Philipp Lahm "Niemand wollte mit mir das Trikot tauschen" World Cup 2014 - Final - Germany - Argentina

Philipp Lahm besitzt das Trikot vom WM-Finale noch, weil er keinen Tauschpartner fand. Liverpool und Chelsea erreichen nur knapp die nächste Pokalrunde. Andrea Petkovic enttäuscht schon wieder. mehr... Sporticker

NBA: Dallas Mavericks at San Antonio Spurs NBA-Saisonauftakt Nowitzki verliert 100:101

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verlieren im ersten Saisonspiel knapp gegen die San Antonio Spurs. Philipp Lahm besitzt das Trikot vom WM-Finale noch, weil er keinen Tauschpartner fand. Liverpool und Chelsea erreichen nur knapp die nächste Pokalrunde. mehr... Sporticker

13-Euro-Lehrer in der Berufsvorbereitung Prekariat unterrichtet Prekariat

Schlechte Schüler landen oft in "Bildungsmaßnahmen". Dort sollen sie fit gemacht werden für Ausbildung und Arbeitsmarkt. Doch die Lehrer verdienen selbst weniger als Fachkräfte am Bau. Von Ralf Steinbacher mehr... Analyse

Zinedine Zidane Trainer in Spanien Zidane für drei Monate gesperrt

Wegen einer fehlenden Lizenz darf Zinédine Zidane drei Monate lang nicht das Reserveteam von Real Madrid trainieren. Carlos Tévez spielt nach drei Jahren wieder für Argentinien. Gennaro Gattuso tritt als Trainer auf Kreta zurück, doch die Fans rebellieren. mehr... Sporticker

Hamburger SV v FC Bayern Muenchen - Bundesliga Ehemaliger HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer klagt gegen Kündigung

Der Ex-Sportdirektor vom HSV Oliver Kreuzer zieht abermals vor Gericht. Nationalstürmer Mario Gomez könnte am Samstag wieder im Kader von Florenz stehen. Martin Kind kündigt seinen Rücktritt bei Hannover 96 an - allerdings erst 2017. mehr... Sporticker

Kicken ohne Ergebnisdruck Tricks fürs Leben

Kondition bolzen war gestern: Die Münchner Fußball-Schule versteht sich nicht nur als zusätzliches Trainingsangebot. Mit einer eigenen Philosophie will sie Nachwuchstalenten spielerisch Spaß und Selbstbewusstsein vermitteln Von Stefan Galler mehr...

Franco, pizzaiolo egiziano nel suo locale Pizzeria La Stiva Einwanderer erzählen "Wir Ägypter machen gute Pizza, und dafür gibt es einen Grund"

Sie sind Fremde und doch zu Hause in Europa. Einwanderer aus Russland, Brasilien und Ägypten erzählen von ihrem Weg nach München, Paris und Mailand. Es sind verworrene Wege, oftmals steinig - und immer spannend. Eine Kooperation der SZ mit Le Monde, Paris, und La Stampa, Turin mehr...

Freistoßspray Freistoß-Spray in der Bundesliga Geschichte wird gesprüht

Erstmals wird an diesem Wochenende in der Zweiten Liga das Freistoß-Spray eingesetzt. Der Nutzen des Schaums aus der Dose ist für die Schiedsrichter eher gering, mehr noch wünschen sie sich deswegen ein anderes Hilfsmittel. Von Sebastian Fischer mehr... Analyse

Flüchtlinge in München Dieter Reiter als Krisenmanager Dieter Reiter als Krisenmanager Endgültig der Ober-Bürgermeister

Mit einem Wisch hat der Münchner Oberbürgermeister den Aufnahmestopp für Flüchtlinge in der Bayernkaserne verfügt. Damit hat er nicht nur die Staatsregierung zum Handeln gezwungen. Nebenbei hat Reiter auch deutlich gemacht, wer im Münchner Rathaus das Sagen hat. Von Bernd Kastner mehr... Analyse

Psychotherapeuten in Deutschland Mit Praktikanten gegen Depression

1,50 Euro bekommt Tina Schmidt für die Behandlung psychisch kranker Menschen. In Deutschland kein Einzelfall: Tausende Psychotherapeuten in Ausbildung fordern ein anständiges Gehalt. Doch Kliniken und das Bundesgesundheitsministerium sind da ganz anderer Meinung. Von Felix Hütten mehr...

Karlsruher SC - 1. FC Nürnberg Krise beim 1. FC Nürnberg "Es bleibt alles beim Alten"

Drei Niederlagen in Serie, drittletzter Tabellenplatz: Trotz miserablen Saisonstarts in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigt der Aufsichtsratsvorsitzende des 1. FC Nürnberg Trainer Ismaël und Vorstand Bader im Amt. Sein Alleingang provoziert eine Menge Ärger. Von Markus Schäflein mehr...

Oktoberfest Technik auf dem Oktoberfest Technik auf dem Oktoberfest Diese Erfindungen treiben die Wiesn an

Der V10 ist für die Wiesn so wichtig wie das Bier. Ohne den Zapfhahn einer Firma aus Krefeld ist die Mass nicht so schnell voll. Technische Erfindungen, auf die das Oktoberfest nicht verzichten kann. Von Dario Nassal mehr...

