Quereinsteiger als Lehrer Plötzlich Pädagoge Schulranzen für bedürftige Kinder

Unterrichten bei voller Bezahlung - aber oft ohne pädagogisches Wissen: Wegen des akuten Lehrermangels stehen in Berlin immer mehr Quereinsteiger im Klassenzimmer. Von Katja Hanke mehr... Reportage

Claudia Tausend, 2009 SPD in München Claudia Tausend soll's richten

Münchens SPD braucht eine neue Vorsitzende. Alles läuft auf Claudia Tausend hinaus. Die Bundestagsabgeordnete hat bereits wichtige Unterstützer - und bislang keine Gegenkandidaten. Von Dominik Hutter mehr...

Fürstenfeldbruck Geräusche, die unter die Haut gehen

Was andere nie hören würden, empfinden Brummton-Geschädigte als quälend. Die Ursachen sind unklar, Lösungen gibt es nicht Von erich c. setzwein mehr...

Fußball-Regionalliga Moskovic' These

Der SV Heimstetten dominiert das Spiel gegen Buchbach - und verliert durch ein Zufallstor mit 0:1. Auf den neuen Trainer wartet viel Aufbauarbeit Von sebastian winter mehr...

Ältere Arbeitnehmer Fachkraft über 50 sucht Fachkräftemangel

Deutschland fehlen in den technisch-naturwissenschaftlichen Berufen qualifizierte Leute, heißt es. Wolfgang Popp, 54, Diplom-Mathematiker mit Jahrzehnten Berufserfahrung, ist so eine gesuchte Fachkraft - doch er findet keinen Job. Was stimmt da nicht? Von Thomas Öchsner mehr...

Hockey Hockey-Trainerin Tina Bachmann Hockey-Trainerin Tina Bachmann Am Anfang war die Skepsis

Die ehemalige Nationalspielerin Tina Bachmann kommandiert in der kommenden Bundesliga-Saison die Hockey-Männer von Uhlenhorst Mülheim herum: Eine Frau als Trainerin? Nicht alle fanden die Idee gut. Von Ulrich Hartmann mehr...

Bilderblog Fotos von Zwillingen Fotos von Zwillingen "Als Kinder hatten wir oft denselben Traum"

Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Oft denken und fühlen sie dasselbe, ohne darüber reden zu müssen. In der Fotoreihe "Same but Not" hat Fotografin Annette Schreyer Zwillinge porträtiert - in der wohl spannendsten Phase ihrer Entwicklung. Von Tanja Mokosch mehr...

Erschöpfung im Feierabend "Fernsehen ist anstrengend fürs Gehirn"

Vom Bürostuhl direkt auf die Couch: Jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich nach dem Job oft zu erschöpft, um noch etwas zu unternehmen. Psychologe Markus Väth erklärt, worauf man beim Abschalten achten sollte und wann Trägheit ein Warnsignal ist. Von Violetta Hagen mehr... Interview

Definition von Vergewaltigung "Das Sexualstrafrecht basiert auf Mythen"

Er musste sie nicht überwältigen, sie hat nicht um sich geschlagen. Ein Verband von Beratungsstellen hat Fälle mutmaßlicher Vergewaltigungen analysiert - und eine systematische Schwäche im Strafrecht ausgemacht. Juristinnen fordern, diese "Schutzlücke" endlich zu schließen. Von Tanja Mokosch mehr...

Gamsbart und Lederhose Bayern-Diplom Depperltest für Möchtegern-Bayern

In fünf Fragen zum waschechten Bayern? Eine Tourismusgesellschaft wirbt im Internet mit einem Bayern-Diplom. Das Prädikat ist allerdings noch leichter zu erlangen als das legendäre Jodeldiplom à la Loriot. Von Hans Kratzer mehr...

Williams Formula One driver Massa of Brazil crashes with his car in the first corner after the start of the German F1 Grand Prix at the Hockenheim racing circuit Zehn Zylinder der Formel 1 Flugstunde nach fünf Sekunden

Felipe Massa hat gleich mehrfach Grund, sich zu ärgern. Kamui Kobayashi löscht sein Auto lieber selbst - und Nico Rosberg handelt sich einen Anpfiff von der Fifa ein. Die Höhepunkte des Rennwochenendes in der Formel-1-Kolumne. Von Johannes Knuth, Hockenheim mehr...

Johannes Kempmann neuer BDEW-Präsident Neuer Cheflobbyist der Energiebranche Revolution auf schwierigem Posten

Ein Grüner wird Cheflobbyist der deutschen Energiebranche: Johannes Kempmann bringt als ehemaliger Anti-Atomkraft-Aktivist nicht die üblichen Voraussetzungen für den Spitzenposten beim BDEW mit. Ihn erwartet eine schwere Aufgabe. Von Markus Balser mehr...

