Obike-Leihfahrräder in München, 2017
Miet-Fahrräder

Bericht über schweres Datenleck bei Leihrad-Anbieter Obike

Einer Recherche des Bayerischen Rundfunks zufolge sollen bis vor Kurzem Mail-Adressen, Bilder und Telefonnummern von Nutzern frei zugänglich im Netz gestanden haben.

Sexting
Inkognito im Browser

Automatisch in den Porno-Modus

Microsoft baut an einem Browser, der beim Ansteuern heikler Webseiten automatisch in den Inkognito-Modus wechseln und keinen Verlauf mehr speichern soll.

Frau mit Smartphone
Android

Google weiß, wo Sie letzten Sommer waren

Hunderte Millionen Android-Smartphones übermitteln heimlich Standortdaten an Google. Selbst wer die Positionserkennung deaktiviert und die Sim-Karte entfernt, wird verfolgt.

Von Marvin Strathmann

Facebook
Privatsphäre

Datenschützer prüfen, ob Facebook seine Nutzer abhört

Läuft das Mikrophon des Smartphones heimlich mit? Eine Hamburger Behörde will dem Gerücht auf den Grund gehen.

Von Marvin Strathmann

Demonstration für Datenschutz
E-Privacy-Verordnung

EU-Parlament stimmt für starken Datenschutz

Die Abgeordneten wollen Internetnutzern mehr Privatsphäre geben. Konservative und Wirtschaftsvertreter sehen "Digital-Gutmenschen" am Werk.

Von Karoline Meta Beisel und Thomas Kirchner, Brüssel

Aggression im Straßenverkehr
Fahrerbewertung.de

Richter rügen Online-Pranger für Autofahrer

Eine Webseite stellte Raser und Drängler im Internet bloß. Doch die private Verkehrssünderkartei kann üble Folgen für die Betroffenen haben.

Von Wolfgang Janisch

Tinder-App
Datenschutz bei Tinder

"Meine Geheimnisse sind im Netz nicht sicher"

Welche Daten speichert Tinder über seine Nutzer? Judith Duportail hat nachgefragt und 800 Seiten über ihr Liebes- und Sexleben erhalten.

Von Marvin Strathmann

FILE PHOTO: Apple's Schiller introduces the iPhone x during a launch event in Cupertino
Face ID

Gesichtserkennung und Privatsphäre sind kein Widerspruch - sagt Apple

Das neue iPhone X wird Gesichter scannen. Jetzt erklärt Apple, wie Face ID funktioniert und Nutzerdaten schützt. Experten bleiben aber skeptisch.

Von Hakan Tanriverdi