Fehlerhafte Gutachten in Sorgerechtsfällen Papa ist ein Krokodil, Mama sitzt im Kerker

Wenn Eltern sich trennen und es vor Gericht um das Sorgerecht geht, soll eigentlich das Kindeswohl im Mittelpunkt stehen. Doch viele Gutachten, die von Familienpsychologen vor Gericht eingereicht werden, arbeiten mit wissenschaftlich zweifelhaften Methoden. Von Wolfgang Janisch mehr...

Hochschulabschluss Die Schwächen des Bachelor

Eine halbe Million junge Leute beginnen in diesem Jahr ein Studium - die meisten mit dem Bachelor als Ziel. Doch Firmen nehmen den Abschluss nicht ernst: Viele Absolventen landen in Jobs, für die sie überqualifiziert sind. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Christian Riedl Treppenläufer Treppenlauf-Weltrekordler Riedl 70 148 Stufen in zwölf Stunden

Treppenläufer Christian Riedl stellt in Frankfurt einen Weltrekord auf: Er bewältigt mehr als 13 000 Höhenmeter. Ein Gespräch über Muskelschmerzen, Laufen mit Stirnlampe und Rekordversuche am Hochzeitstag. Von Johannes Knuth mehr... Interview

Behindertensport Rasseln im Ohr

In München soll die zweite bayerische Blindenfußball-Mannschaft neben dem VSV Würzburg entstehen. Ihr Ziel sind Bundesliga-Wettkämpfe - und die Inklusion einer Randgruppe Von Catrin Schreiner mehr...

Internet-Missbrauch "Escapade" gegen Computersucht

Beratungsstelle der Caritas steigt in niederschwelliges Beratungsprogramm ein. Es setzt schon im Frühstadium an, wenn die sozialen und familiären Folgen des Internet-Missbrauchs noch beherrschbar sind Von Wolfgang Schäl mehr...

Tengelmann-Chef  Haub mit Sohn Karl-Erivan Verkauf der Tengelmann-Märkte an Edeka Ein schwerer Schnitt

Über Jahrzehnte und Generationen hat Tengelmann die Haubs wohlhabend gemacht, Herzstück war der Lebensmittelhandel. Doch das ist vorbei: Chef Karl-Erivan Haub kappt die Wurzeln des Familienunternehmens. Von Caspar Busse mehr... Analyse

Trotz Bologna-Prozess Was muss ich über Magister und Diplom wissen?

Die Bologna-Reformen waren das Todesurteil für Magister und Diplom. Mittlerweile sind die meisten Studiengänge auf die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Aber es gibt noch einige Hochschulen, die Widerstand leisten. mehr...

Ecuadors Notenbankchef tritt zurück "Ich habe gar kein Diplom"

Als Notenbankchef ist ein einschlägiger Universitätsabschluss quasi Pflicht. Ecuadors oberster Währungshüter schmückte sich bisher mit dem Titel Master of Business Administration. Klingt gut. Aber leider hat sich Pedro Delgado die Zulassung erschwindelt. mehr...

Gamsbart und Lederhose Bayern-Diplom Depperltest für Möchtegern-Bayern

In fünf Fragen zum waschechten Bayern? Eine Tourismusgesellschaft wirbt im Internet mit einem Bayern-Diplom. Das Prädikat ist allerdings noch leichter zu erlangen als das legendäre Jodeldiplom à la Loriot. Von Hans Kratzer mehr...

Hochschulen in Ungarn "Wer hat dein Diplom bezahlt, Viktor Orbán?"

Ungarns konservative Führung nimmt die Hochschulen an die Kandare - die Studentenzahlen sollen sinken, Geld wird künftig nach politischen Kriterien verteilt. Und dabei klangen die Versprechungen von Regierungschef Orbán einst verheißungsvoll für angehende Akademiker. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Hochschulabsolventen Der Master ist das neue Diplom

Zu wenig Wissen, zu wenig Erfahrung: Seit dem vergangenen Studienjahr verlassen mehr Bachelor die Universitäten als junge Leute mit einem klassischen Abschluss - doch die Unternehmen hadern mit den Jung-Akademikern. Auf viele Stellen wollen sie Master-Absolventen sehen. mehr...

Studenten Berufseinstieg Diplom schlägt Master

Bachelor- und Master-Absolventen haben schlechtere Einstiegschancen als Akademiker mit Diplom-Abschluss. Das zeigt eine Umfrage unter deutschen Personalchefs. mehr...

Unis setzten im Kampf gegen Plagiate auf Prävention Letzte Magister- und Diplom-Studenten Druck auf die Letzten ihrer Art

Lernen mit Tiefgang - dafür steht das alte Studiensystem. Elf Jahre nach Bologna gibt es noch 200.000 Studierende, die einen Magister- oder Diplom-Abschluss anstreben. Doch manchem droht jetzt der Rausschmiss. Von Hannes Vollmuth mehr...