TU München Hochschulpolitik in München Hochschulpolitik in München HfP wechselt zur TU

Nach langen Kontroversen geht die Hochschule für Politik aus der Trägerschaft der LMU an die TU über. Vor zwei Jahren hatte TU-Präsident Herrmann eine solche Anbindung noch abgewehrt. Doch nun hat der Bayerische Landtag ein Machtwort gesprochen. Von Sebastian Krass mehr...

Radumfrage - Fahrradhelm Sicherheit im Straßenverkehr Warum wir Helm tragen

Er ist bei vielen ungefähr so beliebt wie eine Zahnspange mit Außenbügel. Andere tragen ihren Helm gerne. Sieben Radfahrer erzählen von ihrem Verhältnis zum Kopfschutz. Von Christoph Meyer mehr...

Pro-palästinensische Demonstration in Berlin Video
Antisemitismus unter Muslimen "Der Hass ist völlig außer Kontrolle"

Antisemitismus und Verschwörungstheorien gehören in manchen muslimischen Familien zur Erziehung, sagt der Palästinenser Ahmad Mansour, der in Berlin gegen die Radikalisierung von Muslimen kämpft. Er befürchtet, dass der Hass gegen Juden in Gewalt umschlagen könnte. Von Antonie Rietzschel mehr...

Stress am Arbeitsplatz Weg mit den Motivationskillern

Zu viele Projekte und fehlende Anerkennung können den Spaß an der Arbeit verderben. Wer nun in Selbstmitleid versinkt, kommt jedoch nicht weiter. Besser ist es, die Motivationskiller zu entlarven - und sie zu beseitigen. mehr...

Unis setzten im Kampf gegen Plagiate auf Prävention Letzte Magister- und Diplom-Studenten Druck auf die Letzten ihrer Art

Lernen mit Tiefgang - dafür steht das alte Studiensystem. Elf Jahre nach Bologna gibt es noch 200.000 Studierende, die einen Magister- oder Diplom-Abschluss anstreben. Doch manchem droht jetzt der Rausschmiss. Von Hannes Vollmuth mehr...

Eine Marke verschwindet: Der lange Abschied vom Diplom-Ingenieur Initiative "Return to Bavaria" Der Anwerbeflop

Die Besten der Besten wollte die Staatsregierung zurück nach Bayern locken. Gewonnen wurden in zwei Jahren aber nur 65 junge Akademiker. Jetzt kippt Wirtschaftsministerin Aigner das Projekt ihres Amtsvorgängers Zeil - wegen Erfolglosigkeit. Von Ralf Scharnitzky mehr...

Ecuadors Notenbankchef tritt zurück "Ich habe gar kein Diplom"

Als Notenbankchef ist ein einschlägiger Universitätsabschluss quasi Pflicht. Ecuadors oberster Währungshüter schmückte sich bisher mit dem Titel Master of Business Administration. Klingt gut. Aber leider hat sich Pedro Delgado die Zulassung erschwindelt. mehr...

Trotz Bologna-Prozess Was muss ich über Magister und Diplom wissen?

Die Bologna-Reformen waren das Todesurteil für Magister und Diplom. Mittlerweile sind die meisten Studiengänge auf die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Aber es gibt noch einige Hochschulen, die Widerstand leisten. mehr...

Hochschulen in Ungarn "Wer hat dein Diplom bezahlt, Viktor Orbán?"

Ungarns konservative Führung nimmt die Hochschulen an die Kandare - die Studentenzahlen sollen sinken, Geld wird künftig nach politischen Kriterien verteilt. Und dabei klangen die Versprechungen von Regierungschef Orbán einst verheißungsvoll für angehende Akademiker. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Islam-Studiengänge an deutschen Hochschulen Islamstudium in Deutschland Imam mit Diplom

Der Islam hält Einzug in die deutschen Universitäten. Die Nähe zur Wissenschaft kann ihm nur guttun. Wie erfolgreich die Islam-Zentren werden, hängt jetzt von den Professoren ab. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Hochschulabsolventen Der Master ist das neue Diplom

Zu wenig Wissen, zu wenig Erfahrung: Seit dem vergangenen Studienjahr verlassen mehr Bachelor die Universitäten als junge Leute mit einem klassischen Abschluss - doch die Unternehmen hadern mit den Jung-Akademikern. Auf viele Stellen wollen sie Master-Absolventen sehen. mehr...

Studium Diplom nach 63 Semestern Diplom nach 63 Semestern Endlich Ingenieur!

Die Hochschule Köln-Deutz hat einen Langzeitstudenten weniger: Werner Kahmann hat sein Studium erfolgreich beendet und ist diplomierter Versorgungstechniker - nach 63 Semestern. Interview: Anja Perkuhn mehr...

Studenten Berufseinstieg Diplom schlägt Master

Bachelor- und Master-Absolventen haben schlechtere Einstiegschancen als Akademiker mit Diplom-Abschluss. Das zeigt eine Umfrage unter deutschen Personalchefs. mehr...