Digitales Erbe Die letzten Geheimnisse gehen Facebook nichts an Facebook

Über den Umgang mit den Facebok-Accounts von Verstorbenen sollten die Erben bestimmen. Und sonst niemand. Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...

Drohne über Wald Ökosysteme und Algorithmen Ein Wald, der sich selbst abholzt und verkauft

Drohnen verteilen Saatgut und Ökosysteme handeln mit Bitcoins, um sich selbst zu verwalten. Die Utopie einer Berliner Forschungsgruppe rüttelt an unserem Naturbegriff. Von Maximilian Sippenauer mehr...

Buchmesse Leipzig 2018 Hass im Netz "Die Schreibe hat sich verändert: Sie wird subtiler"

Das Internet strotzt vor Hasskommentaren. Hannes Ley hält auf Facebook dagegen. Ein Gespräch darüber, was wirkt und wie sich die Diskussionskultur wandelt. Interview von Runa Behr mehr...

Smartphones verkörpern die moderne Form des Medienkonsums - doch gibt es tatsächlich eine Smartphone-Sucht und stellt diese wirklich eine Gefahr dar? Smartphones Wie App-Entwickler Nutzer abhängig machen wollen

Unternehmen wie Facebook nutzen gezielt Schwächen der menschlichen Psyche. Doch niemand ist den Tricks der Designer hilflos ausgeliefert. So können Sie sich wehren. Von Simon Hurtz mehr...

Emily Chang Macht im Silicon Valley "Die Frauen sind verdammt"

Die Autorin Emily Chang über Sexfeiern im Silicon Valley, Gründerinnen, die glauben alles mitmachen zu müssen und Männer, die nicht merken, dass sie ein Teil des Problems sind. Von Kathrin Werner mehr...

FPÖ Österreich Kurz Strache Digitalkonferenz Republica Was Sie tun können, um das Netz nicht den Rechten zu überlassen

Warum bestimmen Populisten und Rechtsextreme den digitalen Diskurs? Publizistin Ingrid Brodnig nennt drei Gründe für den Erfolg der Rechten - und drei Gegenstrategien. Von Simon Hurtz mehr...

Digitale Gesellschaft Waffen als Emoji Waffen als Emoji Sie schießen nur mit Wasser

Ein Tweet kann eine Waffe sein: Facebook und andere Tech-Firmen entschärfen das Revolver-Emoji, um das Netz ein bisschen ziviler zu machen. Von Katharina Kutsche mehr...

Start der Internetkonferenz re:publica 2018 Ranga Yogeshwar auf der Republica Die "Sendung mit der Maus" ist unterhaltsamer

Der populäre Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar gibt auf der Republica den digitalen Welterklärer. Der Erkenntnisgewinn: mager. Von Mirjam Hauck mehr...

Digitale Gesellschaft Chelsea Manning auf der Republica Chelsea Manning auf der Republica "Meinungsfreiheit bedeutet nicht, jedem ein Mikrophon zu geben, der eine Meinung hat"

Sieben Jahre saß sie im Gefängnis, jetzt tritt Whistleblowerin Chelsea Manning erstmals in Deutschland auf. Auf der Republica erklärt sie, warum sie kein Vorbild sein will. Von Simon Hurtz mehr...

Start der Internetkonferenz re:publica 2018 Digitalkonferenz Republica Die böse Technik ist nicht schuld

Wer ist verantwortlich, wenn die Google-Suche rassistisch ist? Medienwissenschaftlerin Danah Boyd sucht zur Eröffnung der Digitalkonferenz nach Schuldigen - und findet sie unter uns allen. Von Mirjam Hauck mehr...

Digitale Gesellschaft 25 Jahre WWW 25 Jahre WWW Rotten.com - die ekligste Seite im Netz

Nervenkitzel für pubertierende Teenager: Die Schockseite Rotten.com gehörte zu den kontroversesten Projekten des Webs der 1990er Jahre. Von Johannes Kuhn mehr...

Internet-Werbeblocker  Adblock Plus Online-Werbung BGH erlaubt Adblock Plus

Das Programm macht Werbung auf Webseiten unsichtbar. Der Springer-Verlag hat vor dem Bundesgerichtshof gegen den Anbieter verloren. mehr...

