Ramelsberger mehr... Analyse

Tensions In Baltimore Continue To Simmer After Days Of Riots And Protests Over Death Of Freddie Gray Soziologin über Amerikas Polizei "Die Cops treten auf wie eine Besatzungsarmee"

Alice Goffman lebte sechs Jahre als Weiße in einem Schwarzen-Viertel in Philadelphia. Dort erlebte sie, wie die Polizei die Menschen täglich drangsaliert. Nun schreibt sie dagegen an - und freut sich auch über Republikaner als Verbündete. Von Matthias Kolb, Madison/Wisconsin mehr... Interview

Interview Güldenes Haar, kleine Tricks

Die Kunsthistorikerin Julia Saviello über gemalte Blondschöpfe Interview von Wiebke Harms mehr...

'hart aber fair' Sendung vom 04.05.2015 "Hart aber fair" über Schule 75 Minuten Bildungstalk für Dummies

Frank Plasberg lässt über die Sinnhaftigkeit klassischer Bildung im Schulunterricht diskutieren und liefert eine lauwarme Sendung ab. Das liegt auch an der mangelhaften Gästeauswahl. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Kritik

Oktoberfest 2014 - Opening Day Großveranstaltungen Software gegen Massenpanik

Computertechnik, die Katastrophen wie bei der Loveparade in Duisburg hätte verhindern können: Ein Münchner Start-up hat sich auf die Simulation von Evakuierungen spezialisiert. Von Christiane Funke mehr...

Curevac Gates folgt auf Hopp

Das Tübinger Unternehmen Curevac produziert bald Impfstoffe. Nach Dietmar Hopp ist auch Microsoft-Gründer Gates eingestiegen. Von Helga Einecke mehr...

Neue Therapiemethode Arzt nimmt erfolgreich Stuhltransplantation vor

Die Methode gilt als innovativ, nun wird sie auch am Klinikum Starnberg durchgeführt: Fäkaltransplantationen. "Wir kennen den Ekelfaktor", sagt der zuständige Mediziner. Doch die Erfolge seien sensationell. Von Blanche Mamer mehr...

Kühne + Nagel 126 Schränke, 32 Uhren, zwei Kinderwägen

Die Spedition Kühne + Nagel hat im Dritten Reich Habseligkeiten von Juden, die deportiert wurden oder geflohen sind, aus Frankreich und Benelux nach Deutschland transportiert. Von Christian Stücken und Charlotte Theile mehr...