Abstinenz auf der Wiesn Vom Ende des Dirndl-Booms Oktoberfest visitors wearing traditional Bavarian dirndl dresses and lederhosen wait outside a beer tent in Munich

Discounter Kik verkauft 50-Euro-Dirndl und bei Aldi liegen Lederhosen auf den Wühltischen. Doch der Markt an Billig-Wiesn-Outfits ist gesättigt. In den Festzelten sind wieder öfter Jeans und T-Shirt zu sehen. Der Zenit scheint überschritten. Von Kathrin Hollmer mehr... Report

Tracht Im Designer-Dirndl

Speziell zum Oktoberfest lassen sich die Trachten-Designer in Dachau einiges einfallen. Sie spielen mit der Tradition und modischen Akzenten. Dabei betonen sie, dass ihre eigenen Kreationen in Deutschland hergestellt werden Von Andreas Förster mehr...

Fussball TSV 1860 München Wiesn Besuch 2 BL 30 09 2014 Moritz Volz gut gelaunt Promis auf dem Oktoberfest Löwenfütterung im Bierzelt

Für ihren gemeinsamen Wiesn-Besuch haben sich die Löwen-Spieler mit Einheitstracht, Lebkuchenherzchen und breitem Grinsen ausgestattet. Nur einer muss noch an seiner Begeisterungsfähigkeit arbeiten. mehr... Bilder

Oktoberfest Ein Tag am Kotzhügel Ein Tag am Kotzhügel Die Hölle, das sind die anderen

Ein Tag am Kotzhügel reißt Abgründe auf. Doch es sind nicht die Alkoholleichen, die an der eigenen Spezies zweifeln lassen. Von Anant Agarwala mehr... Reportage

Hotel Andra Touristen im Wiesn-Hotel Die "Wilden Pudel" kommen

Einige Gäste torkeln schon um halb fünf zurück, andere wollen gar nicht aufs Oktoberfest. Die Hotels rund um die Theresienwiese sind ausgebucht. Doch wer schläft hier eigentlich? Eine Typologie. Von Sabine Cygan mehr...

French designer Jean Paul Gaultie reacts as he appears at the end of his Spring/Summer 2015 women's ready-to-wear collection during Paris Fashion Week Video
Modewoche Paris Adieu, Wahnsinn

Die Pariser Modewoche setzt in diesem Jahr auf schnellen Konsum. Für die Frauen ist das keine schlechte Sache, auch wenn mehr Wagemut hübsch wäre. Wie einst bei Jean Paul Gaultier - der unter Tränen verabschiedet wird. Von Tanja Rest mehr...

München Wiesn-Anstich ohne Claudia Roth Wiesn-Anstich ohne Claudia Roth Armes Dirndl

Sie saß schon mit dem Dalai Lama beim Tee, bei der Einladungsliste für den Wiesn-Anstich spielt das aber keine Rolle: Claudia Roth, einst Grünen-Chefin und Stammgast in der Stadtratsbox, muss in diesem Jahr draußen bleiben. Die Begründung des Ältestenrats ist eindeutig. Von Michael Morosow mehr...

Sanitäter des Roten Kreuzes versorgen Betrunkenen auf dem Oktoberfest, 2008 Sanitätsstation auf dem Oktoberfest "Ich habe noch nie so viele Männer weinen sehen"

Manche Patienten kommen in Handschellen, andere ohne Namen. Blasenpflaster gibt es gratis und Bierleichen haben einen Codenamen. Ein Tag Wiesnwahnsinn auf der Sanitätsstation des Oktoberfests. Von Anna Fischhaber mehr... Reportage

Oktoberfest Modedesign im Glockenbackviertel Modedesign im Glockenbackviertel Multi-Kulti-Dirndl

Nach viel Bling-Bling, Totenkopf-Prints und Landhausrüschen kommt eine exotische Trachten-Idee gerade recht: Zwei Frauen aus Kamerun schneidern das klassische Schnürkleid aus den bunt gescheckten Stoffen Westafrikas. Von Anne Goebel mehr...

Oktoberfest 2014 Oktoberfest Für Angsthasen ungeeignet

Ob in luftiger Höhe oder bei Schummerlicht: Die Wiesn hat mehr zu bieten als nur Dauerparty in den Zelten. Die schönsten Impressionen von der Theresienwiese. mehr...

'BMW Wiesn Sport-Stammtisch' - Oktoberfest 2014 Oktoberfest-Blog Das war der vierte Wiesntag

Arnold Schwarzenegger dirigiert im Schützenzelt, Katharina Witt posiert für BMW und Hein Blöd trägt Dirndl. Der vierte Wiesntag in der Ticker-Nachlese. Von Thierry Backes und Ingrid Fuchs mehr...

Marstall-Zelt Marstall-Zelt Dem Wahnsinn ein wohnlicher Ort

"Learning from Las Vegas": Der neue Marstall ist wie die anderen Wiesn-Zelte vor allem ein dekorierter Schuppen. Und doch gibt es Unterschiede. Wirt Siegfried Able hat ein gigantisches Wohnzimmer geschaffen. Von Gerhard Matzig mehr... Architektur-Kritik

Kolumne #endlichfreitag #endlichfreitag zu Betriebsfeiern Betreff: Schön war's mit dir ...