Justizia Justizpalast München s/w Smart Contracts Wenn der Algorithmus Selbstjustiz übt

Automatisierte Rechtsprechung kann Hartz-IV-Bescheide anfechten, nach verspäteten Flügen entschädigen und Gerichte entlasten. Doch Computer machen oft allzu kurzen Prozess. Von Adrian Lobe mehr...

akt+jetzt Digitales Experiment Wie eine künstliche Intelligenz Aktbilder malt

Ein US-Wissenschaftler will einem Computer beibringen, nackte Personen zu malen. Die Bilder sind bisher allerdings eher gruselig. mehr... jetzt

Internet Internet Internet Die Diktatur der Daten

Der Facebook-Skandal zeigt: Private Informationen sind im Internet oft nicht sicher. Dennoch fällt es vielen Menschen schwer, sich von den Diensten der Digitalkonzerne zu verabschieden. Von Sebastian Schoepp mehr...

Geschäftsmann schaut auf Liniendiagramm auf dem Bildschirm eines Roboters PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUT Künstliche Intelligenz Computer, erklär mir, was du tust

Schuldig oder unschuldig? Kreditwürdig oder nicht? Immer mehr Entscheidungen werden von Maschinen getroffen - und immer weniger Menschen verstehen, was da passiert. Von Johannes Kuhn mehr...

Mario Rönsch Festnahme Mario Rönsch Deutsche Ermittler nehmen untergetauchten Rechtsextremen in Budapest fest

Rönsch narrte die Behörden jahrelang. Er soll zwei große rechtsextreme Online-Portale betrieben und Hunderten Deutschen illegale Schusswaffen verkauft haben. Von Max Hoppenstedt, Simon Hurtz, Daniel Mützel, Sebastian Pittelkow und Katja Riedel mehr...

Jack White Jack White im Gespräch Jack White im Gespräch "Lange Haare haben und schreien genügt schon lange nicht mehr"

Seit seiner Zeit mit den White Stripes gilt Jack White als Erneuerer der Rockmusik. Im Interview erklärt er, warum der Blues so wichtig ist, was an Handys auf Konzerten nervt und warum er sich über jedes Tor des FC Bayern München freut. Interview von Johannes Waechter mehr... SZ-Magazin

Digitale Gesellschaft Dokumentation auf Arte Dokumentation auf Arte Eine neue Generation der Beweisführung

Der Film "Truth Detectives" zeigt, wie Ermittler mit digitalen Mitteln Beweise für Menschenrechtsverletzungen finden. Auch die Bewegungen von Spinnen helfen dabei. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Digitale Gesellschaft Web-Lexikon "Hamichlol" Web-Lexikon "Hamichlol" Wie Wikipedia, nur ohne Frauen und Evolution

Ultraorthodoxe Juden in Israel schreiben eine Art "koscheres" Online-Lexikon. Das geht so weit, dass drei Ministerinnen auf einem Foto wegretuschiert werden. Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv mehr...

Inside The South By Southwest (SXSW) Interactive Festival Tech-Konferenz SXSW Die Fehler in der Megastruktur Internet

"Es geht nicht darum, welche Menschen ein System leiten, sondern welches System die Menschen leitet": Auf der Konferenz "SXSW" geht es um Regeln für die Technik der Zukunft. Dabei wird eines der heikelsten deutschen Gesetze gelobt. Von Jannis Brühl und Johannes Kuhn mehr...

Geldscheine Algorithmus-Missbrauch Clevere Menschen + dumme Maschinen = $$

Miese Spotify-Playlists, leere E-Books, Falschnachrichten auf Facebook: Wer Algorithmen zu seinen Gunsten nutzt, wird mit Unsinn reich. Von Michael Moorstedt mehr...

Inside The South By Southwest (SXSW) Interactive Festival Staatliche Zensur Das Internet wird zum Intranet

Regierungen beschränken die Meinungsfreiheit, wenige Unternehmen bestimmen die digitalen Spielregeln. Das freie Netz ist in Gefahr. Von Jannis Brühl und Johannes Kuhn mehr...

BioFach-Messe 2012 Digitalisierung Haltet die Welt an, ich will aussteigen

Mit Bioläden wehrte sich die Gesellschaft gegen das Industriezeitalter. Bewussten Konsum von digitaler Technik praktiziert heute aber fast niemand. Dabei könnte Facebook auf diesem Weg irgendwann so unbeliebt werden wie Schlecker. Von Volker Bernhard mehr...

Digitale Gesellschaft Sehnsucht nach Menschlichkeit

Über den "Techlash" diskutiert inzwischen die gesamte Gesellschaft. Damit kehrt Vernunft in die Debatte ein. Von Johannes Kuhn mehr...