Abstinenz auf der Wiesn Vom Ende des Dirndl-Booms Oktoberfest visitors wearing traditional Bavarian dirndl dresses and lederhosen wait outside a beer tent in Munich

Discounter Kik verkauft 50-Euro-Dirndl und bei Aldi liegen Lederhosen auf den Wühltischen. Doch der Markt an Billig-Wiesn-Outfits ist gesättigt. In den Festzelten sind wieder öfter Jeans und T-Shirt zu sehen. Der Zenit scheint überschritten. Von Kathrin Hollmer mehr... Report

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Miley Cyrus ist der Horror

In den USA fängt Halloween früher an, als unsere Autorin dachte. Angesagt sind Breaking-Bad-Ganzkörperanzüge samt Atemschutzmasken, äußerst knappe Twerking-Outfits à la Miley. Und für den Hund ein Riesenspinnen-Outfit. Von Beate Wild mehr... Kolumne

Tegernsee Musikvideo Musikvideo Der Kini und der Narr

Der Sänger Luky Zappatta hat mit seiner neuen Band "Da boanad" ein skurriles Musikvideo gedreht. Die Botschaft: Rettet das Tegernseer Tal. Von Heiner Effern mehr...

Fashion-Zoo Modezirkus zu Wintermänteln Im Bademantel durchs Leben

Eigentlich ist der Bademantel keine Straßenkleidung, in dieser Saison wird man ihn trotzdem außer Haus sehen. Welche Mantel-Varianten es in diesem Winter gibt und warum das Ei auch außerhalb der Pfanne wichtig wird. Von Jana Stegemann mehr... Stilblog

Grafing Grafing Grafing In Harmonie vereint

Bei der Leonhardifahrt am Sonntag umrunden prächtige Gespanne die Kapelle. Von den Querelen in der katholischen Gemeinde ist nichts zu spüren. Von Anja Blum mehr...

Tracht Im Designer-Dirndl

Speziell zum Oktoberfest lassen sich die Trachten-Designer in Dachau einiges einfallen. Sie spielen mit der Tradition und modischen Akzenten. Dabei betonen sie, dass ihre eigenen Kreationen in Deutschland hergestellt werden Von Andreas Förster mehr...

Oktoberfest Modedesign im Glockenbackviertel Modedesign im Glockenbackviertel Multi-Kulti-Dirndl

Nach viel Bling-Bling, Totenkopf-Prints und Landhausrüschen kommt eine exotische Trachten-Idee gerade recht: Zwei Frauen aus Kamerun schneidern das klassische Schnürkleid aus den bunt gescheckten Stoffen Westafrikas. Von Anne Goebel mehr...

München Wiesn-Anstich ohne Claudia Roth Wiesn-Anstich ohne Claudia Roth Armes Dirndl

Sie saß schon mit dem Dalai Lama beim Tee, bei der Einladungsliste für den Wiesn-Anstich spielt das aber keine Rolle: Claudia Roth, einst Grünen-Chefin und Stammgast in der Stadtratsbox, muss in diesem Jahr draußen bleiben. Die Begründung des Ältestenrats ist eindeutig. Von Michael Morosow mehr...

Alte Heide, Kunstserie Einkaufen am Automaten Das Teufelsding

Ich sehe es, ich will es, und ich muss mit niemandem reden: Automaten passen gut in unsere konsumverliebte Zeit. So gut, dass man fast vergessen könnte, wie lange die Menschen sich schon über sie aufregen. Von Angelika Slavik mehr...

Fashion-Zoo Modezirkus zu Wiesn-Accessoires Aufgebrezelt

Ein Dirndl sollte nicht alleine aufs Oktoberfest gehen. Doch wie sehen seine idealen Begleiter aus? Wiesnswertes über Taschen, Tücher, Hüte und Schmuck der Saison. Von Jana Stegemann mehr...

Waitress carries mugs of beer during opening day of the 181st Oktoberfest in Munich Oktoberfest 2014 Ausdauersport im Festzelt

Die Bedienungen müssen jetzt stark sein: Auf der Theresienwiese feiern Hunderttausende den Oktoberfeststart - natürlich in Tracht. Vor den Zelten läuft dem Dirndl allerdings ein anderes Kleidungsstück den Rang ab. mehr... Bilder

Harry G Oktoberfest 2014 Oktoberfest 2014 Harry G über ... die Entwicklung der Tracht

"Ich zieh auf der Wiesn doch keine Lederhose an": Auf SZ.de erklärt der Münchner Kabarettist Harry G das Oktoberfest. Heute: Wie Heidi aus Hannover zu ihrem Disney-Dirndl kam und warum der Bayer bald wieder in Jeans zur Wiesn geht. mehr...