"Oh, wie wunderbar", denkt der Arbeitnehmer, auf der Bierbank schunkelnd, umgeben von seinen Lieblingskollegen. "Oh Gott", am Morgen danach. Der Kater ist quälend - und erst die Erinnerung! Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Taxis in der Schwanthalerstraße Taxifahrer in München Mit Tücke gegen Uber

Sie geben sich als Fahrgäste aus oder liegen mit versteckter Kamera auf der Lauer: Münchner Taxifahrer sammeln Beweise gegen den ungeliebten Konkurrenten und Mitfahrdienst Uber. Für die Fahrer geht es um ihre Existenz. Von Thomas Anlauf mehr...

TSV 1860 München - FC Ingolstadt 04 Harmlose 1860-Kicker Furioses Offensivspiel nur auf dem Papier

Nur eine Chance in 90 Minuten: Das 1:1 gegen den FC Ingolstadt zeigt, dass die hochtrabenden Ambitionen des TSV 1860 München nichts mit der Realität zu tun haben. Selbst der Trainer Ricardo Moniz scheint das langsam zu erkennen. Aus dem Stadion von Andreas Babst mehr... Analyse

Oktoberfest 2014 Almauftrieb im Käferzelt Heiß begehrtes Gedrängel

Beim Almauftrieb im Käferzelt hocken stille Unternehmensbosse neben Nachwuchs-Promis, die um Aufmerksamkeit buhlen. Was sie alle eint, sind die Trachten-Outfits - teils in schrillen Varianten. Von Philipp Crone mehr...

Fashion-Zoo Modezirkus zu Wiesn-Accessoires Aufgebrezelt

Ein Dirndl sollte nicht alleine aufs Oktoberfest gehen. Doch wie sehen seine idealen Begleiter aus? Wiesnswertes über Taschen, Tücher, Hüte und Schmuck der Saison. Von Jana Stegemann mehr...

Waitress carries mugs of beer during opening day of the 181st Oktoberfest in Munich Oktoberfest 2014 Ausdauersport im Festzelt

Die Bedienungen müssen jetzt stark sein: Auf der Theresienwiese feiern Hunderttausende den Oktoberfeststart - natürlich in Tracht. Vor den Zelten läuft dem Dirndl allerdings ein anderes Kleidungsstück den Rang ab. mehr... Bilder

Harry G Oktoberfest 2014 Oktoberfest 2014 Harry G über ... die Entwicklung der Tracht

"Ich zieh auf der Wiesn doch keine Lederhose an": Auf SZ.de erklärt der Münchner Kabarettist Harry G das Oktoberfest. Heute: Wie Heidi aus Hannover zu ihrem Disney-Dirndl kam und warum der Bayer bald wieder in Jeans zur Wiesn geht. mehr...

CSU Bayerische Verwirrung in Berlin Bayerische Verwirrung in Berlin Hundskrüppel im Bundestag

Dirndl im Bundestag? CSU-Politikerin Dorothee Bär wagt es und bekommt Ärger mit den Grünen. Bärs Parteifreund spricht derweil von "faulen Krüppeln" - und stiftet damit noch mehr Verwirrung. Von Sebastian Beck mehr... Glosse

Schmuckfoto München Nord Rückzugsorte für Wiesn-Hasser Lasst mich in Ruhe

Trachten-Fetischisten in der Innenstadt, wiedergekäutes Hendl in Biersauce auf dem Bürgersteig: Die Wiesn verwandelt München für zwei Wochen in ein Schlachtfeld, nicht nur auf dem Festgelände. Acht Tipps, um dem Wahnsinn zu entkommen. mehr...

Oktoberfest After-Wiesn-Partys After-Wiesn-Partys Wiesn die ganze Nacht

22.30 Uhr auf dem Oktoberfest: Die Band hat ausgespielt, der letzte Tropfen Bier schmeckt fad. Doch wenn der Tag auf der Theresienwiese zu Ende ist, geht es woanders erst so richtig los. Zwölf Tipps für die After-Wiesn für Kurzentschlossene. Von Sabine Cygan mehr...

Weißwurstsalat Kochnische zu Weißwurst-Brezn-Panzanella Warm-up für die Wiesn

Die erste Mass auf nüchternen Magen? Haut einfach nur um - und muss nicht sein. Denn es gibt eine Brotzeit, die perfekt auf den Oktoberfestbesuch vorbereitet. Von Christina Metallinos mehr... Kochnische

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Von wegen prüde

In Sachen Sex gilt "der Amerikaner an sich" als rückständig und verklemmt - ausgerechnet in den US-Kinos läuft nun "Feuchtgebiete" an. Inzwischen fragt sich unsere Autorin: Wer ist hier prüde? Von Beate Wild mehr... Kolumne

Richard Kiel als der Beißer Video
Zum Tod des Bond-Bösewichts Richard Kiel Der furchtbare Beißer - ein großer Romantiker

Als Jaws alias "Der Beißer" war Richard Kiel zwar der furchtbarste Gegner, mit dem James Bond es je zu tun hatte - tatsächlich aber rettet er die Welt aus Liebe. Eine Erinnerung. Von Tobias Kniebe mehr...