Weinzelt Ð GoldStar TV Wiesn und Wasen im Vergleich Wimmelbild mit Promis

Das Oktoberfest ist ein Ort der barocken Freude und des geöffneten Portemonnaies. Und Patrick Lindner fragt in die Runde: "Bin ich scharf?" Ein Stuttgarter Wasen-Reporter ist einen Tag auf der Wiesn und versucht, diese Parallelwelt zu verstehen. Von Erik Raidt mehr... Reportage

Nobeldisko P1 feiert ihren 30. Geburtstag Feier-Glossar München A bissl was geht immer

Sollten Neu-Münchner ins P1 gehen? Handelt es sich bei der Feierbanane um ein Schwimmobst für Poolpartys? Was ist eine "Boazn"? Damit sich Studenten beim Feiern zurechtfinden - ein ABC für die Partynacht. Von Johanna Bruckner mehr... Studentenatlas München

Fussball TSV 1860 München Wiesn Besuch 2 BL 30 09 2014 Moritz Volz gut gelaunt Promis auf dem Oktoberfest Löwenfütterung im Bierzelt

Für ihren gemeinsamen Wiesn-Besuch haben sich die Löwen-Spieler mit Einheitstracht, Lebkuchenherzchen und breitem Grinsen ausgestattet. Nur einer muss noch an seiner Begeisterungsfähigkeit arbeiten. mehr... Bilder

Teufelsrad auf dem Oktoberfest 2014 Teufelsrad auf dem Oktoberfest Archaische Attraktion

"De kennan lang sitzen, des san schließlich Beamte": Im Teufelsrad auf der Wiesn kriegt jeder sein Fett weg. Doch so sehr Rekommandeur Wiggerl auch schimpft und beleidigt, die Deppen kommen immer wieder. Von Eva Limmer mehr... Reportage

Prater in Wien Nachtleben in Wien Nicht alle wollen ins Bett

Vieles an Wien ist brav, beschaulich und angepasst. Aber die Stadt hat auch eine wilde Seite. Man muss nur wissen, wo - und zur rechten Zeit kommen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Weißwurstsalat Kochnische zu Weißwurst-Brezn-Panzanella Warm-up für die Wiesn

Die erste Mass auf nüchternen Magen? Haut einfach nur um - und muss nicht sein. Denn es gibt eine Brotzeit, die perfekt auf den Oktoberfestbesuch vorbereitet. Von Christina Metallinos mehr... Kochnische

Oktoberfest in China Wiesn weltweit Un, dos, gsuffa!

Ob Hot-Dog-Dackel in Ohio oder Schwarzbier in Qingdao: Auch Amis und Chinesen feiern eigene Oktoberfeste. Ein Blick auf bayerische Exporte rund um den Globus. mehr...

Sanitäter des Roten Kreuzes versorgen Betrunkenen auf dem Oktoberfest, 2008 Sanitätsstation auf dem Oktoberfest "Ich habe noch nie so viele Männer weinen sehen"

Manche Patienten kommen in Handschellen, andere ohne Namen. Blasenpflaster gibt es gratis und Bierleichen haben einen Codenamen. Ein Tag Wiesnwahnsinn auf der Sanitätsstation des Oktoberfests. Von Anna Fischhaber mehr... Reportage

Schmuckfoto München Nord Rückzugsorte für Wiesn-Hasser Lasst mich in Ruhe

Trachten-Fetischisten in der Innenstadt, wiedergekäutes Hendl in Biersauce auf dem Bürgersteig: Die Wiesn verwandelt München für zwei Wochen in ein Schlachtfeld, nicht nur auf dem Festgelände. Acht Tipps, um dem Wahnsinn zu entkommen. mehr...

Oktoberfest After-Wiesn-Partys After-Wiesn-Partys Wiesn die ganze Nacht

22.30 Uhr auf dem Oktoberfest: Die Band hat ausgespielt, der letzte Tropfen Bier schmeckt fad. Doch wenn der Tag auf der Theresienwiese zu Ende ist, geht es woanders erst so richtig los. Zwölf Tipps für die After-Wiesn für Kurzentschlossene. Von Sabine Cygan mehr...

Oktoberfest Ein Tag am Kotzhügel Ein Tag am Kotzhügel Die Hölle, das sind die anderen

Ein Tag am Kotzhügel reißt Abgründe auf. Doch es sind nicht die Alkoholleichen, die an der eigenen Spezies zweifeln lassen. Von Anant Agarwala mehr... Reportage

Oktoberfest 2012 - Käferzelt Wlan auf dem Oktoberfest Grüße im Dirndl an die Freunde daheim

Ein Foto vom Spatzl im Dirndl und ein Video vom Spezl beim Autoscooter: Auf der Wiesn wird die digitale Kommunikation über soziale Netzwerke für die Gäste immer wichtiger. Weil das Mobilfunknetz dort aber längst an seine Grenzen kommt, fordert ein CSU-Stadtrat nun ein kostenloses Wlan-Netz. Doch das dürfte schwierig werden. Von Beate Wild mehr...